Hintergrund und Recherche
Nicolai Kwasniewski
Christian O. Bruch/ laif
Nicolai Kwasniewski

wurde 1974 in Bremen geboren und wuchs in Hamburg auf. Studierte in Lüneburg Angewandte Kulturwissenschaft. Journalistische Ausbildung an der Henri-Nannen-Schule. Arbeitete zwei Jahre in der Online-Redaktion der "Financial Times Deutschland" und fünf Jahre in der Wirtschaftsredaktion und im Reporter-Pool von "NDR Info". Seit Dezember 2011 Redakteur im Wirtschaftsressort von SPIEGEL ONLINE, seit Juli 2017 Reporter im Team Hintergrund und Recherche.



Artikel von Nicolai Kwasniewski
Manipulationen in der Marktforschung: "Schlicht kriminell"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 02.02.2018, 14:51 Uhr

Umfragen deutscher Marktforscher sind mitunter frei erfunden. Politiker und Wirtschaftsvertreter reagieren alarmiert auf die SPIEGEL-Recherche - und fordern Konsequenzen. mehr...

Gefälschte Umfragen: Das Märchen von den schwarzen Schafen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 02.02.2018, 11:29 Uhr

In der Marktforschungsbranche werden Umfragen manipuliert - seit Jahren. Das ist für unsere Gesellschaft brandgefährlich. mehr...

Gefälschter Haarwuchsmittel-Test: "Der Kunde KOCHT!!!"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 02.02.2018, 05:54 Uhr

Studien deutscher Marktforscher sind nach SPIEGEL-Informationen bisweilen gefälscht: Tests, für die angeblich Menschen befragt wurden, sind zu großen Teilen ausgedacht. Zum Beispiel bei einem Haarwuchsmittel. mehr...

Carglass-Umfrage: Komplett undurchsichtig
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.02.2018, 16:39 Uhr

Wo lassen Autofahrer in Deutschland ihre Glasschäden reparieren: Eine solche Befragung ist aufwendig - einfacher ist es, viele Antworten einfach selbst zu geben. Ein Beispiel für die Manipulation von Umfragen. mehr...

Manipulation in der Marktforschung: Wie Umfragen gefälscht und Kunden betrogen werden
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.02.2018, 06:28 Uhr

Marktforscher sollen herausfinden, was die Deutschen denken. Doch die Branche hat nach SPIEGEL-Informationen massive Probleme mit der Qualität ihrer Daten. Manipulierte Umfragen sind keine Ausnahme. mehr...

Gefälschte Studie: Staatlicher Auftrag, stattlicher Betrug
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.02.2018, 06:24 Uhr

Sind unsere Kunden loyal? Das wollte die Thüga-Gruppe, das größte Netzwerk städtischer und kommunaler Gas- und Stromanbieter in Deutschland, wissen. Von 10.000 Befragungen waren wohl 8400 gefälscht. mehr...

Manipulierte Umfrage zu Krebsmedikament: "Kannst du das immer anpassen?"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.02.2018, 06:24 Uhr

Umfragen deutscher Marktforschungsinstitute sind nach SPIEGEL-Informationen bisweilen manipuliert: Viele Untersuchungen wurden in Wirklichkeit zu großen Teilen ausgedacht. Zum Beispiel eine Befragung zum Krebspräparat Keytruda. mehr...

44.700.000 Tonnen im Jahr: Planet Elektroschrott
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 13.12.2017, 21:11 Uhr

Technische Geräte werden immer günstiger, immer mehr Menschen weltweit leisten sich laut einem Uno-Bericht Handys, Fernseher oder Klimaanlagen. Die Müllberge wachsen - Verursacher und Leidende sind die Ärmsten. mehr...

Cyberangriffe auf Infrastruktur: Mit einem Hack ist alles weg
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 07.12.2017, 13:45 Uhr

Kraftwerke, Krankenhäuser, die Wasserversorgung: Weil alles mit dem Internet verbunden ist, kann auch alles gehackt werden. Die Gefahr, dass ein Cyberangriff die Infrastruktur lahmlegt, ist ganz real. mehr...

IT-Sicherheit: Wenn Legoland zurückhackt
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 02.12.2017, 19:37 Uhr

Cyberangriffe können jeder Firma gefährlich werden, vom Maschinenbauer bis zur Bank. Erst allmählich erkennen Unternehmen in Deutschland das Risiko - und bereiten sich vor.  mehr...

Cyberangriffe auf Unternehmen: Ein Hack, eine versetzte Schweißnaht - fatale Folgen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 30.11.2017, 13:01 Uhr

Spionage, Patentdiebstahl, Sabotage: Unternehmen geraten durch Cyberangriffe immer stärker in Bedrängnis. Viele wissen um die Gefahr - und doch tut kaum einer etwas dagegen.  mehr...

Ackerchemikalie Glyphosat: Hat Monsanto Behörden manipuliert?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 09.11.2017, 08:00 Uhr

Die EU-Mitgliedstaaten beraten an diesem Donnerstag über die Wiederzulassung des Unkrautvernichters Glyphosat. Fast täglich kommen neue Merkwürdigkeiten ans Licht. mehr...

Immobilienspekulanten in Berlin: Die Entmieter
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 06.11.2017, 14:52 Uhr

Das Geschäftsmodell ist so lukrativ wie zynisch: Mietshäuser kaufen, Bewohner verdrängen und die Wohnungen dann zum Verkauf anbieten. Besonders erfolgreich betreibt das eine süddeutsche Firmengruppe in Berlin. Der Widerstand wächst. mehr...

Oberster Verbraucherschützer zum Abgasskandal: "Solche Gipfel sind oft nur Show"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 23.09.2017, 11:23 Uhr

Dieselskandal, Fipronil-Eier, Air-Berlin-Insolvenz - wenn es um Verbraucher geht, spricht Cheflobbyist Klaus Müller an vorderster Stelle mit. In seiner Bilanz der Großen Koalition kommt einer besonders schlecht weg. mehr...

Deutschland in Zahlen: Wer finanziert das Gesundheitssystem?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 22.09.2017, 10:58 Uhr

Versicherte zahlen immer höhere Beiträge an ihre Krankenkasse - und trotzdem klagen die Akteure im Gesundheitswesen über Geldmangel. Wer trägt eigentlich die Kostensteigerungen in dem System? mehr...

Deutschland in Zahlen: Wer hat, dem wird gegeben
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 19.09.2017, 13:30 Uhr

Arbeit oder Kapital - was bringt mehr ein? Vermögende erzielen gute Gewinne, wer seine Arbeitskraft anbietet, kann nur sein Gehalt verhandeln. Diese Grafik zeigt das ganze Ausmaß der Ungleichheit. mehr...

Mieten und Einkommen: So viel kostet Wohnen in Ihrer Stadt
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 18.09.2017, 09:39 Uhr

Wohnen wird in deutschen Großstädten zum Armutsrisiko. Viele Menschen zahlen mehr als die Hälfte ihres Einkommens für Miete. Diese Grafiken zeigen, wo es am teuersten ist. mehr...

Viel Geld, wenig Effekte: So absurd ist Familienförderung in Deutschland
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 16.09.2017, 11:21 Uhr

Elterngeld, Kindergeld, kostenlose Mitversicherung in der Krankenkasse: Familien in Deutschland werden mit vielen Milliarden Euro unterstützt. Das Geld bewirkt aber oft das Gegenteil dessen, wofür es gedacht ist.  mehr...

Kakaoanbau im Regenwald: Schmutzige Schokolade
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 13.09.2017, 11:24 Uhr

Für den Kakaoanbau wird in der Elfenbeinküste Regenwald im großen Stil gerodet. Ein Report zeigt das Ausmaß der Zerstörung - und belegt, wie wenig Regierung und Konzerne wie Nestlé, Mars oder Lindt dagegen tun. mehr...

FDP in Geldnot: Griechische Verhältnisse
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.09.2017, 18:13 Uhr

Die FDP will unbedingt in den Bundestag einziehen - sonst wird es für die Partei auch finanziell eng. Hohe Schulden, niedrige Einnahmen: Die Liberalen wirtschaften ähnlich wie das geschmähte Athen. mehr...

Ex-Bundestagsfraktion: FDP begleicht seit Jahren Schulden nicht
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.09.2017, 09:36 Uhr

Die FDP, Partei der Besserverdiener und Leistungsträger, spart auf Kosten der Solidargemeinschaft. Die frühere Bundestagsfraktion der Liberalen drückt sich nach SPIEGEL-Informationen vor Zahlungen für die Betriebsrenten ihrer Mitarbeiter. mehr...

Deutschland in Zahlen: Steckt der Staat genug Geld in die Infrastruktur?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 04.09.2017, 17:05 Uhr

Schlaglöcher, bröckelnde Brücken, geschlossene Bahnhöfe: Deutschlands Infrastruktur scheint marode. Investiert der Staat zu wenig - oder ist das Bild verzerrt? mehr...

Deutschland in Zahlen: Eine Million Elektroautos bis 2020 - schaffen wir das?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 29.08.2017, 13:28 Uhr

Im Jahr 2008 gab die damalige Bundesregierung ein ehrgeiziges Ziel aus: Eine Million Elektroautos sollten bis zum Jahr 2020 auf deutschen Straßen fahren. Ist das Ziel jetzt in Reichweite? mehr...