Panorama
Benjamin Maack
Christian O. Bruch/ laif
Benjamin Maack

Jahrgang 1978, absolvierte nach einigen Praktika ein Volontariat bei "blond". Danach Report-Redakteur beim "Prinz", freier Autor für Magazine wie "FHM", "Petra" und "Fit For Fun", Studium der Kunstgeschichte, Philosophie und Volkskunde. Ab 2003 Mitglied der Entwicklungsredaktion und Textchef des Videospiele-Magazins "GEE", Buchautor, Entwicklung des E-Papers "GEE Display", Moderation von Podcasts. Seit Januar 2008 Redakteur bei einestages, ab November 2012 stellvertretender Ressortleiter, ab Januar 2013 Ressortleiter. Seit Oktober 2015 Redakteur im Ressort Panorama.



Artikel von Benjamin Maack
Gefängnis-Gegenstände: Jedes Ding ein kleiner Ausbruch
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 30.05.2017, 10:21 Uhr

Die Fotografin Mélanie Veuillet hat in einem Gefängnis konfiszierte Gegenstände abgelichtet. Die Bilder zeigen heimlich improvisierte Radios, Schlüssel, Stichwaffen - und erzählen vom Leben hinter Gittern. mehr...

Melanias #handgate: Zwei Watschen für Mr President
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 24.05.2017, 17:12 Uhr

Melania Trump mag Donalds Hand nicht halten. So sieht es zumindest in zwei Videos aus. Warum interessiert uns das so? mehr...

Busverbot für E-Scooter-Fahrer: Behinderte müssen draußen bleiben
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 25.03.2017, 09:13 Uhr

Stellen Sie sich vor, Sie wollen Bus fahren und dürfen nicht. In einigen deutschen Städten haben Behinderte, die auf E-Scooter angewiesen sind, seit Kurzem Mitfahrverbot. Eine deutsche Bürokratenposse. mehr...

Frozen-Dead-Guy-Festival in Colorado: Opa tot, alle happy
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 12.03.2017, 14:23 Uhr

Als sein Großvater starb, beschloss Trygve Bauge, die Leiche zu konservieren. Zu Hause, auf Trockeneis. Auch nach fast 20 Jahren liegt Opa im Schuppen - und hat ein eigenes Festival bekommen. mehr...

Ein Hassbrief und die Antwort: "Ich dachte zuerst, das wäre ein Witz"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 24.02.2017, 08:37 Uhr

Die Modelleisenbahn-Attraktion Miniatur-Wunderland ließ im Januar jeden kostenlos rein, der sich den Eintritt nicht leisten konnte. Auch Flüchtlinge profitierten. Nun erhielten die Betreiber einen ätzenden Brief. Wie haben sie reagiert?  mehr...

McConaugheys Image-Wechsel: "Und dann kam gar nichts mehr"
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 29.01.2017, 17:45 Uhr

Jahrelang gab er den Sunnyboy in romantischen Komödien, dann wollte Matthew McConaughey ernste Rollen spielen. Dafür ging er zuerst durch die Hölle - und machte dann eine erstaunliche Erfahrung. mehr...