Kultur
Enrico Ippolito
Christian O. Bruch / laif
Enrico Ippolito

Jahrgang 1982. Studium der Theater-, Film- und Fernsehwissenschaft an der Universität Köln. Freie Mitarbeit beim "Kölner Stadt-Anzeiger", "Prinz Köln" und "taz". 2011-2015 bei der "taz" in Berlin: Volontariat, Redakteur (taz.de, Wochenende und taz2/medien) und Ressortleiter taz2/medien. Seit Dezember 2015 Ressortleiter Kultur.



Artikel von Enrico Ippolito
Revolutionsanalyse: "Rechte imitieren die Revolte"
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 15.11.2018, 16:40 Uhr

Es gibt eine Rückkehr des Faschismus, meint die Autorin Bini Adamczyk. Der revolutionäre Gestus der neuen Rechten sei aber nur vorgeschoben. Die sinnvolle Reaktion auf den Rechtsruck? Wut, keine Furcht.  mehr...

Deutschlands Umgang mit Einwanderern: Die Mär von der Willkommenskultur
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 02.08.2018, 13:44 Uhr

Von der "Gastarbeiter"-Debatte in den Sechzigern bis zur Kritik an #MeTwo: In der deutschen Migrationsdebatte dominieren Erzählungen, in denen Einwanderer abgewertet werden. Woran liegt das? mehr...

Familiengeschichte: Lesen Sie dieses Buch, wenn Sie Italien verstehen wollen
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 27.06.2018, 10:15 Uhr

Die Linie von Mussolini bis Salvini: Davon, wie faschistische Strukturen bis heute die italienische Gesellschaft prägen, erzählt Francesca Melandri in ihrem Buch "Alle, außer mir". Ein großer Roman. mehr...