Archiv KarriereSPIEGEL: Berufsleben

Bewegung in der Mittagspause: "Und ihr tanzt da wirklich?"

Bewegung in der Mittagspause: "Und ihr tanzt da wirklich?"

28.10.2014, 12:07 Uhr

Igelball oder Fachvortrag? Oder lieber gleich in der Betriebsdisco abhotten? Statt ihre Mitarbeiter in die Kantine zu schicken, bieten viele Unternehmen ein Kontrastprogramm für die Mittagspause. Doch nicht immer ist das erholsam. Von Katja Kasten mehr... Forum ]


Buchautor Tino Hanekamp: Kann man als Klubbetreiber in Würde altern?

Buchautor Tino Hanekamp: Kann man als Klubbetreiber in Würde altern?

21.10.2014, 08:08 Uhr

Tino Hanekamp, 35, führte zwei der besten deutschen Klubs, die "Weltbühne" und das "Uebel & Gefährlich" in Hamburg. Heute ist er Schriftsteller. mehr... Video ]


So geht Bluffen: "Menschen zu täuschen, ist eine Kunst"

So geht Bluffen: "Menschen zu täuschen, ist eine Kunst"

21.10.2014, 08:05 Uhr

So geht Bluffen Für sie ist täuschen das Gegenteil von enttäuschen: Andrea-Katja Blondeau ist Zauberkünstlerin. Wenn sie ihr Publikum besonders geschickt hinters Licht führt, gibt es Applaus. Ihren Lieblingstrick hat sie nach einem Traum entwickelt. Ein Interview von Anna-Lena Roth mehr... Forum ]

So geht Bluffen: "Sagen Sie offen, dass der Sex langweilig ist"

So geht Bluffen: "Sagen Sie offen, dass der Sex langweilig ist"

21.10.2014, 08:05 Uhr

So geht Bluffen Paartherapeuten sind immer auch Experten fürs Bluffen, sagt Katharina Klees über ihren Beruf. Denn das größte Beziehungsproblem ist, dass die Partner sich gegenseitig etwas vormachen - und das oft über Jahre. Ein Interview von Anna-Lena Roth mehr... Forum ]

So geht Bluffen: "Schwindler enttarnen? Höchstens eine Fitfty-fifty-Chance"

So geht Bluffen: "Schwindler enttarnen? Höchstens eine Fitfty-fifty-Chance"

21.10.2014, 08:05 Uhr

So geht Bluffen Vermeidet ein Lügner wirklich den Augenkontakt? Oder schwitzen die Hände des Gegenübers bloß, weil er nervös ist? Günter Köhnken prüft die Wahrheitsliebe von Zeugen. Im Interview erklärt er, warum er Jörg Kachelmann Glauben schenkte. Ein Interview von Silvia Dahlkamp mehr... Video | Forum ]

So geht Bluffen: "Wir tragen Schulterpolster oder Wonderbras"

So geht Bluffen: "Wir tragen Schulterpolster oder Wonderbras"

21.10.2014, 08:05 Uhr

So geht Bluffen Ein Krokodil, das aussieht wie ein Baum, ein Kuckuck im falschen Nest: Das ganze Tierreich ist ein Bluff, findet der Biologe Guido Westhoff. Er erklärt, was Menschen daraus lernen können - und in welchem Punkt sie überlegen sind. Ein Interview von Anna-Lena Roth mehr... Forum ]

Kinder und Karriere: Facebook und Apple zahlen Frauen das Einfrieren ihrer Eizellen

Kinder und Karriere: Facebook und Apple zahlen Frauen das Einfrieren ihrer Eizellen

15.10.2014, 10:44 Uhr

Wie bringt man mehr Frauen in die IT-Industrie? Wer bei Facebook oder Apple arbeitet, kann nun auf Firmenkosten die eigenen Eizellen einfrieren lassen. Die Hoffnung: Frauen können so später Mutter werden und haben Zeit für die Karriere. mehr... Forum ]

Irrsinnige Chefideen: "Versuchen wir das Unmögliche"

Irrsinnige Chefideen: "Versuchen wir das Unmögliche"

14.10.2014, 16:28 Uhr

Satire Wer hat im Betrieb die schlechtesten Ideen? Klar: der Chef. Geht sein Plan schief, hat einfach ein Mitarbeiter die Umsetzung vergeigt. Aber noch schlimmer sind die Folgen, wenn alles funktioniert. Eine Satire von Matthias Nöllke mehr... Forum ]

Spitzengehälter weltweit: Wie viel (mehr) Geld Chefs verdienen

13.10.2014, 13:27 Uhr

Wie viel mehr Geld sollten CEOs verdienen? Zehnmal, zwanzigmal oder hundertmal so viel wie ein einfacher Mitarbeiter? Zwölf Industrieländer im Vergleich. mehr...

Gute Konjunktur: Chefs bekommen 3,4 Prozent mehr Gehalt

Gute Konjunktur: Chefs bekommen 3,4 Prozent mehr Gehalt

13.10.2014, 13:27 Uhr

Dickes Plus: Wer die Geschäfte einer Firma führt, bekommt in diesem Jahr deutlich mehr Geld. Am lukrativsten sind Leitungsjobs in der Pharmabranche mit Jahresgehältern über 660.000 Euro. mehr... Forum ]

Dilbert-Comics: "Arbeite so hart, dass du deine Gesundheit zerstörst"

13.10.2014, 09:52 Uhr

Scott Adams ist mit sarkastischen Comics über das Büroleben reich geworden. Vorher hat er sich in mehreren Jobs als völlige Niete erwiesen - und trotzdem Karriere gemacht. Ein paar seiner Comics lassen erahnen, wie das ging. mehr...

Journalistin öffnet Buchhandlung: Getrieben von kitschigem Idealismus

Journalistin öffnet Buchhandlung: Getrieben von kitschigem Idealismus

13.10.2014, 07:26 Uhr

Was für eine Schnapsidee: den Job kündigen und eine alte Buchhandlung übernehmen. Petra Hartlieb hat genau das getan, ohne einen Funken Ahnung. Über ihren Jobwechsel hat sie jetzt, logo, ein Buch geschrieben. Von Anne Haeming mehr... Forum ]