Forum
Werner Theurich
Christian O. Bruch/ laif
Werner Theurich

Werner Theurich (Jahrgang 1954) kam im Dezember 2000 zu SPIEGEL ONLINE und ist verantwortlich für den Bereich Forum und schreibt als Autor für das Kultur-Ressort über Musik, Theater und Literatur.

Zuvor war er in Hamburg bei eastwest records / Time Warner als Manager New Media/Online Communication und betreute unter anderem den Internet-Auftritt, nachdem er seit 1993 als Presseleiter des Unternehmens tätig war. Seit 1985 schrieb er für Musikzeitschriften über Popmusik und Jazz. Über sein Studium der Germanistik und Anglistik ist er Ende der Siebzigerjahre aus dem heimatlichen Wolfenbüttel (bei Braunschweig) nach Hamburg gekommen.



Artikel von Werner Theurich
Junge Pianisten: Leidenschaft und Ekstase
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 11.11.2018, 07:18 Uhr

Zwei Pianisten ringen elegant um Perfektion ganz unterschiedlicher Art: Nuron Mukumi greift nach Franz Liszt, Daniil Trifonov schärft weiter sein Rachmaninoff-Bild. mehr...

Moderne Führungskräfte: Höhenrausch zwischen Kraft und Feinsinn
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 28.10.2018, 10:35 Uhr

Wenn sich Teodor Currentzis Mahlers 6. Symphonie vornimmt, kann das kaum tragisch enden. Und was seine New Yorker Kollegin JoAnn Falletta mit Franz Schreker anstellt, begeistert gleichfalls. mehr...

"König Lear"-Premiere in Hamburg: Als der König seine Krone verlor
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 20.10.2018, 14:14 Uhr

Schauspielhaus-Intendantin Karin Beier inszenierte Shakespeares düstere Tragödie "König Lear" höchstselbst und brachte wieder Edgar Selge auf die Bühne. Dennoch keine One-Man-Show: Das Ensemble war der Star. mehr...

Klavierabend mit Víkingur Ólafsson: Wo, bitte, geht's zur Spitze?
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 19.10.2018, 10:58 Uhr

Konzentrierte Kraft: Bach und Beethoven präsentierte der isländische Pianist Víkingur Ólafsson in der Hamburger Laeiszhalle. Es wurde ein lustvoller Höllenritt, der auch das Publikum forderte. mehr...

Messiaen neu interpretiert: Unerhört! Aber im guten Sinne
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 13.10.2018, 06:38 Uhr

Aufregend, wenn scheinbar Bekanntes neu aufscheint: Der Dirigent Sylvain Cambreling durchdringt das bunte Dickicht der Orchestermusik von Olivier Messiaen, sein Kollege Pablo Heras-Casado würdigt Debussy. mehr...

Neue Klassik-CDs: Gänsehautmomente aus der Elphi-Orgel
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 30.09.2018, 12:27 Uhr

Elbphilharmonie-Organistin Iveta Apkalna geht mit dem maßgeschneiderten Instrument des Hamburger Musik-Tempels auf Abenteuerreise. Pianist Vikingur Olafsson begeistert mit Bach-Perfektion. mehr...

Konzertante Klasse: Rhythmus ist erst der Anfang
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 16.09.2018, 09:40 Uhr

Christoph Sietzen lässt die Marimba tanzen, Boris Blachers effektvolle Musik verdient ein größeres Publikum. Zweimal echte Dramen, mal intim, mal im Breitwandformat. mehr...

Opernpremiere in Hamburg: Mozart würde sich kugeln
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 09.09.2018, 14:55 Uhr

"Cosi fan tutte", Mozarts scheinheilige Hymne an die Liebe, drehte Trubelmacher Herbert Fritsch in seiner neuen Inszenierung durch die Kessel-Buntes-Trommel. Aber seine zupackende Regie offenbarte auch die bösen Untiefen der Werkes. mehr...

Kammermusik: Allstars in Feinarbeit
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 26.08.2018, 09:49 Uhr

Dvorak, Suk und Schostakowitsch komponierten Geniestreiche für kleine Besetzung - wie man diese Blitze leuchten lässt, demonstrierten erste Solistenkräfte, die perfekt im Team arbeiten. mehr...

Kampnagel-Festival: Sieg des Könnens
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 23.08.2018, 16:31 Uhr

Extreme und Vielfalt sind Markenzeichen des Hamburger Sommerfestivals auf Kampnagel. Zwischen Ballett, Musik und Theater gelingt nicht alles, aber der Ballett-Großmeister Wayne McGregor fasziniert. mehr...

Sinfonische Kunst: Die Reize der Überraschung
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 12.08.2018, 12:35 Uhr

Zwei sehr unterschiedliche Dirigenten greifen beherzt zu. Der eine bei Schubert, der andere bei Mozart. Alles altbekannt? Christoph König und Herbert Blomstedt präsentieren stürmische Überraschungen. mehr...

Zauberflöten-Premiere in Salzburg: Königin der Zirkusnacht
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 28.07.2018, 12:20 Uhr

Die Salzburger Festspiele eröffnen mit einer Neuinszenierung von Mozarts "Zauberflöte", einem bunten Mix aus Zirkuszauber, "Downton Abbey" und aktuellem Zeitbezug. Überzeugend war das nur teilweise. mehr...

Bayreuther Festspiele: Ins Blaue gezielt, ins Schwarze getroffen
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 26.07.2018, 10:28 Uhr

Beim neuen Bayreuther "Lohengrin" 2018 stimmt vieles. Exquisite Stimmen, interessante Bühne, visionäre Bilder. Da stört die flaue Regie von Yuval Sharon wenig. mehr...

Feine Flötenkonzerte: Mozarts kritische Liebe, formvollendet
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 22.07.2018, 07:18 Uhr

Dass Mozart die Querflöte nicht schätzte, ist kein Geheimnis. Trotzdem schrieb er Konzerte für sie. Und er schätzte die Arbeit seines Komponistenkollegen Myslivecek in Sachen Bläsern. Eine Wiederentdeckung. mehr...

Burt Bacharach in Berlin: Der Mann, der fast alles kann
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 15.07.2018, 12:22 Uhr

Burt Bacharachs Musik prägte die amerikanische Kultur und ihr Profil in der Welt. Jetzt trat der große Music Man erstmals unter eigenem Namen in Deutschland auf.  mehr...

Chor und mehr: Symphonisches Lob der starken Stimmen
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 08.07.2018, 07:40 Uhr

Einen Lobgesang hätte der Chor des NDR wirklich verdient. Seine französischen Exkurse klingen himmlisch und die neue Mendelssohn-Interpretation ebenso. Aber es gab auch erstklassige Unterstützung. mehr...

Violine und mehr: Schubert in Bestform
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 24.06.2018, 09:21 Uhr

Das Oktett von Franz Schubert funkelt unter Führung der Geigerin Isabelle Faust mit spröder Faszination, der russische Newcomer Daniel Lozakovich bewährt sich virtuos mit Bach. Exemplarische Violinenkunst. mehr...

Klassiker von Strauss und Bartók: Neuer Schwung, alte Pracht
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 10.06.2018, 07:47 Uhr

Richard Strauss und Béla Bartók liebten das Orchester, jeder auf seine Art. Wie überzeugend frisch ihre Arbeiten noch heute klingen können, zeigen zwei neue Aufnahmen. mehr...

Oper über Walter Benjamin: Wenn die Philosophie singt
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 04.06.2018, 12:41 Uhr

Das Leben eines Philosophen als Oper? Klingt gewagt. Peter Ruzicka dampft die Weltrevolution des Walter Benjamin auf der Opernbühne ein und transformiert sie ins Private. Großartig! mehr...

Intime Klasse: Da singt doch glatt die Hummel
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 27.05.2018, 09:14 Uhr

Wer jetzt mit dem Duo Gazzana und dem Doppel Lise de la Salle mit Christian-Pierre La Marca musikalisch reist, bekommt eine Menge geboten. Und dazu noch eine echte Premiere. mehr...