Redaktionsvertretung Frankfurt
Tim Bartz
Christian O. Bruch
Tim Bartz

Jahrgang 1970, Hamburg-Eimsbüttel. 1992 bis 1997 VWL-Studium in Hamburg mit Abschluss Diplom, parallel dazu fester freier Mitarbeiter im Korrespondentenbüro der Nachrichtenagentur Reuters. Ab 1997 Redakteur der Nachrichtenagentur vwd, 1999 Reporter für Reuters in Frankfurt. Ab 2000 Redakteur im Märkteteam der Financial Times Deutschland (FTD) in Frankfurt. 2002 bis 2004 FTD-Finanzblattmacher in Hamburg. Ab 2005 zunächst Leiter des FTD-Märkteteams, ab 2006 Leiter des FTD-Finanzressorts, beides in Frankfurt. Von November 2013 bis November 2017 beim manager magazin. Schwerpunkte: Unternehmensberichterstattung, bes.: Geschäftsbanken, Zentralbanken, Finanzmärkte. Seit Dezember 2017 in selber Funktion beim SPIEGEL.



Artikel von Tim Bartz
Investitionsprogramm: Bahn will vom Staat sieben Milliarden Euro pro Jahr
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 16.11.2018, 18:00 Uhr

200 neue und schnellere Züge, Extra-Verbindungen zwischen Hamburg und Berlin: Die Bahn will ihre Infrastruktur massiv ausbauen. Nach SPIEGEL-Informationen soll der Bund dafür seinen Zuschuss fast verdoppeln. mehr...

Wut auf Wirtschaftspolitik: Wall-Street-Boss greift Donald Trump an
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 09.11.2018, 18:10 Uhr

Kenneth Jacobs hält offenbar nicht viel von US-Präsident Trump. Dessen Handels- und Steuerpolitik sei für Amerika und die Weltwirtschaft "besorgniserregend", meint der Chef der Investmentbank Lazard.  mehr...

Auslandsüberweisungen: "Die Verbraucher zahlen drauf"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 05.11.2018, 14:41 Uhr

Bei Auslandszahlungen verlangen Banken teilweise immer noch horrende Gebühren und berechnen Kunden ungünstige Wechselkurse. Kristo Käärmann, Chef des Zahlungsverkehrsabwicklers Transferwise, profitiert davon. mehr...

Friedrich Merz und seine Wirtschaftsposten: Warum Geldverdienen in Deutschland ein Makel ist
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 03.11.2018, 19:42 Uhr

Ist Friedrich Merz wirklich der Abgesandte des bösen US-Finanzkapitalismus? Wenn Politiker mal Geld in der Wirtschaft verdient haben, macht das viele Deutsche automatisch misstrauisch. Dabei ist das völlig ungerecht. mehr...

Kandidatur für CDU-Parteivorsitz: Blackrock will Merz nicht zurückhaben
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 31.10.2018, 11:14 Uhr

Friedrich Merz geht mit seiner Kandidatur für den CDU-Parteivorsitz ins Risiko: Denn auch wenn er scheitert, scheint eine Rückkehr in seinen bisherigen Job beim weltgrößten Vermögensverwalter Blackrock nahezu unmöglich. mehr...

Verspätungen und Zugausfälle: Deutsche Bahn stellt 17.000 neue Mitarbeiter ein
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 28.09.2018, 18:01 Uhr

In nur acht Monaten hat die Deutsche Bahn nach SPIEGEL-Informationen 17.000 neue Mitarbeiter angeheuert, darunter mehr als tausend Lokführer. So will sie Verspätungen und Zugausfälle endlich in den Griff bekommen. mehr...

Verhinderter künftiger EZB-Präsident: Die Tragik des Jens Weidmann
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 10.09.2018, 18:09 Uhr

Bundesbankpräsident Jens Weidmann galt als härtester Kritiker von EZB-Chef Mario Draghi. Dann schlug der 50-Jährige sanftere Töne an - rechtzeitig zu Beginn der Debatte um Draghis Nachfolge. Genützt hat es ihm nicht. mehr...

Schlimmer als Lehman Brothers: Topökonom warnt vor nächster Finanzkrise
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 07.09.2018, 18:53 Uhr

Als Chefvolkswirt der Bank für Internationalen Zahlungsausgleich sagte er einst die Finanzkrise voraus. Jetzt befürchtet William White einen größeren Crash als nach der Pleite von Lehman Brothers vor zehn Jahren. mehr...

Hot Heads: Erdogan-Trump Tiff Endangers Turkish Economy and NATO
SPIEGEL ONLINE - International - August 17, 2018, 06:03 PM

The Turkish economy is collapsing and President Erdogan is engaged in a bitter battle with U.S. President Donald Trump. NATO could turn out to be the loser, while Moscow is the primary beneficiary. mehr...

Breitbandausbau: Deutsche Bahn will eigenes Glasfasernetz anbieten
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 17.08.2018, 17:57 Uhr

Neben den Schienen liegt ein Schatz: ein Schacht mit Glasfaserkabeln. Nach SPIEGEL-Informationen will die Deutsche Bahn diese Kabel für schnellen 5G-Mobilfunk zur Verfügung stellen. mehr...

Neuer Chef bei Goldman Sachs: DJ D-Sol gibt bald den Ton an
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 17.07.2018, 19:41 Uhr

David Solomon legt gern lässig als DJ auf. Doch bei Goldman Sachs gilt der künftige Vorstandschef als harter Vorgesetzter, der gnadenlos aussiebt. Wird der 56-Jährige die Investmentbank in die Zukunft führen? mehr...

Politiker-Investment: Jens Spahn fand die Idee "pfiffig" - jetzt ist sein früheres Steuer-Start-up pleite
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 06.07.2018, 18:02 Uhr

Mit 15.000 Euro stieg Jens Spahn einst bei einem Start-up für Steuererklärungssoftware ein - und erntete viel Kritik. Nun ist die Firma nach SPIEGEL-Informationen insolvent. mehr...

Interview with U.S. Economist Larry Summers: 'The Very People Who Voted for Trump Will Suffer'
SPIEGEL ONLINE - International - June 26, 2018, 01:04 PM

In an interview, former U.S. Treasury Secretary Larry Summers discusses the escalation of trade tensions between his country, China and Europe and the harm President Trump's economic policies is likely to do to his own supporters. mehr...

Finanzbranche: Sicherungstöpfe für Spareinlagen sind nur halb gefüllt
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 08.06.2018, 18:03 Uhr

Bis 2024 müssen nationale Bankenverbünde in der Eurozone ihre Fonds zur Einlagensicherung füllen. Doch von den verlangten Werten sind die meisten Länder weit entfernt - auch Deutschland. mehr...

Deutsche-Bank-Chefaufseher: Paul Achleitners Macho-Show
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 24.05.2018, 14:30 Uhr

Als Chefaufseher hat Paul Achleitner großen Anteil am Niedergang der Deutschen Bank. Statt auf der Hauptversammlung eine große Show hinzulegen, sollte er dem Konzern einen letzten Dienst erweisen. mehr...