Hintergrund und Recherche
Ansgar Siemens
Christian O. Bruch/ laif
Ansgar Siemens

Geboren 1978, aufgewachsen in Ostfriesland. Studierte Volkswirtschaft und Geschichte an der Freien Universität Berlin. Danach Burda-Journalistenschule in München mit Stationen bei der "Bunten" in New York und bei der Tageszeitung "Die Welt". Mehrere Jahre Norddeutschland-Korrespondent des "Focus". Hat ein Faible für Aktien, Bach, Capote - und die wahren Krimis des Lebens. Seit Februar 2015 Redakteur im Ressort Panorama. Seit Juli 2017 Reporter im Team Hintergrund und Recherche.

  • E-Mail: Ansgar.Siemens@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Ansgar Siemens
RAF-Opfer: "Mein Hass auf diese Menschen ist unendlich groß"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 12.10.2018, 17:05 Uhr

RAF-Terroristen töteten 1986 den Vater von Claudia Groppler. Im Interview erzählt die 52-Jährige, dass sie den Tätern nicht verzeihen kann - und wie der Mord sie bis heute prägt. mehr...

Dritte RAF-Generation: Unfassbar
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 10.10.2018, 17:12 Uhr

Garweg, Staub, Klette: Drei mutmaßliche frühere Terroristen der RAF gehören seit Jahren zu den meistgesuchten Kriminellen des Landes. Die Polizei ist ratlos - und fürchtet die nächste Tat. mehr...

Ex-Minister Kinkel zur RAF: "Ich bin damals schier verzweifelt"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 10.10.2018, 17:10 Uhr

Bis 1998 bekämpfte die RAF gewaltsam das kapitalistische System, dann löste sie sich auf. Ex-Justizminister Klaus Kinkel über Versöhnung mit Mördern - und über frühere Terroristen, die den Absprung nicht schaffen. mehr...

Berliner Rapper: Bushido und seine Geschichte mit Arafat Abou-Chaker
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 28.09.2018, 13:27 Uhr

Jahrelang ließ sich Bushido mit einer arabischen Großfamilie ein. Der Skandal-Rapper wagte den Bruch - und könnte einen Clankrieg auslösen. mehr...

Die RAF im Film: Sprengstoff, Gewehre, Legenden
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 26.09.2018, 15:11 Uhr

Viele Attentate der RAF wurden nie aufgeklärt - ein kriminalistisches Vakuum, das Filmemacher zu Verschwörungstheorien anregt. Das ZDF zeigt im Herbst eine weitere riskante Mixtur aus Fakt und Fiktion. mehr...

Randale in Hamburg 2017: Was wurde aus G20-Polizeichef Dudde?
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 16.09.2018, 21:01 Uhr

Beim G20-Gipfel ließ Polizeichef Dudde seine Beamten rigoros einschreiten - und konnte schwere Krawalle in Hamburg trotzdem nicht verhindern. Heute ist er mächtiger denn je. mehr...

Polizei in Chemnitz: Bilanz eines Planungsdebakels
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 28.08.2018, 17:36 Uhr

Die Polizei in Chemnitz sah sich für die Demos am Montag gut aufgestellt, rechnete mit einigen hundert Teilnehmern - es kamen Tausende. Wie konnten sich die Sicherheitskräfte so verkalkulieren? mehr...

Kampf gegen Kinderpornografie: Was Ermittler dürfen - und was nicht
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 04.08.2018, 16:10 Uhr

Der Fall "Elysium" zeigt, wie stark Kinderpornos auch in Deutschland verbreitet sind. Doch wenn Ermittler Tätern auf die Schliche kommen wollen, brauchen sie oft Hilfe aus dem Ausland. mehr...

Korpsgeist bei G20: Verblendete Kollegen
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 07.07.2018, 16:48 Uhr

Polizisten müssen sich aufeinander verlassen können, wenn es gefährlich wird. Doch mehrere Strafverfahren nach dem G20-Gipfel vor einem Jahr zeigen, was passiert, wenn Solidarität zu weit geht.  mehr...

G20-Jahrestag: Hamburg arbeitet sein Trauma auf
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 06.07.2018, 16:51 Uhr

Ein Jahr nach G20 bewegt der Krawallgipfel die Menschen an der Elbe noch immer. Die Hamburger Polizei will ihre Fehler gutmachen, im Rathaus streitet man über Verantwortung. Eine Bilanz. mehr...

Raubzüge der RAF-Rentner: Benzin, Sprengsatz, Zeitzünder
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 03.07.2018, 16:58 Uhr

Seit fast 30 Jahren sucht die Polizei nach den ehemaligen RAF-Terroristen Staub, Klette und Garweg. DNA-Spuren zeigen nun: Die RAF-Rentner sollen mehr Raubüberfälle begangen haben als bisher bekannt. mehr...

Probleme mit umstrittenem Flüchtlingsplan: Seehofers Grenzen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.06.2018, 21:48 Uhr

Horst Seehofer will Ausländer mit Einreisesperre zurückweisen lassen. Doch der Plan hakt gewaltig, denn die Anweisung des CSU-Innenministers gilt längst nicht für alle deutschen Grenzen. mehr...

Insolvenzverfahren: Beckers letzter Trumpf
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 15.06.2018, 19:20 Uhr

Boris Beckers Insolvenzverfahren ist an einem entscheidenden Punkt angelangt. Nun will er plötzlich diplomatische Immunität geltend machen. Was steckt dahinter? mehr...

Kinderporno-Ermittlungen: Hessens Justizministerin fordert den Tabubruch
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 04.06.2018, 12:07 Uhr

Deutsche Ermittler stoßen bei der Suche nach Missbrauchstätern im Darknet oft an rechtliche Grenzen. Jetzt drängt die hessische Justizministerin Kühne-Hörmann auf eine entscheidende Erleichterung. mehr...

G20-Gipfel: Polizisten marschierten vermummt im schwarzen Block mit
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 18.05.2018, 17:45 Uhr

Bei der G20-Demo "Welcome to Hell" tarnten sich mehrere Zivilbeamte als gewaltbereite Protestler. Eine gängige Taktik, sagt die Polizei. Ein Beitrag zur Eskalation, sagen Kritiker. mehr...

Neue G-20-Öffentlichkeitsfahndung: Déjà-vu im Polizeipräsidium
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 16.05.2018, 20:04 Uhr

Erneut startet die Hamburger Polizei eine Großfahndung nach G-20-Randalierern, bittet die Öffentlichkeit um Hilfe. Man habe keine andere Wahl, heißt es. Kritik gibt es trotzdem. mehr...

Polizeigesetze in Deutschland: Jeder für sich
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 15.05.2018, 16:19 Uhr

Eigentlich sollte die Arbeit der Polizei in Bund und Ländern nach dem Anschlag am Berliner Breitscheidplatz vereinheitlicht werden. Doch davon ist die Politik weit entfernt - das föderale Gewurstel geht weiter. mehr...

Umstrittener AfD-Politiker Maier: Mit harter Hand
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.05.2018, 13:40 Uhr

Jens Maier gilt als einer der radikalsten AfD-Politiker, zuletzt soll er Noah Becker rassistisch beleidigt haben. Dem SPIEGEL gegenüber erhebt Sohn Maximilian Vorwürfe gegen seinen Rechtsaußen-Vater. mehr...

Darknet-Forum "Elysium": Anklage gegen mutmaßliche Betreiber von Kinderporno-Plattform
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 15.05.2018, 09:31 Uhr

Auf "Elysium" trafen sich Menschen, die sehen wollten, wie Kinder missbraucht werden: Die Plattform im Darknet zählte mehr als 100.000 registrierte Nutzer. Nun wurde Anklage gegen die vier mutmaßlichen Drahtzieher erhoben. mehr...

Wegen Betrugsvorwürfen: Chef von Kripogewerkschaft tritt zurück
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 09.05.2018, 12:48 Uhr

André Schulz steht seit Monaten unter Betrugsverdacht. Der Chef der Kripogewerkschaft BDK soll Gehalt kassiert haben, ohne dafür zu arbeiten. Nun wurde der Druck offenbar zu groß. mehr...