Wissenschaft/Gesundheit
Axel Bojanowski

Jahrgang 1971, Diplom-Geologe, Redakteur in der Wissenschaftsredaktion. Ab 1997 Journalist für Geowissenschaften und Umwelt, seine Themen: Klimaforschung, Umweltpolitik, Geologie, Geophysik, Meereskunde, Energie, Rohstoffe und Umweltforschung. Verfasser der Kolumne "Graf Seismo" über rätselhafte Umweltphänomene. Hat für zahlreiche Medien in Deutschland, der Schweiz, Österreich und Großbritannien gearbeitet, war zuletzt beim "stern" und bei der "Süddeutschen Zeitung". Kolumnist beim Wissenschaftsmagazin "Nature Geoscience"; Dozent für Journalismus und Geoforschung.

Facebook: Zum Profil

Wilma Leskowitsch
Artikel von Axel Bojanowski
Landverlust: Sylts Südspitze bricht ab
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 05.02.2016, 10:45 Uhr

Sylt droht der Zerfall: Die Südspitze der Insel haben die Bewohner aufgegeben, sie steht offenbar kurz vor dem Abbruch. Schuld war ausgerechnet eine Schutzmaßnahme. mehr...

Schwachstellen im Abkommen: US-Opposition will Weltklimavertrag aushebeln
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 21.01.2016, 11:52 Uhr

Es war eine historische Einigung: Alle Staaten gemeinsam haben den Weltklimavertrag beschlossen. Die Republikaner in den USA aber entdecken nun Schwachstellen - mit Tricks wollen sie das Abkommen doch noch kippen. mehr...

Langzeitfolgen des Klimawandels: Die nächste Eiszeit fällt aus
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 13.01.2016, 21:02 Uhr

Die nächste Eiszeit kommt bestimmt - der Lauf der Erde um die Sonne schien diese Entwicklung vorzuschreiben. Doch die Treibhausgase des Menschen dürften eine neue Epoche einleiten. mehr...

Historischer Weltklimavertrag: Zehn Gründe für das Wunder von Paris
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 13.12.2015, 07:53 Uhr

Erdölstaaten ohne Erdöl, Schwellenländer ohne Kohle, kleine Inseln machen Weltpolitik: Es scheint schwer erklärlich, warum alle 195 Staaten dem Weltklimavertrag zugestimmt haben. Zehn Gründe, warum das Wunder wahr wurde. mehr...

Kampf gegen Erderwärmung: Die Welt einigt sich auf historischen Klimavertrag
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 12.12.2015, 19:28 Uhr

Alle 195 Länder stimmten zu: Beim Klimagipfel in Paris haben sich die Staaten auf ein Abkommen geeinigt, das die Erderwärmung eindämmen soll. Die Beschlüsse betreffen alle Bereiche der Gesellschaft. mehr...

Uno-Gipfel in Paris: Das sind die wichtigsten Knackpunkte
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 11.12.2015, 15:31 Uhr

Riesenkrach auf der Pariser Uno-Konferenz: Große Staaten bremsen und stoßen scharfe Drohungen aus. Bei drei zentralen Fragen können sich die Verhandler nicht einigen. mehr...

Uno-Gipfel in Paris: Der Milliardenpakt zum Klima
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 11.12.2015, 06:06 Uhr

Die Uno-Klimaverhandlungen steuern auf einen historischen Erfolg zu: Am Ende des Gipfels in Paris soll tatsächlich ein Vertrag gegen die Klimaerwärmung stehen. Die entscheidenden Beschlüsse wurden schon vorher gefasst. mehr...

Chronologie: Jubel, Tränen, Versöhnung - und ein Störenfried
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 10.12.2015, 09:59 Uhr

Der Klimagipfel ist mit einem historischen Erfolg zu Ende gegangen. Es gab große Spannung, emotionale Reden, einen Störenfried - und eine besondere Versöhnung. Lesen Sie hier die Chronologie des Tages. mehr...

Klima-Gipfel in Paris: Das Ende der Weltordnung
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 09.12.2015, 19:43 Uhr

Für einen Klimavertrag muss es gelingen, die Teilung der Welt in Industrie- und Entwicklungsländer zu überwinden, auch Schwellenländer wie China sollen bezahlen. Jetzt wagt der Leiter des Uno-Gipfels einen überraschenden Trick. mehr...

Uno-Gipfel in Paris: Wie die Deutschen das Klimawunder verhandeln
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 08.12.2015, 17:18 Uhr

Überraschung bei den Uno-Verhandlungen: Viele Staaten scheinen willens, eine endgültige Abkehr von Kohle, Öl und Gas zu beschließen. Hinter dem Wandel stecken deutsche Diplomaten.  mehr...

Klimagipfel in Paris: G7 finanzieren Unwetter-Versicherungen für arme Länder
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 05.12.2015, 12:01 Uhr

Die Klimaverhandlungen in Paris sind blockiert - eine Initiative der G7 soll den Durchbruch ermöglichen: Sie geben 420 Millionen Dollar für Klimaversicherungen. Kann das funktionieren? mehr...

Ursachen und Folgen: Der Klimawandel - endlich verständlich
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 03.12.2015, 12:19 Uhr

In Paris verhandelt die Welt einen Klimavertrag - aber wie steht es wirklich um die Erderwärmung? "Endlich verständlich" beantwortet alle wichtigen Fragen zum Klimawandel. mehr...

Klima: China stößt weitaus mehr Kohlendioxid aus als bekannt
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 04.11.2015, 13:57 Uhr

Chinas riesiger Treibhausgas-Ausstoß bestimmt wesentlich, wie stark sich das Klima erwärmen wird. Jetzt wird bekannt: Die CO2-Emissionen liegen um ein Sechstel höher als angegeben. mehr...

Schwarzes Eis: Grönlands dunkle Seite
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 02.11.2015, 16:01 Uhr

Was geht vor auf Grönland? Der mächtige Eispanzer wird schwarz, die Schmelze beschleunigt sich. Forscher haben neun Ursachen ausgemacht. mehr...

Uno-Klimakonferenz: Weltgemeinschaft einigt sich auf Entwurf für Klimavertrag
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 24.10.2015, 07:52 Uhr

Überraschung in Bonn: Die Weltgemeinschaft hat den Entwurf für einen Klimavertrag beschlossen. Doch 1500 Widersprüche in dem Dokument entfachen Sabotage und Streit. mehr...

Wissenschaftliche Überraschungsvorträge: Kommt ein Professor in die Kneipe
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 16.10.2015, 16:06 Uhr

Premiere in Deutschland: Wissenschaftler haben in Hamburger Kneipen das verdutzte Publikum mit Fachvorträgen überrascht. Für beide Seiten ein Kulturschock. mehr...

Rippströme: Mysteriöser Sog ins Meer
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 14.10.2015, 10:59 Uhr

Rippströme sind eine Gefahr an vielen Stränden: Ein unsichtbarer Sog zieht Badende ins Meer hinaus. Messungen zeigen jetzt, wann die Bedrohung am größten ist. mehr...

Heute Nacht: Die totale Superblutmondfinsternis
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 27.09.2015, 17:57 Uhr

Vollmond, Supermond, Blutmond - heute Nacht kommt alles zusammen. Und dann verdunkelt sich der Mond auch noch. Alles, was Sie zu dem seltenen Ereignis wissen müssen. mehr...

Debatte über Staatsform: Scheitern Demokratien am Klimawandel?
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 25.09.2015, 09:09 Uhr

Manche Forscher halten Demokratien für ungeeignet, um den Klimawandel zu stoppen. Sie glauben, Autokraten könnten Umweltschutz besser durchsetzen. Der Soziologe Nico Stehr widerspricht: Durchwursteln sei die beste Methode. mehr...

Prognose-Tipps: Wann Sie Ihrer Wetter-App glauben können - und wann nicht
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 24.09.2015, 13:32 Uhr

Wetterprognosen werden immer genauer, Forscher sprechen von einer Revolution. Doch warum sind so viele Apps so schlecht? Jörg Kachelmann und der DWD verraten, was Schmu ist - und welchen Vorhersagen man trauen darf. mehr...

Eisfreie Antarktis: Die Weltuntergangsprognose
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 11.09.2015, 20:16 Uhr

Was geschähe, würde die Menschheit alle Vorräte an Kohle, Öl und Gas verbrennen? Simulationen zeigen: Das Antarktiseis würde komplett tauen, der Meeresspiegel um mehr als 50 Meter steigen. Eine sinnvolle Prognose? mehr...

Streit über Umwelt-PR: So irreführend sind die Wissenslücken der Klimaforscher
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 08.09.2015, 11:29 Uhr

Berichten über Klimaforschung ist kaum zu trauen, wie Analysen zeigen. Grund sind voreingenommene Journalisten, übertreibende Politiker und arrogante Forscher. Eine neue Strategie soll das ändern. mehr...

Weltklimavertrag: Uno plant Überraschungsbesuch der Staatschefs
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 05.09.2015, 12:48 Uhr

Bei den Verhandlungen zum Weltklimavertrag in Bonn beschwören Delegierte die Kunst der Diplomatie: Sehen könne man die Fortschritte nicht, aber hören. Für den Abschlussgipfel in Paris Ende des Jahres plant die Uno einen Coup. mehr...

Intraplatten-Erdbeben: Forscher finden Ursache für Katastrophen aus dem Nichts
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 27.08.2015, 17:49 Uhr

Eigentlich dürfte die Erde nur an den Grenzen von Kontinentalplatten ruckeln. Doch warum ereignen sich Beben auch mitten auf einer Platte? Forscher haben jetzt eine Erklärung entdeckt. mehr...

Änderung des Weltwetters: Meteorologen warnen vor Super-El-Niño
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 14.08.2015, 14:51 Uhr

El Niño narrt Meteorologen. Seit Monaten soll das Wetterphänomen angeblich herrschen - jetzt stellt sich heraus: Es kommt erst noch. Und zwar mit enormer Wucht. Auf dem halben Globus könnte sich die Witterung gravierend ändern. mehr...

Atommüll: Bayern sperrt sich komplett gegen Endlagersuche
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 11.08.2015, 10:57 Uhr

Bund und Länder suchen dringend nach einem Ort für ein Atomendlager - im gesamten Bundesgebiet. Recherchen von SPIEGEL ONLINE zufolge sperrt sich jedoch ein Land gegen die Suche auf seinem Territorium: Bayern. mehr...