Chefredakteurin
Barbara Hans
DPA/ Michael Kappeler
Barbara Hans

Dr. Barbara Hans, Jahrgang 1981, aufgewachsen in Hamm. Studium der Kommunikations-, Politik- und Kulturwissenschaften in Münster und Brighton, Großbritannien. Master of Arts an der University of Sussex (2004), Magister Artium an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster (2007). Dissertation über mediale Inszenierungsstrategien von Politikern (2015). Während des Studiums Praktika und freie Mitarbeit bei verschiedenen Zeitungen, Fernsehen und Radio. September 2006 bis Dezember 2007 Volontärin bei SPIEGEL ONLINE mit Stationen beim SPIEGEL, ab Januar 2008 Redakteurin im Ressort Panorama. Daneben von 2009 bis 2011 Wissenschaftliche Mitarbeiterin und Doktorandin am Lehrstuhl Journalistik und Kommunikationswissenschaft von Prof. Siegfried Weischenberg, Uni Hamburg. Academic Fellow des 'Dart Center for Journalism and Trauma' an der Columbia University Graduate School of Journalism, New York. Seit April 2011 Ressortleiterin Panorama. Seit Februar 2014 Stellvertretende Chefredakteurin, ab Dezember 2016 Chefredakteurin.

  • E-Mail: Barbara.Hans@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Barbara Hans
In eigener Sache: Wie SPIEGEL ONLINE arbeitet
SPIEGEL ONLINE - Extra - 16.08.2017, 09:55 Uhr

Wie entstehen SPIEGEL-ONLINE-Artikel, wie prüfen wir Fakten? Die neue SPON-Backstage gibt Einblicke in den Newsroom und beantwortet häufig gestellte Fragen. mehr...

Chancellor Candidate Unloads: Germany's Martin Schulz Says Trump 'Far Worse' Than Expected
SPIEGEL ONLINE - International - August 03, 2017, 05:42 PM

Martin Schulz, the rival who wants to unseat Angela Merkel as chancellor in September, made headlines before the election with his criticism of Donald Trump. In an interview with DER SPIEGEL he now describes the U.S. president as a "risk to the whole world" and expresses shock over his "merciless nepotism." mehr...

SPD-Kanzlerkandidat Schulz im Interview: "Merkel vernachlässigt ihre Pflicht"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.08.2017, 12:28 Uhr

Die Umfragen sind mies - "aber ich lasse mir die Welt nicht schlechtreden", sagt Martin Schulz. Hier spricht der SPD-Kanzlerkandidat über seinen Kampf gegen Angela Merkel, Aliens und Donald Trump in der Boxbude. mehr...

Themenwochen auf SPIEGEL ONLINE: Deutschland im Wahljahr - eine Inventur
SPIEGEL ONLINE - Politik - 31.07.2017, 12:38 Uhr

Wo steht Deutschland: bei der Integration von Flüchtlingen, dem Umweltschutz, der sozialen Gerechtigkeit? SPIEGEL ONLINE berichtet in sieben Themenwochen über Deutschland im Wahljahr 2017. mehr...

Canadian Prime Minister Trudeau: 'The European Union Must Decide'
SPIEGEL ONLINE - International - July 07, 2017, 11:44 PM

In an interview, Canadian Prime Minister Justin Trudeau discusses free trade, climate change and his country's delicate relationship with its neighbor to the south: Donald Trump's United States. mehr...

Kanadas Premier Trudeau: "Europa muss sich entscheiden"
SPIEGEL ONLINE - DER SPIEGEL - 07.07.2017, 13:20 Uhr

Justin Trudeau wirkt wie der Gegenentwurf zu Donald Trump. Im Interview spricht er über das heikle Verhältnis zum lauten Nachbarn im Süden, das umstrittene Freihandelsabkommen mit der EU und den Klimawandel. mehr...

In eigener Sache: Einmal am Tag die Welt anhalten
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 16.05.2017, 05:52 Uhr

Wir starten an diesem Dienstag ein neues, digitales Produkt aus dem Hause SPIEGEL: eine digitale Tageszeitung, die einmal am Tag die wichtigsten Nachrichten des Tages erklärt. mehr...

Dokumentarfilm "Nervöse Republik": Demokratie braucht Irritation
SPIEGEL ONLINE - Kultur - 19.04.2017, 13:05 Uhr

Stephan Lamby hat Teile seiner Dokumentation "Die nervöse Republik" in den Redaktionsräumen von SPIEGEL ONLINE gedreht. Der Film zeigt, wie verletzbar und verunsichert Journalismus und Politik sind.  mehr...

Familienministerin Schwesig: "Es ist legitim, dass Politik Menschen emotional berührt"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.03.2017, 11:47 Uhr

Wie will die SPD das Land gerechter machen - für Frauen, Mütter, Familien? Ministerin Schwesig fordert finanzielle Unterstützung für Arbeitnehmer, die sich um kranke Angehörige kümmern. Im Kampf um Wähler plädiert Schwesig für mehr Gefühle.  mehr...

Hacks und Propaganda: "Im Kreml glaubt man an Verschwörungen"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.03.2017, 12:13 Uhr

Wladimir Putin und Donald Trump haben manche Gemeinsamkeit - so auch die Neigung, Verschwörungen zu vermuten. Der russische Geheimdienstexperte Andrej Soldatow nennt das "weltpolitisch extrem gefährlich". mehr...