DER SPIEGEL: Redaktionsvertretung Rio de Janeiro
Jens Glüsing
Jens Glüsing

Jahrgang 1960, Geburtsort Hamburg, Studium der Politikwissenschaft und Spanisch an der Universität Hamburg, Absolvent der Henri-Nannen-Schule/Hamburger Journalistenschule Gruner + Jahr/DIE ZEIT GmbH 1988-1989 (10. Lehrgang), 1990 bis 1991 Redakteur im Auslandsressort des SPIEGEL, seit 1991 Korrespondent des SPIEGEL für Lateinamerika mit Sitz in Rio de Janeiro/Brasilien. Zwei Buchveröffentlichungen: Das Guayana-Projekt, Christoph-Links-Verlag Berlin 2008; Brasilien - eine Landeskunde, Christoph-Links-Verlag Berlin 2013. Wichtigster brasilianischer Journalistenpreis "Premio Embratel" in der Kategorie "Auslandskorrespondenten" im Jahr 2005.



Artikel von Jens Glüsing
Ältester Travestieklub in Rio: Tagsüber Banker, nachts ein Vamp
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 24.10.2017, 06:58 Uhr

Das "Turma OK" ist Rios ältester Transvestitenklub, hier offenbart sich Abend für Abend eine Welt voller Glanz und Glitter. Die Fotografin Anja Kessler hat sie festgehalten. mehr...

Kuba: Lebt Che?
SPIEGEL ONLINE - einestages - 09.10.2017, 10:31 Uhr

Kuba feiert den 50. Todestag von Che Guevara. Was ist übrig vom Mythos der Revolution? mehr...

Papst Franziskus in Kolumbien: Das Wort Politik ist verpönt
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 09.09.2017, 10:42 Uhr

Die Erwartungen an Franziskus' erste Kolumbien-Reise waren hoch. Doch der Papst schlägt ein Treffen mit Ex-Guerilleros aus und verzichtet auf Kritik an dem Regime in Venezuela - und macht sich so zum Verbündeten der Regierenden. mehr...

Papstbesuch in Kolumbien: Friedensstifter unter Druck
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 06.09.2017, 21:00 Uhr

Papst Franziskus kommt nach Kolumbien - und die Erwartungen sind groß: Er soll die zerrissene Gesellschaft einen. Doch die Mission ist heikel und sein Ruf wegen der Venezuela-Krise angekratzt. mehr...

Venezuelas Luisa Ortega Díaz: "Es sind Auftragskiller auf mich angesetzt"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.08.2017, 19:03 Uhr

Generalstaatsanwältin Luisa Ortega Díaz ermittelte gegen Venezuelas korrupte Regierung. Doch weil sie um ihr Leben fürchtete, verließ sie das Land. Hier spricht sie erstmals über ihre dramatische Flucht. mehr...

Brasiliens Präsident Temer: Milliarden gegen das Misstrauen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.08.2017, 22:13 Uhr

Minuten vor der Abstimmung verteilten seine Leute noch Geldgeschenke im Kongress - kurz danach entging Präsident Temer, kaum überraschend, einem Verfahren wegen Korruption. Neues aus Brasiliens Polit-Sumpf. mehr...

Urteil gegen Brasiliens Ex-Präsident: Staat im Sumpf
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.07.2017, 15:44 Uhr

Brasiliens Ex-Präsident Lula ist verurteilt worden - doch sein Vergehen wirkt harmlos im Vergleich zu den Vorwürfen gegen den aktuellen Präsidenten Temer. Das einst aufstrebende Land steckt fest im Griff der Korruption. mehr...

Rio de Janeiro: Krieg auf den Hügeln
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.06.2017, 09:26 Uhr

Einige Jahre lang war Rio das Schaufenster eines friedlichen, prosperierenden Landes. Nun, in der Wirtschaftskrise, kehren die Drogengangs zurück - und mit ihnen die Gewalt. mehr...

Staatskrise in Brasilien: "Operation Autowäsche" wird immer schmutziger
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.05.2017, 12:47 Uhr

Das dubiose Abhörtape eines milliardenschweren Fleischbarons, dazu rudelweise Möchtegern-Kronzeugen - und ein trotziger Präsident: Brasiliens Staatskrise lähmt das Land. Wie soll es weitergehen? mehr...