DER SPIEGEL: Deutschland-Ressort (Büro Frankfurt am Main)
Matthias Bartsch
Matthias Bartsch

Jahrgang 1964. Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule in München (1986-88), dann Magister-Abschluss in Germanistik, Geschichte und Politik. Nach kurzen Ausflügen zu Radio und TV seit 1992 Redakteur bei der "Frankfurter Rundschau", ab 1999 Korrespondent für Landespolitik. Seit 2005 beim SPIEGEL, Korrespondent für das Deutschland-Ressort und Büroleiter in Frankfurt am Main.



Artikel von Matthias Bartsch
Hessischer Grünen-Minister: "Jamaika wird allen wehtun"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.09.2017, 10:18 Uhr

Der grüne Minister Tarek al-Wazir regiert in Hessen seit vier Jahren mit der CDU - die dort im bundesweiten Vergleich als besonders konservativ gilt. Welche Chancen sieht er für eine mögliche Jamaikakoalition im Bund? mehr...

Flüchtlinge und Kriminalität: Mehr Menschen, mehr Gewalt
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 27.08.2017, 14:00 Uhr

Die Polizei hat erstmals seit vielen Jahren wieder mehr Gewaltdelikte registriert. Es sind offenbar wenige Zuwanderer, die viele Straftaten begehen. Doch der Umgang mit Kriminalstatistiken ist verzwickt. mehr...

Klage gegen Versicherung: Nach dem Feuer kam der Streit
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 15.06.2017, 16:11 Uhr

Bei einem Brand in Frankfurt wird eine Wohnung verwüstet. Der Geschädigte denkt, dass die Versicherung seinen Schaden begleichen wird. Doch der juristische Kampf dauert nun schon mehr als fünf Jahre. mehr...

Rechtsextreme in der Bundeswehr: Franco und seine Freunde
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.05.2017, 18:06 Uhr

Das rechtsextreme Netzwerk um Oberleutnant Franco A. war größer als bisher bekannt und offenbar auch gefährlicher. Die Ermittler fanden neben der "Todesliste" nach SPIEGEL-Informationen auch eine Anleitung zum Bombenbau. Wer sind die Männer? mehr...

Gerechtigkeit in Deutschland: "Der Stolz ist weg"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 09.05.2017, 16:45 Uhr

Ein Haus, ein Auto, ab und zu Urlaub - das war früher möglich, sagt der Soziologe Oliver Nachtwey. Heute gebe es den kollektiven Aufstieg nicht mehr, sondern immer mehr Abstiege. Was läuft schief, was muss geändert werden? mehr...

Straftaten von Zuwanderern: Angst und Zahlen
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 23.04.2017, 09:05 Uhr

Diebstähle und Schwarzfahren - die Kriminalität bei Zuwanderern ist im vergangenen Jahr gestiegen. Statistisch gesehen ist das Risiko jedes Einwohners, mit Straftaten konfrontiert zu werden, trotzdem gesunken. Wie passt das zusammen?  mehr...