Politik/Berlin
Severin Weiland
Christian O. Bruch/ laif
Severin Weiland

Severin Weiland, geboren 1963 in Wilhelmshaven/Niedersachsen. Verbrachte einen Teil seiner Kindheit und Jugend in Chile. Studium der Kommunikations- und Politischen Wissenschaft in München, Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule München. Ab 1992 Redakteur im Lokalteil der "tageszeitung" in Berlin, später landespolitischer Korrespondent. Von 1996 bis 1999 Stellvertretender Ressortleiter Innenpolitik der taz. Sabbatjahr in Kathmandu, Nepal. Von Herbst 2000 bis Januar 2002 bundespolitischer Korrespondent der taz in Berlin. Seit Februar 2002 Parlamentskorrespondent im Berliner Büro von SPIEGEL ONLINE, seit dem 1. Mai 2004 Stellvertretender Leiter des Berliner Büros von SPIEGEL ONLINE. Ab Mitte Oktober 2014 politischer Korrespondent im Hauptstadt-Büro.

  • E-Mail: Severin.Weiland@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Severin Weiland
Neue CDU-Chefin Kramp-Karrenbauer: Wem diese Wahl hilft - und wem sie schadet
SPIEGEL ONLINE - Politik - 07.12.2018, 19:41 Uhr

Die Grünen setzen auf Annegret Kramp-Karrenbauer, die neue CDU-Chefin. Auch für andere politische Konkurrenten ist ihre Wahl eine Richtungsentscheidung - nicht immer im Positiven. Der Überblick.  mehr...

CDU-Postenfrage: Wo Merz und Schäuble einander widersprechen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.12.2018, 20:50 Uhr

Er ist einer der wichtigsten Unterstützer: Im Kampf um den CDU-Vorsitz wirbt Bundestagspräsident Wolfgang Schäuble für Friedrich Merz. Die beiden kennen und schätzen sich seit Langem - doch es gibt eine Unstimmigkeit.  mehr...

Spionage: FDP-Politiker macht Cyber-Attacke auf seinen Mail-Account öffentlich
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.12.2018, 18:42 Uhr

Oliver Luksic ist FDP-Chef im Saarland und Mitglied des Bundestages. Im Juni reiste er nach Moskau - mit seinem regulären Handy statt einem besonders gesicherten. Jetzt bekam er Besuch vom Verfassungsschutz. mehr...

AfD-Probleme: Finanzaffären, Lagerkämpfe, Austritte
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.12.2018, 14:14 Uhr

Die AfD-Chefs Alexander Gauland und Jörg Meuthen führen eine Partei im Krisenmodus. Und im Hintergrund droht stets die Beobachtung durch den Verfassungsschutz. mehr...

"Aggregat" - Film der Woche: Unsere gespaltene Republik
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.11.2018, 15:35 Uhr

Reise durch eine verunsicherte Republik: Wie haben Migration und Rechtspopulismus das Land verändert? Die stille und genaue Momentaufnahme der Filmemacherin Marie Wilke ist unser Film der Wochemehr...

Europa-Parteitag: AfD schafft nur einen Teil der Listenplätze
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.11.2018, 18:32 Uhr

Das Verfahren war aufwendig: Die AfD kann auf ihrer Europa-Wahlversammlung in Magdeburg daher nicht die gesamte Wahlliste wählen. Nun muss im Januar das Procedere fortgesetzt werden.  mehr...

Ärger um Parteispenden: Weidel stellt sich der AfD-Fraktion
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.11.2018, 14:05 Uhr

Die Spendenaffäre hält die AfD weiter in Atem. Nun soll Co-Fraktionschefin Alice Weidel den Abgeordneten zu den ominösen Zahlungen aus der Schweiz und den Niederlanden Rede und Antwort stehen. mehr...

Parteitag in Magdeburg: AfD setzt in Europa auf drei "natürliche Verbündete"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.11.2018, 18:41 Uhr

"Das EU-Parlament ist kein Versorgungsposten": AfD-Chef Gauland warnt Parteifreunde indirekt, bei der Europawahl 2019 nur wegen der Diäten zu kandidieren. Auf dem Parteitag wird deutlich, wie sich die Rechten die EU vorstellen. mehr...

Weidel bei AfD-Europaparteitag: Spende Gelände
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.11.2018, 20:37 Uhr

Die Spendenaffäre überschattet den Europaparteitag der AfD - thematisiert werden die Zahlungen lieber nicht. Auf der Fraktionssitzung am Montag droht Co-Fraktionschefin Alice Weidel jedoch neuer Gegenwind. mehr...

AfD-Europaparteitag: Im Schatten der Swiss-Connection
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.11.2018, 08:02 Uhr

Auf dem Parteitag in Magdeburg will die AfD ihre Europaliste wählen. Nun überschattet die Weidel-Spendenaffäre das Treffen. mehr...

Weidel und AfD-Spendenaffäre: Unter Druck
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.11.2018, 16:56 Uhr

Alice Weidel hat in der AfD viele Gegner. Nun bringt eine Spendenaffäre aus ihrem Wahlkreis die Fraktionschefin in Bedrängnis. Wie lange hält der rechtsnationale Flügel der Partei noch still? mehr...

Strategiepapier: AfD plant Attacke gegen Merz
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.11.2018, 14:03 Uhr

Friedrich Merz könnte schon bald zum CDU-Vorsitzenden werden - und für die AfD zum Problem. In einem Strategiepapier sucht die Partei nach Angriffspunkten. Ihr Ziel: ein "unwohles Bauchgefühl" beim Wähler. mehr...

Heftige Debatte um Uno-Migrationspakt: "Die AfD verbreitet Lügen"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.11.2018, 17:34 Uhr

Seit Wochen versuchen die Rechtspopulisten, gegen den Uno-Migationspakt zu mobilisieren - und damit zu punkten. Nun kam es zu einem heftigen Schlagabtausch im Bundestag.  mehr...

Verteidigungsministerium: FDP verlangt Aufklärung über Beraterverträge
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.11.2018, 17:58 Uhr

Der Bundestag debattiert diese Woche auf Antrag der Liberalen wohl die Vergabepraxis von Beraterverträgen im Wehrressort. Seit Wochen steht Verteidigungsministerin von der Leyen unter Druck.  mehr...

Verfassungsschutz: Die Angst der AfD vor der Beobachtung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.11.2018, 07:35 Uhr

Begriffe wie "Volkstod" sind zu vermeiden: Die AfD-Führung berät über eine Handreichung für die Basis, mit der einer Beobachtung durch den Verfassungsschutz begegnet werden soll. Das weckt Unmut in der Partei. mehr...

FDP nach Merkel: Jamaika first, Bedenken second
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.11.2018, 16:43 Uhr

Zurück im Spiel: Angela Merkels Rückzug vom CDU-Vorsitz eröffnet auch FDP-Chef Christian Lindner neue Chancen. Zu möglichen Merkel-Nachfolgern pflegt er bereits beste Kontakte. mehr...

Bürgerkrieg: Maas unterstützt US-Initiative zu Jemen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.11.2018, 15:21 Uhr

Die USA haben einen Waffenstillstand im Jemen vorgeschlagen und damit Saudi-Arabien unter Druck gesetzt. Außenminister Maas befürwortet den Kurs. mehr...

Friedrich Merz: Die Herausforderung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.10.2018, 21:14 Uhr

Ein alter Merkel-Gegner kommt zurück: Friedrich Merz will CDU-Chef werden. Für die Partei wäre es ein Wagnis, doch seine Chancen stehen nicht schlecht. Was treibt den Mann? mehr...

AfD und FDP nach Merkels Abschied: Auf einmal fehlt die Gegnerin
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.10.2018, 21:42 Uhr

Angela Merkels Rückzug vom CDU-Vorsitz ändert die politische Landschaft grundlegend. Vor allem FDP und AfD müssen eine neue Strategie finden - ihnen kommt die Hauptkontrahentin abhanden. mehr...

Lehren aus der Landtagswahl: Es grünt so grün
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.10.2018, 19:09 Uhr

Schwarz-Grün, Jamaika, GroKo? Oder doch noch Rot-Rot-Grün? Vieles ist möglich, der hessische Wahlabend bleibt spannend. Nur der Sieger steht schon fest. Und der Verlierer auch.  mehr...

Merkel, Macron, Putin und Erdogan: Ein Syriengipfel - aber kein Frieden
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.10.2018, 06:43 Uhr

Diplomatische Offensive am Bosporus: Der türkische Präsident Erdogan lädt Russland, Deutschland und Frankreich zu einem Syriengipfel ein. Jeder in diesem Quartett hat eigene Interessen. Die Hintergründe. mehr...

AfD vor der Hessenwahl: Mürrischer Querkopf
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.10.2018, 16:33 Uhr

AfD-Spitzenkandidat, Zahnarzt - und mitunter reichlich lustlos: Rainer Rahn wird am Sonntag den letzten deutschen Landtag für die Rechtspopulisten erobern. Der 66-jährige Hesse gibt sich gemäßigt. mehr...

Parteichef Lindner: "Die FDP wird keine Koalition mehr mit Frau Merkel schließen"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 26.10.2018, 12:15 Uhr

Die FDP könnte in Hessen über die neue Regierung entscheiden. Parteichef Christian Lindner lehnt eine Koalition unter einem grünen Ministerpräsidenten ab - und sieht die Wahl als Abrechnung mit der "Methode Merkel". mehr...

Fall Khashoggi: FDP-Politiker nennt Verhalten von Siemens-Chef Kaeser "unverantwortlich"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.10.2018, 17:10 Uhr

Wirtschaft und FDP ticken oft ähnlich. Doch die Äußerungen von Siemens-Chef Joe Kaeser im Fall des saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi bringt liberale Außenpolitiker auf. mehr...

Fall Khashoggi: CDU-Politiker Röttgen fordert Haltung von Großkonzernen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.10.2018, 12:58 Uhr

Im Fall des vermissten saudi-arabischen Journalisten Jamal Khashoggi spricht sich der CDU-Außenpolitiker Röttgen für ein deutliches Signal der deutschen Wirtschaft aus. Vor allem einen Großkonzern hat er im Blick.  mehr...

AfD-Spitzenkandidat in Thüringen: Höckes Hitler-Problem
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.10.2018, 16:34 Uhr

AfD-Rechtsaußen Björn Höcke gerät unter Druck: Ein hochrangiger früherer Parteirichter aus Thüringen ließ sich mit Nazisymbolen ablichten. Wird der Landesverband ein Fall für den Verfassungsschutz? mehr...

Antisemitismus-Vorwürfe: AfD-Vorstand will erneut Wolfgang Gedeon ausschließen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.10.2018, 19:52 Uhr

Der AfD-Vorstand leitet ein neues Ausschlussverfahren gegen Wolfgang Gedeon ein. Grund ist ein neues Buch des Parteimitglieds aus Baden-Württemberg - und eine Attacke gegen die jüdische AfD-Vereinigung. mehr...

Wahlergebnis der FDP: Liberale ziehen in bayerischen Landtag ein
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.10.2018, 23:48 Uhr

Die FDP hat zwar zugelegt in Bayern, ihr Einzug ins Maximilianeum war aber zunächst unklar. Erst am frühen Montagmorgen war die Zitterpartie beendet - die Liberalen haben es knapp über die Fünfprozenthürde geschafft. mehr...

Rechtspopulisten: Höhenflug der AfD gestoppt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.10.2018, 23:40 Uhr

Die AfD zieht in den bayerischen Landtag ein, bleibt aber mit gut zehn Prozent unter dem Bundestagswahlergebnis in Bayern - und unter den gesteckten Zielen. Der Jubel fällt eher gedämpft aus. mehr...

AfD in Bayern: Erfolgreich entzweit
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.10.2018, 18:10 Uhr

Interner Zoff, rechte Rhetorik im Wahlkampf - nichts scheint Bayerns AfD zu schaden. Der Einzug in den Landtag gilt als sicher, doch dann droht der Stresstest. Kommt es gar zur Spaltung der Fraktion? mehr...

Neue AfD-Gruppierung: Rechts, deutsch, jüdisch
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.10.2018, 16:47 Uhr

Am Wochenende will sich in der AfD eine Bundesvereinigung jüdischer Parteimitglieder gründen. Der Vorstoß wird innerhalb der jüdischen Gemeinden scharf kritisiert. Wer und was steckt hinter der Initiative? mehr...

Außenminister Maas über die USA: "Unsere Partnerschaft besteht aus mehr als 280 Zeichen bei Twitter"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.10.2018, 11:02 Uhr

Sind die Amerikaner eigentlich noch Freunde? Außenminister Heiko Maas spricht über das transatlantische Verhältnis, die Lage der Großen Koalition - und hat ein paar Ideen für den Kampf gegen die AfD.  mehr...

Autoritätsverlust der Kanzlerin: Die Signale, die Merkel übersah
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.09.2018, 09:54 Uhr

Angela Merkel steckt in einer Krise, das Kauder-Drama ist nur der jüngste Rückschlag. Warum reagierte die Kanzlerin nicht rechtzeitig auf das Grummeln in den eigenen Reihen? mehr...

Steinmeier vor Erdogan-Besuch: Respektvoll, aber mit der gebotenen Deutlichkeit
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.09.2018, 18:30 Uhr

Der türkische Präsident Erdogan kommt am Freitag zum Staatsbesuch und wird vom Bundespräsidenten empfangen. Steinmeier, so heißt es in Berlin, werde den Gast auf die Probleme ansprechen. mehr...

Einigung im Fall Maaßen: Not-Lösung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.09.2018, 22:41 Uhr

Die Koalitionsspitzen haben sich geeinigt: Verfassungsschutzchef Maaßen wird Sonderberater in Seehofers Innenministerium. Der Kompromiss hat einen hohen Preis - und es zieht bereits neuer Ärger auf. mehr...

GroKo-Krisengipfel: Maaßen-Streit vor der Lösung?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.09.2018, 18:05 Uhr

In den Fall Maaßen kommt offenbar Bewegung: Kanzlerin Angela Merkel sucht noch am Abend eine Einigung in der Koalitionskrise mit SPD und CSU. Soll Maaßen weiterhin Staatssekretär werden? mehr...

Zeitungsbericht: Enthüllungsbuch "Inside AfD" muss geändert werden
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.09.2018, 16:05 Uhr

Eine Passage aus dem Buch der AfD-Aussteigerin Schreiber über den rechten Verleger Götz Kubitschek und den AfD-Politiker Björn Höcke muss gestrichen werden. Gegenüber dem SPIEGEL kündigt ihr Verleger Gegenwehr an. mehr...

Hamburger AfD-Fraktionschef über seine Partei: "Das war Nazi-Sprech"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.09.2018, 16:02 Uhr

"Die AfD steht seit Chemnitz am Scheideweg": Der Hamburger Fraktionschef Kruse, eher konservativ als rechtspopulistisch, warnt seine Partei vor dem Abdriften nach Rechtsdraußen. Im Zentrum seiner Vorwürfe: Björn Höcke. mehr...

Mögliche Beobachtung durch den Verfassungsschutz: AfD prüft sich lieber selbst
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.09.2018, 17:37 Uhr

Wird die AfD bald vom Verfassungsschutz beobachtet? In der Partei bereiten sie sich auf dieses Szenario vor. Und ergreifen bereits Gegenmaßnahmen. mehr...

Erdogan in Deutschland: Ringen um die Rede
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.09.2018, 14:17 Uhr

Recep Tayyip Erdogan kommt Ende des Monats zum Staatsbesuch. Das Ziel: Normalität in den Beziehungen. Allerdings gibt es schon jetzt Streit: Darf der türkische Präsident hier auch vor Landsleuten reden? mehr...

Rekord-Einsatz: Armee und Bundespolizei müssen öfter gegen Waldbrände ran
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.09.2018, 21:01 Uhr

Der Sommer 2018 war so trocken wie selten zuvor - und das führte zu weit mehr Flächenbränden. Das hat Folgen für Bundeswehr, Bundespolizei und Technisches Hilfswerk. Immer öfter müssen sie beim Löschen helfen. mehr...

Strategien gegen Beobachtung: Der AfD-Vorstand und die Angst vorm Verfassungsschutz
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.09.2018, 18:18 Uhr

Die Führung der AfD treibt die Sorge um, die Partei könnte eines Tages vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Sie will nun Strategien entwickeln, um sich zu wehren. mehr...

Deutsch-türkische Beziehungen: Signale der Entspannung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.09.2018, 22:11 Uhr

Außenminister Maas reist nach Ankara, in drei Wochen wird der türkische Präsident Erdogan in Berlin erwartet. Nach Monaten der Krise bemühen sich Deutschland und die Türkei um Annäherung. Beide Seiten haben ihre Gründe. mehr...

Sachsen: Ärger in der AfD wegen Schulterschluss mit Pegida
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.09.2018, 09:33 Uhr

Für den "Schweigemarsch" dreier AfD-Landesverbände in Chemnitz mobilisierte auch Pegida, obwohl die Partei sich per Beschluss von der Gruppe abgegrenzt hat. Wie nah sind sich beide wirklich? mehr...

Debatte über die AfD: Ein Fall für den Verfassungsschutz
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.09.2018, 19:23 Uhr

Teile der AfD werden nun vom Verfassungsschutz beobachtet - bald auch die gesamte Partei? Darüber wird nach Chemnitz heftig diskutiert, doch die Hürden sind hoch. Der Überblick. mehr...

Hetzjagd-Debatte: "Es gibt nichts kleinzureden"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.09.2018, 19:00 Uhr

Kam es bei den ersten Krawallen in Chemnitz zu Hetzjagden? Die juristische Klärung ist knifflig, die AfD versucht, die Bundesregierung in Bedrängnis zu bringen. Doch Regierungssprecher Seibert wählt weiter deutliche Worte. mehr...

Chaos in Chemnitz: Wirbel um Merkel-Äußerung von FDP-Vize Kubicki
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.08.2018, 18:11 Uhr

FDP-Vize Kubicki löst mit seinem Satz, die Asylpolitik der Kanzlerin sei die Wurzel der Ausschreitungen in Chemnitz, Empörung aus. FDP-Chef Lindner versucht, den Streit einzufangen. mehr...

Nach Todesfall auf Stadtfest: Höcke plant AfD-Trauermarsch in Chemnitz
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.08.2018, 16:06 Uhr

Thüringens AfD-Chef Björn Höcke will am Wochenende einen "Schweigemarsch" durch Chemnitz anführen. Vorsorglich werden den Teilnehmern Verhaltensregeln mitgegeben - auch zur Kleidung. mehr...

Verstorbener US-Senator: Schäuble vertritt Deutschland bei McCain-Trauerakt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.08.2018, 13:32 Uhr

Bundestagspräsident Schäuble fliegt nach SPIEGEL-Informationen als Vertreter Deutschlands zum Trauerakt des verstorbenen US-Senators John McCain. Der CDU-Politiker ist protokollarisch die Nummer zwei der deutschen Staatsorgane.  mehr...

Gewalt in Sachsen: Wie die AfD von Chemnitz profitieren will
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.08.2018, 19:23 Uhr

Nach den Ausschreitungen in Chemnitz versucht die AfD den Spagat: Sie verurteilt zwar die Gewalt, doch Führungsmitglieder der Partei sympathisieren offen mit rechten Demonstranten.  mehr...