Politik/Berlin
Severin Weiland
Christian O. Bruch/ laif
Severin Weiland

Severin Weiland, geboren 1963 in Wilhelmshaven/Niedersachsen. Verbrachte einen Teil seiner Kindheit und Jugend in Chile. Studium der Kommunikations- und Politischen Wissenschaft in München, Ausbildung an der Deutschen Journalistenschule München. Ab 1992 Redakteur im Lokalteil der "tageszeitung" in Berlin, später landespolitischer Korrespondent. Von 1996 bis 1999 Stellvertretender Ressortleiter Innenpolitik der taz. Sabbatjahr in Kathmandu, Nepal. Von Herbst 2000 bis Januar 2002 bundespolitischer Korrespondent der taz in Berlin. Seit Februar 2002 Parlamentskorrespondent im Berliner Büro von SPIEGEL ONLINE, seit dem 1. Mai 2004 Stellvertretender Leiter des Berliner Büros von SPIEGEL ONLINE. Ab Mitte Oktober 2014 politischer Korrespondent im Hauptstadt-Büro.

  • E-Mail: Severin.Weiland@spiegel.de
  • Twitter:


Artikel von Severin Weiland
Wahlergebnis der FDP: Liberale ziehen in bayerischen Landtag ein
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.10.2018, 23:48 Uhr

Die FDP hat zwar zugelegt in Bayern, ihr Einzug ins Maximilianeum war aber zunächst unklar. Erst am frühen Montagmorgen war die Zitterpartie beendet - die Liberalen haben es knapp über die Fünfprozenthürde geschafft. mehr...

Rechtspopulisten: Höhenflug der AfD gestoppt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 14.10.2018, 23:40 Uhr

Die AfD zieht in den bayerischen Landtag ein, bleibt aber mit gut zehn Prozent unter dem Bundestagswahlergebnis in Bayern - und unter den gesteckten Zielen. Der Jubel fällt eher gedämpft aus. mehr...

AfD in Bayern: Erfolgreich entzweit
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.10.2018, 18:10 Uhr

Interner Zoff, rechte Rhetorik im Wahlkampf - nichts scheint Bayerns AfD zu schaden. Der Einzug in den Landtag gilt als sicher, doch dann droht der Stresstest. Kommt es gar zur Spaltung der Fraktion? mehr...

Neue AfD-Gruppierung: Rechts, deutsch, jüdisch
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.10.2018, 16:47 Uhr

Am Wochenende will sich in der AfD eine Bundesvereinigung jüdischer Parteimitglieder gründen. Der Vorstoß wird innerhalb der jüdischen Gemeinden scharf kritisiert. Wer und was steckt hinter der Initiative? mehr...

Außenminister Maas über die USA: "Unsere Partnerschaft besteht aus mehr als 280 Zeichen bei Twitter"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.10.2018, 11:02 Uhr

Sind die Amerikaner eigentlich noch Freunde? Außenminister Heiko Maas spricht über das transatlantische Verhältnis, die Lage der Großen Koalition - und hat ein paar Ideen für den Kampf gegen die AfD.  mehr...

Autoritätsverlust der Kanzlerin: Die Signale, die Merkel übersah
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.09.2018, 09:54 Uhr

Angela Merkel steckt in einer Krise, das Kauder-Drama ist nur der jüngste Rückschlag. Warum reagierte die Kanzlerin nicht rechtzeitig auf das Grummeln in den eigenen Reihen? mehr...

Steinmeier vor Erdogan-Besuch: Respektvoll, aber mit der gebotenen Deutlichkeit
SPIEGEL ONLINE - Politik - 24.09.2018, 18:30 Uhr

Der türkische Präsident Erdogan kommt am Freitag zum Staatsbesuch und wird vom Bundespräsidenten empfangen. Steinmeier, so heißt es in Berlin, werde den Gast auf die Probleme ansprechen. mehr...

Einigung im Fall Maaßen: Not-Lösung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.09.2018, 22:41 Uhr

Die Koalitionsspitzen haben sich geeinigt: Verfassungsschutzchef Maaßen wird Sonderberater in Seehofers Innenministerium. Der Kompromiss hat einen hohen Preis - und es zieht bereits neuer Ärger auf. mehr...

GroKo-Krisengipfel: Maaßen-Streit vor der Lösung?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 23.09.2018, 18:05 Uhr

In den Fall Maaßen kommt offenbar Bewegung: Kanzlerin Angela Merkel sucht noch am Abend eine Einigung in der Koalitionskrise mit SPD und CSU. Soll Maaßen weiterhin Staatssekretär werden? mehr...

Zeitungsbericht: Enthüllungsbuch "Inside AfD" muss geändert werden
SPIEGEL ONLINE - Politik - 21.09.2018, 16:05 Uhr

Eine Passage aus dem Buch der AfD-Aussteigerin Schreiber über den rechten Verleger Götz Kubitschek und den AfD-Politiker Björn Höcke muss gestrichen werden. Gegenüber dem SPIEGEL kündigt ihr Verleger Gegenwehr an. mehr...

Hamburger AfD-Fraktionschef über seine Partei: "Das war Nazi-Sprech"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.09.2018, 16:02 Uhr

"Die AfD steht seit Chemnitz am Scheideweg": Der Hamburger Fraktionschef Kruse, eher konservativ als rechtspopulistisch, warnt seine Partei vor dem Abdriften nach Rechtsdraußen. Im Zentrum seiner Vorwürfe: Björn Höcke. mehr...

Mögliche Beobachtung durch den Verfassungsschutz: AfD prüft sich lieber selbst
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.09.2018, 17:37 Uhr

Wird die AfD bald vom Verfassungsschutz beobachtet? In der Partei bereiten sie sich auf dieses Szenario vor. Und ergreifen bereits Gegenmaßnahmen. mehr...

Erdogan in Deutschland: Ringen um die Rede
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.09.2018, 14:17 Uhr

Recep Tayyip Erdogan kommt Ende des Monats zum Staatsbesuch. Das Ziel: Normalität in den Beziehungen. Allerdings gibt es schon jetzt Streit: Darf der türkische Präsident hier auch vor Landsleuten reden? mehr...

Rekord-Einsatz: Armee und Bundespolizei müssen öfter gegen Waldbrände ran
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.09.2018, 21:01 Uhr

Der Sommer 2018 war so trocken wie selten zuvor - und das führte zu weit mehr Flächenbränden. Das hat Folgen für Bundeswehr, Bundespolizei und Technisches Hilfswerk. Immer öfter müssen sie beim Löschen helfen. mehr...

Strategien gegen Beobachtung: Der AfD-Vorstand und die Angst vorm Verfassungsschutz
SPIEGEL ONLINE - Politik - 11.09.2018, 18:18 Uhr

Die Führung der AfD treibt die Sorge um, die Partei könnte eines Tages vom Verfassungsschutz beobachtet werden. Sie will nun Strategien entwickeln, um sich zu wehren. mehr...

Deutsch-türkische Beziehungen: Signale der Entspannung
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.09.2018, 22:11 Uhr

Außenminister Maas reist nach Ankara, in drei Wochen wird der türkische Präsident Erdogan in Berlin erwartet. Nach Monaten der Krise bemühen sich Deutschland und die Türkei um Annäherung. Beide Seiten haben ihre Gründe. mehr...

Sachsen: Ärger in der AfD wegen Schulterschluss mit Pegida
SPIEGEL ONLINE - Politik - 05.09.2018, 09:33 Uhr

Für den "Schweigemarsch" dreier AfD-Landesverbände in Chemnitz mobilisierte auch Pegida, obwohl die Partei sich per Beschluss von der Gruppe abgegrenzt hat. Wie nah sind sich beide wirklich? mehr...

Debatte über die AfD: Ein Fall für den Verfassungsschutz
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.09.2018, 19:23 Uhr

Teile der AfD werden nun vom Verfassungsschutz beobachtet - bald auch die gesamte Partei? Darüber wird nach Chemnitz heftig diskutiert, doch die Hürden sind hoch. Der Überblick. mehr...

Hetzjagd-Debatte: "Es gibt nichts kleinzureden"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 03.09.2018, 19:00 Uhr

Kam es bei den ersten Krawallen in Chemnitz zu Hetzjagden? Die juristische Klärung ist knifflig, die AfD versucht, die Bundesregierung in Bedrängnis zu bringen. Doch Regierungssprecher Seibert wählt weiter deutliche Worte. mehr...

Chaos in Chemnitz: Wirbel um Merkel-Äußerung von FDP-Vize Kubicki
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.08.2018, 18:11 Uhr

FDP-Vize Kubicki löst mit seinem Satz, die Asylpolitik der Kanzlerin sei die Wurzel der Ausschreitungen in Chemnitz, Empörung aus. FDP-Chef Lindner versucht, den Streit einzufangen. mehr...

Nach Todesfall auf Stadtfest: Höcke plant AfD-Trauermarsch in Chemnitz
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.08.2018, 16:06 Uhr

Thüringens AfD-Chef Björn Höcke will am Wochenende einen "Schweigemarsch" durch Chemnitz anführen. Vorsorglich werden den Teilnehmern Verhaltensregeln mitgegeben - auch zur Kleidung. mehr...

Verstorbener US-Senator: Schäuble vertritt Deutschland bei McCain-Trauerakt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 29.08.2018, 13:32 Uhr

Bundestagspräsident Schäuble fliegt nach SPIEGEL-Informationen als Vertreter Deutschlands zum Trauerakt des verstorbenen US-Senators John McCain. Der CDU-Politiker ist protokollarisch die Nummer zwei der deutschen Staatsorgane.  mehr...

Gewalt in Sachsen: Wie die AfD von Chemnitz profitieren will
SPIEGEL ONLINE - Politik - 28.08.2018, 19:23 Uhr

Nach den Ausschreitungen in Chemnitz versucht die AfD den Spagat: Sie verurteilt zwar die Gewalt, doch Führungsmitglieder der Partei sympathisieren offen mit rechten Demonstranten.  mehr...

Streit um Rechtsstaat: Maas fordert rumänische Führung zu Mäßigung auf
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.08.2018, 21:32 Uhr

Heiko Maas ist besorgt über das politische Klima in Rumänien - umstrittene Reformen führten bereits mehrfach zu gewaltsamen Protesten. Bei einem Besuch in Bukarest fand der Außenminister jetzt deutliche Worte.  mehr...

Kanzlerin im Kaukasus: Fall Weiler belastet Merkels Aserbaidschan-Reise
SPIEGEL ONLINE - Politik - 22.08.2018, 14:06 Uhr

Aserbaidschan hat dafür gesorgt, dass der CDU-Abgeordnete Weiler die Kanzlerin nicht nach Baku begleiten darf. Parlamentarier sind empört - kritisieren aber auch ihren Kollegen. mehr...

Putin bei Merkel in Meseberg: Hauptsache, sie reden
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.08.2018, 11:27 Uhr

Syrienkrieg, Ukrainekonflikt, Gaspipeline: Angela Merkel und Wladimir Putin haben an diesem Samstag auf Schloss Meseberg einiges zu besprechen. Beginnt damit eine Wiederannäherung? mehr...

Fall Sami A.: Gefährliche Rückkehr
SPIEGEL ONLINE - Politik - 16.08.2018, 16:54 Uhr

Der islamistische Gefährder Sami A. muss zurück nach Deutschland - so hat es ein Gericht beschlossen. Nur wie? Die deutsche Politik steht vor einem Problem, der zuständige Minister kämpft um sein Amt. mehr...

AfD und Verfassungsschutz: Lindner will Maaßen vor den Bundestags-Innenausschuss holen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.08.2018, 17:33 Uhr

Die Treffen des Verfassungsschutzchefs Maaßen mit der damaligen AfD-Vorsitzenden Petry dürften nach der Sommerpause ein Nachspiel haben. FDP-Chef Lindner will, dass Maaßen sich persönlich dazu im Bundestag äußert.  mehr...

Debatte um Staatsbesuch: Zu viel der Ehre für Erdogan?
SPIEGEL ONLINE - Politik - 09.08.2018, 09:11 Uhr

Ende September wird der türkische Präsident zum Staatsbesuch in Berlin empfangen. Die Freude darüber hält sich in Grenzen - die Kritik daran allerdings auch. mehr...

Franziska Schreiber: AfD-Aussteigerin versichert - Petry hat sich mit Verfassungsschutzchef getroffen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.08.2018, 18:59 Uhr

Franziska Schreiber hat mit der AfD gebrochen - und behauptet, Parteichefin Petry sei einst von Verfassungsschutzchef Maaßen beraten worden. Auf dessen Dementi reagiert sie nun mit einer eidesstattlichen Versicherung. mehr...

Strategie der Rechtspopulisten: Wie die AfD bei SPD und Linken fischt
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.07.2018, 12:21 Uhr

Der AfD fehlt bislang eine einheitliche Linie in der Sozialpolitik, das soll sich bald ändern. Der rechte Flügel um Björn Höcke hofft, damit beim SPD- und Linken-Klientel im Osten zu punkten. mehr...

Beschäftigte beim Bund: Zahl der befristeten Verträge sinkt nur langsam
SPIEGEL ONLINE - Politik - 10.07.2018, 15:17 Uhr

In Bundesbehörden arbeiten Tausende mit sachgrundlos befristeten Verträgen. Das ergab eine Anfrage der FDP. Was auffällt: Im Koalitionsvertrag fordert der Bund Obergrenzen für private Firmen, die er selbst teilweise nicht einhält. mehr...

Asylstreit: Noch ist nichts entschieden
SPIEGEL ONLINE - Politik - 06.07.2018, 13:31 Uhr

Wer glaubt, Horst Seehofer und die CSU seien die Verlierer im Asylstreit, sollte sich nicht zu früh freuen. Der Konflikt ist vorerst nur befriedet. mehr...

Merkel und Seehofer im Bundestag: Szenen einer Ehe
SPIEGEL ONLINE - Politik - 04.07.2018, 16:55 Uhr

Regierungskrise - war da was? Angela Merkel und Horst Seehofer geben im Bundestag ein Schauspiel erster Güte ab. Selbst die Opposition wirkt zu matt für eine Generalabrechnung. mehr...

Parteinahe Stiftung: Steuergeld für die AfD-Kulturrevolution
SPIEGEL ONLINE - Politik - 01.07.2018, 18:05 Uhr

Die AfD hat den Weg freigemacht für eine parteinahe Stiftung. Klingt nach einer Petitesse. Tatsächlich könnte dies Spuren in der Republik hinterlassen - vor allem bei Schülern und Lehrern. mehr...

AfD-Bundesparteitag: "Wir sind ganz schön gealtert"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.06.2018, 23:40 Uhr

Auf ihrem Parteitag in Augsburg stimmt die AfD nach einer heftigen Debatte für die Anerkennung der parteinahen Stiftung. Für Kritiker unter den Delegierten ist das Verrat an den Grundsätzen. mehr...

AfD-Parteitag: Gauland vergleicht Unionskrise mit letzten Monaten der DDR
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.06.2018, 13:31 Uhr

Alexander Gauland hat Kanzlerin Merkel vorgeworfen, Deutschland in Europa isoliert zu haben - wie einst DDR-Staatschef Honecker, sagte der AfD-Chef auf dem Parteitag - und zog einen weiteren fragwürdigen historischen Vergleich. mehr...

AfD im Bayern-Wahlkampf: Gute Umfragen, interner Zwist
SPIEGEL ONLINE - Politik - 30.06.2018, 07:11 Uhr

Die AfD profitiert vom Asylstreit der Union und hofft auf einen Erfolg bei der Bayernwahl. Jetzt treffen sich die Rechtspopulisten im Freistaat zum Bundesparteitag - und haben über manches zu streiten. mehr...

Asyldebatte: Warum die AfD einen Bruch der Regierung fürchtet
SPIEGEL ONLINE - Politik - 27.06.2018, 10:59 Uhr

Vom Streit der Union profitiert die AfD, in Umfragen erreicht sie neue Höchstwerte. Doch insgeheim muss die Partei ein Scheitern der Regierung fürchten. Denn die Krise der anderen trifft sie zur Unzeit. mehr...

Möglicher Bruch von CDU und CSU: Das Undenkbare
SPIEGEL ONLINE - Politik - 25.06.2018, 20:01 Uhr

CDU und CSU arbeiten seit Gründung der Bundesrepublik zusammen. Im heftigen Asylstreit scheint der Bruch nun plötzlich möglich zu sein. Das wäre verheerend - nicht nur für die Parteien, sondern auch für Deutschland. mehr...

Nächste Front im Unionsstreit: Alle gegen Merkel
SPIEGEL ONLINE - Politik - 20.06.2018, 19:31 Uhr

Im Tagestakt attackiert die CSU die Kanzlerin. Nach dem Migrationsthema nimmt sie nun auch den Eurozonen-Plan ins Visier. Um die Sache allein geht es längst nicht mehr, die Atmosphäre ist vergiftet. mehr...

Deutsch-französischer Gipfel: Not macht Freunde
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.06.2018, 21:37 Uhr

Beim Spitzentreffen im Schloss Meseberg vereinbaren Kanzlerin Angela Merkel und Frankreichs Präsident Emmanuel Macron einen Reformplan für Europa. Beide stehen zu Hause unter Druck - und stützen sich nun gegenseitig. mehr...

Merkels Strategie im Asylstreit: Erst mal Tempo raus
SPIEGEL ONLINE - Politik - 19.06.2018, 06:30 Uhr

CDU-Chefin Angela Merkel will sich von der CSU und Innenminister Seehofer nicht unter Druck setzen lassen. Statt sich auf ein Hauruckverfahren einzulassen, setzt sie im Migrationsstreit auf Europa. Doch reicht das? mehr...

+++ Minutenprotokoll zur Unionskrise +++: Seehofer setzt Merkel Frist - so lief die nächste Runde im Asylstreit
SPIEGEL ONLINE - Politik - 18.06.2018, 11:36 Uhr

Krisenstimmung in Berlin und München: Die Spitzen von CDU und CSU berieten erneut über die Asylfrage. Ergebnis: Der Konflikt ist vertagt - doch neuer Ärger droht bereits. Die Entwicklungen des Tages im Protokoll. mehr...

Asylstreit in der Union: "Die CSU muss tief Luft holen"
SPIEGEL ONLINE - Politik - 17.06.2018, 18:07 Uhr

So hart ging es in der Union seit Jahrzehnten nicht mehr zur Sache. Am Montag muss die CSU unter Parteichef Seehofer entscheiden, ob sie Kanzlerin Merkel noch eine Chance im Asylstreit gibt.  mehr...

Opposition in der Merkel-Krise: Vorführen und Spotten
SPIEGEL ONLINE - Politik - 15.06.2018, 19:40 Uhr

Merkel in der Krise, aber was macht die Opposition? Die FDP versucht, CDU und CSU zu testen, die Linke will die Vertrauensfrage, die Grünen sorgen sich um die Republik - und die AfD lästert. mehr...

Grundsatzrede von Heiko Maas: Geschlossen entschlossen
SPIEGEL ONLINE - Politik - 13.06.2018, 20:49 Uhr

Welche Herausforderungen kommen auf Berlin, auf Europa zu? In einer Grundsatzrede forderte Außenminister Maas eine gemeinsame Strategie der EU - mit starker Verteidigung und Deutschland als "Mutmacher". mehr...

Fall Ali B.: Seehofer war doch über Polizeiaktion im Nordirak informiert
SPIEGEL ONLINE - Politik - 12.06.2018, 18:33 Uhr

Das Bundesinnenministerium muss eine wesentliche Aussage zur Überstellung von Ali B. zurücknehmen. Minister Horst Seehofer wurde doch über die Aktion der Bundespolizei im Nordirak unterrichtet. mehr...

Mordfall Susanna F.: Very Big Raushole
SPIEGEL ONLINE - Panorama - 11.06.2018, 19:31 Uhr

Auf unkonventionelle Art und Weise schaffte die Bundespolizei den Verdächtigen im Mordfall Susanna zurück nach Deutschland. Die Aktion war ein Erfolg - und trotzdem wollen nur wenige daran beteiligt gewesen sein. mehr...

Streit über Kurswechsel: FDP-Minister will Familien nicht nach Afghanistan abschieben
SPIEGEL ONLINE - Politik - 08.06.2018, 18:54 Uhr

Kanzlerin Merkel will den Abschiebestopp für Afghanistan aufheben. Doch in den Ländern wächst der Widerstand. Nordrhein-Westfalens FDP-Integrationsminister Stamp will keine Familien mit Kindern zurückschicken. mehr...