Johann Grolle



Artikel von Johann Grolle
"KOI 7711": Außerirdische haben neue Adresse
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 26.06.2017, 12:19 Uhr

Astronomen haben eine neue Adresse genannt, wo es fremdes Leben geben könnte. Außerdem in den Wissenschaftsnachrichten: Folgen der Waffenbesessenheit, Kunst der Navigation - und eine beeindruckende Forscherkarriere. mehr...

Klimapolitik: Hawaii rebelliert gegen Trump
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 19.06.2017, 13:35 Uhr

Als erster US-Bundesstaat hat Hawaii gesetzlich verankert, an den Zielen des Pariser Klimavertrags festzuhalten. Außerdem in den Wissenschaftsnachrichten von der Inselgruppe: Ureinwohner klagen gegen den Bau einer Sternwarte. Und Megawellen.  mehr...

Weltumrundung der "Hokulea": Ein Kult-Kanu kommt nach Hause
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 18.06.2017, 16:54 Uhr

Nach drei Jahren Weltumrundung ist die "Hokulea" wieder in der Heimat: Die Hawaiianer bereiteten dem Hochsee-Kanu einen begeisterten Empfang. Statt GPS navigierten die Steuermänner nur mit Sonne, Sternen und Wellen. mehr...

Weltumrundung: "Das Gefährlichste, was wir je gemacht haben"
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 17.06.2017, 07:29 Uhr

Wie navigiert man ohne Hilfsmittel durch die Weltmeere? Drei Jahre lang ist die Crew der "Hokulea" dies Wagnis eingegangen. Wellen und Sterne wiesen den Weg - so wie einst den Polynesiern, die im Pazifik ein verborgenes Inselreich schufen. mehr...

Interview with Ornithologist Richard Prum: What Duck Sex Reveals about Human Nature
SPIEGEL ONLINE - International - June 13, 2017, 02:03 PM

In an interview, Richard Prum, an ornithologist and curator at the Peabody Museum of Natural History at Yale University, discusses the violent mechanics of duck sex, the beauty of bird-mating rituals and why human civilization was made possible by love. mehr...

Gletscher-Analyse: Die größte Wirtschaftskatastrophe der Geschichte
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 12.06.2017, 15:22 Uhr

Kein Börsencrash, sondern eine Krankheit führte zur größten wirtschaftlichen Krise aller Zeiten. Außerdem in den Wissenschaftsnachrichten aus den USA: Gedankenleser und schlechte Nachrichten für Außerirdische. mehr...

Entstehung Schwarzer Löcher: Forscher beobachten stillen Sternen-Kollaps
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 06.06.2017, 11:20 Uhr

Teleskopbilder zeigen, wie aus einem Stern ein Schwarzes Loch wurde. Außerdem in den Wissenschaftsnachrichten aus den USA: Wie Bakterien malen lernen und Tote zum Leben erweckt werden sollen. mehr...

Evolution: Was Entensex über Menschen verrät
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 05.06.2017, 07:01 Uhr

Richard Prum hat das Liebesleben der Vögel bis ins Detail studiert. Hier erklärt der Ornithologe, wie die Schönheit in die Welt kam - und wie aus dem wilden Menschenmann ein friedliches Wesen wurde. mehr...

Gesichtsblind: Ist das mein Kind?
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 29.05.2017, 11:55 Uhr

Etwa zwei Prozent der Menschen fällt es schwer, Gesichter zu erkennen - manchmal sogar das eigene. Gehören Sie auch dazu? Hier kommt der Test in den Wissenschaftsnachrichten der Woche aus den USA. mehr...

US-Medienforscher analysieren Berichterstattung: Trump, Trump, Trump
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 22.05.2017, 11:40 Uhr

Der US-Präsident bricht Rekorde bei der Berichterstattung, Mark Zuckerberg bekommt endlich einen Uni-Abschluss, Infektionen könnten Alzheimer auslösen. Das und mehr in den Wissenschaftsnachrichten der Woche aus den USA. mehr...

Wissens-Illusion: Ahnungslose sind oft besonders laut
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 15.05.2017, 15:12 Uhr

Wer keine Ahnung hat, tut seine Meinung oft am lautesten kund, Planeten geben den Takt für ein Musikstück vor und der "Graue Tod" geht um. Hier kommen die Wissenschafts-Nachrichten der Woche aus den USA. mehr...

Wunder-Mikroben im Meer: Die Weltverbesserer
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 21.04.2017, 17:44 Uhr

Prochlorococcus - eines der kleinsten Geschöpfe der Erde hat einen fast unaussprechlichen Namen und lebt fast allein von Licht. Das Wunderbakterium hatte einen größeren Einfluss auf das irdische Ökosystem als jedes andere Lebewesen. mehr...

Spektakuläre Astronomie: Wie fotografiert man ein Monster?
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 12.04.2017, 09:51 Uhr

Mit dem größten jemals geschaffenen Teleskopverbund wollen Forscher erstmals ein schwarzes Loch fotografieren - das Schwerkraftmonster im Zentrum der Milchstraße. Die Aufnahme könnte Einstein widerlegen. mehr...

Neurowissenschaft: Wie Forscher falsche Erinnerungen ins Gehirn beamen
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 09.03.2017, 04:48 Uhr

Als würde ein Albtraum wahr: Forscher arbeiten daran, Gedanken zu lesen. Schon jetzt ist es dem Biologen Susumu Tonegawa gelungen, Mäusen falsche Erinnerungen ins Hirn zu pflanzen. Wann geht das auch beim Menschen? mehr...

Biotechnik: Geburt der Fabelwesen
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 29.01.2017, 15:18 Uhr

Seit Jahrtausenden träumen Menschen von Mischwesen, nun haben gleich zwei Forscherteams Chimären erschaffen. Doch was, wenn Mäuse zu sprechen beginnen? mehr...

70 SPIEGEL-Jahre: Als Deutschland grün wurde
SPIEGEL ONLINE - einestages - 30.12.2016

In den Achtzigerjahren wuchs die Sorge der Deutschen um die Natur: Waldsterben, Ozonloch, Erderwärmung und dann Tschernobyl. Damals gediehen die Grünen - weil die Menschen ein neues Wort lernten: Umwelt. mehr...