Intelligenztest: Bin ich schlau?

KarriereSPIEGEL auf Twitter

Verpassen Sie keinen KarriereSPIEGEL-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:

Social Networks


Archiv KarriereSPIEGEL

Verfassungsrichter über Richtergehälter: Der Staat spart möglicherweise an der falschen Stelle

Verfassungsrichter über Richtergehälter: Der Staat spart möglicherweise an der falschen Stelle

05.12.2014, 07:24 Uhr

Werden Richter und Staatsanwälte so schlecht bezahlt, dass es schon verfassungswidrig ist? Mit dieser Frage beschäftigen sich die Richter in Karlsruhe und entscheiden wahrscheinlich für ihre Kollegen. Von Dietmar Hipp mehr... Forum ]


Arbeitsrecht: Kündigung unterm Weihnachtsbaum

Arbeitsrecht: Kündigung unterm Weihnachtsbaum

05.12.2014, 06:31 Uhr

Schöne Bescherung zum Fest: Mit der Weihnachtspost schicken Firmen noch schnell die Kündigung raus. Das ist brutal, aber gut für die Bilanz: Worauf Sie achten sollten, um das Beste aus dem Schlechten zu machen. Von Elke Spanner mehr... Forum ]


So funktioniert Start-up: Lernen, sein Ding zu machen

So funktioniert Start-up: Lernen, sein Ding zu machen

04.12.2014, 06:59 Uhr

Viele, die ein Unternehmen gründen wollen, lassen sich zuvor bei einem Start-up anstellen. Nirgends lernt man schneller und mehr - und jede Menge Kontakte gibt es obendrein. Und die braucht man, um an Geld für die eigene Idee zu kommen. Von Hannes Külz mehr... Forum ]

Verfassungsgericht: Verstoßen 3653 Euro Einstiegsgehalt gegen das Grundgesetz?

Verfassungsgericht: Verstoßen 3653 Euro Einstiegsgehalt gegen das Grundgesetz?

03.12.2014, 12:48 Uhr

Werden Richter unterbezahlt? Die Verfassungsrichter in Karlsruhe müssen entscheiden, ob ihre Kollegen zu wenig Geld bekommen. Ein Urteil könnte ein Signal für die Bezahlung von Millionen Beamten sein. mehr... Forum ]

Preis für misslungene Stellenanzeigen: Wir haben keinen Job für Sie!

Preis für misslungene Stellenanzeigen: Wir haben keinen Job für Sie!

02.12.2014, 17:26 Uhr

Diese Stelle ist besetzt: Statt um gutes Personal zu kämpfen, verjagt manches Unternehmen mögliche Bewerber schon in der Stellenanzeige. Die seltsamsten Job-Angebote und peinlichsten Karriere-Videos wurden nun prämiert. Von Alexander Demling mehr... Forum ]

Chef in der Reha: Burn-out für Anfänger

Chef in der Reha: Burn-out für Anfänger

02.12.2014, 13:03 Uhr

Wie man mit Burn-out umgeht, weiß Mittelmanager Achtenmeyer ganz genau: Erst dient ihm die Erkrankung als Vorwand für einen Urlaub, dann peppt er die Reha mit seiner Budget-Planung auf. Und stürzt so einen Kollegen ins Unglück. Eine Karriere-Glosse von Klaus Werle mehr... Forum ]

Gehaltsreport 2015: Was die Deutschen im nächsten Jahr verdienen

Gehaltsreport 2015: Was die Deutschen im nächsten Jahr verdienen

01.12.2014, 11:05 Uhr

Große Lohnsprünge für alle sind 2015 kaum drin - aber so manche Berufsgruppe profitiert vom Fachkräftemangel. Sind Sie zufrieden mit Ihrem Einkommen? Nehmen Sie am großen Gehaltsreport teil und finden Sie heraus, ob Sie verdienen, was Sie verdienen! Von Klaus Werle mehr... Forum ]

Von Beruf Krimi-Autorin: "Ich mordete ein wildes Schwein"

Von Beruf Krimi-Autorin: "Ich mordete ein wildes Schwein"

01.12.2014, 08:38 Uhr

Serie Sie leitete ein Restaurant in Botswana und führte ein ruhiges Leben. Bis Christiane Grän die Lust zu schreiben überkam - zu ihrer eigenen Überraschung landete sie Bestseller mit Frauenkrimis um Heldin Anna Marx. mehr... Forum ]

Karriere mit Cello: Sag artig, wie sehr du dich über 1500 Euro freust

Karriere mit Cello: Sag artig, wie sehr du dich über 1500 Euro freust

30.11.2014, 07:19 Uhr

Üben, üben, üben, jahrzehntelang. Und dann kämpfen Profimusiker gegen harte Konkurrenz um die kleine Chance auf einen Orchesterjob. Michael Mann zählt zu den deutschen Top-Cellisten, kann aber davon kaum leben - Talent zahlt keine Miete. Von Silvia Dahlkamp mehr... Video | Forum ]

Rechtspsychologe übers Bluffen: "Die cleveren Trickser kommen meistens durch"

Rechtspsychologe übers Bluffen: "Die cleveren Trickser kommen meistens durch"

28.11.2014, 12:33 Uhr

So geht Bluffen Gutachter Günter Köhnken prüft die Wahrheit vor Gericht. Im Interview erklärt der Rechtspsychologe, woran er Falschaussagen erkennt und was ihn im Kachelmann-Prozess stutzig machte. Ein Interview von Silvia Dahlkamp mehr... Video | Forum ]