Weltrekord Apple verkündet höchsten Unternehmensgewinn aller Zeiten

Weltrekord: Apple verkündet höchsten Unternehmensgewinn aller Zeiten

So viel hat noch nie ein Unternehmen in einem Vierteljahr verdient: Mit 18 Milliarden Dollar Gewinn erzielt Apple einen neuen Rekord. Damit lässt der Tech-Konzern selbst die Energieriesen hinter sich. mehr... Forum ]

Neue Rubrik: Stil

Promirätsel
Rache-Thriller "John Wick"
Anzeige

Infografik So reich wären Sie, wenn Sie 1984 Apple-Aktien gekauft hätten

Reich, reicher, Apple: Kein Konzern hat in drei Monaten je so viel Geld verdient wie der iPhone-Bauer. Hätten Sie 1984 Apple-Aktien im Wert eines Macs gekauft, hätten Sie heute ein kleines Vermögen. Von Stefan Schultz mehr... Forum ]

Kommentar zur Euro-Krisenpolitik Vorbild Amerika

Deutschland sollte seine europäische Sparpolitik lockern. Nicht wegen des Syriza-Wahlsiegs, sondern weil Europa Wachstum braucht. Die USA machen es vor. Ein Kommentar von Sebastian Fischer, Washington mehr... Forum ]

Gedenken an Auschwitz: Ein schwerer Gang

Gedenken an Auschwitz Ein schwerer Gang

Was bedeuten 70 Jahre Erinnerung an Auschwitz? Verantwortung, sagen die einen - Schlussstrich, die anderen. Im Bundestag und beim Gedenken in Polen macht Bundespräsident Gauck klar, dass es den niemals geben kann. Aus Oswiecim berichtet Florian Gathmann mehr... Video | Forum ]

Hilfspaket Merkel und Obama versprechen Ukraine weitere Kredite

Kanzlerin Merkel und US-Präsident Obama haben sich in einem Telefonat auf neue Finanzhilfen für die Ukraine geeinigt. Zuvor hatte die EU Russland mit Sanktionen gedroht - was dem neuen griechischen Premier Tsipras gar nicht gefällt. mehr... Video | Forum ]

IS-Anschlag in Tripolis: Mindestens neun Tote in Luxushotel

IS-Anschlag in Tripolis Mindestens neun Tote in Luxushotel

Erst zündeten sie eine Autobombe, dann drangen sie in das Gebäude ein: Dschihadisten haben beim Angriff auf ein Luxushotel in Tripolis neun Menschen getötet, darunter fünf Ausländer. Die Terrorgruppe "Islamischer Staat" hat sich zu dem Angriff bekannt. mehr... Forum ]

Todesstrafe in Georgia: Geistig Behinderter mit Giftinjektion hingerichtet

Todesstrafe in Georgia Geistig Behinderter mit Giftinjektion hingerichtet

Er soll die geistigen Fähigkeiten eines Elfjährigen gehabt haben: Im US-Bundesstaat Georgia ist der zweifache Mörder Warren Lee Hill hingerichtet worden. Für seine Begnadigung hatte sich unter anderem Ex-Präsident Jimmy Carter eingesetzt. mehr... Forum ]

Fußball-Transfers Deutsche Klubs zahlen 327 Millionen Dollar für ausländische Spieler

Noch nie wurde für den Transfers von Fußballspielern so viel Geld ausgegeben wie 2014: 4,1 Milliarden Dollar zahlten Klubs weltweit. Deutschland liegt in der Einkaufsrangliste auf Platz drei - und beschert Spielerberatern Rekordhonorare. mehr... Forum ]

Autobauer Daimler fährt Geländewagen-Produktion in den USA hoch

Daimler greift in den USA an: Fast 30 Prozent mehr Geländewagen sollen in diesem Jahr aus dem Werk in Alabama rollen. Der Autobauer setzt auf eine neue Produktpalette. mehr...

"Ich bin ein Star...", Tag zwölf Als Schönling gebucht, als Fußabstreifer gelandet

"Ich bin ein Star...", Tag zwölf: Als Schönling gebucht, als Fußabstreifer gelandet Fotos

Ein Bauernhof für Kampfhunde, das ist der Traum von Dschungelcamper Aurelio. Den sieht er nun in Gefahr, denn: "Hier passiert nix." Stimmt. Aber Aussitzen und Durchhängen ist ja auch eine Leistung, wie wir von Altbundeskanzler Kohl wissen. Von Arno Frank mehr... Forum ]

Die Überlebenden Vor siebzig Jahren ist das Konzentrationslager Auschwitz befreit worden. Jetzt erzählen 19 Überlebende. Sie berichten davon, wie ihre Eltern ins Gas geschickt und sie selbst gefoltert wurden, wie sie Hunger­qualen litten und nach dem Grauen wieder in ein scheinbar normales Leben fanden. mehr...
GALERIE BILDERWELT, BERLIN
Chronik eines Milliarden-Desasters Das Transportflugzeug A400M entwickelt sich für Verteidigungsministerin von der Leyen zum Albtraum: Die Maschinen werden zu teuer, erst ein Exemplar hat die Bundeswehr bislang erhalten, und das leistet nicht, was es sollte. Auch der Bau der nächsten Flieger verzögert sich. Das Protokoll der Pleiten und Pannen zeigt, warum Politik und Industrie immer wieder an solchen Großprojekten scheitern. mehr...
MAURICE WEISS/DER SPIEGEL
Drogentod mit elf Jahren Das Hamburger Jugendamt gab die kleine Chantal D. in die Obhut eines Junkie-Paares. Das Mädchen starb mit elf Jahren an einer Überdosis der Ersatzdroge Methadon. Das Strafverfahren gegen die Pflegeeltern steht nun vor dem Abschluss. Wer ist wirklich schuld an dem Tod des Kindes? mehr...
PHILIPP GUELLAND/DDP IMAGES
Mario Draghi Der Präsident der Europäischen Zentralbank kauft in großem Stil europäische Staatsanleihen und drückt auf diese Weise den Kurs des Euro. Experten warnen vor einem Währungskrieg, den niemand gewinnen kann. mehr...
DPA
  • SPIEGELblog

Jan Fleischhauer

Der Sieg der Linken in Athen wird als Akt der Emanzipation gefeiert. Tatsächlich zeigt er die Re-Infantilisierung eines großen Teils der Wählerschaft: Sie zieht sich in eine imaginäre Welt zurück und reagiert auf Zumutungen mit Trotz und Abwehr. mehr...

Alle Kolumnen von Jan Fleischhauer ...

BÖRSE
05:08 Uhr Kurs absolut in %
DAX 10.628,58 -169,75 -1,57
MDax 18.603,04 -274,24 -1,45
TecDax 1.477,96 -23,73 -1,58
Dow 17.387,21 -291,49 -1,65
Abgehört: Die wichtigste Musik der Woche

Abgehört Die wichtigste Musik der Woche

Total vernetzt und trotzdem ratlos, diesem modernen Gefühl gibt die Hamburger Dada-Band Deichkind mit ihrem neuen, erstaunlich nachdenklichen Album eine Stimme. Außerdem: Natalie Prass! Viet Cong! Pollyester! Von Andreas Borcholte und Tobias Rapp mehr... Forum ]

loading...
loading...
Vorsitzender der Päpstlichen Akademie: "Die Kirche glaubt an Wissenschaft"

Vorsitzender der Päpstlichen Akademie "Die Kirche glaubt an Wissenschaft"

Der Papst will in die Uno-Klimaverhandlungen eingreifen - das sagt Bischof Sánchez Sorondo, der Vorsitzende der Päpstlichen Akademie der Wissenschaften, im Interview. Seine Begründung: Die Kirche glaube an Wissenschaft - insbesondere an Galileo Galilei. Ein Interview von Axel Bojanowski mehr... Forum ]

loading...
loading...
Nach Schulmassaker in Pakistan: Mit der Kalaschnikow in den Unterricht
AFP

Nach Schulmassaker in Pakistan Mit der Kalaschnikow in den Unterricht

Sie stürmten eine Schule, töteten mehr als 130 Kinder: Nach dem Taliban-Attentat auf eine Schule in Peschawar im Dezember 2014 dürfen Lehrer in Pakistan nun Waffen mit in den Unterricht nehmen und die Eingänge sichern. Die Schießübungen in Bildern. mehr...

loading...
loading...
Test auf Unverträglichkeiten: Plötzlich intolerant

Test auf Unverträglichkeiten Plötzlich intolerant

Keine Kirschen, keine Kuhmilch: Mit zum Teil esoterischen Diagnoseverfahren werden Menschen Nahrungsmittelunverträglichkeiten zugesprochen. Wie schnell das geht, zeigt ein Selbstversuch von Susanne Schäfer - diesmal beim Vegatest. mehr... Forum ]

loading...
loading...
Verlassene Rastplätze: Sandwich in der Sandwüste

Verlassene Rastplätze Sandwich in der Sandwüste

Ryann Ford fotografiert verlassene Rastplätze an spektakulären Orten in den USA. Die einfachen Hütten stehen für eine Zeit, in der wir noch Pausen gemacht und Luft geholt haben. Und versifft ist hier gar nichts. Ein Interview von Jennifer Köllen mehr... Forum ]

loading...
loading...
Oldtimer-Sammler Manfred Wolf: Schmutzig, schmutzig, Tralalala!

Oldtimer-Sammler Manfred Wolf Schmutzig, schmutzig, Tralalala!

Lack und Chrom, in dem man sich spiegeln kann? Ein Interieur, besser als neu? Mit dem verbreiteten Oldtimer-Schönheitsideal kann Manfred Wolf nichts anfangen. Er fährt seine Autos jeden Tag - auch wenn manche ein Vermögen wert sind. Von Kai Kolwitz mehr... Forum ]

loading...
loading...
Sozialauswahl bei Kündigung: Wie viel sind zwei Kinder wert?

Sozialauswahl bei Kündigung Wie viel sind zwei Kinder wert?

Entlassungen treffen junge Arbeitnehmer oft als Erste - selbst wenn sie eine Familie versorgen müssen. Wer fliegt, wer bleibt, das ist selten eindeutig. Ein Arbeitsrichter-Urteil könnte jetzt mehr Klarheit bringen. Von Eva-Maria Hommel mehr... Forum ]

loading...
loading...
70 Jahre Befreiung von Auschwitz: Die Überlebenden

70 Jahre Befreiung von Auschwitz Die Überlebenden

Am 27. Januar 1945 ist das Vernichtungslager Auschwitz befreit worden. Die letzten Zeugen sind hochbetagt. Viele von ihnen haben lange geschwiegen. Inzwischen aber sind die ehemaligen Häftlinge bereit, vom Grauen zu berichten. einestages lässt sie erzählen. Von Susanne Beyer und Martin Doerry mehr...

loading...
loading...
AUGENBLICK - Futterkreis
REUTERS