Kultur
Enrico Ippolito
Christian O. Bruch / laif
Enrico Ippolito

Jahrgang 1982. Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft an der Universität Köln. Freie Mitarbeit beim "Kölner Stadt-Anzeiger", "Prinz Köln" und "taz". 2011-2015 bei der "taz" in Berlin: Volontariat, Redakteur (taz.de, Wochenende und taz2/medien) und Ressortleiter taz2/medien. Seit Dezember 2015 Ressortleiter Kultur.



Artikel von Enrico Ippolito
Zadie Smith: "Was als Schicksal verkauft wird, ist meistens Ideologie"
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 22.10.2017, 18:25 Uhr

In ihren Büchern bettet sie Einzelschicksale ins politische Weltklima ein - ein Gespräch mit der Schriftstellerin Zadie Smith über den American Dream, Rassismus und Naturkatastrophen.  mehr...

Frankreich auf der Buchmesse: "Stolz und arrogant, wie die Welt uns schätzt"
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 12.10.2017, 20:25 Uhr

Auf der Buchmesse wird über Emmanuel Macron gestritten und über die Größe der Grande Nation. Derweil kam Michel Houellebecq auf einer Porno-Website eine Idee für die deutsche Literatur. mehr...

Literatur-Shootingstar Édouard Louis: Der Rassist in mir
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 28.08.2017, 20:38 Uhr

Schonungslos schildert der französische Schriftsteller Édouard Louis in seinem neuem Roman "Im Herzen der Gewalt" die eigene Vergewaltigung - und wie sich mit der Paranoia überwunden geglaubte Vorurteile einschleichen. mehr...

Zum Tode von Jeanne Moreau: Die Selbstbestimmte
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 31.07.2017, 16:54 Uhr

Moreau galt als eine der großen Charakterdarstellerinnen Frankreichs, die ein Gespür für herausragende Rollen und Regisseure hatte. Nun ist sie im Alter von 89 Jahren verstorben.  mehr...

Neuentdeckung "Angels in America": Werden die Engel uns retten?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 27.07.2017, 15:32 Uhr

Zwischen Erlösung und Vergebung: In London wird nach 25 Jahren wieder Tony Kushners wegweisendes Epos "Angels in America" aufgeführt. Das Stück mit Star-Cast ist sensationell gut - und auch in Deutschland zu sehen.  mehr...

Shootingstar der Philosophie: "Wir sind mit der Figur des Intellektuellen durch"
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 24.07.2017, 09:51 Uhr

Tristan Garcia gilt als junger französischer Philosoph der Stunde. Ein Gespräch über den Zwang zur Intensität des Lebens, den Ausweg aus reaktionärem Denken und die Strategie der Linken.  mehr...