Erdbeben in Nepal Die Schreie am Krematorium von Kathmandu

Erdbeben in Nepal: Die Schreie am Krematorium von Kathmandu

Die Menschen in Kathmandu sind vom Schrecken des Erdbebens gezeichnet. Hunderte Familien verbrennen ihre Verstorbenen am größten Krematorium der Stadt. Aus Kathmandu berichtet Stefanie Glinski mehr... Video ]

Historische Kriegskarten
SPIEGEL Investigativ

Mit Stil!
einestages-Klassiker
Gute Ideen gesucht
Anzeige
Neue griechische Reformpläne: Tsipras plant Luxussteuer und Vermögensabgabe

Neue griechische Reformpläne Tsipras plant Luxussteuer und Vermögensabgabe

Die Regierung in Athen reagiert offenbar auf den Druck der Euro-Partner: In einem Gesetzentwurf werden neue Reformen angekündigt, Ministerpräsident Tsipras bereitet die Griechen auf weitere Einschnitte vor. mehr... Forum ]

Fakten zu Asylbewerbern Wohin die Flüchtlinge wollen - und wer sie nimmt

Hunderttausende Flüchtlinge kommen nach Europa - aber die Verteilung in der EU ist ungerecht. Wenige Länder nehmen viele Asylbewerber auf, manche reiche Staaten lächerlich wenige. Eine Übersicht. Von Anna Reimann mehr...

Kampf gegen Frauenfeindlichkeit: Nicht lächeln beim Oralsex

Kampf gegen Frauenfeindlichkeit Nicht lächeln beim Oralsex

Grundlos grinsende Frauen in der Werbung? Gehören verboten, findet man im Pilotbezirk Friedrichshain-Kreuzberg. Dabei kommt die wirkliche Herabwürdigung von Frauen als naiv und hysterisch aus dem Zeitschriftenregal. Eine Kolumne von Jan Fleischhauer mehr... Forum ]

Pokalhalbfinale in München: Dortmunds letzte Chance

Pokalhalbfinale in München Dortmunds letzte Chance

Im Pokalhalbfinale beim FC Bayern kann Borussia Dortmund eine verkorkste Saison retten. Der Klassiker bietet dafür die beste Bühne. Ob Kahn, Lewandowski oder Robben: Sie alle prägten die Spiele der Vergangenheit. Eine Übersicht. mehr...

Auto-Notrufsystem wird Pflicht Das sollten Sie über eCall wissen

Das Notrufsystem eCall wird ab 2018 in allen Neuwagen Pflicht. Bei einem Verkehrsunfall löst das Fahrzeug dann automatisch Alarm aus und ruft Hilfe. Doch wie funktioniert eCall? Und warum gilt es als umstritten? mehr... Forum ]

Unfälle mit Pedelecs: Wie gefährlich sind Elektrofahrräder?

Unfälle mit Pedelecs Wie gefährlich sind Elektrofahrräder?

59 Menschen sind 2014 mit einem Pedelec tödlich verunglückt, die Zahl der Unfälle ist sprunghaft gestiegen. Liegt das nur an den stark gewachsenen Verkaufszahlen der Elektroräder? Experten sind sich über das Risiko uneinig. Ein Überblick. mehr... Forum ]

Business-Outfit: "Ich ziehe jeden Tag das Gleiche an"

Business-Outfit "Ich ziehe jeden Tag das Gleiche an"

Ist der Rock zu kurz, die Bluse zu förmlich? Matilda Kahl war genervt von der täglichen Kleiderwahl. Sie kaufte 15 identische Blusen und sechs Hosen - und trägt diese seit drei Jahren jeden Tag. Ein Interview von Verena Töpper mehr... Forum ]

Musik zum Vietnam-Feldzug: Der Soundtrack zum Krieg

Musik zum Vietnam-Feldzug Der Soundtrack zum Krieg

Knatternde Gewehre, wummernde Beats: Mit Rockmusik vertrieben GIs im Vietnamkrieg ihre Todesangst. In den USA lieferten sich Kriegsgegner und -befürworter musikalische Gefechte. Hören Sie hier in besonders bewegende Songs hinein. Von Marc von Lüpke mehr...

Sängerin Balbina und Designerin Bosslau "Bloß nicht sexy und süß"

Sängerin Balbina und Designerin Bosslau: "Bloß nicht sexy und süß" FotosVideo

Balbina gehört zu den größten Nachwuchstalenten des deutschen Pop. Die Aufmerksamkeit verdankt sie auch ihren Outfits: Keine deutsche Sängerin kleidet sich auffälliger. Und hat so viel Kluges darüber zu erzählen. Von Anna-Lena Roth, Thies Schnack und Martin Sümening (Videos) mehr... Video | Forum ]

Ein Tag der Schande, der Befreiung, der Stille 8. Mai 1945, der Zweite Weltkrieg ist vorbei, Nazi-Deutschland kapituliert bedingungslos. Es ist der Tag der Schande, des Gerichts, aber auch der Befreiung und des Glücks. Die Städte sind kokelnde Trümmerfelder, über denen eine gespenstische Stille liegt. Die Sonne scheint an diesem Jahrhunderttag, aber noch ist die Freiheit nicht zu spüren. mehr...
T. MELNIK / MUSEUM BERLIN-KARLSHORST
Der Untergang Etwa 800 Migranten starben bei dem bislang größten Schiffsunglück im Mittelmeer. Sie kamen über das zerfallende Bürgerkriegsland Libyen. Europas Politiker beraten nun über eine Neuausrichtung der Flüchtlingspolitik. Damit sind sie nach ähnlichen Tragödien in der Vergangenheit gescheitert. mehr...
XINHUA / EYEVINE / INTERTOPICS
Lea Cerezo Sie ist ein gefragtes Fotomodell, war die Muse von Givenchy - doch sie wurde als Mann geboren. Die Geschichte der Wandlung erzählt auch, wie Transsexualität die "normale" Gesellschaft zutiefst verstört. mehr...
UNITED ARCHIVES INTERNATIO / IMAGO
Abfallprodukt Kalb In deutschen Ställen werden zunehmend Bullenkälber getötet oder dem Tod überlassen. Ähnlich wie bei männlichen Küken von Legehennen sind auch die Bullenkälber von Milchkuhrassen für die Mast nur bedingt geeignet. Weil ihr Preis stark gesunken ist, können sich viele Bau­ern die Aufzucht nicht mehr leisten. Kälber werden zu Wegwerfprodukten der Milchindustrie. mehr...
DPA
  • SPIEGELblog

Wolfgang Münchau

Wir regen uns gern über russische oder ukrainische Oligarchen auf. Und tun so, als hätten wir solche Oligarchen in Deutschland nicht. Dabei nennen wir sie nur anders: Familienunternehmen. mehr...

Alle Kolumnen von Wolfgang Münchau ...

Sexiest Women in the World: Michelle ist heiß, aber Mary Berry auch

Sexiest Women in the World Michelle ist heiß, aber Mary Berry auch

Attraktive Frauen in Rankings sind wie Michelle Keegan - erotisch, provozierend, vor allem jung. Jetzt hat es eine Lady auf die Liste der "Sexiest Women" geschafft, die endgültig aufräumt mit diesem Klischee. mehr...

loading...
loading...
Einwanderung: Deutschland ist besser als sein Ruf

Einwanderung Deutschland ist besser als sein Ruf

Deutschland kann mit Einwandererstaaten wie den USA oder Kanada durchaus mithalten. Nach Meinung von Experten fehlt aber eine Gesamtstrategie: Das Land müsse sich stärker und glaubwürdiger als Einwanderungsland positionieren. mehr...

loading...
loading...
Griechische Schuldenkrise: Die Sprechblasen von Syriza

Griechische Schuldenkrise Die Sprechblasen von Syriza

Gesagt, getan? Von wegen: Die griechische Regierung hat viel versprochen und angedroht - aber bislang wenig davon wahr gemacht. Hier sind fünf entlarvte Phrasen von Tsipras, Varoufakis & Co. Von Martin Schlak und Stefan Schultz mehr...

loading...
loading...
BÖRSE
16:18 Uhr Kurs absolut in %
DAX 11.779,22 -259,94 -2,16
MDax 20.914,30 -400,73 -1,88
TecDax 1.639,64 -38,15 -2,27
Dow 18.019,69 -18,28 -0,10
VfB Stuttgart: Müller plaudert Zorniger-Verpflichtung aus

VfB Stuttgart Müller plaudert Zorniger-Verpflichtung aus

Ob das Absicht war? Aufsichtsrat Hansi Müller hat im Fernsehen verraten, wen der VfB Stuttgart als kommenden Trainer verpflichten will: den früheren Leipziger Coach Alexander Zorniger. Der Verein ruderte anschließend zurück. mehr... Forum ]

loading...
loading...
Abgehört: Die wichtigste Musik der Woche

Abgehört Die wichtigste Musik der Woche

Mit der Zauberkraft Schweizer Kräuterbonbons? Anders können wir uns die wundersame Sophie Hunger auch nicht mehr erklären: Schon wieder ein Spitzen-Album! Außerdem: Built To Spill! The Leather Nun! Alabama Shakes! Von Andreas Borcholte, Arno Frank und Tex Rubinowitz mehr... Forum ]

loading...
loading...
Nachwuchsoptimierung mit BWL: Warum Justin schlechter ist als Jakob

Nachwuchsoptimierung mit BWL Warum Justin schlechter ist als Jakob

Was Eltern von Betriebswirten lernen können, hat BWL-Professor Marko Sarstedt in einem Ratgeber zusammengefasst. Das Buch ist eine Kritik am gesellschaftlichen Optimierungswahn, der schon bei der karrierekompatiblen Vornamenswahl beginnt. Ein Interview von Bernd Kramer mehr... Forum ]

loading...
loading...
Bohrplattformen: 8000 Tonnen Öl verschmutzen jährlich die Nordsee

Bohrplattformen 8000 Tonnen Öl verschmutzen jährlich die Nordsee

Umweltschützer konnten die Versenkung der Shell-Ölplattform "Brent Spar" in der Nordsee 1995 noch verhindern. Seitdem müssen die Aufbauten an Land entsorgt werden. Doch Greenpeace mahnt: Die Verschmutzung ist noch lange nicht gestoppt. mehr... Forum ]

loading...
loading...
Yahoo-Projekt: Smartphones mit dem Ohr entsperren

Yahoo-Projekt Smartphones mit dem Ohr entsperren

Hat der Fingerabdruck-Sensor bald ausgedient? Ein Entwicklungsteam von Yahoo forscht derzeit an neuen Wegen fürs Entsperren von Smartphones. Eine mögliche Option ist das Ohr des Handybesitzers. mehr... Forum ]

loading...
loading...
Umstrittener Biosprit: EU-Parlament stimmt für Sieben-Prozent-Begrenzung

Umstrittener Biosprit EU-Parlament stimmt für Sieben-Prozent-Begrenzung

Nur noch sieben Prozent am E10 sollen Staaten künftig für das Erreichen ihrer Klimaziele anrechnen können. So will die EU verhindern, dass vermehrt Pflanzen für Treibstoffe statt als Lebensmittel angebaut werden. mehr... Forum ]

loading...
loading...
Photoshop-Kunst: Wisch das Wahrzeichen weg

Photoshop-Kunst Wisch das Wahrzeichen weg

Paris ohne Eiffelturm? Machu Picchu ohne Ruinenstadt? Wie sähen Städte und Landschaften ohne ihre weltberühmten Sehenswürdigkeiten aus? Hier ist die Antwort. Von Stephan Orth mehr...

loading...
loading...
Anna Achilles beim Hamburg-Marathon: Der Pannen-Lauf

Anna Achilles beim Hamburg-Marathon Der Pannen-Lauf

Anna Achilles läuft beim Hamburg-Marathon in der Staffel. Ihr Abschnitt ist die 5,4-Kilometer-Distanz. Eigentlich ganz einfach, denkt sie. Doch beim Rennen unterläuft ihr ein Fehler nach dem anderen. mehr... Forum ]

loading...
loading...
Vergleich von Arbeitsbedingungen: "Hier ist es wie im KZ"

Vergleich von Arbeitsbedingungen "Hier ist es wie im KZ"

Wer seinem Arbeitgeber einen Nazi-Vergleich um die Ohren haut, vergreift sich im Ton. Die Kündigung riskiert er damit aber nicht zwangsläufig. Auch so eine verbale Entgleisung kann unter das Recht auf freie Meinungsäußerung fallen. Von Elke Spanner mehr... Forum ]

loading...
loading...
Tallinn in den Achtzigern: Saunapartys im Hotelpool

Tallinn in den Achtzigern Saunapartys im Hotelpool

Tänzerinnen in Lackbikinis, wilde Feiern in der Hotelsauna und ein Panoramablick vom Tallinner Fernsehturm. Der Schwede Tomas Alexandersson hat Fotos gesammelt, die zu Sowjetzeiten Touristen nach Estland locken sollten. Von Corina Kolbe mehr...

loading...
loading...
AUGENBLICK - Straßenkampf
REUTERS