Bewerbung bei der Deutschen Bahn Zusage noch am selben Tag

Rund 20.000 neue Mitarbeiter will die Bahn in diesem Jahr einstellen. Wie der Konzern die alle finden will, zeigt er nun bei einem Elektroniker-Casting in Norddeutschland.

Abfahrt: Zugbegleiter bei der Arbeit (Symbolfoto)
DPA

Abfahrt: Zugbegleiter bei der Arbeit (Symbolfoto)


Bei der Besetzung von etwa 525 freien Stellen in Hamburg setzt die Deutsche Bahn auf neue Zielgruppen: Über-50-Jährige, Studienabbrecher, ehemalige Soldaten, Schulabgänger und Quereinsteiger.

Alle haben laut Angaben des Konzerns die gleichen Jobchancen. Etwa 14 Prozent der neuen Mitarbeiter des vergangenen Jahres seien beispielsweise über 50 Jahre alt.

Momentan werden im Norden unter anderem Elektroniker, Lokführer und Fahrdienstleiter gesucht. Unter dem Motto "Vom Bewerber zum Mitarbeiter an einem Tag" können Interessierte zum Beispiel am Mittwoch beim Elektroniker-Casting von sich überzeugen und Einblicke in das Unternehmen gewinnen.

"Diejenigen, die gut zu uns passen, erhalten dann auch gleich vor Ort eine Einstellungszusage", sagte Xenia von Harrach, Personalleiterin in Hamburg. Bundesweit sollen in diesem Jahr laut Bahnangaben rund 19.000 neue Mitarbeiter eingestellt werden. Als Grund für die vielen Neuanstellungen gibt die Bahn unter anderem das Wachstum des Konzerns und den Ausbau im IT-Bereich an.

Video: Eine Woche als Schaffner

mamk/dpa



TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.