DER SPIEGEL: Auslandsressort
Helene Zuber
Bernhard Riedmann/DER SPIEGEL
Helene Zuber

Münchnerin Jahrgang 1956. Nach dem Studium der Germanistik und Romanistik mit Schwerpunkt französische und spanische Literatur machte sie ihr Staatsexamen. Anschließend ging sie an die Henri-Nannen-Schule in Hamburg, um Journalismus zu lernen. Nach Praktika bei der "Zeit", der "Münchner Abendzeitung", "Eltern" und beim Zündfunk drehte sie Beiträge für die Abendschau des BR. Von dort holte sie der SPIEGEL 1985 ins Auslandsressort. Sie schreibt vor allem über Spanien, Portugal, Lateinamerika und Marokko, zwischen 2001 und 2006 als Korrespondentin aus Madrid.



Artikel von Helene Zuber
Regierungswechsel in Spanien: Belebendes Chaos
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.06.2018, 17:35 Uhr

Unter Mariano Rajoy war Spanien politisch erstarrt: Nichts ging mehr voran mit dem skandalumwitterten Konservativen. Sein Nachfolger, der Sozialist Pedro Sánchez, hat eine Chance verdient - und Europa muss vor ihm keine Angst haben.  mehr...

Misstrauensvotum gegen spanische Regierung: Rajoy vor dem Sturz
SPIEGEL ONLINE - Politik - 31.05.2018, 17:05 Uhr

Ein Gerichtsurteil belastet Spaniens Premier Rajoy und seine Partei mit dem Vorwurf der Korruption. Die Sozialisten haben ein Misstrauensvotum gegen ihn angestrengt. Sein Abgang gilt als nahezu sicher. mehr...

Kataloniens Oppositionsführerin Arrimadas: "Die Separatisten wissen genau, dass sie verloren haben"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.04.2018, 13:29 Uhr

Attacken auf Parteibüros und Todesdrohungen: Die Gegner der Unabhängigkeit klagen über Gewalt in Katalonien. Oppositionsführerin Ines Arrimadas wirft den Separatisten die Spaltung der Gesellschaft vor.  mehr...

Spanischer König: Wie Felipe VI. sein Volk wieder vereinen will
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.01.2018, 18:05 Uhr

Spaniens König steht mit der Katalonienkrise vor seiner schwierigsten Aufgabe: Hält er sein Land zusammen? mehr...

Spanische Sozialdemokratie: Konkurrenz von links
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.12.2017, 09:18 Uhr

Spaniens Sozialisten stecken in der Krise: Nach den Erfolgen der Nullerjahre ist die PSOE im Niedergang. Die Konkurrenz ist jünger, steht deutlich weiter links und ist nicht von Skandalen belastet. mehr...