DER SPIEGEL: Wissenschaft und Technik
Philip Bethge
Philip Bethge

Jahrgang 1967, ist seit 1999 Wissenschaftsredakteur beim Nachrichtenmagazin DER SPIEGEL. Nach einem Biologiestudium an der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel untersuchte der Zoologe in Tasmanien/Australien zunächst die Lebensweise von Zwergpinguinen. Später promovierte er an der University of Tasmania über den Energiehaushalt und das Tauchverhalten der Schnabeltiere. Das journalistische Handwerk erlernte Bethge Mitte der Neunzigerjahre an der Evangelischen Journalistenschule in Berlin. Von 2009 bis 2013 arbeitete er als Wissenschaftskorrespondent für den SPIEGEL in San Francisco.



Artikel von Philip Bethge
Giftbömbchen im Duschgel: Wie schädlich verborgene Kunststoffe in Kosmetika sind
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 22.05.2017, 12:34 Uhr

Nylon, Teflon, Silikon - in den meisten Körperpflege-Artikeln finden sich Stoffe, die gemeinhin eher in Strumpfhosen, Bratpfannen oder Fugenkitt vermutet werden.  mehr...

Tierschutz: Schwertwal im Goldfischglas
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 19.02.2017, 09:49 Uhr

Als einer der letzten Zoos der Welt präsentiert ein Park auf Teneriffa noch immer umstrittene Shows mit Schwertwalen. Der Direktor behauptet, die Orcas führten ein "Luxusleben" in den Pools, Tierschützer sind empört.  mehr...

Fleischersatz aus Pflanzen: "Am wichtigsten ist der Geruch nach Blut"
SPIEGEL ONLINE - Gesundheit - 18.02.2017, 12:53 Uhr

Die kalifornische Firma "Impossible Foods" will den perfekten Fleischersatz aus Pflanzen entwickeln. Firmenchef Patrick Brown erklärt, wie Hackfleisch beschaffen sein muss, das keines ist.  mehr...

Liebesbriefe: "In mir zittert und siedet alles"
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 14.02.2017, 16:07 Uhr

Es geht um Macht, Eifersucht, Sex: Österreichische Historikerinnen haben Liebesbriefe aus mehr als hundert Jahren analysiert. Sie offenbaren auch, wie sich die Verhältnisse zwischen den Geschlechtern verschieben. mehr...