ThemaBürolebenRSS

Alle Artikel und Hintergründe


  • Drucken
  • Senden
  • Nutzungsrechte
 

Faulenzen im Büro Arbeit? Och nö, ohne mich

Faulenzen für Fortgeschrittene: "Die Fleißigen sind manchmal die Deppen im Job" Zur Großansicht
TMN

Faulenzen für Fortgeschrittene: "Die Fleißigen sind manchmal die Deppen im Job"

4. Teil: "Da stelle mer uns janz dumm"

"Wenn ich eine Sache gut mache, muss ich sie das nächste Mal wieder machen", erklärt Bergauer eine Falle, in die Fleißige oft laufen. Und umgekehrt gilt: Wer sich dumm anstellt, bekommt weniger Aufträge. "Der andere denkt sich dann: Bevor ich dem das erklärt habe, mache ich es lieber selbst."

Das sollte man vielleicht nicht ständig dem Chef gegenüber machen, "sonst wird aus weniger Arbeit irgendwann keine Arbeit mehr". Diese Taktik ist aber ein gutes Mittel, um Deppenjobs loszuwerden. Erfolgreiches Faulsein geht daher so: "Bei einfachen Aufgaben doof stellen - und sich für höhere Aufgaben empfehlen", rät Hofert.

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik KarriereSPIEGEL
RSS
alles aus der Rubrik Berufsleben
RSS
alles zum Thema Büroleben
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen



Die schlimmsten Chef-Sprüche (4)

Zitate starten: Klicken Sie auf den Pfeil

Verwandte Themen

Fotostrecke
Volkskrankheit Burnout: Wie Erschöpfung die Volkswirtschaft schwächt


Social Networks