Netzwelt
Miguel Ferraz
Angela Gruber

Jahrgang 1988, studierte in München und Washington, D.C. Absolventin der Deutschen Journalistenschule in München. Danach halbjähriger Arbeitsaufenthalt in Israel, als Stipendiatin der Quandt-Stiftung. Arbeitete als freie Journalistin unter anderem für "Zeit Online", "Wired", dpa, "Süddeutsche Zeitung", "Neon", Radio 1Live (WDR), ZDF und das englischsprachige +972mag in Tel Aviv. Lehrauftrag an der Universität Hamburg. Seit Januar 2016 Redakteurin im Netzweltressort von SPIEGEL ONLINE.



Artikel von Angela Gruber
Aktion gegen Hetze auf Facebook: Sie sind hier
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 26.03.2017, 11:05 Uhr

Dieser Hass in den Kommentarspalten ist nicht normal: Weil Facebook wenig tut, kämpft Hannes Ley mit seiner Gruppe #Ichbinhier selbst für einen besseren Umgangston im Netz. Der Zulauf ist riesig. mehr...

"Tatort"-Faktencheck: So realistisch war die Jagd nach dem Darknet-Mörder
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 20.03.2017, 04:55 Uhr

Im Kieler "Tatort" verfolgt Kommissar Borowski einen Täter aus dem Darknet. Ohne Hacker-Tricks wären seine Ermittlungen nicht weit gekommen. Aber gibt es die auch wirklich? Der Faktencheck. mehr...

WikiLeaks-Enthüllungen zu "Vault 7": Wie gefährlich sind die Cyberwaffen der CIA?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 08.03.2017, 15:47 Uhr

WikiLeaks hat Tausende Dokumente veröffentlicht, die den Cyber-Werkzeugkasten der CIA offenlegen sollen. Was bedeutet das für Nutzer? Kann der Geheimdienst damit auch WhatsApp knacken? Antworten auf die wichtigen Fragen.  mehr...

Arbeit von Behörden: So transparent ist Ihr Bundesland
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 02.03.2017, 16:41 Uhr

Dem Staat auf die Finger schauen: Das klappt nur, wenn Behörden Informationen über ihre Arbeit rausrücken. Ein neues Ranking zeigt, welche Bundesländer auf Offenheit setzen - und wo es düster aussieht. mehr...

WhatsApp, Facebook und Co.: Diese zehn Funktionen brauchen wir wirklich
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 23.02.2017, 14:53 Uhr

Die wichtigsten Chat-Apps werden sich immer ähnlicher. Schluss damit, finden unsere Redakteure. Zehn Vorschläge für wirklich innovative Funktionen. mehr...

Werke aus der Netz-Frühzeit: Ist das Kunst, oder können wir das löschen?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 20.02.2017, 14:42 Uhr

Das Internet vergisst nicht, heißt es. Bei digitaler Kunst ist das anders. Nur selten bleiben Werke aus Bytes und Pixeln für die Nachwelt erhalten. Ein groß angelegtes Projekt soll das ändern. mehr...

Sex und Technik: "Spannender als jeder Porno - und etwas erschreckend"
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 05.02.2017, 09:03 Uhr

Sind erotische Erlebnisse in der virtuellen Realität bald Alltag? Zwei Sexualpädagogen diskutieren über den Sex der Zukunft: über die Schwächen von Liebesrobotern und Eifersucht auf Avatare. mehr...

Grenzkontrollen in den USA: Müssen künftig alle Reisenden ihre Social-Media-Konten zeigen?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 30.01.2017, 15:09 Uhr

Donald Trumps Einreiseverbot sorgt für Aufregung. Einige Reisende berichten, dass Grenzbeamte ihre Konten in sozialen Netzwerken überprüft hätten. Alles Wichtige zur umstrittenen Praxis. mehr...

Debatte um First Lady: Melania Trump braucht deine Hilfe nicht
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 25.01.2017, 17:42 Uhr

Die "FreeMelania"-Bewegung ruft scherzhaft zur Befreiung der First Lady aus den Fängen ihres Ehemanns auf. Und bedient damit das überkommene Klischee der schutzbedürftigen, fremdgesteuerten Frau. mehr...

Künstliche Intelligenz: Wenn Maschinen lernen lernen
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 17.01.2017, 19:35 Uhr

Das neue Lieblingsthema der Hightech-Branche: künstliche Intelligenz. Auf der Digitalkonferenz DLD wird nun darüber verhandelt, was es eigentlich für den Nutzer bedeutet, wenn Maschinen immer schlauer werden. mehr...

Das Silicon Valley und der neue Präsident: Dann eben auf Trump programmiert
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 16.01.2017, 14:33 Uhr

Vor der US-Wahl stellte sich das Silicon Valley gegen Donald Trump. Nun versuchen sich die Konzerne mit dem künftigen US-Präsidenten zu arrangieren, trotz Widerstand aus den eigenen Reihen. mehr...

Heikle Vorwürfe: Woher stammt das Trump-Dossier?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.01.2017, 17:58 Uhr

Ein Ex-Agent des britischen MI6 soll das umstrittene Trump-Dossier aufgesetzt haben. Der Mann gilt als Russland-Kenner - und vertrauenswürdig. Um die Herkunft des Papiers kursiert aber noch eine ganz andere Theorie.  mehr...

Angebliches Trump-Dossier auf "Buzzfeed": Wer ist hier die Lügenschleuder?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 11.01.2017, 17:27 Uhr

"Buzzfeed" hat ein Dossier voller Anschuldigungen gegen Donald Trump veröffentlicht - ohne sagen zu können, ob sie stimmen. Nun ist das Portal mitten in einer Debatte um Fake News und journalistische Ethik. mehr...

Gefühle für Maschinen: Wenn die Roboter kommen, werden wir sie lieben
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 11.01.2017, 10:27 Uhr

Roboter kommen uns womöglich bald näher als unsere Mitmenschen. Wissenschaftler diskutieren, welche Umgangsregeln dann gelten sollten. mehr...

Quiz: Das Internet, wie Oettinger es sieht
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 02.01.2017, 15:24 Uhr

Ein "Taliban-ähnliches Thema", Kommunikation per Buschtrommel: Günther Oettinger gibt seinen Job als EU-Digitalkommissar ab, hat aber denkwürdige Zitate hinterlassen. Erinnern Sie sich? mehr...

Digital-Pioniere: Acht Menschen, die an der Zukunft arbeiten
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 31.12.2016, 17:06 Uhr

Sie forschen über künstliche Intelligenz, wollen virtuelle Freizeitparks eröffnen, verknüpfen Sex und Technik: Begegnungen mit acht Menschen, von denen man 2017 hören wird. mehr...

Hedy Lamarr: Verführerin mit Erfindergeist
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 30.12.2016, 13:31 Uhr

Eine sexy Schauspielerin erfindet eine geheime Waffentechnik mit: Nie gehört, die Geschichte? Hedy Lamarr ging es wie vielen Frauen - ihr Beitrag zur Technikgeschichte wurde schnell vergessen. mehr...

Kunst beim 33c3 in Hamburg: Brutal verpixelt
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 28.12.2016, 16:13 Uhr

Sie muss absolut präzise sein: Raquel Meyers erschafft Kunst mithilfe eines Commodore 64 oder mit einem Teletext-Editor. "Diese Technologien sind unaufdringlich ehrlich", sagt sie. mehr...

Webcomics von xkcd: Der Dinge-Erklärer
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 27.12.2016, 17:29 Uhr

Können Laserpointer den Mond farbig anstrahlen? Solche Fragen stellt sich der Comicautor Randall Munroe. Im Netz haben seine Zeichnungen Kultstatus. Sehen Sie hier die besten. mehr...

Spectacles: So funktioniert die Snapchat-Videobrille
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 22.12.2016, 16:55 Uhr

Die Snapchat-Videobrille fällt auf - und nimmt zehnsekündige Clips aus einer extremen Ich-Perspektive auf. Wir konnten die Neuheit aus den USA schon ausprobieren.  mehr...

Sex mit Maschinen: Der Roboter ist immer geil
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 19.12.2016, 16:26 Uhr

Mehr als nur Spielzeug: Hersteller tüfteln an immer realistischeren Sexrobotern. Dürfen Menschen alle ihre Fantasien an den Maschinen ausleben? mehr...

Elektronischer Personalausweis: Onlinefunktion soll standardmäßig aktiviert werden
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 13.12.2016, 14:58 Uhr

Millionen Deutsche haben einen elektronischen Personalausweis. Seine Onlinefunktion wollen viele aber nicht aktivieren. Das will die Regierung ändern - indem sie die Funktion standardmäßig freischaltet. mehr...

YouTube-Star Gronkh: "Der Schund kommt zwangsläufig nach oben"
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 23.11.2016, 11:45 Uhr

Er steht ungern im Rampenlicht und hat trotzdem Millionen Fans, die ihm beim Spielen zuschauen: Gronkh ist Deutschlands bekanntester YouTuber. Hier spricht er über schlechte Videos und Hass im Netz. mehr...

"Der Marsianer VR" im Test: Kartoffeln sortieren auf dem Mars
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 21.11.2016, 18:33 Uhr

In einem Virtual-Reality-Erlebnis zum Film "Der Marsianer" arbeitet ein gestrandeter Astronaut an seiner Rückkehr in die Zivilisation. Der Blick ins All fasziniert, doch das Spiel hat einen großen Haken. mehr...

Newsblog: Das war Der Morgen @SPIEGELONLINE am 18.11.2016
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.11.2016, 06:05 Uhr

Die Nachrichten, Themen und die Presseschau aus Deutschland und der Welt - hier zum Nachlesen. mehr...

Facebook und die Falschmeldungen: Medienmaschine auf Abwegen
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 15.11.2016, 17:15 Uhr

Hat Facebook durch das Verbreiten von Lügengeschichten Donald Trump geholfen? Diese Frage bringt Konzernchef Mark Zuckerberg immer stärker in Bedrängnis. Das Netzwerk muss seine Erfolgsformel überdenken. mehr...

Ausgespähte Politiker: Bundestag verlangt Aufklärung über Datenskandal
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 03.11.2016, 17:52 Uhr

Mit persönlichen Daten über Bürger, Journalisten und Bundespolitiker wird unerlaubt Handel getrieben. Die betroffenen Abgeordneten sind geschockt - ihre Fraktionen fordern jetzt Aufklärung. mehr...

YouTube vs. Gema: Was das Ende des Dauerstreits für YouTube-Nutzer bedeutet
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 01.11.2016, 14:16 Uhr

Im Streit um die Sperrhinweise vor Musikvideos haben sich YouTube und die Gema geeinigt. Für deutsche Nutzer bringt das einige Verbesserungen - und auch für YouTube kommt die Einigung zur rechten Zeit. mehr...

"Tatort"-Faktencheck: Kann eine Tote digital weiterleben?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 31.10.2016, 08:05 Uhr

Eine junge Firmenchefin stirbt in ihrem vernetzen Auto, ist aber weit über ihren Tod hinaus präsent: Der "Tatort" aus Bremen versucht sich am Thema künstliche Intelligenz - und übertreibt stellenweise. mehr...

Waffenboom in Deutschland: Laien am Abzug
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 29.10.2016, 19:33 Uhr

Der Handel mit Schreckschusspistolen und Reizgas boomt, die Zahl der Kleinen Waffenscheine steigt. Selbst bei Händlern hält sich die Freude über die große Nachfrage in Grenzen. mehr...

Sexismus auf YouTube: "Was?? Die hat so 'nen Vorbau?"
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 18.10.2016, 17:55 Uhr

Deutschlands YouTuber sind Idole für Millionen junger Fans. Doch selbst Stars der Szene stützen ihren Ruhm auf die Verbreitung plumper Geschlechterklischees oder definieren Altherrenwitze als Jugendkultur. mehr...

Erotikmesse "Venus": Die Zukunft kommt zu früh
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 15.10.2016, 17:57 Uhr

Pornofirmen gelten als Technologie-Treiber, die Branche setzt auf Filme in der virtuellen Realität und vernetzte Sexspielzeuge. Was bringt das? Ein Realitätscheck auf der Erotikmesse "Venus" in Berlin. mehr...

Proteste in Dresden: Merkels härtester Feiertag
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.10.2016, 17:32 Uhr

Pfeifkonzerte, Sprechchöre, offener Hass: Selten war die Kluft zwischen Politik und Wutbürgern so spürbar wie bei den Einheitsfeiern in Dresden. Im Zentrum des Zorns stand die Kanzlerin.  mehr...

Feier in Dresden: Das bewegt uns am Tag der Einheit
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.10.2016, 10:58 Uhr

Sprengstoffanschläge, Rassismus, der Aufmarsch von radikalen Gruppen: Das Fest zum Tag der Deutschen Einheit findet unter schwierigen Bedingungen statt. Was bewegt die Menschen, die an der Feier teilnehmen? mehr...