Bewegtbild
Maria Feck
Asja Caspari
Maria Feck

Jahrgang 1981, studierte Fotojournalismus und Dokumentarfotografie in Hannover und Aarhus, zuvor Kommunikationsdesign in Hamburg. Seit 2010 Tätigkeit als freie Fotografin und Multimediajournalistin für Magazine und Zeitungen u.a.: DER SPIEGEL, "DIE ZEIT", "Süddeutsche Zeitung", "Greenpeace Magazin", "Newsweek". Aufträge führten sie nach Grönland, Irak, USA und Albanien. Preisträgerin Hansel-Mieth-Preis digital 2017. Vertreten durch die Agentur laif. Seit Februar 2017 Redakteurin im Bewegtbild-Ressort für das Langzeitprojekt "The New Arrivals".



Artikel von Maria Feck
Flüchtling als Imker im Schrebergarten: Maschmanns Geschenk
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 13.05.2017, 17:15 Uhr

Manfred Maschmann zweifelt an Merkels "Wir schaffen das", trotzdem vermachte er einem syrischen Flüchtling seinen Kleingarten. Eine Geschichte über zwei sehr verschiedene Männer - und ihre gemeinsame Leidenschaft.  mehr...

Arabischer Muttertag: "Ich habe von ihr alles gelernt"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 21.03.2017, 16:47 Uhr

Einen Tag ausruhen: Nusayba Abu Rashed tut alles für ihre Kinder. Aber am 21. März tun ihre Kinder alles für sie.  mehr...

Deutsche Einwanderungspolitik: "Merkel handelt hier völlig rational"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 20.03.2017, 10:31 Uhr

Die Willkommenskultur scheint längst vergessen: Die Kanzlerin verschärft ihre Asylpolitik - und kaum einer guckt wirklich hin. Warum ist das so? Warum lernen wir nicht aus früheren Krisen? Fragen an Migrationsforscher Jochen Oltmer. mehr...

Langzeitprojekt bei SPIEGEL ONLINE: Das sind die neuen Europäer
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 01.03.2017, 14:12 Uhr

Es ist eine gigantische Aufgabe für Europa: Millionen Flüchtlinge müssen integriert werden. Vier europäische Medien beschreiben ihren Alltag. SPIEGEL ONLINE begleitet 18 Monate die syrische Familie Abu Rashed in Deutschland. mehr...

Neue Serie "The New Arrivals": Ruaas Weg
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 01.03.2017, 14:10 Uhr

Im Syrienkrieg konnte Ruaa Abu Rashed nicht Ärztin werden. In Deutschland muss sie für ihren Traum hart arbeiten - das kann sie, sie ist stark. Meistens.  mehr...

Protest gegen US-Pipeline: Der Biss der schwarzen Schlange
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.02.2017, 14:48 Uhr

Seit Monaten protestieren die Sioux in North Dakota gegen eine Ölpipeline. Obama hatte das Projekt gestoppt - dann kam Trump. Die Sioux fürchten, dass eine finstere Prophezeiung ihrer Vorväter wahr wird. Eine Visual Story. mehr...