Wissenschaft/Gesundheit Berlin
Christoph Seidler
Christian O. Bruch/ laif
Christoph Seidler

Jahrgang 1979, geboren in Halle (Saale). Volontariat bei SPIEGEL ONLINE. Studium der Internationalen Beziehungen in Dresden, Lausanne, Berlin und Oslo. Arbeit u.a. beim MDR-Hörfunk und den Vereinten Nationen. Autor der Sachbücher "Arktisches Monopoly - Der Kampf um die Rohstoffe der Polarregion" (2009) und "Deutschlands verborgene Rohstoffe: Kupfer, Gold und Seltene Erden" (2012) sowie des Wissenschaftskrimis "Kalte Saat" (2016). Seit März 2008 als Wissenschaftsredakteur im Hauptstadtbüro von SPIEGEL ONLINE.

  • E-Mail: Christoph.Seidler@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Christoph Seidler
Erstmals ohne Seile: Deutsche Ingenieure erfinden den Aufzug neu
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 22.06.2017, 14:18 Uhr

In der schwäbischen Provinz arbeitet ThyssenKrupp an der Neuerfindung des Personenaufzugs. Kabinen sollen ganz ohne Seil durch Gebäude sausen - nicht nur vertikal, sondern auch horizontal. mehr...

Gravitationslinse: Forscher wiegen Stern mit Einstein-Trick
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 08.06.2017, 05:19 Uhr

Sternenlicht vom Kurs abgebracht: Erstmals haben Astronomen einen Weißen Zwerg mit einer Methode vermessen, die Albert Einstein einst erdacht hat. Der Ausnahmephysiker "wäre stolz" angesichts der Entdeckung, sagen Kommentatoren. mehr...

Interview zum Klima-Rückzug: "Trump hat das Abkommen nicht verstanden"
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 02.06.2017, 13:41 Uhr

Carole Dieschbourg war EU-Verhandlungsführerin beim Klimagipfel in Paris. Im Interview bietet sie Trump die Stirn. Ihre Botschaft: Nachverhandelt wird nicht - andere werden den Platz der USA einnehmen. mehr...

Sonnen-Sonde: Heiße Kiste
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 01.06.2017, 19:45 Uhr

Eine Reise (fast) ins Innere der Sonne - klingt verrückt? Doch genau das hat die US-Weltraumbehörde Nasa vor. Die Sonde soll ein altes Rätsel lösen. mehr...

Erneuter Nachweis von Gravitationswellen: Schwarze Löcher im Todeskampf
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 01.06.2017, 17:09 Uhr

Zwei Schwarze Löcher, die unfassbar schnell ineinander stürzen - Forscher haben dieses Phänomen nun schon zum dritten Mal beobachtet. Der Nachweis erfolgte durch Gravitationswellen. Reicht das endlich für den Nobelpreis? mehr...

Tauender Permafrost: Sorge um den Saatguttresor
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 23.05.2017, 08:55 Uhr

Eine einzigartige Anlage auf der Arktisinsel Spitzbergen soll die genetischen Ressourcen wichtiger Pflanzen für die Ewigkeit bewahren. Doch schon zum wiederholten Mal gibt es Probleme. Säuft die Arche Noah für Saatgut ab? mehr...

Suche nach intelligenten Lebensformen: Und wenn die Aliens schon längst hier waren?
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 03.05.2017, 16:16 Uhr

Sie sind irgendwo da draußen. Vielleicht. Was wäre, wenn andere intelligente Lebensformen bereits Spuren in unserem Sonnensystem hinterlassen hätten - ohne dass wir es bisher gemerkt hätten? mehr...

Cape Canaveral: SpaceX startet geheimnisvollen Spionagesatelliten
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 01.05.2017, 14:18 Uhr

Was genau war an Bord der "Falcon 9"-Rakete? Das Raumfahrtunternehmen SpaceX hat erstmals einen großen Spionagesatelliten der US-Regierung ins All gebracht. Einige Hinweise geben Aufschluss über die Fracht. mehr...

Neue Tomatensorte: Angriff der Saat-Piraten
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 27.04.2017, 19:17 Uhr

Eine neue Tomatensorte soll große Agrarkonzerne ärgern. Sunviva, eine Freilandsorte mit kleinen gelben Früchten, hat revolutionäre Nutzungsregeln: Sie darf niemals patentiert werden. mehr...

Problem Weltraumschrott: Die kosmische Müllkippe
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 22.04.2017, 16:24 Uhr

Die Menschheit hat das All zugemüllt - und kommt beim Aufräumen nicht voran. Experten haben Ideen, was zu tun wäre. Wer aber zahlt? Wer kümmert sich um juristische Fragen? Neue Missionen drohen die Probleme noch zu verschärfen. mehr...

Weltraumschrott: "In 100 Jahren könnte es zu gefährlich sein, ins All zu fliegen"
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 20.04.2017, 06:45 Uhr

Sie sind oft winzig klein - und haben die Wirkung von Granaten: Eines Tages könnten Weltraumschrott-Partikel die Raumfahrt unmöglich machen. US-Experte Donald Kessler erklärt, was sich dagegen tun lässt. mehr...

Jeff Bezos' Raumfahrtpläne: Konkurrenz belebt das All
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 06.04.2017, 16:54 Uhr

Geht's um private Raumfahrt, denkt man zuerst an Elon Musk und SpaceX. Dabei tüftelt Amazon-Milliardärskollege Jeff Bezos an mindestens genauso aufregenden Plänen. Unterschied: Der eine träumt vom Mars. Und der andere vom Geld. mehr...

Nervengift Sarin: Tödliche Entwicklung aus Deutschland
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 05.04.2017, 12:33 Uhr

Deutsche Forscher haben das Nervengift Sarin einst erdacht. Seit Jahren ist es verboten - doch Terroristen und Despoten setzen es immer wieder ein. Kam es nun auch im syrischen Chan Schaichun zum Einsatz? mehr...

Spektakuläre Entdeckung: Erstmals Höhlenfisch in Europa gefunden
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 03.04.2017, 18:29 Uhr

Sie sind leichenblass und vermutlich blind: In Baden-Württemberg haben Forscher bisher unbekannte Höhlenfische gefunden, die in ewiger Dunkelheit leben. Lesen Sie hier die Geschichte der spektakulären Entdeckung. mehr...

Geheimnisvolle Landkarte: Bibliothekar spürt Teil von seltenem Bibel-Puzzle auf
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 30.03.2017, 20:17 Uhr

In einer Bibliothek ist ein Fragment einer extrem seltenen Landkarte aus dem 16. Jahrhundert aufgetaucht. Sie zeigt das Heilige Land und bestand einst aus zwölf Teilen - und bis auf zwei sind alle anderen verschollen. mehr...

Verlassene Antarktisstation: Besuch in der Festung der Einsamkeit
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 30.03.2017, 11:04 Uhr

Seit 1969 steht eine voll ausgestattete US-Forschungsstation eingemottet im Eis der Antarktis. Nun haben sich Wissenschaftler aufgemacht, um diese Zeitkapsel zu erkunden. Sehen Sie hier ihre faszinierenden Fotos. mehr...

Kommentar zu Trumps Klimadekret: Weitermachen!
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 28.03.2017, 14:50 Uhr

US-Präsident Trump wird Obamas Klimapolitik per Dekret zurückdrehen. Für den Klimaschutz sind das keine guten Nachrichten. Es ist aber womöglich auch nicht die Katastrophe, nach der es zunächst klingt.  mehr...

Künstliches Licht: Forscher schalten Supersonne an
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 22.03.2017, 13:41 Uhr

In Jülich erstrahlt der größte künstliche Stern der Welt: Rund 150 Hochleistungslampen liefern Licht für die Forschung - 10.000-mal intensiver als Sonnenstrahlen. So soll umweltfreundlicher Jet-Treibstoff entstehen. mehr...

Private Raummission: Mobilfunker auf dem Mond
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 19.03.2017, 16:32 Uhr

Eigentlich wollte ein deutsches Team bei einem Google-Wettbewerb Roboter zum Mond schicken. Aus dem Wettlauf hat man sich nun aber verabschiedet. Geflogen werden soll trotzdem - auch um ein kosmisches Mobilnetz aufzubauen. mehr...

Geologische Forensik: So sah es auf der jungen Erde aus
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 16.03.2017, 19:00 Uhr

Forscher haben 2,7 Milliarden Jahre alte Gesteine untersucht und darin Hinweise auf Mineralien gefunden, die noch viel älter sind. Sie geben Aufschluss über die wilde Jugend unserer Erdkruste. mehr...

Eisschwund in der Arktis: Schuld ist nicht nur der Mensch
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 14.03.2017, 06:12 Uhr

Das Eis der Arktis wird immer kleiner. Die Verantwortung dafür trägt die Menschheit - aber nicht allein, wie eine neue Studie zeigt. mehr...

Meeresforschung: Die brutale Macht der Monsterwellen
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 13.03.2017, 10:32 Uhr

100 Meter breit, 20 Meter hoch, rasend schnell: Monsterwellen galten lange als Seemannsgarn. Doch jetzt konnten Forscher eine "Freak Wave" genau analysieren. Lässt sich so der Untergang Dutzender Schiffe erklären? mehr...

Saatgut-Quiz: Erst mal 'n Korn
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 28.02.2017, 14:43 Uhr

Wozu wird Soja vor allem angebaut, warum muss man Quinoa schälen, und wie kam Mais nach Europa? Testen Sie Ihr Wissen im Saatgut-Quiz - mit etwas Glück können Sie ein Buch gewinnen. mehr...

Nervengift: So tötet VX
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 24.02.2017, 12:44 Uhr

An der Leiche von Kim Jong Nam, Halbbruder des nordkoreanischen Staatschefs Kim Jong Un, soll das Nervengift VX gefunden worden sein. Hier die wichtigsten Fakten zu dem hochgiftigen Kampfstoff. mehr...

Warme Luft in der Arktis: Warum es am Nordpol gerade so warm ist wie in Berlin
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 10.02.2017, 15:11 Uhr

Die Temperaturen in Teilen der Arktis liegen derzeit bis zu 30 Grad über den Mittelwerten. Es ist das dritte Mal innerhalb weniger Wochen, dass große Mengen warmer Luft in die Polarregion strömen. Was ist da los? mehr...

Erdgassuche: NRW untersagt Wintershall Fracking
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 03.02.2017, 14:16 Uhr

Der Öl- und Gaskonzern Wintershall wollte in zwei großen Gebieten Nordrhein-Westfalens nach Erdgas suchen - und hätte dafür Fracking nutzen müssen. Die zuständige Behörde verlängert die nötigen Genehmigungen nun aber nicht. mehr...

Irre Reise zum Sternsystem Alpha Centauri: Vollbremsung im Universum
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 02.02.2017, 19:04 Uhr

Wer eine Forschungssonde zum nächsten Sternsystem schicken will, muss sie unvorstellbar beschleunigen - und vor Ort wieder abbremsen. Zwei Tüftler aus Deutschland wollen nun eine Lösung gefunden haben. mehr...

Neuer deutscher Astronaut Matthias Maurer: "Der Mond wäre mein Wunschziel"
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 02.02.2017, 11:50 Uhr

Die Esa hat den Saarländer Matthias Maurer als neuen Astronauten vorgestellt. Ist er der erste Europäer, der mit den Amerikanern um den Mond fliegt - oder mit den Chinesen sogar dort landet? mehr...

Mauritius: Uralt-Kontinent versteckt sich unter Tropeninsel
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 01.02.2017, 16:20 Uhr

Am Boden des Indischen Ozeans liegen Reste eines ehemaligen Kontinents verborgen. Das wollen Forscher mit Gesteinsanalysen bestätigt haben, bei denen sie drei Milliarden Jahre alte Halbedelsteine aufspürten. mehr...

Metallischer Wasserstoff: Physik-Sensation - oder Humbug?
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 27.01.2017, 04:58 Uhr

Seit 80 Jahren versuchen Forscher, eine exotische Form von Wasserstoff herzustellen: Bei riesigem Druck soll sich das Element verhalten wie Metall. Nun wollen Wissenschaftler das beobachtet haben. Doch Kollegen zweifeln. Sehr. mehr...

Das Jahr im Weltall: Und dann war "Rosetta" weg
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 29.12.2016, 07:20 Uhr

"Schiaparelli", SpaceX, "Sojus": 2016 war ein Jahr der Abstürze im All. Aber es gab auch echte Sensationen. Der Jahresrückblick. mehr...