Jobben im Ruhestand: Viele Rentnerinnen arbeiten, weil sie das Geld brauchen

Jobben im Ruhestand Viele Rentnerinnen arbeiten, weil sie das Geld brauchen

Zur Ruhe setzen? Von wegen. Viele Senioren gehen in den ersten drei Jahren ihrer Rente einem Job nach. Meistens tun sie das aus Spaß. Doch gerade Frauen treibt auch die finanzielle Not. mehr...

Killerfragen im Bewerbungsgespräch: Frag bloß nicht!

Killerfragen im Bewerbungsgespräch Frag bloß nicht!

Es gibt sie: die Killerfragen. Gemeint sind nicht die fiesen Fangfragen der Personaler, sondern die Rückfragen der Bewerber. Von dämlich bis ausgefuchst: Was Sie fragen dürfen - und was nicht. Von "Karrierebibel"-Autor Jochen Mai mehr...


Seltsame Lehrer "Unser Geschichtslehrer trug die Schlafanzughose unterm Anzug"

Ein Schuljahr lang "James Bond" gucken, ein Gebiss auf dem Flügel, und Verzweiflung am Kassettenrekorder: Pädagogen sind manchmal seltsam. Lesen Sie hier Teil zwei der skurrilsten Anekdoten der SPIEGEL-Leser. mehr...

Angst vor Gesichtsverlust: Jeder fünfte Angestellte beklagt schlechten Umgang mit Fehlern in der Firma

Angst vor Gesichtsverlust Jeder fünfte Angestellte beklagt schlechten Umgang mit Fehlern in der Firma

Wie offen gehen Vorgesetzte und Kollegen mit Fehlern um? Eine Umfrage legt nahe: Bei dem Thema hapert es noch häufig. Fast jeder fünfte Angestellte glaubt, dass Fehler in seiner Firma nicht thematisiert würden. mehr...


Mode-Start-up in Ghana "Er hat mir ein neues Leben geschenkt"

Abraham Kwame wurde von seinem Onkel entführt und musste jahrelang in einem Fischerdorf in Ghana als Sklave schuften. Dann traf er auf einen junger Australier - und der Job in dessen Mode-Start-up veränderte sein Leben. Von Matthias Fiedler und Jan Helge Petri (Fotos) mehr...

Eine Lektorin erzählt: "Von 100 Manuskripten lehne ich 98 ab"

Eine Lektorin erzählt "Von 100 Manuskripten lehne ich 98 ab"

Zum gemütlichen Lesen kommt sie selten, Fehler ärgern sie fürchterlich: Hier erzählt eine Lektorin von ihrem Job - und was sie denkt, wenn sie mal wieder lesen muss: "Dieses Buch hätte einen Lektor gebraucht." Aufgezeichnet von Sarah Wiedenhöft mehr...


Internationale Studie: Warum nette Menschen eher Geldprobleme haben

Internationale Studie Warum nette Menschen eher Geldprobleme haben

Liebenswürdigkeit und Empathie sind positive Eigenschaften - wenn man nicht reich werden will. Eine internationale Studie zeigt: Wer nett ist, hat öfter finanzielle Schwierigkeiten. mehr...

Umfrage zu Arbeitswegen: Ab 40 Minuten nervt das Pendeln so richtig

Umfrage zu Arbeitswegen Ab 40 Minuten nervt das Pendeln so richtig

Langes Pendeln kann anstrengen. Eine Umfrage zeigt nun, ab welcher Dauer der Arbeitsweg die Pendler stresst - und woran das Homeoffice scheitert. Von Heike Klovert mehr...


SPIEGEL-Umfrage: Hat #MeToo für Sie schon etwas verändert?

SPIEGEL-Umfrage Hat #MeToo für Sie schon etwas verändert?

Ein Jahr #MeToo: Menschen debattieren seither viel über Sexismus am Arbeitsplatz, im Privaten. Doch ändert sich dadurch etwas? Eine Umfrage des SPIEGEL fällt ernüchternd aus. Leserinnen und Leser berichten, was sie erleben. Von Heike Klovert, Lena Greiner und Christina Elmer mehr...

Neues System in Österreich: Computer sollen Arbeitslose bewerten

Neues System in Österreich Computer sollen Arbeitslose bewerten

Ein Algorithmus soll in Österreich künftig eine Prognose liefern, wie gut die Chancen von Arbeitslosen sind. Ganz abgeschafft werden die menschlichen Berater aber nicht. mehr...

Seltsame Lehreraktionen: Schülerin musste im Unterricht Geburt nachstellen

Seltsame Lehreraktionen Schülerin musste im Unterricht Geburt nachstellen

Am Hintern gerissene Hosen, ausgeplauderte Geheimnisse, eigenwillige Lehrmethoden: Lehrer treten oft ins Fettnäpfchen oder haben lustige Marotten. Lesen Sie hier die skurrilsten Anekdoten aus der Schulzeit der SPIEGEL-Leser. mehr...

Erinnerungen an die Schulzeit: So schräg können Lehrer sein

Erinnerungen an die Schulzeit So schräg können Lehrer sein

Manche Dinge, die in Klassenzimmern passieren, sind so skurril, dass man sie ein Leben lang nicht vergisst. Unter dem Hashtag #MyTeacherIsWeird erzählen Schüler ihre verrücktesten Erlebnisse. mehr...

Diskriminierung in Stellenanzeigen: "Gesunder Löwe" gesucht

Diskriminierung in Stellenanzeigen "Gesunder Löwe" gesucht

Wie diskriminierend sind Stellenanzeigen? Damit beschäftigt sich eine neue Studie. Ergebnis: Es ist nicht alles schlecht. mehr...

Bericht der Arbeitsagentur: Jobcenter vernachlässigen behinderte Arbeitslose

Bericht der Arbeitsagentur Jobcenter vernachlässigen behinderte Arbeitslose

"In nahezu allen Fällen unzureichend": Die Jobcenter schneiden bei der Betreuung von Arbeitslosen mit Behinderung schlecht ab, wie ein interner Bericht nahelegt. mehr...

Jobprotokoll Fluglotse: "Das Einstiegsgehalt geht bei 85.000 Euro los"

Jobprotokoll Fluglotse "Das Einstiegsgehalt geht bei 85.000 Euro los"

Er sorgt für den richtigen Abstand zwischen Flugzeugen in der Luft, bringt auch mal die Air Force One auf Kurs - und nach maximal zwei Stunden muss er eine Pause einlegen: ein Fluglotse über den Alltag im Tower. Aufgezeichnet von Vivien Krüger mehr...

Sanitäterin auf dem Oktoberfest "Plötzlich schlägt neben uns ein Maßkrug ein"

Während andere feiern, versorgen sie Verletzte und Betrunkene: Mehr als 600 ehrenamtliche Sanitäter leisten auf dem Oktoberfest Schwerstarbeit - und werden dafür sogar attackiert oder beleidigt. Von Tobias Lill, München mehr...

Quiz zum Umgang mit schwierigen Kollegen: Überstehen Sie die Büro-Hölle?

Quiz zum Umgang mit schwierigen Kollegen Überstehen Sie die Büro-Hölle?

Laute Telefonate, ständige Besserwisserei, Ideenklau in Konferenzen: Wie geht man am besten mit nervigen Kollegen um? Testen Sie Ihre Büroqualitäten. Von Business-Coach Mathias Fischedick mehr...

Rat vom Jobcoach: Mann oder Frau - wessen Karriere ist wichtiger?

Rat vom Jobcoach Mann oder Frau - wessen Karriere ist wichtiger?

Ein Paar, ein Kleinkind, ein Problem: Sie will nach der Elternzeit wieder einsteigen, er hat inzwischen ein lukratives Jobangebot in einer anderen Stadt erhalten. Und nun? Von Svenja Hofert mehr...

DPA

Fensterputzer bei der Elbphilharmonie "Der coolste Job der Welt"

Extreme Höhe, Absturzgefahr - nur Industriekletterer können die 1100 Fensterscheiben der Elbphilharmonie reinigen. Dreimal pro Jahr rücken sie an. Wie sie arbeiten und mit was sie belohnt werden, zeigen diese Fotos. mehr...

Neuseeländische Firma kürzt Arbeitszeit: Vier Tage pro Woche sind genug

Neuseeländische Firma kürzt Arbeitszeit Vier Tage pro Woche sind genug

Wer weniger arbeitet, schafft mehr, sagt eine Firma in Neuseeland und hat entschieden: Ab November haben die Mitarbeiter nur noch Viertagewochen - bei gleichem Gehalt. mehr...

Verwaltungsräte von Topfirmen: Kalifornien will Frauenquote mit Bußgeld durchsetzen

Verwaltungsräte von Topfirmen Kalifornien will Frauenquote mit Bußgeld durchsetzen

In den Verwaltungsräten von Google, Apple, Facebook und anderen börsennotierten Unternehmen in Kalifornien sitzen zu wenig Frauen. Der Bundesstaat Kalifornien will das mit einem neuen Gesetz ändern. mehr...

IW-Studie Mehr Mütter arbeiten dank Elterngeld

Die Einführung des Elterngelds 2007 und der Ausbau der Kitas in den vergangenen Jahren zeigen Wirkung: Die Zahl der Mütter, die arbeiten gehen, ist laut einer neuen Studie deutlich gestiegen. mehr...

Geschäftsreisende verraten ihre Tricks: "Ein bis zwei Paar Schuhe müssen genügen"

Geschäftsreisende verraten ihre Tricks "Ein bis zwei Paar Schuhe müssen genügen"

Wer für den Job viel fliegt, entwickelt Routinen: Hier verraten Geschäftsreisende, was in ihren Koffern ist, wie sie sich auf Businesstrips fit halten - und wie sie es morgens pünktlich zum Flughafen schaffen. Von Lorina Ostheim und Samuel Zuder (Fotos) mehr...

Kellnerin auf dem Oktoberfest: "Du darfst kein Schmerz- und kein Ekelgefühl haben"

Kellnerin auf dem Oktoberfest "Du darfst kein Schmerz- und kein Ekelgefühl haben"

Bandagen, Blasenpflaster und ein Stapel Wechselkleidung: Angela Hopper hat sich mit allem gewappnet und wochenlang trainiert, um 16 Tage Oktoberfest durchzustehen. mehr...

Stellenanzeige: Kanadische Firma sucht Cannabis-Tester

Stellenanzeige Kanadische Firma sucht Cannabis-Tester

Kiffen ist Ihre Leidenschaft? Dann haben wir einen Job für Sie: Cannabis-Tester in Kanada. Sie müssten wahrscheinlich dafür umziehen - und einige Fragen beantworten, die es in sich haben. Von Heike Klovert mehr...

Reihenhaus-Streit: Berufstrompeter und Nachbar gehen bis in letzte Instanz

Reihenhaus-Streit Berufstrompeter und Nachbar gehen bis in letzte Instanz

Zwei Reihenhaus-Nachbarn in Augsburg streiten sich seit Jahren: Der eine ist Berufsmusiker und will Trompete üben, der andere seine Ruhe haben. Jetzt soll der Bundesgerichtshof entscheiden. mehr...

Heiratspläne mit Lebensgefährtem: Schüler protestieren gegen Ablehnung von homosexuellem Lehrer

Heiratspläne mit Lebensgefährtem Schüler protestieren gegen Ablehnung von homosexuellem Lehrer

Mit Hunderten Luftballons haben Schüler eines katholischen Gymnasiums in NRW einen Teppich in Regenbogenfarben gebildet. Damit setzten sie ein Zeichen für ihren homosexuellen Lehrer, der nicht an der Schule bleiben darf. mehr...

Gender Pay Gap: Ja, Frauen in deutschen Vorständen verdienen mehr als Männer. Aber...

Gender Pay Gap Ja, Frauen in deutschen Vorständen verdienen mehr als Männer. Aber...

Eine Unternehmensberatung will herausgefunden haben: Frauen verdienen in deutschen Vorständen mehr als ihre männlichen Kollegen. In der Rechnung fehlen allerdings einige Zahlen. mehr...

Frauen auf Jobsuche: Bitte bewerben Sie sich nicht mit der E-Mail-Adresse "Partymaus76"

Frauen auf Jobsuche Bitte bewerben Sie sich nicht mit der E-Mail-Adresse "Partymaus76"

Wer sich mit Kinderfotos und peinlichen E-Mail-Adressen bewirbt, braucht sich nicht zu wundern, wenn es mit dem Traumjob nicht klappt, findet Job-Coach Katrin Wilkens. Hier ist ihre Not-to-do-Liste. mehr...

Katholisches Gymnasium: Homosexueller Lehrer erhält keinen Arbeitsvertrag

Katholisches Gymnasium Homosexueller Lehrer erhält keinen Arbeitsvertrag

Ein katholisches Gymnasium in NRW zog einen Arbeitsvertrag zurück, weil der Lehrer seinen Lebensgefährten heiraten will. Die Einstellung des Lehrers stimme "nicht mit den Vorstellungen der katholischen Kirche von Ehe und Familie überein". Von Armin Himmelrath mehr...

Überwachung durch die Firma: Wenn der Chef sich ins Privatleben einmischt

Überwachung durch die Firma Wenn der Chef sich ins Privatleben einmischt

Schrittzähler, Fitnesstrainer, Kalorientracker: Einige Firmen benehmen sich wie ein Überwachungsstaat. Karriereberater Martin Wehrle findet: Das ist unsittlich und entmündigt Erwachsene. mehr...