Marcel Rosenbach



Artikel von Marcel Rosenbach
Kampf gegen Hassrede: Deutsches Facebook-Gesetz weckt Interesse im Ausland
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 30.06.2017, 17:58 Uhr

Das Internetgesetz von Heiko Maas ist hierzulande umstritten. Doch Staaten wie Italien und Israel nehmen es nach SPIEGEL-Informationen zum Vorbild für eigene Pläne - Facebook sorgt sich. mehr...

Billige E-Roller aus Berlin: Knattert nicht, kostet wenig
SPIEGEL ONLINE - Auto - 27.06.2017, 11:19 Uhr

In China düsen bereits 200 Millionen Elektroroller durch die Metropolen, auch in Deutschland kommen die lautlosen Stadtflitzer jetzt in Mode. Ein Berliner Start-up will die Scooter erschwinglich machen. mehr...

"Apassionata": Der schmutzige Krieg um die Pferdeshow
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 21.06.2017, 18:00 Uhr

Pferdefans begeistern sich für die Reitshow "Apassionata" - doch hinter den Kulissen tobt ein Streit um Geld und Macht. Ein Techniker verschwand mysteriöserweise kurz vor Showbeginn. Und bei einem Pferdelaster platzten die Reifen.  mehr...

Kritik an Online-Überwachung: "Der innenpolitische Skandal dieser Legislaturperiode"
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 03.06.2017, 13:00 Uhr

Staatliche Spähsoftware soll bald öfter zum Einsatz kommen - Bürgerrechtler üben scharfe Kritik an dem Vorhaben. Ex-Justizministerin Leutheusser-Schnarrenberger greift im SPIEGEL ihren Nachfolger Heiko Maas an. mehr...

Ewig online: So ordnen Sie Ihr digitales Erbe
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 31.05.2017, 12:38 Uhr

Es geht um E-Mails, Fotos, den Socialmedia-Account, Musik und E-Books: Neben Schmuck und Immobilien liefern zunehmend digitale Nachlässe Gründe für Erbstreitigkeiten - unter Angehörigen, aber auch mit Anbietern wie Facebook & Co. mehr...

Gesetz gegen Hasskriminalität im Netz: Maas kritisiert seine Kritiker
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 26.05.2017, 12:03 Uhr

Heiko Maas wird wegen seines Gesetzes gegen Hasskommentare im Internet angegriffen. Im SPIEGEL zeigt sich der Justizminister "irritiert" über die Kritik - und schickt ein Warnsignal an juristisch zu nachlässige Plattformbetreiber. mehr...

Cyberattacken aus Russland: "Hoch wahrscheinlich, dass es Deutschland trifft"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.05.2017, 05:17 Uhr

Der Geheimdienstexperte Andrej Soldatow rechnet damit, dass russische Hacker versuchen werden, die Bundestagswahl zu manipulieren - im Auftrag Putins. mehr...

Start-up Relayr: Der Mann, der weltweit die Uhren kontrollieren will
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 22.05.2017, 16:43 Uhr

Mit 16 schmiss Josef Brunner die Schule. Mit 35 hat er mehrere Karrieren hinter sich und einen Firmenverkauf im dreistelligen Millionenbereich. Sein jüngstes Unternehmen: Maschinen und Gebäude zu steuern - weltweit.  mehr...

Die Geldfrage: Wo und wie kann man Bitcoins kaufen?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 15.05.2017, 23:45 Uhr

Die Kryptowährung Bitcoin entwickelt sich zunehmend zu einer ernstzunehmenden Alternativwährung, vor allem für Käufe im Internet. Aber wie kommt man eigentlich an das digitale Geld? mehr...

Abschlussbericht zum Diesel-Untersuchungsausschuss: So will die Koalition die Autohersteller reinwaschen
SPIEGEL ONLINE - Auto - 04.05.2017, 13:15 Uhr

Die Große Koalition will nach SPIEGEL-Informationen im Abschlussbericht zum Abgasskandal alle entlasten: Hersteller, Aufsichtsbehörden und vor allem sich selbst. Sogar die Gesundheitsgefahr durch Stickoxide wird relativiert.  mehr...

Sprachassistenten von Amazon und Google: Was redet die Frau denn da?
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 10.04.2017, 16:22 Uhr

Tastatur und Maus? Wandern in den Müll. Amazon und Google wollen mit Sprachassistenten wie Alexa unsere Wohnzimmer erobern. Und das ist erst der Anfang: Die Schlacht um den Webzugang der Zukunft tobt. mehr...

Ungewöhnliches Angebot: Facebook lädt zur Fake-News-Volkshochschule
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 06.04.2017, 18:20 Uhr

Ab Freitag wird Facebook seinen Mitgliedern einen Aufklärungskurs in Sachen Fake News vorsetzen. Auch jeder deutsche Nutzer bekommt ihn drei Mal prominent zu sehen. Dahinter steckt ein größeres Anliegen. mehr...

Newsletter aus der Netzwelt: Über Maaslosigkeit, Akkupanik und Facebook-Schnorrer
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 03.04.2017, 16:01 Uhr

Heiko Maas bekommt Gegenwind wie einst Ursula von der Leyen und nicht nur Julian Assange freut das Wahlergebnis in Ecuador. Im Newsletter Startmenü erfahren Sie, was die Tech-Welt bewegt. mehr...

Digitalpolitik des Wirtschaftsministeriums: Deutsche sagen Silicon Valley den Kampf an
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 18.03.2017, 08:25 Uhr

Internetdienste sollen sich an deutsches Recht halten, fordert das Bundeswirtschaftsministerium. Ein 100-seitiges Papier, das dem SPIEGEL vorliegt, zeigt, wie das gehen soll. mehr...

Clintons Ex-Wahlkampfmanager zu Fake News: "Wir müssen das stoppen"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.03.2017, 18:02 Uhr

Robby Mook kennt sich mit Fake News und Leaks bestens aus: Als Wahlkampfmanager von Hillary Clinton hatte er ständig dagegen zu kämpfen. Hier gibt er den deutschen Parteien Tipps, wie sie sich im Wahlkampf wehren können. mehr...

Hass im Netz: Facebook-Regulierung wird weniger hart als erwartet
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 10.03.2017, 18:04 Uhr

Der Justizminister will bald sein Gesetz gegen Hassbotschaften auf Facebook und Co. vorstellen. Nach SPIEGEL-Informationen dürfte die Regulierung aber weniger hart ausfallen, als es mancher Koalitionskollege fordert. mehr...

Stimmzettel-Selfies: Innenministerium will Smartphones in der Wahlkabine verbieten
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 25.02.2017, 10:25 Uhr

Bei der US-Wahl haben viele Amerikaner Selfies mit ausgefülltem Stimmzettel aus der Wahlkabine gepostet. Das Bundesinnenministerium will nach SPIEGEL-Informationen solche Aufnahmen hierzulande nun ausdrücklich verbieten. mehr...

NSA-Überwachung: Affäre beendet? Von wegen!
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.02.2017, 21:33 Uhr

Der NSA-Untersuchungsausschuss hat alle Zeugen befragt, zuletzt Angela Merkel. Die Untersuchung mag zum Ende kommen, doch die grenzenlose Überwachung geht weiter und weiter. mehr...

Hass und Fake News: SPD will soziale Netzwerke zu schnellerer Reaktion zwingen
SPIEGEL ONLINE - Netzwelt - 11.02.2017, 08:56 Uhr

Die SPD will die Flut an Falschmeldungen im Netz eindämmen. Die Bundestagsfraktion schlägt in einem Papier, das dem SPIEGEL vorliegt, unter anderem schnelle Reaktionszeiten für soziale Netzwerke vor. mehr...