Bewegtbild
Maria Feck
Asja Caspari
Maria Feck

Jahrgang 1981, studierte Fotojournalismus und Dokumentarfotografie in Hannover und Aarhus, zuvor Kommunikationsdesign in Hamburg. Seit 2010 Tätigkeit als freie Fotografin und Multimediajournalistin für Magazine und Zeitungen u.a.: DER SPIEGEL, "DIE ZEIT", "Süddeutsche Zeitung", "Greenpeace Magazin", "Newsweek". Aufträge führten sie nach Grönland, Irak, USA und Albanien. Preisträgerin Hansel-Mieth-Preis digital 2017. Vertreten durch die Agentur laif. Seit Februar 2017 Redakteurin im Bewegtbild-Ressort für das Langzeitprojekt "The New Arrivals".



Artikel von Maria Feck
Flüchtlingsdrama auf dem Mittelmeer: 1 Uhr 40, Boot in Sicht
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 03.10.2017, 14:29 Uhr

Als Europas Flüchtlingspolitik versagte: Heute vor vier Jahren starben 366 Menschen vor der Küste von Lampedusa. Eine junge Frau überlebte diesen Tag - weil ein deutscher Kapitän sie rettete. mehr...

Open Borders: Uganda Is the Most Refugee-Friendly Country in the World
SPIEGEL ONLINE - International - September 13, 2017, 01:28 PM

Upon arrival in Uganda, refugees receive a work permit, 900 square meters of land and permission to remain forever. How is the small country in the middle of Africa able to do it? mehr...

Lampedusa: Insel der Rettung, Insel des Schreckens
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 03.09.2017, 17:05 Uhr

Auf Lampedusa ist jede Änderung der europäischen Flüchtlingspolitik sofort spürbar. Jetzt kommen immer weniger Asylbewerber an. Warum ist das so - und was macht das mit der Insel? mehr...

German Aid in Africa: Berlin Shifts Focus Away from the Poorest of the Poor
SPIEGEL ONLINE - International - August 30, 2017, 11:43 AM

Peter Jander drills wells, distributes oxen and builds schools in Africa. Berlin, though, is changing its development aid focus to promote economic growth, particularly in countries on the African migrant route. Do traditional aid projects have a future? mehr...

Deutsche Entwicklungspolitik in Afrika: Der Wassermann
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.07.2017, 16:12 Uhr

Flucht stoppen, Boom-Regionen pushen - für diese Ideen verteilt Deutschland in Afrika Geld. Der Kölner Peter Jander dagegen bohrt Brunnen, verteilt Rindviecher. Droht dieser klassischen Entwicklungshilfe das Aus? mehr...

"Identitäre" gegen Flüchtlingshelfer: Hetze auf dem Meer
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 22.07.2017, 13:03 Uhr

Die rechte Identitäre Bewegung will mit einem Boot ins Mittelmeer aufbrechen, um dort "Europas Grenzen zu schützen". Auf Sizilien regt sich Widerstand - ein Ortsbesuch in Catania.  mehr...

Rapper Kurdo: Heldenzeit in Heidelberg
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 16.07.2017, 11:44 Uhr

Rapper Kurdo singt vom Aufstieg in Deutschland. Er selbst ist Flüchtling - viele seiner Fans auch. Kann er für sie ein Vorbild sein? mehr...

Menstruationstassen in Kenia: Blutsschwestern
SPIEGEL ONLINE - Leben und Lernen - 14.07.2017, 16:38 Uhr

Jeden Monat versäumen Tausende Mädchen in Kenia den Unterricht, weil sie weder Binden noch Tampons haben. Ein Gesetz soll das Problem lösen, doch engagierte Kenianerinnen haben eine bessere Idee. mehr...

Flüchtling als Imker im Schrebergarten: Maschmanns Geschenk
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 13.05.2017, 17:15 Uhr

Manfred Maschmann zweifelt an Merkels "Wir schaffen das", trotzdem vermachte er einem syrischen Flüchtling seinen Kleingarten. Eine Geschichte über zwei sehr verschiedene Männer - und ihre gemeinsame Leidenschaft.  mehr...