Reporter
Nils-Viktor Sorge
Christian O. Bruch
Nils-Viktor Sorge

Studium der Politischen Wissenschaft, Geschichte und des Öffentlichen Rechts. Absolvent der Berliner Journalistenschule. Berufsstart beim Wedel-Schulauer Tageblatt, später Stationen bei ZDF-Studio London, RBB Inforadio Wirtschaft und dpa Berlin. Koordination Tagesspiegel-Handelsblatt. Seit April 2008 bei manager magazin online, seit Oktober 2012 Reporter. Schwerpunkte: Unternehmen, besonders Mobilität und Energie.

Alle Artikel von Nils-Viktor Sorge per E-Mail abonnieren

  • E-Mail: nils.sorge@manager-magazin.de
  • Twitter:


Artikel von Nils-Viktor Sorge
Entlassungen bei Tesla: "Es tut zwar weh, aber es ist gut für die Firma"
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 13.06.2018, 11:14 Uhr

Mit einem radikalen Stellenabbau will Tesla-Chef Elon Musk den Elektroautohersteller wieder in die Spur bringen. Via Twitter melden sich entlassene Mitarbeiter zu Wort - und geben sich überraschend verständnisvoll. mehr...

Chaos durch neuen Abgastest: Autohersteller stoppen Produktion - diese  Modelle sind vorerst nicht mehr lieferbar
SPIEGEL ONLINE - Mobilität - 30.05.2018, 19:21 Uhr

Wer einen Porsche kaufen will, kann keinen neuen konfigurieren. Auf einen 7er-BMW warten Kunden mindestens ein Jahr. Grund dafür ist ein neuer Abgastest - den die Hersteller lange versucht haben zu blockieren.  mehr...

Ersatz für Köhlbrandbrücke: Hamburg erwägt Bau von Doppelstock-Tunnel - mit Spur für Roboter-Lkw
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 06.04.2018, 07:24 Uhr

Containerschiffe werden immer größer - und können deshalb inzwischen oftmals Hamburgs altersschwache Köhlbrandbrücke nicht passieren. Die Hansestadt hat Pläne, das Problem auf spektakuläre Weise zu lösen.  mehr...

Mercedes sieht Batterietechnik skeptisch: Daimler nutzt eigene E-Bus-Premiere für Diesel-Werbung
SPIEGEL ONLINE - Wirtschaft - 05.03.2018, 20:19 Uhr

Kommunen kämpfen um klimafreundlichen Nahverkehr. Doch Daimler äußert sich bei der Vorstellung eines E-Busses für den Nahverkehr über das eigene Produkt skeptisch - und verweist auf eine Alternative. mehr...

Fahrzeuge schlucken zu viel Sprit: China stoppt Bau von 553 Automodellen - auch VW betroffen
SPIEGEL ONLINE - Mobilität - 02.01.2018, 11:46 Uhr

China ergreift drastische Maßnahmen gegen Spritschlucker: Zum Jahresstart hat Peking den Bau von 553 Modellen untersagt, die nicht die staatlichen Verbrauchsvorgaben erfüllen. Betroffen sind auch Joint-Ventures, an denen VW und Daimler beteiligt sind.  mehr...