Volker Weidermann
Christian O. Bruch/ DER SPIEGEL
Volker Weidermann

1969 in Darmstadt geboren, war Feuilletonchef der "Frankfurter Allgemeinen Sonntagszeitung". Seit Mai 2015 ist er Autor beim SPIEGEL. Er ist Gastgeber des "Literarischen Quartetts" im ZDF. Gerade ist sein neues Buch "Träumer. Als die Dichter die Macht übernahmen" über die Münchner Räterepublik erschienen.



Artikel von Volker Weidermann
Bestsellerautor: Florian Illies wird Rowohlt-Verleger
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 29.08.2018, 11:46 Uhr

Der Autor von "Generation Golf" und Herausgeber der "Zeit" übernimmt zum neuen Jahr die verlegerische Geschäftsführung des traditionsreichen Buchverlags. mehr...

Machtmissbrauch: Die Befreiung des Christian Kracht
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 22.05.2018, 00:42 Uhr

Der Schriftsteller offenbart bei einer Lesung, dass er als Kind missbraucht wurde - und erklärt sein Werk. mehr...