Matthias Geyer

Jahrgang 1962, arbeitet seit 1989 für den SPIEGEL, zunächst im Sport, später als politischer Reporter in Berlin. Seit 2006 leitet er das Ressort Gesellschaft. Ausgezeichnet wurde er unter anderem mit dem Egon-Erwin-Kisch-Preis und dem Henri-Nannen-Preis.