DER SPIEGEL: Redaktionsvertretung Tokio
Wieland Wagner
Wieland Wagner

Geb. 1959 in Eckernförde. Studierte Geschichte und Germanistik in Freiburg, London und Tokio. Dissertation über Japans frühe Expansionspolitik in Ostasien, ausgezeichnet mit dem Gerhard-Ritter-Preis. Von 1990 bis 1993 arbeitete er als Korrespondent für die Nachrichtenagentur Vereinigte Wirtschaftsdienste (VWD) in Tokio. Bis 1995 war er Wissenschaftlicher Assistent am Historischen Seminar der Universität Freiburg. Seit 1995 berichtet Wagner für den SPIEGEL aus Asien, bis 2004 zunächst mit Sitz in Tokio, anschließend in Shanghai, ab 2010 in Peking, ab 2012 in Neu Delhi und seit 2014 wieder in Tokio.

  • E-Mail: Wieland.Wagner@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Wieland Wagner
Kampf um Sorgerecht in Japan: Herr Echternach vermisst seine Kinder
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 03.02.2018, 11:42 Uhr

In Japan kämpfen zahlreiche Ausländer um ihre Kinder, die von geschiedenen oder getrennt lebenden japanischen Ehepartnern dorthin gebracht wurden. Von der japanischen Justiz haben Betroffene kaum Hilfe zu erwarten. mehr...

Nordkorea und Südkorea: Er will nur spielen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.01.2018, 03:11 Uhr

Viele Südkoreaner leiden unter der Angst vor Kim Jong Uns Atombombe, zudem zweifeln sie am eigenen Wirtschaftsmodell und der Demokratie.  mehr...

Weckruf für Deutschland: Was Japans Niedergang über unsere Zukunft verrät
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 09.01.2018, 00:21 Uhr

Eine Serie von Skandalen erschüttert die japanische Industrie. Sie zeigt, was passiert, wenn alternde Volkswirtschaften sich Reformen verweigern. mehr...

Nordkoreas Hackerarmee: Diktator Kims geheime Einnahmequelle - Banken ausrauben
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.01.2018, 15:00 Uhr

Nordkorea versteckt eine Hackerarmee, die übers Internet Banken ausplündert. Es geht um Milliarden. Wie ist das möglich - in einem angeblich so rückständigen Land?  mehr...

Bitte ein Bitcoin: Wie das Anarchogeld die Weltwirtschaft verändert
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 17.12.2017, 09:46 Uhr

Die Aufregung um Bitcoin ist berechtigt. Traditionelle Währungen wie Euro, Dollar und Yen könnten ihre Monopolstellung langfristig verlieren. mehr...

Nordkorea-Konflikt: Riskiert Trump den Krieg?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 02.12.2017, 16:12 Uhr

Mit jedem Raketentest wird offensichtlicher: Kim Jong Uns Nordkorea ist faktisch eine Atommacht. Welche Optionen hat die US-Regierung? mehr...

Künstliche Intelligenz: Wie Japan den Roboter neu erfinden will  
SPIEGEL ONLINE - Wissenschaft - 17.11.2017, 03:15 Uhr

Regierungschef Shinzo Abe hat die "Roboterrevolution" ausgerufen: Automaten sollen den Personalmangel im Land lindern. Doch wie kreativ sind Japans Konzerne noch? mehr...

Politik, Wirtschaft, Technologie: Wie China schon heute die Welt beherrscht
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.11.2017, 03:06 Uhr

China hat die Schwelle zur Supermacht überschritten. Und der Westen hat noch immer nicht begriffen, was das bedeutet. mehr...

Herzversagen durch Überlastung: Wie sich eine japanische Reporterin zu Tode arbeitete
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 27.10.2017, 13:23 Uhr

Miwa Sado hatte 159 Überstunden in einem einzigen Monat angesammelt, als sie zusammenbrach und starb. Nun machen ihre Eltern den Fall öffentlich. mehr...

Wahlsieger Shinzo Abe: Japans Anheizer
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.10.2017, 05:59 Uhr

Shinzo Abe hat die Parlamentswahl in Japan haushoch gewonnen, er kommt damit seinem Ziel näher: die pazifistische Verfassung des Landes zu revidieren. Dabei nutzt er geschickt die aktuellen Spannungen mit Nordkorea. mehr...

Machtspiele in Japan: Wahlkampfhilfe aus Pjöngjang
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.09.2017, 16:28 Uhr

Japans Premier Abe will die Nordkorea-Krise nutzen, um das Unterhaus vorzeitig aufzulösen und eine Neuwahl auszurufen. Die Taktik ist durchschaubar - zudem birgt sie Risiken für seine eigene Zukunft. mehr...

Neuer Raketenstart Nordkoreas: Der unaufhaltsame Kim
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.09.2017, 08:47 Uhr

Mit seinem neuen Raketentest zeigt Nordkoreas Machthaber Kim Jong Un der Welt, wie ihn die jüngsten Uno-Sanktionen beeindruckt haben: gar nicht.  mehr...

Rakete über Japan: Nordkoreas Hochrisikospiel
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.08.2017, 13:44 Uhr

Nehmt mich ernst - diese Botschaft sendet Nordkoreas Diktator Kim Jong Un mit der Rakete über Japan an die USA und ihre Verbündeten. Die Zeit arbeitet für Pjöngjang, doch das Risiko ist gewaltig. mehr...