Wissenschaft/Gesundheit
Axel Bojanowski
Christian O. Bruch/ laif
Axel Bojanowski

Jahrgang 1971, Diplom-Geologe, Redakteur in der Wissenschaftsredaktion. Ab 1997 Journalist für Geowissenschaften und Umwelt, seine Themen: Klimaforschung, Umweltpolitik, Geologie, Geophysik, Meereskunde, Energie, Rohstoffe und Umweltforschung. Verfasser der Kolumne "Graf Seismo" über rätselhafte Umweltphänomene. Hat für zahlreiche Medien in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Großbritannien gearbeitet, war zuletzt beim "stern" und bei der "Süddeutschen Zeitung". Kolumnist beim Wissenschaftsmagazin "Nature Geoscience"; Dozent für Journalismus und Geoforschung.



Artikel von Axel Bojanowski
Notfall-Manöver: Flugzeuge lassen Hunderte Tonnen Treibstoff über Deutschland ab
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 22.01.2018, 15:12 Uhr

Bei technischen Problemen und vollen Tanks lassen Piloten Kerosin ab. Zahlen der Bundesregierung zeigen nun, wie häufig das vorkommt. Besteht dabei ein Risiko für Mensch und Umwelt? mehr...

Seit Beginn der Industrialisierung: Alle fünf wärmsten Jahre seit 2010
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 18.01.2018, 19:36 Uhr

Die Weltgemeinschaft will die globale Erwärmung auf 1,5 Grad seit Beginn der Industrialisierung begrenzen - 1,2 Grad sind bereits erreicht. Deutschland erlebte 2017 das achtwärmste Jahr seit Anfang des 20. Jahrhunderts. mehr...

Verfehlte Klimaziele: FDP fordert Fracking in Deutschland
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 18.01.2018, 19:30 Uhr

Deutschland scheitert an seinen Klimazielen - jetzt fordert die FDP nach SPIEGEL-Informationen, die unkonventionelle Erdgasförderung zu erlauben, um die CO2-Bilanz zu verbessern. mehr...

Seit Beginn der Industrialisierung: Menschheit erlebt die drei wärmsten Jahre
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 05.01.2018, 19:23 Uhr

Das vergangene Jahr hat weltweit einen brisanten Wärmerekord aufgestellt. Klimaforscher sind alarmiert. mehr...

Löwen, Elefanten, Nashörner: Deutschland genehmigt Import von Hunderten Jagdtrophäen im Jahr
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 05.01.2018, 12:25 Uhr

Wilderei bedroht viele Großwildtiere - dennoch genehmigte die Bundesregierung nach SPIEGEL-Informationen auch im vergangenen Jahr die Einfuhr von mehr als 600 Jagdtrophäen streng geschützter Arten. mehr...

Lügen und Geografie: "Fast alle Länder fälschen Landkarten"
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 04.01.2018, 11:17 Uhr

Städte verändern ihre Lage, Militäranlagen verschwinden, Wüsten ergrünen: In Atlanten wird häufig gelogen - die Fälschungen haben in Deutschland besondere Tradition. mehr...

Silvester-Knallerei: Was hat es mit dem Feinstaubproblem auf sich?
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 29.12.2017, 16:53 Uhr

Vorsicht, Feuerwerk! Das Umweltbundesamt warnt vor gefährlichem Feinstaub-Smog in der Silvesternacht. Hier die Fakten. mehr...

Wetter-Apps: Streit der Wetterdienste eskaliert
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 22.12.2017, 17:36 Uhr

Der Deutsche Wetterdienst darf seine Wetter-App nicht kostenlos anbieten - und stänkert im Internet gegen einen privaten Wetterdienst. Der Ärger erreicht die Bundesregierung. mehr...

Mehr Flüchtlinge durch Klimawandel? Asyl-Studie entsetzt Wissenschaftler
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 22.12.2017, 13:14 Uhr

Die Klimaerwärmung treibt Massen von Umweltflüchtlingen nach Europa, warnt eine Studie im bedeutenden Wissenschaftsmagazin "Science". Andere Forscher gehen mit der Untersuchung hart ins Gericht. mehr...

Gipfel in Paris: Staaten entdecken Geldquellen gegen Klimawandel
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 12.12.2017, 20:55 Uhr

Wie lässt sich der Kampf gegen den Klimawandel finanzieren? Beim Gipfel in Paris fanden die Teilnehmer Lösungen. Hier sind die zwölf wichtigsten Beschlüsse. mehr...

Gipfel in Paris: Macrons Klimashow
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 12.12.2017, 11:32 Uhr

Eine Koalition aus Unternehmern, Bänkern und Regierungsvertretern sammelt auf Einladung des französischen Präsidenten Macron Geld für den Klimaschutz - unter Umgehung des Präsidenten der USA. mehr...

Auf dem Meeresboden: Forscher erlauschen das Brummen der Erde
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 07.12.2017, 16:19 Uhr

Selbst am tiefsten Meeresgrund herrscht keine Ruhe: Meeressäuger rufen, Schiffsschrauben dröhnen, Erdbeben wummern. Jetzt gelang es, einen erdeigenen Grundton herauszuhören. mehr...

Uno-Weltklimakonferenz in Bonn: Deutschland verzagt, USA überraschen, Türkei blamiert
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 18.11.2017, 08:08 Uhr

In Bonn einigten sich Vertreter aller 200 teilnehmenden Länder auf eine provisorische Gebrauchsanweisung für den Klimavertrag. Zuletzt rangen sie um einen Fonds, der armen Ländern unkomplizierte Zahlungen gewährt. mehr...

18 Staaten verzichten auf Kohlestrom: "Pläne zur Begrenzung der Kohleförderung haben wir nicht"
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 16.11.2017, 15:42 Uhr

Die Umweltministerinnen Kanadas und Großbritanniens haben 16 weitere Staaten zum Verzicht auf Kohleenergie bewegt. Im SPIEGEL-ONLINE-Interview erklären sie, dass sie trotzdem weiter von der Kohle profitieren wollen.  mehr...

Macron auf der Weltklimakonferenz: Bei der Kohle ein Held - dank Atomkraft
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 16.11.2017, 12:59 Uhr

Frankreichs Präsident sorgt auf der Klimakonferenz für Begeisterung. Er will bis 2021 aus der Kohleenergie aussteigen. Was übersehen wird: Kohle spielt im französischen Energiemix kaum eine Rolle. mehr...

Weltklimakonferenz: 18 Staaten verkünden Verzicht auf Kohleenergie
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 16.11.2017, 12:46 Uhr

Massenaustritt aus der Kohle: Auf der Weltklimakonferenz haben 18 Staaten erklärt, auf die abgasintensive Energieform verzichten zu wollen. Die Ankündigung bringt die deutsche Bundesregierung in die Defensive. mehr...

Kampf gegen Klimawandel: "Der Atomausstieg ist ein großer Fehler"
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 15.11.2017, 16:10 Uhr

Forscher wie der Klimatologe James Hansen und Lobbyisten fordern auf der Weltklimakonferenz, Atomkraftwerke als klimafreundlich anzuerkennen - und zu fördern. Deutschland steckt in der Zwickmühle. mehr...

Weltklimakonferenz: USA schicken nur Referatsleiterin zum Treffen der Staatschefs
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 15.11.2017, 01:42 Uhr

Merkel, Steinmeier, Macron - am Mittwoch treffen sich Staats- und Regierungschefs auf dem Weltklimagipfel in Bonn. Die USA erklären wenige Stunden zuvor: Lediglich eine "Assistant Secretary" werde zu dem Termin erscheinen. mehr...

Weltklimagipfel: Deutschland gibt 125 Millionen Dollar für Unwetter-Versicherungen
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 14.11.2017, 13:16 Uhr

Es ist der bislang deutlichste Fortschritt auf der Weltklimakonferenz in Bonn: Mit einer Zusage von 125 Millionen Dollar will es Deutschland armen Ländern ermöglichen, sich besser gegen Wetterkatastrophen abzusichern. mehr...

Weltklimakonferenz: Amerikas Klima-Rebellen
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 14.11.2017, 12:02 Uhr

Die offizielle US-Delegation hat sich 2015 noch dem Klimaschutz verschrieben. Unter Trump sind die Verhandler zum Schweigen verdonnert. Eine alternative Abordnung der USA will nun den Klimaschutz an sich reißen. mehr...

Uno-Konferenz in Bonn: China scheitert als neue Klima-Weltmacht
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 13.11.2017, 13:12 Uhr

Auf der Weltklimakonferenz in Bonn wollte sich China als neue Führungsmacht im Kampf gegen die Erderwärmung präsentieren. Doch dem ehrgeizigen Land droht ein Debakel. mehr...

Weltklimagipfel in Bonn: Syrien tritt als letztes Land Klimavertrag bei - nur USA draußen
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 07.11.2017, 13:55 Uhr

Syrien will nach SPIEGEL-Informationen als letztes Land der Erde dem Klimavertrag beitreten. Zugleich wird bekannt, dass Frankreich den US-Präsidenten nicht mal zur nächsten Klimakonferenz einlädt. mehr...

Verfehlte CO2-Ziele: Deutschlands Klimapolitik - besser als ihr Ruf
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 06.11.2017, 15:33 Uhr

Droht eine Blamage bei der Uno-Konferenz in Bonn? Aber nein, auch wenn die Klimaziele verfehlt werden: Deutschland dominiert die Klimaverhandlungen - und das hat die Welt verändert.  mehr...

Uno-Tagung in Bonn: Das Phrasenbingo zum Klimagipfel
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 06.11.2017, 11:12 Uhr

"Jetzt muss gehandelt werden!", "Ein Signal für den Klimaschutz!": In Bonn ist zwei Wochen lang Weltklimakonferenz. Hier können Sie die populärsten Aussagen der Teilnehmer schon vorweg durchspielen - in unserem Phrasenbingo. mehr...

Weltklimagipfel in Bonn: Wie die USA die Chinesen austricksen wollen
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 06.11.2017, 09:19 Uhr

Die USA steigen aus dem Klimavertrag aus, jetzt greift China nach der Hauptrolle - und droht, in eine Falle zu tappen. Was sonst auf der Uno-Klimatagung geschieht: die wichtigsten Themen im Überblick. mehr...

Schwerkraftlücke: Forscher lösen Rätsel der Meeresdelle
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 18.10.2017, 16:15 Uhr

Eine riesige Delle im Meer vor Indien gilt als großes Rätsel - dort ist die Schwerkraft geringer, auch Menschen wiegen in Südindien weniger. Jetzt gibt es eine Erklärung. mehr...

"Maischberger" zu Wetterextremen: Willkommen im Klimatheater
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 12.10.2017, 04:29 Uhr

Norddeutschland erholt sich von Sturm "Xavier", und Maischberger fragt: "Kippt unser Klima?" Eigentlich eine simple Frage. Doch die Sendung folgte in perfekter Form dem ritualisierten Klimatheater. Hereinspaziert! mehr...

Umweltpolitik: Warum Deutschland seine Klimaziele verfehlt
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 11.08.2017, 17:58 Uhr

Windräder, Sonnenenergie, Abgasgrenzen: Deutschland baut seine Energieversorgung um - scheitert aber an den Klimazielen.  mehr...