Esra Rotthoff
Margarete Stokowski

Jahrgang 1986, ist in Polen geboren und in Berlin aufgewachsen. Sie hat Philosophie und Sozialwissenschaften studiert und arbeitet seit 2009 als freie Autorin für "taz", "Missy Magazine", "L-Mag", "Zeit Online", "Das Magazin" und andere. Von 2012 bis 2015 schrieb sie die feministische Kolumne "Luft und Liebe" in der "taz".

Twitter:



Artikel von Margarete Stokowski
Sexuelle Gewalt: Lernt, was eine Vergewaltigung ist
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 29.11.2016, 12:43 Uhr

Eine EU-Studie offenbart erschreckende Einstellungen der Deutschen zu Vergewaltigung. Aber wie sollte es auch anders sein, wenn nicht mal vermeintliche Experten sensibel mit dem Thema umgehen?  mehr...

Gleichstellung von Männern: Mittelalter! Weißer! Mann!
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 22.11.2016, 15:13 Uhr

Auf sein Alter, sein Geschlecht oder seine Hautfarbe reduziert zu werden, ist unangenehm. Das merkt seit einiger Zeit auch der alte weiße heterosexuelle Mann. Vielleicht lernt er daraus. mehr...

Angst vor Trump: Jetzt beruhigt euch mal bloß nicht
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 15.11.2016, 13:17 Uhr

Wird schon nicht so schlimm werden unter Donald Trump? Kann sein, dass der nächste US-Präsident künftig zahmer auftritt als im Wahlkampf. Doch der Hass seiner Anhänger, der ihn ins Amt gebracht hat, wird bleiben. mehr...

CSU-Grundsatzprogramm: Make Bayern great again
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 08.11.2016, 16:13 Uhr

Die neue Ordnung der CSU kann man auf einer Website nachlesen, nein - erleben. Da blüht sogar im November der Enzian. Aber mal im Ernst: Das soll richtige Propaganda sein? mehr...

Feiertag Allerheiligen: Warum nicht Alleranderen?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 01.11.2016, 17:04 Uhr

An Allerheiligen gedenken Katholiken all jener Heiligen, für die sonst im Kalender kein Platz wäre. So ein Sammelfeiertag ist eine praktische Sache - und könnte auch anderen Ehrwürdigen zugutekommen.  mehr...

Friedenspreisträgerin Carolin Emcke: Der Anti-Dylan
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 25.10.2016, 14:09 Uhr

Selbstgefällig, pathetisch, verurteilend: Carolin Emcke wird für ihre Rede in der Paulskirche kritisiert. Frontenbildung ist so alltäglich geworden, dass sie selbst da mitschwingt, wo es um Versöhnung geht.  mehr...

Winterschlaf: Die ganz große Snooze-Taste
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 18.10.2016, 12:52 Uhr

Was tun, wenn Sie für einen Moment alle Macht hätten? Die progressivste Idee wäre vielleicht, den verbindlichen Winterschlaf einzuführen. Der würde jede Menge gesellschaftlicher Probleme lösen.  mehr...

Trumps Sexismus: Wer lacht, gibt Macht
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 11.10.2016, 15:28 Uhr

Alle sind angewidert von Trumps zuletzt öffentlich gewordenen Video. Sein darin zur Schau gestellter Sexismus war allerdings schon bekannt - der Mitschnitt entlarvt ihn vielmehr als unfreiwilligen Experten für Genderstudies. mehr...

Enttarnung von Elena Ferrante: Kein Ruhm für Stalker
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 04.10.2016, 16:52 Uhr

Die Identität der unter Pseudonym arbeitenden Bestsellerautorin Elena Ferrante ist ausgeforscht und publiziert worden. Das ist ein Akt der Gewalt: Niemand hatte das Recht, Ferrantes Privatsphäre zu verletzen. mehr...

Bevormundung: Ich melde mich, wenn ich einen geonkelt kriegen möchte
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 27.09.2016, 15:46 Uhr

Urlaub, Garderobe, Frisur: Männer neigen dazu, Frauen ungefragt Ratschläge zu erteilen. In Japan scheinen sie dagegen ein Mittel gefunden zu haben: Dort kann man sich Onkel nach Bedarf mieten.  mehr...

Neue Männerzeitschriften: Null Vulven gefunden
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 20.09.2016, 12:12 Uhr

Seit Jahrzehnten müssen sich Frauen an jeder Supermarktkasse von Magazinen beleidigen lassen, die ihnen Problemzonen einreden. Jetzt können endlich auch Männer über sich selbst lesen - und zum Glück nicht nur Unsinn. mehr...

Bücher vermarkten: Bei Astrid Lindgren sah es so einfach aus
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 13.09.2016, 12:39 Uhr

Ein Buch zu schreiben ist gar nicht so schlimm. Ein Buch zu verkaufen aber fühlt sich an, als wäre man ein Marathonläufer, der ins Ziel läuft und dem dann jemand sagt: "Häkeln Sie einen Topflappen!" mehr...

AfD in Mecklenburg-Vorpommern: Wir basteln uns eine Nazi-Apokalypse
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 06.09.2016, 12:07 Uhr

Alle starren in den Nordosten, als wäre dort Hitler höchstpersönlich am Strand erschienen. Kann man überhaupt noch Urlaub in Meck-Pomm machen? Wenn solche Sorgen die linke Antwort auf die AfD sind, muss man sich über deren Erfolg nicht wundern. mehr...

Journalistische Burkini-Selbstversuche: Wer nicht zuhören will
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 30.08.2016, 15:50 Uhr

Wie fühlt man sich unter einem dunklen Tuch? Zahlreiche Reporterinnen wagten in diesem Sommer den Selbstversuch mit Nikab oder Burkini. Mehr als Journalistinnen-Fasching kam dabei nicht heraus. mehr...

Gina-Lisa Lohfink: Hätten Sie gern Popcorn dazu?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 23.08.2016, 16:41 Uhr

Für viele ist klar: Gina-Lisa hat sich vor Gericht als Opfer inszeniert. Dabei haben Journalisten ihren Teil zur "Gina-Lisa-Show" beigetragen. Und so ein abschreckendes Beispiel für andere Frauen geschaffen. mehr...

Gesundes Leben: Lob des Liegens
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 16.08.2016, 12:50 Uhr

Sitzen ist das neue Rauchen: Es ist absolut schädlich für die Gesundheit. Unisono wird körperliche Aktivität gepredigt - dabei gibt es eine viel bessere Alternative. mehr...

Obama-Essay: Zum Schluss noch etwas Punk
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 09.08.2016, 13:30 Uhr

US-Präsident Barack Obama wird für einen Artikel gefeiert, in dem er feministische Errungenschaften preist. Warum eigentlich? Sensationell sind seine Thesen nicht. mehr...

S.P.O.N. - Oben und unten: "Ich bin angekommen in der Krise"
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 02.08.2016, 17:37 Uhr

Politische Kunst kann außerordentlich schiefgehen. Doch Björn Kuhligks Gedichte über seine Reise an den Grenzzaun von Melilla zeigen, wie man Tod und Gewalt, Hinsehen und Wegsehen auch verhandeln kann.  mehr...

S.P.O.N. - Oben und unten: +++ Keine Eilmeldung +++
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 26.07.2016, 18:27 Uhr

In Brandenburg randaliert ein Storch - und wir freuen uns, dass sich der IS nicht zu ihm bekennen wird. Was steckt hinter der Sehnsucht nach dem Sommerloch?  mehr...

S.P.O.N. - Oben und unten: Da habt ihr eure Revolution!
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 19.07.2016, 12:53 Uhr

Danke "Pokémon Go"! Wir dachten, das Zeitalter der Ideen und Utopien sei vorbei. Jetzt aber geht die Jugend endlich wieder auf die Straße. mehr...

S.P.O.N. - Oben und unten: Gebt mir Fußball zurück
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 12.07.2016, 13:20 Uhr

Ich wünschte, die Fußball-EM würde ewig weitergehen, ich wünschte, es gäbe jeden Abend mehrere Spiele, die Millionen Menschen sich reinziehen, ohne mich.  mehr...

S.P.O.N. - Oben und unten: Was heißt Nein?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 05.07.2016, 11:24 Uhr

Kurz vor einer möglichen Reform des Sexualstrafrechts melden sich einflussreiche Kritiker zu Wort. Dabei offenbaren einige Frauen ein ebenso elendes Frauenbild wie manche Männer. mehr...

S.P.O.N. - Oben und unten: Hype und Hass
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 28.06.2016, 15:11 Uhr

Und? Fallen sie auf die Fresse? Wenn Autorinnen wie Ronja von Rönne oder Stefanie Sargnagel beim Bachmann-Preis antreten, will jeder eine Meinung zu ihnen haben. Und wenn er keine findet, geht immer noch hassen. mehr...

S.P.O.N. - Oben und unten: Wie ist es möglich, durch ein Megafon zu flüstern?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 21.06.2016, 11:18 Uhr

Stets versucht unsere Kolumnistin, Antworten auf das zu geben, was in unserer Gesellschaft zwischen Männern und Frauen, zwischen Oben und Unten geschieht. Heute hat sie nur Fragen. mehr...

S.P.O.N. - Oben und unten: Es ist ein Junge
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 14.06.2016, 14:46 Uhr

Kommt es zu einer Gewalttat, fragen wir nach der Geschichte des Täters, nach seiner Herkunft, nach seiner Ideologie und seiner Motivation. Nach dem Geschlecht zu fragen, haben wir uns abgewöhnt. Warum? mehr...