Netzwelt
Angela Gruber
Miguel Ferraz
Angela Gruber

Jahrgang 1988, studierte in München und Washington, D.C. Absolventin der Deutschen Journalistenschule in München. Danach halbjähriger Arbeitsaufenthalt in Israel, als Stipendiatin der Quandt-Stiftung. Arbeitete als freie Journalistin unter anderem für "Zeit Online", "Wired", dpa, "Süddeutsche Zeitung", "Neon", Radio 1Live (WDR), ZDF und das englischsprachige +972mag in Tel Aviv. Lehrauftrag an der Universität Hamburg. Seit Januar 2016 Redakteurin im Netzweltressort von SPIEGEL ONLINE.



Artikel von Angela Gruber
BGH-Urteil zu Ärztebewertungsportal: "Jameda ist eine Plattform für Patienten, denen man es nie recht machen kann"
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 21.02.2018, 13:13 Uhr

Die Ärztin Astrid Eichhorn wollte nicht bei dem Bewertungsdienst Jameda gelistet sein, nun bekam sie vor dem Bundesgerichtshof recht. Im Interview spricht sie über verwöhnte Patienten und Online-Beleidigungen. mehr...

Olympia 2018: Skistar Vonn wehrt sich gegen Hass im Netz
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 19.02.2018, 12:19 Uhr

In Pyeongchang ist sie auf Medaillenjagd, aber abseits der Piste hat Skistar Lindsey Vonn mit Beleidigungen und Hass im Netz zu kämpfen. Das und mehr im Netzwelt-Newsletter. mehr...

Wegen "Fack Ju Göhte 3": Was Vodafones Sperre von Kinox.to bedeutet
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 13.02.2018, 18:12 Uhr

Vodafone muss für einen Teil seiner Kunden das Streamingportal Kinox.to sperren. Hintergrund ist ein Rechtsstreit mit der deutschen Firma Constantin Film. Die wichtigsten Antworten zu dem Fall. mehr...

Israels Flüchtlingspolitik: "Da draußen lauert die Gefahr"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 12.02.2018, 12:41 Uhr

40.000 Migranten leben in Israel, Aussicht auf Asyl haben sie kaum. Nun will die Regierung sie loswerden - und stellt die Menschen vor eine unmögliche Wahl. mehr...

Minutenprotokoll: So lief der Tag des Koalitionsvertrags
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.02.2018, 14:48 Uhr

Union und SPD haben sich auf einen GroKo-Vertrag geeinigt. Vor allem die SPD räumt bei den Ministerien ab. Die wichtigsten Entscheidungen und Reaktionen im Minutenprotokoll. mehr...

Juden und Araber an der Universität Jerusalem: Sie sind Kommilitonen. Können sie auch Freunde sein?
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 07.02.2018, 06:18 Uhr

Die Universität ist einer der wenigen Orte Jerusalems, wo Juden und Araber in Kontakt kommen. Hier sprechen sie miteinander über Vorurteile, falsche Freundlichkeit - und was wichtiger ist als gemeinsames Lernen. mehr...

Büchercafé in Jerusalem: Schmökern und Schlemmen
SPIEGEL ONLINE - Reise - 30.01.2018, 05:19 Uhr

Amos Oz, Eva Illouz - sogar Israels Literaturgrößen kommen in dieses kleine Jerusalemer Büchercafé. Wer einen Rückzugsort sucht, kann im Tmol Shilshom nicht nur Lesestoff, sondern auch die israelische Küche entdecken. mehr...

Frauenbilder im Netz: "Auf Instagram sind Schamhaare immer noch ein Problem"
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 11.01.2018, 10:28 Uhr

Obszön, grotesk, ironisch: Auf Instagram verhandeln junge Netzkünstlerinnen neu, was schön ist und welche Darstellung von weiblicher Sexualität akzeptabel. Eine Leipziger Schau zeigt ihre Arbeiten. mehr...

Chinas Social Credit System: Volle Kontrolle
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 28.12.2017, 20:55 Uhr

Wer seine Rechnungen zahlt, kriegt Bonuspunkte. Wer über die Regierung lästert, hat beim Onlinedating keine Chance mehr: China will seine Bürger künftig per sozialem Bewertungssystem überwachen - lückenlos. mehr...

Frauen als Body-Hacker: Vier Ohren und einen Datenträger am Finger
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 28.12.2017, 13:35 Uhr

Das Smartphone ist für viele ein Extra-Körperteil geworden, sagt die Künstlerin Nadja Buttendorf. In ihrer Arbeit lotet sie aus, wie weit die Verschmelzung von Mensch und Maschine noch gehen kann.  mehr...

Technik unterm Weihnachtsbaum: "Es gibt natürlich auch Männer, die kaufen ihrer Frau ein Bügeleisen"
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 21.12.2017, 13:12 Uhr

Vom neuen Handy bis zur Selfie-Drohne: Viele Deutsche wünschen und schenken sich zu Weihnachten Technik. Das ist schwerer als gedacht: Beobachtungen aus dem Weihnachtsendspurt. mehr...

Internet der Dinge: Ist der Ruf erst ruiniert, vernetzt es sich ganz ungeniert
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 14.12.2017, 11:06 Uhr

Das Geschäft mit smarten Geräten boomt, dabei haben viele von ihnen massive Sicherheitslücken. Es ist aber noch nicht zu spät: Hersteller, Nutzer und die Politik könnten das Internet der Dinge retten. mehr...

Interaktive Handlung: Netflix experimentiert mit Zuschauerbeteiligung
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 11.12.2017, 14:44 Uhr

Sie hassen das Ende Ihrer Lieblingsserie? Netflix könnte dafür bald eine Lösung haben: Der Streamingdienst erwägt, Zuschauer bei der Handlung mitbestimmen zu lassen. Das und mehr im Netzwelt-Newsletter. mehr...

Schleichwerbe-Vorwürfe: So verkaufen Teenie-Idole ihren #Lifestyle auf Instagram
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 17.11.2017, 13:46 Uhr

Wer Werbung macht, muss das kennzeichnen - auch im Netz. Doch eine Schar von Promi-Nutzern kümmert das wenig, Plattformen wie Instagram sind ein nahezu unregulierter Werbedschungel. Das könnte sich jetzt ändern. mehr...

Manipulationen im US-Wahlkampf: Plötzlich sind Google und Facebook ganz kleinlaut
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 02.11.2017, 14:13 Uhr

Vor dem US-Kongress müssen sich Facebook, Twitter und Google verantworten, weil sie die russische Einmischung in die Präsidentschaftswahl duldeten. Die Konzerne geben sich reuig - denn sie wollen schärfere Gesetze verhindern. mehr...

Streit um "Privacy Shield": Unser europäischer Daten-Schutzschild hat Löcher
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 30.10.2017, 18:47 Uhr

Mit dem "Privacy Shield" will die EU die Daten ihrer Bürger vor dem US-Spähapparat schützen. Zur ersten jährlichen Überprüfung flammt Streit auf. Kritiker haben ernste Zweifel an der Praxistauglichkeit des Schirms. mehr...

Vor Parteitag: China verschärft seine Internetkontrolle
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 16.10.2017, 15:43 Uhr

China bereitet sich auf den Kongress seiner Staatspartei vor. In Peking gelten scharfe Sicherheitsmaßnahmen - und auch im Internet intensiviert das Land seine Zensur. Das und mehr im Netzwelt-Newsletter. mehr...

#WomenBoycottTwitter: Sperren und löschen - außer bei den Mächtigen?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 13.10.2017, 16:48 Uhr

Wegen eines Tweets zum Fall Weinstein sperrte Twitter den Account von Rose McGowan kurz. Eine Protestaktion soll nun die angebliche Doppelmoral des Konzerns entlarven - und ist selbst höchst umstritten. mehr...

Meinungsmache im Netz: Hilft Russland Kataloniens Separatisten?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 28.09.2017, 19:18 Uhr

Die Abstimmung über eine Abspaltung Kataloniens von Spanien steht auf der Kippe. Nun gibt es Aufregung um den Vorwurf, es gebe eine russische Einmischung in den Onlinekampf um die Stimmen. mehr...

Roboter in der Milchwirtschaft: Wenn der Stallbursche leise piept
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 27.09.2017, 14:37 Uhr

Als Andreas Magg den Hof seiner Eltern übernahm, mussten sich seine Milchkühe an Roboter in ihren Reihen gewöhnen. Nur so kann der Betrieb überleben, sagt der Landwirt - und hadert doch mit der Automatisierung. mehr...

+++ Protokoll  +++: Das passierte an Tag 1 nach der Wahl
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.09.2017, 16:50 Uhr

Angela Merkel will auch mit der SPD sprechen, doch Martin Schulz sträubt sich heftig. Frauke Petry möchte nicht der AfD-Fraktion angehören: Das Protokoll des Tags nach der Wahl.  mehr...

Ikonisches Tier-Selfie: Finale im Affentheater
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 12.09.2017, 18:18 Uhr

Ein Affe macht ein Selfie: Wer hat die Rechte an dem Bild? Der Mann, dem die Kamera gehört - oder der Affe? Der jahrelange Rechtsstreit ist nun entschieden, aber der Fotograf hat keine Freude mehr an seinem Beruf. mehr...

Social Bots auf Twitter: CSU wirft Meinungsroboter aus der Gefolgschaft
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 11.09.2017, 13:31 Uhr

Meinungsroboter sind unter den deutschen Parteien im Wahlkampf verpönt. Politiker übertrumpfen sich gegenseitig mit Ideen für den Kampf gegen solche Bots. Die CSU hängt die Latte nun mit einer Twitter-Aktion höher. mehr...

Bundestagswahl 2017: Hacker zerlegen Wahl-Software
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 07.09.2017, 10:59 Uhr

Die demokratische Wahl ist in Deutschland ein fast heiliger Prozess: Gewählt wird per Stift, gezählt per Hand. Aber beim Zusammenrechnen kommt doch Software ins Spiel. Dann wird es undurchsichtig - und bedenklich. mehr...

YouTuber-Interview: Realitätscheck mit Martin Schulz
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 05.09.2017, 15:42 Uhr

Zwei Tage nach dem TV-Duell stellt sich Martin Schulz einem ganz anderen Interview-Format: Diesmal fragen vier YouTuber - und schaffen es, wichtige Themen anzuschneiden. Doch immer wieder kommt etwas dazwischen. mehr...