Netzwelt
Angela Gruber
Miguel Ferraz
Angela Gruber

Jahrgang 1988, studierte in München und Washington, D.C. Absolventin der Deutschen Journalistenschule in München. Danach halbjähriger Arbeitsaufenthalt in Israel, als Stipendiatin der Quandt-Stiftung. Arbeitete als freie Journalistin unter anderem für "Zeit Online", "Wired", dpa, "Süddeutsche Zeitung", "Neon", Radio 1Live (WDR), ZDF und das englischsprachige +972mag in Tel Aviv. Lehrauftrag an der Universität Hamburg. Seit Januar 2016 Redakteurin im Netzweltressort von SPIEGEL ONLINE.



Artikel von Angela Gruber
Weltweiter Cyberangriff: Ums Lösegeld kann es nicht gehen
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 28.06.2017, 16:50 Uhr

Wieder hat Erpressersoftware weltweit Computer lahmgelegt. Hauptziel der Angreifer: die Ukraine. Experten haben eine Vermutung, was dahinterstecken könnte. mehr...

Rekordstrafe für Google: 2,42 Milliarden Euro - und das könnte erst der Anfang sein
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 27.06.2017, 18:05 Uhr

Die EU-Kartellwächter verdonnern Google zu einer Rekordstrafe. Doch die Geldbuße ist nicht das Schlimmste für den Konzern - ihm könnte nun eine Welle an Schadenersatzklagen drohen. mehr...

Neues Überwachungsgesetz: Hackerangriff aus dem Bundestag
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 22.06.2017, 19:11 Uhr

Wenn der Staat seine Bürger hackt: Mit einem Trick hat die Regierung neue Online-Überwachungsmöglichkeiten für Ermittler durch den Bundestag geschleust. Alles Wichtige zum Staatstrojaner im Überblick. mehr...

Apple-TV-Serie "Planet of the Apps": Planet der Casting-Affen
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 20.06.2017, 19:52 Uhr

Auf den Spuren von Netflix: Mit "Planet of the Apps" ist Apples erste TV-Eigenproduktion gestartet. In einer Mischung aus "DSDS" und "Höhle des Löwen" beraten Promis roboterhaft junge App-Entwickler. mehr...

30 Jahre Gif: Es wackelt, es zappelt, es blinkt
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 15.06.2017, 16:14 Uhr

Wut, Euphorie, Ekel, Überraschung: Egal welches Gefühl, es gibt immer ein passendes Gif. Die kleinen bunten Videoschnipsel sind das Internet in konzentrierter Form - und feiern nun ihren 30. Geburtstag. mehr...

Festgenommene NSA-Mitarbeiterin: Wie flog Reality Winner auf?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 07.06.2017, 13:27 Uhr

Reality Winner soll ein geheimes Dokument der NSA über russische Hackerangriffe an Journalisten durchgestochen haben - enttarnt wurde sie im Rekordtempo. Nun tobt die Debatte, wer daran Schuld hat. mehr...

Russische Cyberattacke auf US-Wahl: Was Whistleblowerin Reality Winner enthüllte
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 06.06.2017, 12:14 Uhr

Russische Hacker sollen vor der US-Präsidentschaftswahl Behörden und Hersteller von Wahlsoftware angegriffen haben, heißt es in einem NSA-Bericht. Offenbar hat eine junge Frau das Dokument geleakt. Der Fall im Überblick. mehr...

Mays Pläne für Kampf gegen Terror: Schlachtfeld Internet
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.06.2017, 19:53 Uhr

Für Radikale sei das Internet der perfekte Rückzugsort, klagt Theresa May nach den Anschlägen von London. Die britische Premierministerin deutet umfassende Pläne an, wie Staaten das Netz überwachen sollen. mehr...

Harvard-Rede von Mark Zuckerberg: Rette doch erst einmal Facebook
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 26.05.2017, 14:09 Uhr

Facebook-Gründer und Uni-Abbrecher Mark Zuckerberg ist für eine Abschlussrede nach Harvard zurückgekehrt. Vor Absolventen schwärmt er von einer besseren Welt. Soll er doch in seiner Firma anfangen. mehr...

Pepe der Frosch: Lieber tot als Trump-Fan
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 21.05.2017, 13:17 Uhr

Ein harmloser Frosch wird seit dem Trump-Wahlkampf von radikalen Rechten als Symbol des Hasses vereinnahmt. Nun hat sein Schöpfer ihn den Comic-Tod sterben lassen. Geschichte eines Kontrollverlusts. mehr...

Weltweiter Hackerangriff: So arbeiten die "WannaCry"-Jäger
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 17.05.2017, 19:11 Uhr

Die Erpressersoftware "WannaCry" hat weltweit Schaden angerichtet. Eine Spur führt nach Nordkorea, sagen Sicherheitsexperten. Doch wie kommen sie zu dem Verdacht? Einblicke in die digitale Detektivarbeit. mehr...

Chelsea Manning: Längst kein Happy End
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 17.05.2017, 18:27 Uhr

Die US-Whistleblowerin Chelsea Manning ist frei. Darüber kann man sich freuen - aber nur kurz. Ihre Freilassung ist eine Ausnahme, die Missstände bestehen fort. mehr...

Thomas de Maizière über Netzpolitik: "Tarnkappen gibt es nur bei Harry Potter"
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 10.05.2017, 16:20 Uhr

Auf der Internetkonferenz re:publica verteidigt Innenminister Thomas de Maizière staatliche Überwachung. Ausgebuht wird aber jemand anderes. mehr...

Vernetzte Geräte: Vorsicht, Haarbürste hört mit
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 08.05.2017, 14:47 Uhr

Immer mehr Alltagsgegenstände haben WLAN. Viele Geräte wirken wie absurde Spielereien, doch Sicherheitsexperten warnen: Neben kriminellen Hackern hat auch der Staat an den Daten Interesse. mehr...

Thomas de Maizière: Leitkultur? Da war doch was!
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.04.2017, 16:56 Uhr

"Wir sind nicht Burka": Der Innenminister sinniert über die deutsche Leitkultur - wie schon so viele Unionsmänner vor ihm. Die Geschichte eines Wortes in kontroversen Politikerzitaten. mehr...

Aktion gegen Hetze auf Facebook: Sie sind hier
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 26.03.2017, 11:05 Uhr

Dieser Hass in den Kommentarspalten ist nicht normal: Weil Facebook wenig tut, kämpft Hannes Ley mit seiner Gruppe #Ichbinhier selbst für einen besseren Umgangston im Netz. Der Zulauf ist riesig. mehr...

"Tatort"-Faktencheck: So realistisch war die Jagd nach dem Darknet-Mörder
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 20.03.2017, 04:55 Uhr

Im Kieler "Tatort" verfolgt Kommissar Borowski einen Täter aus dem Darknet. Ohne Hacker-Tricks wären seine Ermittlungen nicht weit gekommen. Aber gibt es die auch wirklich? Der Faktencheck. mehr...

WikiLeaks-Enthüllungen zu "Vault 7": Wie gefährlich sind die Cyberwaffen der CIA?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 08.03.2017, 15:47 Uhr

WikiLeaks hat Tausende Dokumente veröffentlicht, die den Cyber-Werkzeugkasten der CIA offenlegen sollen. Was bedeutet das für Nutzer? Kann der Geheimdienst damit auch WhatsApp knacken? Antworten auf die wichtigen Fragen.  mehr...

Arbeit von Behörden: So transparent ist Ihr Bundesland
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 02.03.2017, 16:41 Uhr

Dem Staat auf die Finger schauen: Das klappt nur, wenn Behörden Informationen über ihre Arbeit rausrücken. Ein neues Ranking zeigt, welche Bundesländer auf Offenheit setzen - und wo es düster aussieht. mehr...

WhatsApp, Facebook und Co.: Diese zehn Funktionen brauchen wir wirklich
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 23.02.2017, 14:53 Uhr

Die wichtigsten Chat-Apps werden sich immer ähnlicher. Schluss damit, finden unsere Redakteure. Zehn Vorschläge für wirklich innovative Funktionen. mehr...

Werke aus der Netz-Frühzeit: Ist das Kunst, oder können wir das löschen?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 20.02.2017, 14:42 Uhr

Das Internet vergisst nicht, heißt es. Bei digitaler Kunst ist das anders. Nur selten bleiben Werke aus Bytes und Pixeln für die Nachwelt erhalten. Ein groß angelegtes Projekt soll das ändern. mehr...

Sex und Technik: "Spannender als jeder Porno - und etwas erschreckend"
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 05.02.2017, 09:03 Uhr

Sind erotische Erlebnisse in der virtuellen Realität bald Alltag? Zwei Sexualpädagogen diskutieren über den Sex der Zukunft: über die Schwächen von Liebesrobotern und Eifersucht auf Avatare. mehr...

Grenzkontrollen in den USA: Müssen künftig alle Reisenden ihre Social-Media-Konten zeigen?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 30.01.2017, 15:09 Uhr

Donald Trumps Einreiseverbot sorgt für Aufregung. Einige Reisende berichten, dass Grenzbeamte ihre Konten in sozialen Netzwerken überprüft hätten. Alles Wichtige zur umstrittenen Praxis. mehr...

Debatte um First Lady: Melania Trump braucht deine Hilfe nicht
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 25.01.2017, 17:42 Uhr

Die "FreeMelania"-Bewegung ruft scherzhaft zur Befreiung der First Lady aus den Fängen ihres Ehemanns auf. Und bedient damit das überkommene Klischee der schutzbedürftigen, fremdgesteuerten Frau. mehr...

Künstliche Intelligenz: Wenn Maschinen lernen lernen
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 17.01.2017, 19:35 Uhr

Das neue Lieblingsthema der Hightech-Branche: künstliche Intelligenz. Auf der Digitalkonferenz DLD wird nun darüber verhandelt, was es eigentlich für den Nutzer bedeutet, wenn Maschinen immer schlauer werden. mehr...

Das Silicon Valley und der neue Präsident: Dann eben auf Trump programmiert
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 16.01.2017, 14:33 Uhr

Vor der US-Wahl stellte sich das Silicon Valley gegen Donald Trump. Nun versuchen sich die Konzerne mit dem künftigen US-Präsidenten zu arrangieren, trotz Widerstand aus den eigenen Reihen. mehr...

Heikle Vorwürfe: Woher stammt das Trump-Dossier?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.01.2017, 17:58 Uhr

Ein Ex-Agent des britischen MI6 soll das umstrittene Trump-Dossier aufgesetzt haben. Der Mann gilt als Russland-Kenner - und vertrauenswürdig. Um die Herkunft des Papiers kursiert aber noch eine ganz andere Theorie.  mehr...

Angebliches Trump-Dossier auf "Buzzfeed": Wer ist hier die Lügenschleuder?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 11.01.2017, 17:27 Uhr

"Buzzfeed" hat ein Dossier voller Anschuldigungen gegen Donald Trump veröffentlicht - ohne sagen zu können, ob sie stimmen. Nun ist das Portal mitten in einer Debatte um Fake News und journalistische Ethik. mehr...

Gefühle für Maschinen: Wenn die Roboter kommen, werden wir sie lieben
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 11.01.2017, 10:27 Uhr

Roboter kommen uns womöglich bald näher als unsere Mitmenschen. Wissenschaftler diskutieren, welche Umgangsregeln dann gelten sollten. mehr...

Quiz: Das Internet, wie Oettinger es sieht
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 02.01.2017, 15:24 Uhr

Ein "Taliban-ähnliches Thema", Kommunikation per Buschtrommel: Günther Oettinger gibt seinen Job als EU-Digitalkommissar ab, hat aber denkwürdige Zitate hinterlassen. Erinnern Sie sich? mehr...