Frank Dohmen



Artikel von Frank Dohmen
Fuhrpark: Regierung meidet Elektroautos
SPIEGEL ONLINE - Mobilität - 15.02.2019, 18:03 Uhr

Die Bürger sollen nach dem Willen der Bundesregierung möglichst viele E-Autos kaufen. Die Mitarbeiter der Ministerien hingegen fahren nach SPIEGEL-Informationen lieber Fahrzeuge mit Verbrennungsmotor.  mehr...

"Nie dagewesene Marktmacht": E.on-Konkurrenten warnen vor steigenden Strompreisen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 01.02.2019, 18:09 Uhr

Konkurrenten von RWE und E.on befürchten, die beiden Stromgiganten könnten ein neues Monopol schmieden. Sie wollen kartellrechtlich dagegen vorgehen. mehr...

Monsanto Merger Migraine: Safe Or Not, Roundup Is Toxic for Bayer
SPIEGEL ONLINE - International - January 10, 2019, 03:50 PM

German multinational Bayer underestimated the risks of acquiring Monsanto. Now, the company is desperately seeking to contain the damage by selling business divisions and cutting jobs. So far, though, none of these moves have helped.  mehr...

Dieselaffäre: Staatsanwaltschaft bereitet Anklage gegen Ex-Audi-Chef Stadler vor
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 30.11.2018, 18:00 Uhr

Audi gilt als Keimzelle des Skandals um manipulierte Abgaswerte im VW-Konzern. Jetzt geht die Aufarbeitung in die Endphase. Nach SPIEGEL-Informationen werden wohl bald vier Manager vor Gericht stehen. mehr...

Firmenfuhrpark: BMW-Händler verweigern Reifenwechsel für Lidl-Autos
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 23.11.2018, 15:33 Uhr

BMW hatte 10.000 Fahrzeuge an den Fuhrpark von Lidl und Kaufland verkauft. Nun will der Hersteller, dass seine Händler Winterreifen montieren - zum Sonderpreis. Die sind nicht begeistert. mehr...

Bundestagsgutachten: Staat muss Kohlekonzerne bei Ausstieg nicht entschädigen
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 16.11.2018, 16:37 Uhr

Die von der Bundesregierung eingesetzte Kohlekommission plant, Energiekonzerne bei einem vorzeitigen Kohleausstieg mit Milliardensummen zu entschädigen. Dabei ist das laut einem neuen Gutachten gar nicht nötig. mehr...

Belgische Pannenreaktoren: Mehr als 250 Zwischenfälle nicht gemeldet
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 26.10.2018, 18:01 Uhr

Die Atomkraftwerke Tihange und Doel gelten als Sicherheitsrisiko. Belgiens neue Atomaufsicht versprach Transparenz, verschwieg jedoch offenbar Hunderte Zwischenfälle - darunter auch die Kontamination von Mitarbeitern. mehr...

Verdacht der Marktmanipulation: Zeuge belastet VW-Aufsichtsrat Pötsch
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 25.10.2018, 17:46 Uhr

Ein Zeuge will den VW-Aufsichtsratschef Hans Dieter Pötsch Monate vor dem Bekanntwerden des Dieselskandals über den Einsatz einer verbotenen Software unterrichtet haben. Eine E-Mail stützt diese Version. mehr...

Kampf um Hambacher Forst: Schwarzer Tag für RWE
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 05.10.2018, 18:55 Uhr

Die Pläne für den Braunkohletagebau: überholt. Die Aktie: im freien Fall. Die Aussichten: düster. Der Imageschaden: gewaltig. RWE erlebt wegen des Hambacher Forsts einen der bittersten Tage der Konzerngeschichte.  mehr...

Hambacher Forst: RWE braucht nur ein Drittel der genehmigten Braunkohle
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 05.10.2018, 15:03 Uhr

Die geplante Abholzung des Hambacher Forsts ist per Gerichtsurteil vorerst gestoppt. Ein Gutachten stellt nach SPIEGEL-Informationen aber grundsätzlich infrage, ob RWE so viel Braunkohle abbauen muss wie geplant. mehr...

Neue Abgasnorm: Autokäufer nutzen Umweltprämie kaum für saubere Diesel
SPIEGEL ONLINE - Mobilität - 14.09.2018, 18:09 Uhr

Dieselautos der neusten Abgasnorm sind vor Fahrverboten halbwegs sicher. Trotzdem haben sich nach SPIEGEL-Informationen ältere, schmutzigere Fahrzeuge zuletzt noch immer deutlich besser verkauft. mehr...

Hambacher Forst: RWE-Chef und Umweltschützer treffen sich zum Krisengespräch
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 11.09.2018, 12:09 Uhr

Der Energiekonzern RWE und die Umweltverbände BUND, DNR und Greenpeace fürchten eine Eskalation der Gewalt im Hambacher Forst. Nach SPIEGEL-Informationen wurde ein Spitzentreffen anberaumt. mehr...

Aufarbeitung im Abgasskandal: Volkswagen verschont Topmanager in der Dieselaffäre
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 25.08.2018, 08:04 Uhr

Wer bei VW unter Betrugsverdacht steht, muss mit Kündigung rechnen. Doch der Konzern behandelt offenbar nicht alle Betroffenen gleich. Einige zentrale Figuren der Dieselaffäre blieben nach SPIEGEL-Informationen bislang unbehelligt. mehr...