Netzwelt
Patrick Beuth
SPIEGEL ONLINE
Patrick Beuth

Jahrgang 1977. Studium an der Deutschen Sporthochschule in Köln. Freie Mitarbeit beim "Kölner Stadt-Anzeiger", Volontariat bei der "Frankfurter Rundschau", anschließend zwei Jahre Redakteur bei der "FR". Von August 2011 bis Dezember 2017 Redakteur im Digital-Ressort von "ZEIT ONLINE". Seit Januar 2018 Redakteur bei SPIEGEL ONLINE im Ressort Netzwelt.



Artikel von Patrick Beuth
Huawei und ZTE: Viele Vorwürfe, null Beweise
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 06.12.2018, 14:21 Uhr

Seit Jahren warnen vor allem die USA vor Elektronik von Huawei und ZTE. Belege dafür, dass die chinesischen Hersteller den Westen ausspionieren, wurden jedoch nie veröffentlicht. mehr...

Tippfehler im Tweet: Wie Rudolph Giuliani sich versehentlich selbst hackte
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 05.12.2018, 13:57 Uhr

Ein vergessenes Leerzeichen hat dafür gesorgt, dass sich Rudolph Giuliani mächtig blamierte. Doch Donald Trumps Cybersecurity-Berater sucht die Schuld lieber bei anderen. mehr...

Hintertüren für Ermittler: Verschlüsselung soll perfekt sein, außer wenn nicht
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 03.12.2018, 16:08 Uhr

WhatsApp und iMessages stellen Polizei und Geheimdienste vor Probleme. Sie überlegen, wie sie verschlüsselte Chats von Verdächtigen mitlesen könnten. Und: Deutschlands YouTube-Stars sammeln Spenden. Das und mehr im Newsletter. mehr...

Cebit wird eingestellt: Die Messe ist gelesen
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 28.11.2018, 15:49 Uhr

Was auch immer die Cebit-Veranstalter in den vergangenen Jahren versucht haben, die alten Glanzzeiten blieben unerreicht. Jetzt wird die Messe eingestellt. Was das über den IT-Standort Deutschland sagt? Rein gar nichts. mehr...

Endlich verständlich: Wie 5G Deutschlands Zukunft prägen wird
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 28.11.2018, 13:22 Uhr

Die Bundesnetzagentur hat die Regeln für die Versteigerung der 5G-Frequenzen festgelegt. Der neue Standard ist entscheidend dafür, wie die digitale Zukunft Deutschlands aussieht. Was man dazu wissen muss. mehr...

EU-Urheberrechtsreform: YouTube im Panikmodus
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 07.11.2018, 17:12 Uhr

Mehrere bekannte YouTuber sprechen von einer drohenden "Löschung" ihrer Kanäle oder gleich der ganzen Plattform. Schuld sei die geplante Copyright-Reform. Doch daran glaubt selbst eine der schärfsten Kritikerinnen nicht. mehr...

Midterms in den USA: Willkommen in den Desinformations-Arenen
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 05.11.2018, 15:59 Uhr

Der Kampf gegen Manipulationsversuche und Desinformationskampagnen ist vor den Zwischenwahlen in den USA zum zentralen Thema geworden. Die sozialen Netzwerke machen dabei nicht den besten Eindruck. mehr...

Messenger-App: Signal verschlüsselt nun auch den Absender
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 31.10.2018, 14:25 Uhr

Chat-Inhalte werden in Messenger-Apps von WhatsApp bis Threema verschlüsselt. Doch wer mit wem kommuniziert, lässt sich schlechter verbergen. Die Betreiber der App Signal wollen das mit dem "Sealed Sender" ändern. mehr...

Newsblog: Apple stellt neue iPads und MacBooks vor
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 30.10.2018, 15:00 Uhr

Es ist diese spezielle Jahreszeit... für neue Apple-Geräte. Was genau das Unternehmen heute in New York vorstellt, erfahren Sie hier. mehr...

Tech-Firmen nach Attentat in Pittsburgh: Erst das Geschäft, dann das Bedauern
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 29.10.2018, 16:30 Uhr

PayPal und andere Dienstleister wollen sich vom Hass-Netzwerk Gab.com distanzieren, seit klar ist: Auch der Mörder von Pittsburgh war dort aktiv. Ihre Heuchelei darf man ihnen nicht durchgehen lassen. mehr...

Kritik an Medienbericht: Tech-Firmen wehren sich gegen Spionagechip-Vorwurf
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 23.10.2018, 15:56 Uhr

Stecken chinesische Spionagechips in den Servern von Apple, Amazon und weiteren Konzernen? Ein Bericht der Nachrichtenagentur Bloomberg sorgt für Unmut bei den Tech-Firmen - an dem Text sei "nichts Wahres dran". mehr...

Desinformation in sozialen Netzwerken: Nachträgliche Transparenz ist zu wenig
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 18.10.2018, 19:28 Uhr

Twitter hat zehn Millionen Tweets aus russischen und iranischen Trollfabriken veröffentlicht. Doch um staatlich gesteuerte Desinformationskampagnen zu bekämpfen, müssen die Betreiber sozialer Netzwerke früher handeln. mehr...

Android 9 und iOS 12: Wie Apple und Google der Polizei das Leben erschweren
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 17.10.2018, 17:22 Uhr

FaceTime verschlüsselt Gruppenchats, iPhones werden vor Forensik-Tools geschützt, Google sperrt sich aus Android-Back-ups aus: Viele neue Smartphone-Funktionen wirken wie gezielte Anti-Polizei-Maßnahmen. mehr...

Google Pixel 3 XL im Test: Gut fürs Ego
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 15.10.2018, 18:18 Uhr

Tolle Selfies macht Googles Pixel 3 XL ja. Kleinigkeiten verhindern aber, dass es zum Smartphone-Highlight des Jahres wird. mehr...

Datenforensiker warnen Polizei: Vermeiden Sie Blickkontakt mit dem iPhone!
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 15.10.2018, 11:38 Uhr

Apples Gesichtserkennung kann für Ermittler zum Problem werden, warnen die IT-Forensiker von Elcomsoft. Zu viele Fehlversuche erschweren das Auslesen beschlagnahmter iPhones. Also: nicht hingucken.  mehr...

Smartphone Pixel 3 und Pixel 3 XL: Das sind Googles neue Topkameras
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 09.10.2018, 18:16 Uhr

Die Displays sind größer, Aufladen funktioniert nun auch kabellos - aber vor allem sind Googles Pixel 3 und Pixel 3 XL trickreiche Kameras mit Smartphones drumherum. Wir haben sie uns schon angeschaut. mehr...

Tetris spielen per Gedankenübertragung: Erstmals drei menschliche Gehirne übers Internet verbunden
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 08.10.2018, 22:41 Uhr

US-Forscher haben den Videospielklassiker Tetris um eine spannende Online-Variante erweitert: Darin drehen mehrere Spieler gemeinsam fallende Klötze - nur Kraft ihrer Gehirnströme. mehr...

Russische Hackerangriffe: Die Zeit der Unschuld ist vorbei
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 07.10.2018, 20:43 Uhr

Lange traute sich kaum eine Regierung, Geheimdienste direkt für Hacks und Desinformation verantwortlich zu machen. Jetzt hat auch die Bundesregierung erstmals Russland beschuldigt - die Folgen könnten dramatisch sein. mehr...

Spionagechips in Servern: Knüller oder Knalltüte
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 05.10.2018, 14:46 Uhr

Ist es der größte Spionagefall des Jahres oder eine Ente? Apple und Amazon dementieren den "Bloomberg"-Bericht über chinesische Spionagechips in ihren Servern ungewohnt scharf. Für beide Seiten steht viel auf dem Spiel. mehr...

WWW-Erfinder Tim Berners-Lee: Das gute neue Internet
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 01.10.2018, 15:56 Uhr

Sir Tim Berners-Lee will das World Wide Web noch einmal neu erfinden und sucht ab sofort Unterstützer. Die Grünen im Bundestag verklagen Facebook. Das und mehr im Netzwelt-Newsletter. mehr...

"War Room" gegen Wahlbeeinflussung: Facebook auf dem Kriegspfad
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 24.09.2018, 15:32 Uhr

In Facebooks neuem "War Room" sollen 20 Spezialisten die Demokratien dieser Welt beschützen. Google feiert derweil den zehnten Geburtstag von Android. Das und mehr im Netzwelt-Newsletter. mehr...

Upload-Filter und Leistungsschutzrecht: EU-Parlament stimmt für Feenstaub
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 12.09.2018, 18:20 Uhr

Die Mehrheit der EU-Abgeordneten hat mit ihrer Zustimmung zur Urheberrechtsreform bewiesen, dass sie das Internet nicht versteht - und an magische Lösungen für technische Probleme glaubt. mehr...

Terroristische Inhalte: EU-Kommission verlangt Löschung innerhalb einer Stunde
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 12.09.2018, 12:18 Uhr

Google, Facebook und Twitter sollen künftig jeden gemeldeten terroristischen Inhalt binnen einer Stunde löschen. Das dürfte ohne umstrittene Filtersoftware nicht machbar sein. mehr...

Wichtige Abstimmung im EU-Parlament: Ab heute geht es um die Zukunft des Netzes
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 11.09.2018, 11:05 Uhr

Das EU-Parlament entscheidet am Mittwoch über einen Entwurf zur Urheberrechtsreform für das Internetzeitalter, heute wird darüber debattiert. Worum es geht: die Antworten auf die wichtigsten Fragen. mehr...

Staatliche Überwachung: "Five Eyes" fordern freiwillige Hintertüren
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 04.09.2018, 15:17 Uhr

Verschlüsselung? Gern, solange wir mithören können. Getreu diesem Motto machen Minister aus den USA und vier Partnerländern Druck auf Technikanbieter - und behalten sich Zwangsmaßnahmen vor. mehr...

Kopfhörer Sony WH-1000X M3 im Test: Ruhe zum Mitnehmen
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 03.09.2018, 20:28 Uhr

Auf der Ifa hat Sony eine neue Version seiner Bluetooth-Kopfhörer mit Noise Cancelling vorgestellt. Das Headset soll vieles besser machen als seine Vorgänger. Wir haben den Vergleich gemacht. mehr...

Ifa in Berlin: Solche Probleme muss man sich leisten können
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 31.08.2018, 20:40 Uhr

"Innovation für ein besseres Leben", heißt es zur offiziellen Eröffnung der Elektronikmesse Ifa. Aber nur für jene, die schon ein gutes haben. Die Visionen der Aussteller: technische Lösungen für Probleme, die viele gerne hätten. mehr...

Roboter temi auf der Ifa: Dieser Butler muss noch üben
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 30.08.2018, 10:07 Uhr

Der Roboter temi rollt durch die Wohnung, nimmt Befehle entgegen und steuert das Smarthome. Auf der Ifa wollen seine Entwickler erklären, warum er mehr als ein Bildschirm auf Rädern und seinen stolzen Preis wert ist. mehr...

Standortdaten-Speicherung: Justizministerium verlangt Klarstellung von Google
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 27.08.2018, 13:24 Uhr

Googles angeblich irreführende Angaben zur Speicherung von Standortdaten sorgen im Bundesjustizministerium für Ärger. Und für Verwirrung. Das zeigt ein Brief von Staatssekretär Gerd Billen an das Unternehmen. mehr...

US-Regierung will Hilfe beim Abhören: Facebooks Verschlüsselung vor Gericht
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 21.08.2018, 13:40 Uhr

Der Fall erinnert an den Streit zwischen Apple und dem FBI vor zwei Jahren: Die US-Regierung will Facebook offenbar zwingen, beim Abhören von Messenger-Gesprächen zu helfen. Das Unternehmen weigert sich. mehr...

Hacker-Behörde ZITiS: Staatstrojaner lieber selber bauen als kaufen
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 17.08.2018, 16:17 Uhr

Die neue Behörde ZITiS soll IT-Sicherheitslücken finden und mit diesem Wissen Überwachungssoftware entwickeln. Das Vorgehen ist umstritten. Nun hat sich Behördenchef Wilfried Karl in einem Interview dazu geäußert.  mehr...

Fitness-Gadgets: Wenn das Armband die Kalorien zählt
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 15.08.2018, 13:41 Uhr

Sportmediziner messen mit großem Aufwand, wie viele Kalorien Athleten verbrauchen. Kann ein Fitness-Armband das auch - oder sogar besser? Für den "Netzteil"-Podcast haben wir es getestet. mehr...

Voting by Smartphone: Quick and Easy, Just Not Very Secure
SPIEGEL ONLINE - International - August 13, 2018, 05:57 PM

With the U.S. midterm election approaching, concerns about cybersecurity and Russian meddling are mounting. The state of West Virginia has chosen now, of all times, to introduce smartphone voting. mehr...

Wählen per App in den USA: Bequem, schnell - unsicher
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 13.08.2018, 12:34 Uhr

Vor den Zwischenwahlen in den USA ist die Sorge vor Manipulationen durch Russland groß. Dennoch testet ein Bundesstaat das Wählen per Smartphone-App. mehr...

Verschwörungstheoretiker Alex Jones: Er ist immer noch da
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 09.08.2018, 19:54 Uhr

Viele Plattformen gehen gegen den Verschwörungstheoretiker Alex Jones vor, Teile seiner Inhalte sind aber bei Apple oder Google weiter existent. Sie wollen nicht als Gegner der Meinungsfreiheit dastehen. mehr...

Manipulation im Messenger: So können WhatsApp-Chats verfälscht werden
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 08.08.2018, 13:06 Uhr

Die IT-Sicherheitsfirma Check Point will Schwachstellen in WhatsApp gefunden haben, die von "höchster Wichtigkeit" seien. WhatsApp selbst sieht das anders - und will nicht reagieren. mehr...

Verfassungsbeschwerden: Wann dürfen Polizisten zu Hackern werden?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 06.08.2018, 13:13 Uhr

2008 sprach das Bundesverfassungsgericht ein wegweisendes Urteil zum Staatstrojaner. Nun verlangen Bürgerrechtler und der Journalist Hajo Seppelt ein Update. Der Staat solle IT-Schwachstellen schließen, nicht nutzen. mehr...

Von Facebook gelöscht: Wie spirituelle Botschaften die US-Gesellschaft spalten sollten
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 01.08.2018, 20:53 Uhr

32 Seiten und Konten hat Facebook gerade gelöscht, weil sie offenbar die politische Stimmung in den USA manipulieren sollten. Beispiele zeigen, wie solche Versuche funktionieren. mehr...

Künstliche Intelligenz: Hör mal, wer da spricht - Mensch oder Maschine?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 31.07.2018, 11:22 Uhr

Wenn eine Software exakt so spricht und klingt wie ein Mensch, was kann sie dann alles für uns tun? Die neue Folge unseres "Netzteil"-Podcast wurde noch von echten Menschen eingesprochen. Größtenteils jedenfalls. mehr...

Waffen aus dem 3D-Drucker: Die neuen Killer-Applikationen
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 30.07.2018, 15:10 Uhr

Finstere Fantasien im Hochsommer: Der Texaner Cody Wilson verteilt wieder 3D-Druckanleitungen für Waffen im Netz. Und auf unzensierbaren Prognosemärkten wird auf die Ermordung von Menschen gewettet. mehr...

Netzwerkdurchsetzungsgesetz: Viele beschweren sich über Hass, aber kaum etwas wird gesperrt
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 27.07.2018, 08:31 Uhr

Das Netzwerkdurchsetzungsgesetz soll helfen, gegen Verstöße wie Beleidigung und Hetze vorzugehen. Nun haben Facebook, Twitter und YouTube erste Zahlen zu Nutzerbeschwerden vorgelegt: Der Großteil wird abgelehnt. mehr...

Filesharing: BGH bestätigt Abschaffung der Störerhaftung
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 26.07.2018, 12:52 Uhr

Grundsatzurteil in Karlsruhe: Das 2017 beschlossene Aus für die Störerhaftung bei Urheberrechtsverletzungen ist europarechtskonform. Wer seinen Internetanschluss für andere öffnet, kann aber zu Sperren verpflichtet werden.  mehr...

Tesla: Elon Musk bezahlt einen Einhornfurz
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 23.07.2018, 14:51 Uhr

Flatulierende Fabelwesen, die den Tesla-Chef ein wenig zu sehr begeistern - und Twitch-Streamer, die niemanden begeistern und trotzdem weitermachen. Das und mehr im Newsletter. mehr...

Bezahldienst: Google Pay startet zaghaft in Deutschland
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 26.06.2018, 17:53 Uhr

Kontaktloses Bezahlen mit Google Pay ist simpel und laut Google auch datenschutzfreundlich. Von sofort an können auch deutsche Android-Nutzer das ausprobieren - wenn sie ein Konto bei bestimmten Banken haben. mehr...

Upload-Filter und Leistungsschutzrecht: Europa entkernt das Internet
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 20.06.2018, 16:32 Uhr

Das EU-Parlament hat die Weichen für ein restriktives Urheberrecht gestellt. Nun drohen der Aufbau einer gigantischen Filter-Infrastruktur und gravierende Beschränkungen des Internets. mehr...

Upload-Filter: Schluss mit lustig
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 18.06.2018, 14:52 Uhr

Keine Memes und Remixe mehr, Links nur noch mit Lizenz? EU-Politiker treffen eine Entscheidung von enormer Tragweite für die Zukunft des Netzes. Auch wenn das wohl noch nicht alle von ihnen verstanden haben. mehr...

Cebit 2018: Wie tickt eine künstliche Intelligenz?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 15.06.2018, 18:56 Uhr

Medizin, Recht, Finanzen: In vielen Bereichen treffen zunehmend künstliche Intelligenzen wichtige Entscheidungen. Damit Menschen diese nachvollziehen können, sollen KI-Systeme künftig ihre Beweggründe offenlegen.  mehr...