Kündigung wegen Fettleibigkeit: Dicker Gärtner darf weiterarbeiten

Kündigung wegen Fettleibigkeit Dicker Gärtner darf weiterarbeiten

Ein Gärtnerbetrieb schmeißt einen Mitarbeiter raus, weil er 200 Kilo wiegt. Der Mann zieht vor Gericht: Er sei aufgrund seiner Adipositas behindert und dürfe nicht diskriminiert werden. Nun haben sich beide Parteien geeinigt. mehr...


Themenseite Trainees
Intelligenztest: Bin ich schlau?


Anzeige
  • Susanne Weingarten (Hg.):
    Weniger ist mehr

    Wege aus Überfluss und Überforderung

    SPIEGEL E-Book;
    2,99 Euro.

  • Bei Amazon kaufen


KarriereSPIEGEL auf Twitter

Verpassen Sie keinen KarriereSPIEGEL-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:

Social Networks


Verwirrende Studien Wie viel Arbeit soll es denn sein?

Verwirrende Studien: Wie viel Arbeit soll es denn sein?

Die Frage scheint simpel, lässt aber Demoskopen verzweifeln: Wie viele Stunden pro Woche möchten die Deutschen ihrem Job nachgehen? Zwei Untersuchungen kommen zu entgegengesetzten Ergebnissen. Von Verena Töpper mehr...


Chemikanten Die Meister der Waschmittel

Chemikanten: Die Meister der Waschmittel

Chemikanten stellen Granulate, Lacke oder Waschmittel her. Sie steuern Maschinen, überwachen den Herstellungsprozess und die Qualität der Produkte. Auch Anna-Carina Kluckow hat den Beruf erlernt. mehr...


Teilzeit mit vollem Gehalt Gericht verurteilt Lehrerin zu neun Monaten auf Bewährung

Teilzeit mit vollem Gehalt: Gericht verurteilt Lehrerin zu neun Monaten auf Bewährung

Eine Teilzeitlehrerin hat jahrelang insgesamt 237.000 Euro zu viel verdient. Nun hat sie das Amtsgericht Düsseldorf wegen Betrugs verurteilt. mehr...

Die letzten Videorekorder "Wir hätten gern weiterproduziert"

Die letzten Videorekorder: "Wir hätten gern weiterproduziert"

Am Ende blieb nur noch Funai Electric übrig. Doch nun hat auch die japanische Firma die Produktion von VHS-Videorekordern eingestellt. Manager Yasuhiro Kondoya verrät, wer sie zuletzt noch gekauft hat. mehr...

Alltag auf einem Flugzeugträger "Ich habe einen der besten Jobs der Welt"

Alltag auf einem Flugzeugträger: "Ich habe einen der besten Jobs der Welt"

Von einem Flugzeugträger im Mittelmeer aus starten US-Piloten ihre Angriffe gegen den IS in Syrien und im Irak. 5500 Soldaten arbeiten an Bord von "Mighty Ike". Viele sehen wochenlang kein Tageslicht. mehr...

Indiana Waldo in überlebensgroß beglückt kranke Kinder

Indiana: Waldo in überlebensgroß beglückt kranke Kinder Fotos

Waldo ist Held zahlreicher Wimmelbücher. Jason Haney hat ihn nachgebaut, zweieinhalb Meter groß ist die Figur. Der Bauarbeiter stellt sie jeden Tag woanders hin - um kranke Kinder aufzuheitern. mehr...

Tipps für ein besseres Zeitmanagement Werfen Sie drei Dinge in den Papierkorb

Tipps für ein besseres Zeitmanagement: Werfen Sie drei Dinge in den Papierkorb

Sie wollen keine Zeit mehr verplempern? Mit unserem Training können Sie Ihren Alltag in nur acht Wochen vereinfachen und entzerren. Hier kommt Teil zwei. mehr...

Rechtliche Lage Was deutsche Arbeitnehmer in der Türkei jetzt tun sollten

Rechtliche Lage: Was deutsche Arbeitnehmer in der Türkei jetzt tun sollten

Tausende Festnahmen, suspendierte Staatsdiener und Akademiker, die nicht ausreisen dürfen: Auch deutsche Arbeitnehmer in der Türkei sorgen sich. Dürfen sie einfach heimfliegen? Ein Interview von Kristin Haug mehr...

Flucht aus Istanbul "Wer kann, verlässt die Türkei"

Flucht aus Istanbul: "Wer kann, verlässt die Türkei"

Kurz vor dem Putschversuch hat Bauingenieur Serhat F. Istanbul verlassen, auch viele seiner Bekannten wollen weg. Man könne sich dort nicht mehr sicher fühlen, sagt er. Protokolliert von Matthias Kaufmann mehr...

Fischer an der Copacabana "Uns machen die hier alles zu"

Fischer an der Copacabana: "Uns machen die hier alles zu"

Kaum einer kennt Brasiliens berühmtesten Strand der Copacabana besser als er: Caco, 75, arbeitet hier schon fast sein ganzes Leben lang als Fischer. Doch große Kutter machen ihm das Leben schwer - und jetzt auch noch Olympia. mehr...

Beliebte Ausbildungsberufe Hauptsache irgendwas mit Verkaufen

Beliebte Ausbildungsberufe: Hauptsache irgendwas mit Verkaufen Fotos

Fünf Lieblingsjobs sind es, die ein Viertel der Auszubildenden anlocken. Die meisten streben einen Beruf an, der sich ums Verkaufen dreht. mehr...

Ertappte Politikerin Wer im Lebenslauf lügt, kann jederzeit gefeuert werden

Ertappte Politikerin: Wer im Lebenslauf lügt, kann jederzeit gefeuert werden

Aus dem Strandurlaub wird eine Sprachreise, aus dem Praktikum eine berufliche Station - im Lebenslauf wird gern ein bisschen geschummelt. Doch wer so weit geht wie SPD-Politikerin Petra Hinz, riskiert seinen Job. mehr...

Arbeitsrecht Sie schwitzen? Weitermachen!

Arbeitsrecht: Sie schwitzen? Weitermachen!

Endlich Sommer! Wenn das Büro nur nicht so stickig wäre. Das Arbeitsrecht kennt kein Hitzefrei - und ohne Erlaubnis des Chefs darf noch nicht einmal ein Ventilator laufen. Die Arbeitnehmerrechte im Überblick. mehr...

Türkei Tausende Lehrer dürfen nicht mehr unterrichten

Türkei: Tausende Lehrer dürfen nicht mehr unterrichten

Nach dem gescheiterten Putschversuch in der Türkei hat die Regierung Tausenden Pädagogen die Lehrerlaubnis entzogen - um Erdogans Erzfeind zu treffen. mehr...

Kreatives Arbeiten "Man muss auch mal falsch abbiegen"

Kreatives Arbeiten: "Man muss auch mal falsch abbiegen"

Alle streben nach Perfektion. Aber warum? Missgeschicke machen kreativ, sagt Werbekünstler Erik Kessels - und plädiert für die Kunst, Fehler zu machen. Von Anne Haeming mehr...

Flüchtling arbeitet als Stadtführer Zakris Berlin

Flüchtling arbeitet als Stadtführer: Zakris Berlin

Er hat eine lebensgefährliche Flucht hinter sich, sucht Asyl in Deutschland und arbeitet jetzt als Stadtführer: Firas Zakri zeigt einen neuen Blick auf Berlin - und auf die Flüchtlingsdebatte. Von Silke Fokken mehr...

Lebenskunst Nichtstun Bleiben Sie einfach mal im Bett!

Lebenskunst Nichtstun: Bleiben Sie einfach mal im Bett!

Der britische Exzentriker Tom Hodgkinson hat aus dem Nichtstun eine Karriere gemacht - was ganz schön anstrengend sein kann. Von Bettina Musall mehr...

Musik aus Nigeria Schweißgebadet im Nachtklub

Musik aus Nigeria: Schweißgebadet im Nachtklub Fotos
REUTERS

Wenn es Nacht wird, füllen sich die Klubs in der nigerianischen Metropole Lagos. Und weil die Musik einfach cool ist, sind Künstler aus dem afrikanischen Land mittlerweile auch international erfolgreich. mehr...

Auswertung Wer Karriere macht, hat öfter Urlaub

Auswertung: Wer Karriere macht, hat öfter Urlaub

Wer darf in Deutschland wie oft Urlaub machen? Das hängt vom Beruf ab - und vom Gehalt. mehr...

Zeitmanagement-Training Acht Wochen, acht Übungen - ein Ziel

Zeitmanagement-Training: Acht Wochen, acht Übungen - ein Ziel

Sie wollen keine Zeit mehr verplempern? SPIEGEL WISSEN hat ein Training entwickelt, mit dem Sie Ihren Alltag in nur acht Wochen entzerren können. Los geht es mit der ersten Übungsaufgabe. mehr...

Vom Rathaus ins Gefängnis Großer Stechuhr-Betrug in Italien aufgeflogen

Vom Rathaus ins Gefängnis: Großer Stechuhr-Betrug in Italien aufgeflogen

Sie stempelten für mehrere Kollegen auf einmal, versteckten sich unter Pappkartons: Mitarbeiter einer italienischen Behörde sollen massenhaft bei der Arbeitszeit betrogen haben. Sie wurden festgenommen. mehr...