DER SPIEGEL: Redaktionsvertretung Peking
Bernhard Zand
Jonathan Browning
Bernhard Zand

Bernhard Zand arbeitet seit 1998 beim SPIEGEL. Er war Korrespondent in Istanbul, Kairo und Dubai und stellvertretender Leiter des Auslandsressorts. Er hat als Nahostkorrespondent über die Kriege im Irak, in Gaza und im Libanon berichtet. Seit 2012 arbeitet Zand in Peking.

  • E-Mail: Bernhard.Zand@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Bernhard Zand
China's Xinjiang Region: A Surveillance State Unlike Any the World Has Ever Seen
SPIEGEL ONLINE - International - July 26, 2018, 02:01 PM

In western China, Beijing is using the most modern means available to control its Uighur minority. Tens of thousands have disappeared into re-education camps. A journey to an eerily quiet region. mehr...

Freilassung von Liu Xia in China: "Nun ist sie zu 75 Prozent gerettet"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.07.2018, 17:44 Uhr

Die Dichterin Liu Xia darf China verlassen, nach Jahren unter Hausarrest. Ihr Freund, der Menschenrechtler Hu Jia, spricht über die deutsche Rolle bei den Verhandlungen - und die Sorge um ihren Bruder.  mehr...

Elektrobusse in China: Ohne Volldampf in die Verkehrsrevolution
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 25.06.2018, 14:48 Uhr

Der Megastaat China elektrifiziert im Eiltempo seine nationale Busflotte. Die futuristischen Fahrzeuge verbessern die Luft in den Städten - und helfen, die globale Ölnachfrage zu dämpfen. Deutschland sieht dagegen alt aus.  mehr...

Pekinger Ökonom zum Handelsstreit: "Die Amerikaner tun mir leid"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 20.06.2018, 10:41 Uhr

Der Handelsstreit zwischen den USA und China spitzt sich immer weiter zu. Der Pekinger Ökonom Mei Xinyu sieht die Schuld bei den Amerikanern - und spricht von einem möglichen "Finanzkrieg" mit unvorstellbaren Folgen. mehr...

Nach Singapur-Gipfel: Warum Japan jetzt auch ein Treffen mit Kim erwägt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.06.2018, 20:33 Uhr

Donald Trump und Kim Jong Un haben nur vage Vereinbarungen unterschrieben. Dennoch hat ihr Treffen Auswirkungen auf die Nachbarstaaten, die in den Konflikt involviert sind. Wie soll es weitergehen? Der Überblick.  mehr...

Globalisierung: Wie abhängig Deutschlands Wirtschaft von China ist
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 24.05.2018, 03:48 Uhr

Deutschlands Wirtschaft hat sich von China abhängig gemacht. Jetzt wird ihr das zum Verhängnis. Die Bundesregierung braucht eine neue Strategie. mehr...

Kampf um chinesische Dichterin Liu Xia: "Der Westen muss so viel Lärm machen wie möglich"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.05.2018, 09:31 Uhr

Liu Xia, Witwe des Friedensnobelpreisträgers Liu Xiaobo, sitzt in China in Hausarrest. Deutschland würde die kranke Dichterin gern aufnehmen - wie stehen die Chancen? Ihr Freund Hu Jia appelliert an den Westen. mehr...

China öffnet Markt: Freie Fahrt für deutsche Autos
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 21.04.2018, 14:07 Uhr

Westliche Autohersteller dürfen bald ohne chinesischen Partner in der Volksrepublik produzieren. Die Marktöffnung erscheint wie ein Kniefall vor Donald Trump - doch es gibt viel bessere Gründe. mehr...

Digital-Experte Domingos: "Wir überlassen den Maschinen die Kontrolle, weil sie so großartig sind"
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 18.04.2018, 03:42 Uhr

Pedro Domingos gilt als führender Experte zum Thema "Künstliche Intelligenz"; sein Buch "The Master Algorithm" hat sogar Chinas Staatschef Xi im Bücherregal. Er glaubt, dass moderne Technologien die Demokratie bedrohen. Warum? mehr...

The Power of the Algorithms: Pedro Domingos on the Arms Race in Artificial Intelligence
SPIEGEL ONLINE - International - April 16, 2018, 05:10 PM

In an interview, best-selling author and machine-learning expert Pedro Domingos discusses the global competition to take the lead in artificial intelligence, the advance of autocrats and the threats modern technology presents to Western democracies. mehr...

US-Strafzölle: China hält sich zurück. Warum?
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 23.03.2018, 17:54 Uhr

Peking wird Trump "die Schneidezähne ausschlagen", prahlt die Staatspresse. Tatsächlich sieht die KP-Führung die US-Strafzölle gelassen. Amerika, Europa, China: Wer will was im Handelskrieg? mehr...

Demokratie contra Entwicklungsdiktatur: Wie der Westen China schlagen kann
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.03.2018, 00:34 Uhr

Die Entwicklungsdiktatur von Xi Jinping ist kein Modell für eine neue Weltordnung. Es liegt an uns zu beweisen, dass demokratisch erstrittene Politik nachhaltiger ist. mehr...

Neuer Vizepräsident in China: Der Korruptionswächter
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.03.2018, 07:46 Uhr

Staatschef Xi Jinping hat einen Mann zu seinem Stellvertreter wählen lassen, den amerikanische Banker verehren und chinesische Beamte fürchten: den Krisenmanager, Wirtschaftsreformer und Motorradfahrer Wang Qishan.  mehr...

Verfassungsänderung in China: Xi für immer
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.03.2018, 19:36 Uhr

In Peking hat der Volkskongress mit großer Mehrheit die Begrenzung der Amtszeit von Staatschef Xi Jinping aufgehoben. Kritiker fürchten um die Stabilität des modernen China. mehr...

Angekündigtes Treffen mit Trump: Kims Propaganda-Coup
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.03.2018, 14:57 Uhr

Auf Augenhöhe mit dem mächtigsten Mann der Welt - so darf sich Nordkoreas Diktator Kim Jong Un bald wohl sehen: Donald Trump will sich persönlich mit ihm treffen. Profitieren könnte ausgerechnet China. mehr...

Chinas Perspektive: Kein Rivale nirgendwo, nur noch Amerika
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.03.2018, 11:13 Uhr

Chinas politischer und wirtschaftlicher Einfluss wächst, entsprechend selbstbewusst tritt Außenminister Wang Yi beim Volkskongress auf. Bei den globalen Ambitionen der Volksrepublik gibt es nur noch einen Konkurrenten. mehr...

Gespräche zwischen Pjöngjang und Seoul: Koreaner überrumpeln Weltmächte USA und China
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.03.2018, 18:20 Uhr

Wie ist die plötzliche Gesprächsbereitschaft Pjöngjangs zu bewerten? Darüber sind sich Washington und Peking noch uneins. Sie geben sich zurückhaltend, denn Nordkoreas Angebot birgt Gefahren.  mehr...

Politik, Wirtschaft, Technologie: Was gegen Chinas Übermacht hilft
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.03.2018, 10:19 Uhr

Wie können sich Deutschland und Europa gegen das autoritäre China zur Wehr setzen? Drei Vorschläge. mehr...

Chinesischer Mercedes-Aktionär: Der Schrecken der deutschen Industrie
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 05.03.2018, 14:34 Uhr

Der Einstieg des chinesischen Milliardärs Li Shufu beim deutschen Daimler-Konzern beunruhigt Industrie und Bundesregierung. Der Investor will einen führenden Anbieter von Elektromobilen erschaffen - mit Know-how aus Stuttgart. mehr...

Chinas Staatschef Xi Jinping: "Lang lebe mein Imperator"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.02.2018, 18:13 Uhr

Die chinesische Regierung will die Amtszeit von Staatschefs nicht mehr begrenzen: Präsident Xi Jiping könnte damit auf Lebenszeit an der Macht bleiben. Viele Bürger fürchten, dass die Zensur schärfer wird. mehr...