Politik
Max Holscher
Max Holscher

(32) geboren in Nordhessen (Witzenhausen), Studium der Geschichte, Politik, Journalistik an der Universität Gießen, Leipzig und ein Jahr in den USA (Athens, Ohio). Ab September 2011 Volontariat bei der "Hessischen/Niedersächsischen Allgemeinen" in Kassel - 2013 Burns-Stipendiat beim "Miami Herald". Danach Lokalredakteur in der Stadtredaktion Kassel, von 2014 bis 2016 landespolitischer Reporter in Wiesbaden. McCloy-Journalistenstipendium in den USA. Seit September 2016 Redakteur in der Politikredaktion von SPIEGEL ONLINE.

  • E-Mail: Maximilian.Holscher@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Max Holscher
SPD-Bundesvize Malu Dreyer: "Oppositionsromantik ist auch keine Lösung"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.01.2018, 04:45 Uhr

Sie war gegen die GroKo, jetzt wirbt sie dafür. Die rheinland-pfälzische Ministerpräsidentin Malu Dreyer erklärt ihren Sinneswandel - und warum die Erneuerung der SPD auch in der Regierung möglich sei. mehr...

SPD vor Parteitag: Das große Zählen und Zittern
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.01.2018, 20:11 Uhr

Martin Schulz auf GroKo-Tour: Nach NRW wirbt der SPD-Chef auch in Bayern für die Große Koalition. Viele Genossen dort sind skeptisch, ähnlich ist es in Hessen. Und am Ende? Es dürfte knapp werden. mehr...

Hessische Ex-SPD-Chefin Ypsilanti: Abrechnung aus dem Abseits
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.01.2018, 14:02 Uhr

Was macht eigentlich Andrea Ypsilanti? Lange war die gescheiterte Möchtegern-Ministerpräsidentin aus Hessen abgetaucht. Jetzt teilt die SPD-Linke in einem Buch gegen ihre Partei aus. mehr...

Juso-Chef Kühnert: "Wir können die Große Koalition noch verhindern"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.01.2018, 14:46 Uhr

Opposition - das ist die Mission von Juso-Chef Kevin Kühnert. Im Interview gibt er sich optimistisch, die SPD-Basis noch von einem Nein zur GroKo überzeugen zu können. Die Partei sei in ihrer Existenz bedroht. mehr...

Ex-Berater provoziert Trump: Bannon der Barbar
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.01.2018, 18:29 Uhr

Nach seinem Rauswurf aus dem Weißen Haus wollte Steve Bannon für Donald Trump weiterkämpfen. Es blieb beim Lippenbekenntnis: Längst ist er zum mächtigen Gegner des US-Präsidenten geworden.  mehr...

Identitäre Bewegung in Halle: Die rechten Nachbarn
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.12.2017, 18:53 Uhr

Lange agierte die Identitäre Bewegung nur im Internet. Nun wollen die rechtsextremen Aktivisten in Halle ein Zentrum aufbauen. Die Anwohner protestieren, sie fürchten Gewaltausbrüche. Ein Besuch. mehr...

FDP-Manöver, Neuwahlen, Minderheitsregierung: Ihre Fragen zum Jamaika-Aus - unsere Antworten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.11.2017, 15:44 Uhr

Wie lange bleibt die geschäftsführende Regierung im Amt? War der FDP-Abgang geplant? Hat sich Frauke Petry verspekuliert? SPIEGEL-ONLINE-Leser haben uns Fragen rund um das Jamaika-Aus gestellt. Hier sind die Antworten. mehr...

+++ Liveblog +++: Dreyer nennt Merkel "dilettantisch"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.11.2017, 14:10 Uhr

Malu Dreyer, SPD-Ministerpräsidentin von Rheinland-Pfalz, gibt die Schuld für das Jamaika-Aus der Kanzlerin. Merkel habe die Gespräche offenbar "sehr schlecht vorbereitet". Die Entwicklungen im Liveblog. mehr...

Rücktritt des britischen Verteidigungsministers: Das Ende von Mr Zuverlässig
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.11.2017, 18:30 Uhr

Für Theresa May war er ein wichtiger Vertrauter: Doch ein sexueller Übergriff aus der Vergangenheit holte den britischen Verteidigungsminister Fallon ein - kommt es zum Domino-Effekt? mehr...

Verbindungen nach Aserbaidschan: Die Baku-Connection der CDU
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.11.2017, 12:40 Uhr

Das autoritäre Regime von Aserbaidschan versucht seit Langem, das Image des Landes aufzupolieren. Besonders in der Union gibt es offenbar Unterstützer. Die Parteispitze schaute weg - bis jetzt.  mehr...

Festnahme in Schwerin: Bombenpläne, Handyteile, "Mutter des Teufels" - der Fall Yamen A.
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.11.2017, 15:54 Uhr

Die Bombenmischung gilt als bevorzugt unter Dschihadisten, die Wirkung wäre verheerend gewesen: Der Bundesgerichtshof hat Haftbefehl gegen den Terrorverdächtigen aus Schwerin erlassen - der Überblick.  mehr...

Niedersachsen: Die lähmende Wahl
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.09.2017, 18:54 Uhr

Nach der Bundestagswahl sortieren sich mögliche Regierungspartner und die neue Opposition. Doch wichtige Entscheidungen müssen warten. Der Grund: die bevorstehende Abstimmung in Niedersachsen.  mehr...

+++ Newsblog +++: Kauder wiedergewählt - aber viele Gegenstimmen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.09.2017, 17:25 Uhr

Die Bundestagsfraktion der Union hat Volker Kauder erneut zum Vorsitzenden gewählt. Das Ergebnis war allerdings ein Dämpfer. Tag zwei nach der Wahl - alle Entwicklungen im Newsblog. mehr...

Datenanalyse zur Wahl: Kaum Ausländer in AfD-Hochburgen - Union besonders auf dem Land beliebt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.09.2017, 16:21 Uhr

Wie sehen die Hochburgen von CDU, SPD und Co. aus? Wählen nur Gutverdienende die FDP - und Arbeitslose die Linke? Die stärksten Regionen der Parteien in der grafischen Analyse. mehr...

Datenanalyse zur Bundestagswahl: Volksparteien laufen Wähler weg - AfD und FDP profitieren
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.09.2017, 10:11 Uhr

Der Schock sitzt tief: Union und SPD verlieren bei der Bundestagswahl an Zuspruch. Ihnen gehen deutlich Wähler verloren. Nur an die AfD? Nein. Das zeigt die Analyse.  mehr...

Bilanz von Linken und Grünen: Oppositiönchen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.09.2017, 10:20 Uhr

Was tut eine Opposition gegen eine Regierung, die übermächtige 80 Prozent der Abgeordneten stellt? Linke und Grüne hatten es unter der Großen Koalition nicht leicht. Was sie geschafft haben - und was nicht. Die Bilanz. mehr...

CDU-Vize Bouffier über die FDP: "Dreitagebart und schwarz-weiße Fotos sind noch keine Politik"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.09.2017, 15:29 Uhr

Mit wem soll Angela Merkel künftig bloß regieren? Hessens Ministerpräsident Volker Bouffier zweifelt an der FDP - und hat inhaltliche Probleme mit den Grünen. Bleibt nur noch eine Option. mehr...

Wahlprogramme in der Computeranalyse: Das sind die beliebtesten Floskeln der Parteien
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.09.2017, 20:25 Uhr

Die Parteien stecken viel Arbeit in ihre Wahlprogramme - und am Ende liest sie kaum ein Mensch. Weil sie lang und staubtrocken sind. Für SPIEGEL ONLINE hat Kollege Computer die Floskelsammlungen genauer untersucht. mehr...

Keith Schiller: Trumps Türsteher verlässt das Weiße Haus
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.09.2017, 18:11 Uhr

Keith Schiller war fast 20 Jahre an Donald Trumps Seite, als Leibwächter und Vertrauter. Nun zieht er sich überraschend zurück. Vordergründig geht es um Geld, vermutlich aber auch um die Machtverhältnisse im Weißen Haus. mehr...

"Hotel Pjöngjang": Nordkorea kündigt Hostel-Betreibern auf Berliner Botschaftsgelände
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.09.2017, 16:38 Uhr

Seit Jahren wird ein Teil der nordkoreanischen Botschaft in Berlin als Hostel genutzt. Solche Mietgeschäfte hat die Uno kürzlich verboten. Jetzt hat Pjöngjang den Betreibern gekündigt - auf Druck des Auswärtigen Amts. mehr...

+++ Newsblog zum TV-Duell +++: Umfrage sieht Merkel vorne
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.09.2017, 22:36 Uhr

Die ersten Umfrageergebnisse liegen vor: Laut ARD fand die Mehrheit der Befragten Angela Merkel überzeugender als Martin Schulz. Beim ZDF ist der Abstand allerdings gering. Alle Entwicklungen im Newsblog. mehr...

SPD-Kandidat per Stellenanzeige: "Gut, dass ich nicht wusste, worauf ich mich einlasse"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.09.2017, 11:06 Uhr

Sein Weg in die Politik ist kurios: Jan Pauls bewarb sich auf eine SPD-Stellenanzeige - und kandidiert nun für den Bundestag. Wie läuft es denn so im Wahlkampf? mehr...

Umstrittener Wahlhelfer Schröder: Rosneft um jeden Preis
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.08.2017, 22:43 Uhr

Altkanzler Schröder war mal Hoffnungsträger im aktuellen SPD-Wahlkampf. Doch sein geplanter Job beim russischen Staatskonzern Rosneft spaltet die Partei. Und Schröder? Redet vor allem über sich. mehr...

Nach Rückkehr von Bannon: Breitbart bläst zur Attacke gegen Trump
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.08.2017, 18:21 Uhr

Stephen Bannon ist zurück bei Breitbart: Nachdem Trumps Chefstratege das Weiße Haus verlassen musste, schloss er sich erneut dem ultrarechten Portal an. Plötzlich hagelt es dort Kritik an Trump. Zufall? mehr...

Erdogans langer Arm: Wie die Türkei Akhanli festnehmen konnte - die Hintergründe
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.08.2017, 17:07 Uhr

Die spanische Polizei kam, als Dogan Akhanli schlief. Doch wie ist die Festnahme des Schriftstellers rechtlich eigentlich möglich? Antworten auf die wichtigsten Fragen.  mehr...

Kritik an Trumps Kurs nach Charlottesville: Das große Buh
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.08.2017, 19:22 Uhr

Der US-Präsident verteidigt die Neonazis und Rassisten von Charlottesville - die Kritik von Demonstranten, Wirtschaftsvertretern und sogar Republikanern ist mächtig.  mehr...

Wikingertreff in Polen: Neonazis unter Nordmännern
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.08.2017, 16:32 Uhr

Tausende Wikingerfans kommen jedes Jahr in den polnischen Ort Wolin. Neben Axt und Helm sind dort jedoch immer häufiger rechte Symbole zu sehen - Neonazis mischen sich unter die Nordmänner. mehr...

Flüchtlinge im Mittelmeer: Italien plant Militäreinsatz vor Libyen - darum geht es
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.08.2017, 15:34 Uhr

Italien will mit einem Marineeinsatz direkt vor der Küste Afrikas das Schleppergeschäft bekämpfen - in den Hoheitsgewässern Libyens. Die wichtigsten Fakten.  mehr...

Ausreisepflichtiger Attentäter Ahmad A.: Woran Abschiebungen scheitern
SPIEGEL ONLINE - Politik - 31.07.2017, 18:49 Uhr

Er sollte ausreisen, doch es fehlten Papiere: Der Fall des Hamburger Attentäters Ahmad A. rückt die Abschiebepraxis von Bund und Ländern in den Fokus. Was derzeit schief läuft - die Fakten. mehr...

Nachbarn berichten: Ahmad aus Haus vier
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.07.2017, 17:38 Uhr

Hamburg zeigt sich einen Tag nach der tödlichen Messerattacke bestürzt: Während die Menschen am Tatort Blumen niederlegen, herrscht im Flüchtlingsheim Ratlosigkeit über die Motive des Angreifers. mehr...

Rechtsrock-Konzerte in Thüringen: Die rechtsradikalen Strippenzieher von Themar
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.07.2017, 12:17 Uhr

Erneut findet im thüringischen Themar ein Rechtsrock-Konzert statt. Dahinter stecken zwei lokale Neonazi-Größen: Der eine verkauft Shirts mit "HTLR"-Aufdruck, der andere baute eine rechtsextreme Website auf. mehr...