• Drucken
  • Senden
  • Nutzungsrechte
 

Amerikanischer Jobtraum Wie Deutsche ihr Glück in New York suchen

Den Manager mit Mode-Leidenschaft begeistern die Fashion-Shows. Die Fitnesstrainerin gibt Kurse auf der Brooklyn Bridge. Die Künstler reizen die unbegrenzten Möglichkeiten, aber die Stadt ist auch ein hartes Pflaster - fünf Deutsche, fünf Geschichten über das Leben und Überleben in New York.

Fitness in New York: Ariane Hundt hat das erfolgreiche "Bootcamp" ins Leben gerufen. Zur Großansicht
Katharina Finke

Fitness in New York: Ariane Hundt hat das erfolgreiche "Bootcamp" ins Leben gerufen.

Freiheitsstatue, Wolkenkratzer, Broadway - ikonische Orte überall. Die gelben Taxis hupen, Menschenmassen hetzen durch Hochhausschluchten, darunter grollt die U-Bahn. Tickt die Uhr hier schneller?

New York sehen Menschen weltweit als die Adresse, um ganz groß rauszukommen. "If I can make it there, I'll make it anywhere", besang Frank Sinatra die Stadt. Hier suchen Arbeitsnomaden, darunter viele Deutsche, ihr berufliches und privates Glück.

Einfach ist das nicht. Das Ringen um die Aufenthaltsgenehmigung, hohe Mieten, unsichere Arbeit machen Einsteigern das Leben schwer. Manche hangeln sich mit mehreren Jobs zugleich durch, andere machen sich selbständig, hin und wieder winkt auch das Glück einer gutbezahlten Festanstellung.

Fünf Deutsche erzählen, was sie nach New York zog und warum sie geblieben sind. Aber auch, mit welchen Schwierigkeiten sie zu kämpfen haben, was anders funktioniert als in Deutschland und welche Möglichkeiten die Stadt für ihre Karriere bietet.

Die Fitness-Spezialistin startet ihre eigenes Kursprogramm, der Manager bekommt viel Verantwortung und trifft Top-Designer. Der Jazzmusiker, der Tenor, die Künstlerin lassen sich von der lebhaften Kulturszene inspirieren. Sie alle lieben, was sie tun, sie arbeiten viel und versuchen, ihren persönlichen Traum zu leben.

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik KarriereSPIEGEL
RSS
alles aus der Rubrik Ausland
RSS
alles zum Thema Bewerben in den USA - KarriereSPIEGEL
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen



Verwandte Themen

Fotostrecke
New York, New York: Hot Dogs gibt's an jeder Ecke



Social Networks