Hans-Jürgen Schlamp
Hans-Jürgen Schlamp



Artikel von Hans-Jürgen Schlamp
Bündnis der Rechtspopulisten: Matteo, Marine und Viktor für Europa
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.09.2018, 17:45 Uhr

Italiens Vizepremier Matteo Salvini wird zum neuen Stern der europäischen Nationalisten, gefeiert von Marine Le Pen und Viktor Orbán. Sie wollen nicht mehr "raus aus Europa", sie wollen es übernehmen. mehr...

Rücktrittsforderungen gegen den Papst: So radikalisiert sich die katholische Kirche
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 03.09.2018, 08:29 Uhr

Die frontale Attacke des früheren Erzbischofs Viganò gegen Papst Franziskus zeigt: In der katholischen Kirche tobt ein regelrechter Bürgerkrieg, besonders heftig in den USA. mehr...

Italiens Innenminister unter Druck: Vorboten des Zuviel-ist-Zuviel-Gefühls
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.08.2018, 14:34 Uhr

Italiens Innenminister Salvini wollte erst keine Flüchtlinge vom Rettungsschiff "Diciotti" aufnehmen, dagegen protestierten Kirchenführer, nun ermitteln Staatsanwälte. Das könnte den selbstherrlichen Minister gefährden. mehr...

Umgang mit Flüchtlingen: Europas Selbstmord-Strategie
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.08.2018, 09:02 Uhr

Seit Nationalisten in Italien regieren, zeigen sich Brüssel, Berlin und Paris hilfsbereit bei der Umverteilung von Flüchtlingen. Vielleicht wollen sie so Europa retten. Vielleicht ist es aber auch pure Ratlosigkeit. mehr...

Politisches Kalkül nach Genua-Unglück: "Ekelhafte Worte, zu 90 Prozent überflüssig"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.08.2018, 18:42 Uhr

Noch sind nicht alle Toten des Brückenunglücks von Genua identifiziert. Doch Italiens Populisten kalkulieren bereits kalt - und überbieten sich mit Schuldzuweisungen, Drohungen und großspurigen Vorhaben. mehr...

Katastrophe in Genua: Wie Italien seine Brücken verschleißen lässt
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 15.08.2018, 19:19 Uhr

Die Regierung hat nach dem Brückeneinsturz den Notstand für Genua ausgerufen. Viele Italiener sind verunsichert, denn laut Fachleuten sind etliche Brücken und Tunnel in einem eher alarmierenden Zustand. mehr...

Brückeneinsturz: Der Abgrund von Genua
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 14.08.2018, 19:09 Uhr

Mehr als 20 Menschen starben beim Einsturz einer Autobahnbrücke über Genua. Italiens Transportminister äußert nur Stunden nach dem Unglück einen Verdacht: War die Brücke nicht korrekt gewartet? mehr...

Italiens Regierungspartei in der Krise: Sterne, schnuppe
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.08.2018, 14:23 Uhr

Die Fünf-Sterne-Bewegung war mit großen Ideen angetreten, Italien umzukrempeln. Nun verschleißt sie sich im Zank und wird vom kleinen, rechten Regierungspartner an die Wand gespielt. Was ist passiert? mehr...

Papst streicht Todesstrafe aus Katechismus: Die Kirche dürstet nicht mehr nach Blut
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 03.08.2018, 22:42 Uhr

Papst Franziskus verbannt die Todesstrafe aus dem katholischen Glaubenskodex. Es ist das Ende eines langen Weges. Aber vielleicht noch nicht überall in der Welt - es ist fraglich, ob ihm die Gläubigen folgen. mehr...

Migranten in Italien: Hass, Hetze und Gewalt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.08.2018, 17:13 Uhr

In Italien häufen sich die Attacken auf Menschen mit dunkler Haut. Der Staatspräsident spricht von "Barbarei", Kirchenmänner von "Rassismus" - die Regierung hält Berichte dazu für erfundenen "Unsinn". mehr...

Möglicher Rechtsbruch: Wie ein italienisches Schiff 101 Flüchtlinge nach Libyen brachte
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.08.2018, 00:17 Uhr

Die "Asso 28" hat Migranten in Seenot an Bord genommen - und nicht nach Italien gebracht, sondern zurück nach Libyen. Die Regierung in Rom jubelt, doch die Aktion war vermutlich illegal. mehr...

Zum Tod von Sergio Marchionne: Der General kommt nicht zurück
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 25.07.2018, 17:29 Uhr

Banker und Investoren waren skeptisch, als Sergio Marchionne 2004 an die Spitze von Fiat rückte. Doch der Manager im Wollpulli bewahrte die marode Firma vor der Pleite - und verlieh der Autonation Italien neuen Glanz. mehr...

EU-Flüchtlingspolitik: Irrfahrt auf dem Mittelmeer
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.07.2018, 09:50 Uhr

Italien setzt alle Regeln außer Kraft: Keiner weiß mehr, wer wen retten und wohin bringen darf. Eine gemeinsame europäische Flüchtlingspolitik fordern viele, realistisch ist sie momentan nicht.  mehr...

Italiens Migrantendebatte: Die Fake-Invasion
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.07.2018, 12:03 Uhr

Gefälschte Fotos, verdrehte Zahlen und erfundene Vorfälle: In Italien wird die Flüchtlingsdebatte immer grotesker. Hinter den vermeintlichen Nachrichten stecken politische und finanzielle Interessen. mehr...

Lega mit Geldsorgen: 48.969.000 Probleme für Italiens Rechte
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.07.2018, 22:04 Uhr

Knapp 49 Millionen Euro hat sich die Regierungspartei Lega vor Jahren erschwindelt - und soll sie jetzt zurückzahlen. Sauerei, wütet Rechten-Chef Matteo Salvini, man wolle ihn und seine Partei ruinieren. mehr...

Italien: Stilles Sterben, politisches Getöse
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.07.2018, 20:45 Uhr

Es flüchten weniger Menschen über das Meer nach Italien, aber die Zahl der Ertrinkenden steigt. Schuld ist auch die italienische Regierung, sie verwehrt privaten Rettungsschiffen systematisch das Einlaufen in die Häfen. mehr...

Italien in der Asylkrise: Was Salvini dem EU-Gipfel diktieren will
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.06.2018, 19:34 Uhr

Italien steht im Zentrum des EU-Flüchtlingsstreits. Zum Gipfel in Brüssel wird Roms Regierungschef Conte mit neuen Forderungen anreisen - vorgegeben vom eigentlich starken Mann: Lega-Chef und Innenminister Salvini. mehr...

Flüchtlingspolitik in Bayern, Österreich und Italien: Das Bermuda-Dreieck der Intelligenz
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.06.2018, 15:32 Uhr

Italien, Bayern, Österreich - drei Biotope für rechte Populisten. Und wie wollen die Europas Flüchtlings-Dilemma lösen? Gegeneinander, mit viel Geschrei. mehr...

Innenminister Salvini gegen Italiens Sinti und Roma: Der Rompolterer
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.06.2018, 20:15 Uhr

Italiens Innenminister Salvini will Roma und Sinti in Italien erfassen und alle Erfassten ohne italienischen Pass ausweisen. Natürlich ist das Unfug und der Lega-Chef weiß das. Das Getöse aber ist Teil eines Plans. mehr...

Italiens Rechtspopulist gegen Flüchtlinge: Trumpino
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.06.2018, 06:23 Uhr

Mit Getöse gegen Migranten und ihre Helfer hat sich Lega-Chef Matteo Salvini zum faktischen Regierungschef Italiens gekrönt. Und zur neuen, starken Stimme für Europas Rechte. Ein echtes Problem. mehr...

Stimmungswandel: Warum Italiens Linke plötzlich auf die Kanzlerin steht
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.06.2018, 14:07 Uhr

Angela Merkel mausert sich zur beliebtesten ausländischen Politikerin in Italien. Was ist passiert? War die deutsche Bundeskanzlerin nicht immer die böse Padrona aus Berlin, Hauptstadt der Bevormundung? mehr...

Taktik der italienischen Regierung: 629 Geiseln gegen Europa
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.06.2018, 18:40 Uhr

Italiens Blockade gegen das Flüchtlingsschiff "Aquarius" war kühl kalkuliert: Der rechte Lega-Chef Salvini will seinen Landsleuten und Europa demonstrieren, dass er seine Drohungen ernst meint. mehr...

Italiens Rechtspopulisten profitieren von Neuwahlen: Die Machtoptionen des Scharfmachers
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.05.2018, 18:46 Uhr

Gegen Europa und gegen Migranten - mit dem Programm ist die Lega Nord vom kleinen Spinner-Verein zum Machtfaktor in Italien gewachsen. Jetzt erst recht. mehr...

Gescheiterte Regierungsbildung in Italien: Ein Land - drei Probleme
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.05.2018, 19:23 Uhr

Carlo Cottarelli soll Italien verwalten, bis Neuwahlen die Bildung einer stabilen Regierung erlauben. Während viele in der EU erst einmal aufatmen, stehen Italien unruhige Zeiten bevor. mehr...

Italian President Mattarella: The Man Who Wouldn't Yield
SPIEGEL ONLINE - International - May 28, 2018, 05:49 PM

Rather than handing the reins of power to anti-EU populists, Italy's president has paved the way for snap elections. Who is Sergio Mattarella? mehr...

Italiens Präsident Mattarella: Der Unbeugsame
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.05.2018, 15:15 Uhr

Statt EU-feindliche Populisten an die Macht zu lassen, hat Italiens Staatspräsident den Weg für Neuwahlen geebnet. Wer ist dieser Sergio Mattarella? mehr...

Gescheiterte Regierungsbildung in Italien: Ratlos in Rom
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.05.2018, 23:03 Uhr

Die Bildung einer neuen Regierung stockt. Lega-Chef Salvini liebäugelt mit Neuwahlen, ebenso wie Staatspräsident Mattarella. Nur was sollen die bringen? mehr...

Italiens designierte Regierung: Die Zündler von Rom
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.05.2018, 18:30 Uhr

Der künftige Regierungschef hübscht seine Uni-Karriere auf, der voraussichtliche Innenminister posiert im Putin-T-Shirt, der potenzielle Finanzminister wettert über die "Schlinge Europa". Da braut sich was zusammen in Italien. mehr...

Designierter Premier Conte: Italienisches Himmelfahrtskommando
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.05.2018, 19:25 Uhr

Der Top-Jurist Giuseppe Conte soll Italiens neue Regierung von Lega und Fünf-Sterne-Bewegung führen. Die Politik des Landes könnte sich von Grund auf ändern. Europas Finanzen droht Schlimmes. mehr...

Italien gegen Europa: Das kann ja heiter werden
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 17.05.2018, 18:07 Uhr

Neuverhandlung der EU-Verträge, Schuldenerlass, weniger sparen, mehr ausgeben - das sind Eckpfeiler der möglichen neuen Regierung in Rom. Experten sagen eine dramatische Wende im italienisch-europäischen Verhältnis voraus. mehr...

Geplante Neuwahl: Vier Narzissten fahren Italien an die Wand
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.05.2018, 22:04 Uhr

Italien schlittert auf eine Neuwahl zu, zwei Monate nach der letzten. Erklären lässt sich das Polit-Drama am besten psychologisch. mehr...

Deutsche Bischöfe in Rom: Der Papst schweigt zum Hostien-Streit
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 03.05.2018, 22:21 Uhr

Eine zerstrittene deutsche Bischofsdelegation suchte ein klärendes Wort in Rom: Ob man konfessionell-gemischte Ehepaare gemeinsam zur Kommunion lassen dürfe. Papst Franziskus hat offenbar andere Sorgen. mehr...

Italiens Sozialdemokraten: Partei der Ratlosen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.04.2018, 21:55 Uhr

Italiens Sozialdemokraten sorgen sich um Posten und Ämter, dabei muss die Partei grundsätzlich um ihre Zukunft bangen. Sie hat Antworten auf drängende Probleme den Rechten überlassen.  mehr...

Löcher in Roms Untergrund: Es geht abwärts
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 12.04.2018, 15:51 Uhr

Eine Straße bricht ein und offenbart ein meterlanges, metertiefes Loch: Alltag in Rom. In atemberaubendem Tempo zerbröselt das Fundament der italienischen Hauptstadt. mehr...

Regierungsbildung in Italien: Blockieren, taktieren, aussitzen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.04.2018, 11:36 Uhr

Wer übernimmt in Rom die Macht? Nach den Wahlen in Italien gibt es keine klassischen Mehrheiten mehr, auch weil sich die Sozialdemokraten zieren. Jetzt greift Staatspräsident Mattarella ein. mehr...