Digitale Wucherkredite: www.Kredithai.com

Digitale Wucherkredite www.Kredithai.com

Ein Kredit, schnell übers Internet, die Bonität prüft ein Computer: Finanz-Start-ups sind der neue Hype im Netz. Doch hinter smarten Fassaden verstecken sich Wucherzinsen und unkontrollierte Risiken. Von Philipp Alvares de Souza Soares und Tim Bartz mehr...


Intelligenztest: Bin ich schlau?




KarriereSPIEGEL auf Twitter

Verpassen Sie keinen KarriereSPIEGEL-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:

Social Networks


Arbeitsrecht Sie schwitzen? Weitermachen!

Arbeitsrecht: Sie schwitzen? Weitermachen!

Endlich Sommer! Wenn das Büro nur nicht so stickig wäre. Das Arbeitsrecht kennt kein Hitzefrei - und ohne Erlaubnis des Chefs darf noch nicht einmal ein Ventilator laufen. Die Arbeitnehmerrechte im Überblick. mehr...


Ausbildungsplätze Hauptschüler punkten vor allem in Kleinbetrieben

Ausbildungsplätze: Hauptschüler punkten vor allem in Kleinbetrieben

Kuscheliger Handwerksbetrieb oder lieber Großkonzern? Wer jetzt eine Ausbildungsstelle sucht, hat oft wenig Auswahl. Eine neue Untersuchung zeigt: Bestimmte Branchen bevorzugen Abiturienten, bei anderen kommen Hauptschüler besser unter. mehr...


Pflicht vor Gericht Anwälte müssen Robe tragen

Pflicht vor Gericht: Anwälte müssen Robe tragen

Als ein Anwalt ohne schwarze Robe erschien, schickte das Gericht ihn kurzerhand nach Hause. Jetzt haben Augsburger Richter entschieden: Kein Anwalt ohne Kutte - die Traditionstracht ist Pflicht. mehr...

Neues Elterngeldgesetz Kombinieren Sie!

Neues Elterngeldgesetz: Kombinieren Sie!

Basiselterngeld, Elterngeld Plus oder Partnerschaftsbonus - ab 1. Juli haben Väter und Mütter die Qual der Wahl. Wer die richtige Kombi wählt, kann das Elterngeld vervierfachen. Wer die falsche wählt, zahlt drauf. Von Silvia Dahlkamp mehr...

Frag den Personalchef Soll ich sagen, dass ich schwul bin?

Frag den Personalchef: Soll ich sagen, dass ich schwul bin?

Privates hat im Vorstellungsgespräch wenig zu suchen. Aber manchmal bringen harmlose Fragen homosexuelle Bewerber in die Zwickmühle: Sollen sie ausweichen oder sich quasi beiläufig outen? Ein Personalchef spricht Klartext. Eine Kolumne von Adrian Schimpf mehr...

Finanzjobs Bye-bye, Bankkauffrau

Finanzjobs: Bye-bye, Bankkauffrau

Will denn keiner mehr zur Bank? Binnen 20 Jahren hat sich die Zahl der Azubis in den Geldhäusern halbiert. Ganz ähnlich die Kundschaft: Die kommt auch immer seltener in die Filialen. Ein Branchenreport. Von Julia Graven mehr...

Wettbewerb für Jungmanager Hände aus den Hosentaschen!

Wettbewerb für Jungmanager: Hände aus den Hosentaschen!

Glänzende Noten und fließendes Englisch sind Pflicht, ebenso ein makelloser Anzug: Beim Wettbewerb "CEO of the Future" zeigen Jungspunde, ob sie das Zeug zum Boss haben. Regel Nr. 1: Jury-Mitglied und E.on-Chef Teyssen nicht provozieren! Von Verena Töpper mehr...

Werbefestival in Cannes Ein Traum fürs Marketing, der Horror für die Kunden

Werbefestival in Cannes: Ein Traum fürs Marketing, der Horror für die Kunden

Wenn der Kühlschrank mit dem Supermarkt spricht, jubelt die Werbebranche. Aber wie wird daraus ein Marketing-Erfolg? Die Sieger beim Werbefestival in Cannes hatten verblüffende Antworten. Von Stefan Kolle und Fabian Frese mehr...

Zwischenruf Wir Rabenväter

Zwischenruf: Wir Rabenväter

Arbeit und Familie zu vereinbaren - das ist kein reines Mütterproblem. Väter verzweifeln daran genauso, meinen Marc Brost und Heinrich Wefing. Weil berufliche Zwänge so viel zerstören: Sie machen müde, ruppig, stumm. Und sie töten die Liebe. mehr...

Strippenzieher in Berlin "Wir sind die Guten"

Strippenzieher in Berlin: "Wir sind die Guten" Fotos

Sie debattieren nicht im Bundestag, kassieren keine Lorbeeren bei einem Wahlsieg. Doch sie sind die heimlichen Herrscher in Berlin: Tausende Mitarbeiter in den Parteien, die hinter den Kulissen planen und kungeln. mehr...

Sounddesigner für Autos Meister der Motormusik

Sounddesigner für Autos: Meister der Motormusik FotosVideo

Hochwertig, sportlich, gut - so muss ein Auto klingen. Mit Hingabe feilen Sounddesigner am akustischen Auftritt des Motors, am satten Plopp der Tür. Selbst E-Mobile sollen jetzt Lärm machen. Von Annette Bruhns mehr...

Warum Manager wechseln Das Schlimmste am Job sind die Kollegen

Warum Manager wechseln: Das Schlimmste am Job sind die Kollegen

Bin ich denn nur von Nieten umgeben? Ein nerviges Team, zu wenig Geld - das sind die Hauptgründe für Firmenflucht frustrierter Führungskräfte. Eine neue Studie zeigt: Mit Aufstieg allein sind Manager schwer zu locken. Von Helene Endres mehr...

Hartz-IV-Leistungen Wurstverkäuferin auf Diät gewinnt Rechtsstreit

Hartz-IV-Leistungen: Wurstverkäuferin auf Diät gewinnt Rechtsstreit

Das Jobcenter kürzte einer Wurstverkäuferin das Hartz-IV-Geld, weil der Betrieb ihr das Mittagessen spendierte. Viel Fleisch, viel Fett - die Frau wollte aber abnehmen. Sie klagte und gewann. mehr...

Familie und Job Töchter berufstätiger Mütter machen schneller Karriere

Familie und Job: Töchter berufstätiger Mütter machen schneller Karriere

Zu wenig Zeit für die Kinder, ewige Gewissensbisse? Eine Harvard-Studie macht berufstätigen Müttern Mut: Ihre Töchter steigen später zügiger auf und verdienen mehr als Gleichaltrige, die traditionell aufgewachsen sind. mehr...

Rettung des "Beamtenbaggers" Nostalgie siegt, der Paternoster bleibt

Rettung des "Beamtenbaggers": Nostalgie siegt, der Paternoster bleibt

Reinspringen, hochrumpeln, rausspringen: Jetzt dürfen Bürger auch ohne Fahrstuhl-Führerschein wieder Paternoster fahren. Nach heftigen Protesten hat das Bundeskabinett seine Verordnung aufgehoben. mehr...

Plauderei mit der Queen Her Majesty's a Pretty Nice Girl

Plauderei mit der Queen: Her Majesty's a Pretty Nice Girl Video

Kolumne Eine starke Hand auf der Schulter - und plötzlich blickt man in die freundlichen Augen der Queen. Kolumnist Peter Littger war zunächst sprachlos. Dann erlebte er einen unvergesslichen, untertänigen Moment. mehr...

Unzufrieden im Job Warum wollt ihr denn mehr arbeiten?

Unzufrieden im Job: Warum wollt ihr denn mehr arbeiten?

Rund vier Millionen Menschen leben mit der falschen Arbeitszeit. Die einen würden gern deutlich mehr arbeiten - die anderen deutlich weniger. Beides ist ein Problem. Von Matthias Kaufmann mehr...

Autohandel im Wandel Akademiker mit Bleifuß gesucht

Autohandel im Wandel: Akademiker mit Bleifuß gesucht

Autohändler haben einen zweifelhaften Leumund, aber einen einträglichen Job. Noch - denn die Online-Konkurrenz setzt ihnen heftig zu. Nun wollen sie das Medium für sich nutzen. Und suchen dringend Uni-Absolventen. Von Wilfried Eckl-Dorna mehr...

Frag Anne Wie bremse ich meinen kontrollwütigen Chef?

Frag Anne: Wie bremse ich meinen kontrollwütigen Chef?

Obwohl es rund läuft, will der Vorgesetzte alles wissen, alles regeln. Arne, Projektleiter in einem Biotech-Unternehmen, fühlt sich unter Druck gesetzt. Managementexpertin Anne Weitzdörfer sagt, was er jetzt tun kann. mehr...

Vergleich mit dem Ausland Starke Hebammen - teure Versicherung

Vergleich mit dem Ausland: Starke Hebammen - teure Versicherung

In Deutschland geben viele Hebammen auf, weil sie sich die Haftpflicht nicht mehr leisten können. Wie lösen andere Staaten das Problem? Von Eva-Maria Hommel mehr...

Heimlicher Feierabend Jeder dritte Berater täuscht den Workaholic nur vor

Heimlicher Feierabend: Jeder dritte Berater täuscht den Workaholic nur vor

Morgens der Erste, abends der Letzte im Büro - das imponiert dem Chef. Aber manchmal ist demonstrativer Fleiß nur Fake, wie ein Beispiel aus den USA zeigt: In einer Firma schleicht jeder dritte Berater heimlich nach Hause. Von Helene Endres mehr...