Jemen Al-Qaida befreit 300 Häftlinge aus Gefängnis

Jemen: Al-Qaida befreit 300 Häftlinge aus Gefängnis

Die Terrororganisation al-Qaida hat im Südosten des Jemen ein Gefängnis gestürmt und 300 Häftlinge befreit. Unter ihnen war auch einer der Extremisten-Anführer. mehr...

Germanwings-Absturz De Maizière prüft Ausweispflicht auf Schengen-Flügen

Ein Ticket reicht, um an Bord eines Flugzeugs im Schengen-Raum zu gelangen - bisher. Denn Innenminister de Maizière spricht von einem "riesigen Sicherheitsproblem". Nach dem Germanwings-Unglück wussten die Behörden nicht, wer in der Maschine saß. mehr... Forum ]

Atomgespräche mit Iran Eine Frage der Ehre

Die Sanktionen gegen Iran sind einer der Hauptstreitpunkte bei den Atomverhandlungen in Lausanne. Teheran fordert ihre sofortige Aufhebung, die USA wollen erst Taten sehen. Das Problem: Beide Seiten sehen sich im Recht. Von Christoph Sydow mehr... Video | Forum ]

Terroranschlag in Kenia Bewaffnete verschanzen sich in Universität

Maskierte Männer haben in einer Universität in der Stadt Garissa in Kenia mehrere Geiseln genommen. Mehrere Menschen starben. Die Terrormiliz Al-Schabab hat sich zu dem Attentat bekannt. mehr...

Mögliche Präsidentschaftskandidatur: Hillary ist Wall Streets Liebling 

Mögliche Präsidentschaftskandidatur Hillary ist Wall Streets Liebling 

Bald könnte Hillary Clinton ihre Kandidatur für die US-Präsidentschaft verkünden. Eine Lobby steht schon hinter ihr: die Finanzbranche. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

Merkel über Kohl: "Dieser Kanzler war ein Segen"

Merkel über Kohl "Dieser Kanzler war ein Segen"

Ihr Verhältnis gilt als angespannt, doch zu Helmut Kohls 85. Geburtstag gibt es warme Worte: Angela Merkel würdigt ihren Vorvorgänger fast schon überschwänglich. mehr... Video | Forum ]

Transfers von BVB und FCB Teure Tore

Transfers von BVB und FCB: Teure Tore

Robert Lewandowski ging nach München, Dortmund ersetzte ihn durch Ciro Immobile. Der Pole kam ablösefrei, der Italiener kostete mehr als 19 Millionen Euro - und floppte. Vor dem Spiel der Top-Klubs: die Transfers im Vergleich. Von Christian Paul, Lukas Rilke, Alexander Trempler und Dawood Ohdah (Grafik) mehr... Forum ]

"Rock im Revier": "Grüne Hölle" zieht nach Schalke

"Rock im Revier" "Grüne Hölle" zieht nach Schalke

Nürburgring ade. Der Konzertveranstalter Deag verlegt sein "Grüne Hölle"-Festival nach Schalke. Der Grund: Streit ums Geld. mehr... Forum ]

Mythos oder Medizin: Macht stickige Luft müde?

Mythos oder Medizin Macht stickige Luft müde?

Viele Menschen auf engstem Raum, die Heizung bollert - kein Wunder, wenn es irgendwann stickig wird. Also Fenster auf, Sauerstoff rein. Aber bringt man das Hirn so wirklich auf Touren? Von Julia Merlot mehr... Forum ]

Arsenal

Erotikthriller "Das blaue Zimmer" Die Lust, ein Labyrinth

Fatale Liebe am Nachmittag: In der Simenon-Verfilmung "Das blaue Zimmer" entwickelt sich aus einer Affäre eine undurchsichtige Mordgeschichte. Ein Gedicht aus Licht, Schatten und nackten Körpern. Von Christian Buß mehr... Video | Forum ]

Einsame Orte in Europa: Nur Rauschen. Sonst nichts

Einsame Orte in Europa Nur Rauschen. Sonst nichts

Tief im galicischen Hinterland liegt ein Tal, in dem die Stille zu hören ist. Dort, wo der Fluss Mera rauscht und Enkel begonnen haben, die alten Höfe ihrer Großeltern zu restaurieren. Ein Ort, der verzaubert, sobald man ihn entdeckt. Von Oliver Lück mehr... Forum ]

Sascha Lobo

Nach dem Absturz des Germanwings-Airbus werden reflexhaft neue Maßnahmen gefordert. Dabei sollten wir angesichts der Tragödie lieber unsere Technikgläubigkeit hinterfragen. mehr...

Alle Kolumnen von Sascha Lobo ...

Wasserspaß in Mexiko: Guten Rutsch in die Osterfeiertage!
AFP

Wasserspaß in Mexiko Guten Rutsch in die Osterfeiertage!

Nur Eier suchen ist auf Dauer doch auch langweilig: In der mexikanischen Stadt Guadalajara wird Ostern auf Wunsch zu einer nassen Angelegenheit. Eine gigantische Wasserrutsche im Stadtzentrum steht den Bürgern offen - das Vergnügen in Bildern. mehr...

loading...
loading...
Uno-Studie: Mehr als 25.000 ausländische Terrorismus-Kämpfer

Uno-Studie Mehr als 25.000 ausländische Terrorismus-Kämpfer

Sie verlassen ihre Heimat und ziehen in den Dschihad: In Syrien und Irak kämpfen Zehntausende Ausländer an der Seite von al-Qaida und IS. Ein "globales Sicherheitsproblem", sagt die Uno. mehr... Forum ]

loading...
loading...
BÖRSE
11:40 Uhr Kurs absolut in %
DAX 11.995,30 -6,08 -0,05
MDax 20.826,22 -14,33 -0,07
TecDax 1.616,11 +2,11 0,13
Dow 17.698,18 -77,94 -0,44
US-Medienberichte: Google droht offenbar neues EU-Verfahren

US-Medienberichte Google droht offenbar neues EU-Verfahren

Das Verfahren soll unmittelbar bevorstehen: Laut "Wall Street Journal" und "Financial Times" leitet die EU-Kommission einen neuen Angriff auf Google ein. mehr... Forum ]

loading...
loading...
Tennis in Miami: Lisicki verpasst Sieg gegen Serena Williams

Tennis in Miami Lisicki verpasst Sieg gegen Serena Williams

Sabine Lisicki hat beim Tennisturnier in Miami US-Star Serena Williams an den Rand einer Viertelfinal-Niederlage gebracht und phasenweise vorgeführt. Doch zum Sieg reichte es nicht. Eine andere Deutsche steht schon im Halbfinale. mehr... Forum ]

loading...
loading...
Schaufensterdesign von Ralph Pucci: Püppchen, was geht?

Schaufensterdesign von Ralph Pucci Püppchen, was geht?

Wer Schaufensterpuppen für leblose Kunststoff-Mannequins hält, kennt die Arbeit des Designers Ralph Pucci nicht. Eines seiner Schätzchen ist so betörend, es wurde sogar unter die 50 schönsten Menschen der Welt gewählt. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

loading...
loading...
Rat vom WG-Psychologen: Mein Mitbewohner isst mir mein Essen weg

Rat vom WG-Psychologen Mein Mitbewohner isst mir mein Essen weg

Wie ein Schlachtfeld hat er die Küche hinterlassen - und mittendrin Sabrinas leeres Nudelsaucen-Glas. Jetzt bunkert sie ihre Bio-Lebensmittel in ihrem Zimmer, doch auch dort verschwinden Sachen. WG-Psychologe Büter weiß Rat. mehr... Forum ]

loading...
loading...
Reiseziele für Extrem-Marathonläufer: Für 42 Kilometer um die Welt

Reiseziele für Extrem-Marathonläufer Für 42 Kilometer um die Welt

42 Kilometer Stadt-Marathon, das ist vielen Athleten schon zu langweilig. Sie laufen im Himalaja oder im Bergwerk. Am Nordpol halten Bewaffnete den Läufern die Eisbären vom Hals. Von Jörg Römer mehr... Forum ]

loading...
loading...
Frauen mit Erfolgsgeschichte: Piepsstimme als Karrierekiller

Frauen mit Erfolgsgeschichte Piepsstimme als Karrierekiller

Sie mögen Ihre Stimme auf dem Anrufbeantworter nicht? Daran kann man arbeiten, sagt Nicola Tiggeler. Als Stimmtrainerin hilft sie Führungskräften, den richtigen Ton zu finden - vor allem Managerinnen, die zu leise und unsicher klingen. mehr... Forum ]

loading...
loading...
Heilfasten: Die grotesken Erwartungen ans Entschlacken

Heilfasten Die grotesken Erwartungen ans Entschlacken

Anhänger des Heilfastens schwören auf die Entschlackung. Doch was ist wirklich dran? Ernährungsexperte Andreas Pfeiffer erklärt, was im Körper passiert - und wie Fasten der Gesundheit nutzt. Ein Interview von Jens Lubbadeh mehr... Forum ]

loading...
loading...
Vormensch aus Südafrika: Little Foot soll fast vier Millionen Jahre alt sein

Vormensch aus Südafrika Little Foot soll fast vier Millionen Jahre alt sein

Schon vor vier Millionen Jahren lebten mehrere Vormenschen-Arten zugleich in weiten Teilen Afrikas. Das schließen Forscher aus einer neuen Datierung der Knochen von Little Foot. Doch der Streit um sein exaktes Alter ist keineswegs beendet. mehr... Video | Forum ]

loading...
loading...
Fluoreszierendes Spray: Ich sehe was, was Du nicht siehst

Fluoreszierendes Spray Ich sehe was, was Du nicht siehst

Gelbe Sicherheitswesten und Reflektorbänder bringen Radfahrern zwar Aufmerksamkeit, aber auch Spott - und sind deswegen nicht bei allen Radlern beliebt. Damit sie bei Dunkelheit trotzdem nicht übersehen werden, will Volvo sie nun anmalen. mehr... Forum ]

loading...
loading...
Kultautor Edgar Wallace: "Ich schreibe keine guten Bücher, ich schreibe Bestseller"

Kultautor Edgar Wallace "Ich schreibe keine guten Bücher, ich schreibe Bestseller"

Edgar Wallace brauchte für einen Krimi nicht länger als ein Wochenende. Der Bestsellerautor produzierte wie besessen - und machte keinen Hehl daraus, dass er nur aus einem Grund so schreibwütig war: Geld. Von Marc von Lüpke mehr...

loading...
loading...
AUGENBLICK - So sehen Sieger aus
AFP