Snapchat
Angela Gruber
Miguel Ferraz
Angela Gruber

Jahrgang 1988, studierte in München und Washington, D.C. Absolventin der Deutschen Journalistenschule in München. Danach halbjähriger Arbeitsaufenthalt in Israel, als Stipendiatin der Quandt-Stiftung. Arbeitete als freie Journalistin unter anderem für "Zeit Online", "Wired", dpa, "Süddeutsche Zeitung", "Neon", Radio 1Live (WDR), ZDF und das englischsprachige +972mag in Tel Aviv. Lehrauftrag an der Universität Hamburg. Seit Januar 2016 Redakteurin im Netzweltressort von SPIEGEL ONLINE. Seit November 2018 stellvertretende Projektleiterin des Snapchat-Teams.



Artikel von Angela Gruber
Arbeiten in der Digitalwirtschaft: "Meine erste E-Mail war ein Wunder für mich"
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 11.11.2018, 18:40 Uhr

Sie gilt als herausfordernd, kreativ und innovativ: Viele träumen von einem Job in der Tech-Branche. Wir haben internationale Besucherinnen des Web Summit in Lissabon gefragt, wie ihr Weg in die Digitalwirtschaft aussah. mehr...

EU-Kommissarin Vestager: Regeln machen erfinderisch
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 08.11.2018, 12:42 Uhr

Das Silicon Valley und China legen bei der Digitalisierung vor, Europa hinkt hinterher. Hoffnungsträgerin der EU ist eine Frau, die Google zu Milliardenstrafen verdonnerte. mehr...

Netzkonferenz in Lissabon: So will Tim Berners-Lee das Web retten
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 06.11.2018, 15:11 Uhr

Er hat das World Wide Web erfunden. Heute sagt Tim Berners-Lee: Das offene und freie Web ist in Gefahr, höchste Zeit für eine Rettungsmission. Aber für die braucht er Hilfe. mehr...

Hamburgs Datenschützer Caspar: Dieser Mann legt sich mit Google und Facebook an
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 27.10.2018, 18:20 Uhr

Datenschützer Johannes Caspar versucht seit Jahren hartnäckig, die Daten der Deutschen vor Facebook und Google zu schützen. Jetzt verkompliziert die neue Datenschutz-Grundverordnung alles. Was treibt ihn an? mehr...

Twitter veröffentlicht Propaganda-Archiv: So arbeiten russische Internet-Trolle
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 18.10.2018, 13:51 Uhr

Wie funktioniert Propaganda im Netz? Um das zu zeigen, hat Twitter mehr als zehn Millionen Troll-Tweets aus Russland und Iran veröffentlicht - das steckt im Datensatz.  mehr...

Überwachung in Deutschland: Umstrittene Gesichtserkennung soll ausgeweitet werden
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 12.10.2018, 18:33 Uhr

Am Berliner Bahnhof Südkreuz testeten Behörden, wie gut Software Gesichter in einer Menschenmenge erkennt. Nach dem Ende des Tests wollen Bundespolizei und Innenministerium die Technik nun häufiger einsetzen. mehr...

Ein Jahr #MeToo: "Für Frauen wird es online schnell besonders ekelhaft"
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 10.10.2018, 10:19 Uhr

Ohne das Internet hätte die #MeToo-Debatte nie eine solche Wucht entfaltet. Gleichzeitig werden Frauen gerade dort mit Hass überschüttet, sagt Autorin Ingrid Brodnig. So könnte sich das ändern.  mehr...

Ein Jahr #MeToo: Die Macht des Hashtags
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 08.10.2018, 15:01 Uhr

Die #MeToo-Debatte hätte ohne das Internet niemals eine solche Wucht entfaltet. Aber was kann ein Hashtag wirklich bewirken? Hier ist der Netzwelt-Newsletter.  mehr...

Datenabfragen bei Facebook, Netflix und Co.: Jetzt sammeln wir zurück
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 21.08.2018, 10:05 Uhr

Was wissen Facebook und Netflix über mich? Und welche Daten speichern Onlinehändler über die Jahre? Die Datenschutz-Grundverordnung gibt Nutzern neue Auskunftsrechte. Wir haben den Test gemacht. mehr...

Voting by Smartphone: Quick and Easy, Just Not Very Secure
SPIEGEL ONLINE - International - August 13, 2018, 05:57 PM

With the U.S. midterm election approaching, concerns about cybersecurity and Russian meddling are mounting. The state of West Virginia has chosen now, of all times, to introduce smartphone voting. mehr...

Wählen per App in den USA: Bequem, schnell - unsicher
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 13.08.2018, 12:34 Uhr

Vor den Zwischenwahlen in den USA ist die Sorge vor Manipulationen durch Russland groß. Dennoch testet ein Bundesstaat das Wählen per Smartphone-App. mehr...

Absurde Kennzeichnungsflut: Werbe-Wahn auf Instagram
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 06.08.2018, 13:08 Uhr

"Werbung (unbezahlt)": Auf Instagram verwenden Influencer Anzeigenhinweise derzeit nach dem Gießkannenprinzip. Was es damit auf sich hat, lesen Sie im Netzwelt-Newsletter. mehr...

Bekannter YouTuber: Leon Machère muss 37.500 Euro Strafe zahlen
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 01.08.2018, 15:05 Uhr

Er meldete sich kurz vor der Verhandlung krank, aber das Amtsgericht Hamburg entschied trotzdem: YouTuber Leon Machère hat einen Strafbefehl über 37.500 Euro erhalten - für zwei fragwürdige Scherz-Videos. mehr...

Rekordstrafe der EU: Wer kriegt die Google-Milliarden?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 19.07.2018, 13:01 Uhr

Die EU-Kommission hat eine Rekordstrafe von 4,3 Milliarden Euro gegen Google verhängt. Muss der Konzern sofort zahlen? Und an wen geht das Geld eigentlich? mehr...

Bestatterin über Onlinenachlass: "Die Mehrheit entscheidet sich fürs Löschen"
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 12.07.2018, 15:28 Uhr

Was passiert mit dem Facebook-Konto einer Toten? Der BGH hat in einem Streitfall geurteilt. Hier spricht eine Bestatterin über schwierige Entscheidungen für Angehörige und wie sie digitale Nachlässe regelt. mehr...

20 Jahre Windows 98: Am Anfang war der Bluescreen
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 25.06.2018, 14:04 Uhr

Fenster in eine neue Welt mit Internetanschluss: Vor 20 Jahren kam Windows 98 auf den Markt - rechtzeitig für das Zeitalter des World Wide Web. Das und mehr im Netzwelt-Newsletter. mehr...

Diversität in der Tech-Branche: Diese Frau finanziert keine weißen Männer - aus Prinzip
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 23.06.2018, 16:31 Uhr

Wer baut am nächsten großen Ding? Investoren vertrauen oft auf weiße, männliche Gründer. Arlan Hamilton findet das abstoßend - und hat eine Millionenwette auf Frauen und Schwarze abgeschlossen. mehr...

Breitbandausbau: Bisher wurde nur ein Bruchteil der Fördermittel ausbezahlt
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 12.06.2018, 08:49 Uhr

Der Bund lobt Milliarden für schnelles Internet in Deutschland aus, doch die Förderung läuft schleppend. Die Grünen sprechen von Inkompetenz der Bundesregierung, die Landkreise sind aber nicht unzufrieden. mehr...

Oculus Go im Test: Für wen lohnt sich die neue Virtual-Reality-Brille von Facebook?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 04.06.2018, 17:18 Uhr

Das Testen macht Spaß - schade nur, dass sie so hässlich ist: Die Hightech-Brille Oculus Go bietet Virtual Reality für Einsteiger. Zwei Netzwelt-Redakteure diskutieren, ob sich ein Kauf lohnt. mehr...

Neue Datenschutzregeln: Das ändert sich für Nutzer von Apple, Facebook, Google und Co.
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 26.05.2018, 08:32 Uhr

Seit Freitag kommt die neue Datenschutz-Grundverordnung der EU zur Anwendung. Diese Änderungen erwarten Nutzer bei den großen Internetdiensten. Ein Überblick. mehr...