ThemaBürolebenRSS

Alle Artikel und Hintergründe


  • Drucken
  • Senden
  • Nutzungsrechte
 

KarriereSPIEGEL-Adventskalender Nimm diese rote Pappkarte, Kollege

5. Teil: 17. Dezember: Kein Schwein ruft mich an

So einfach lassen sich Benimmberater nicht zum Schweigen bringen Zur Großansicht
Corbis

So einfach lassen sich Benimmberater nicht zum Schweigen bringen

Wie reagieren Sie, wenn das Telefon klingelt? Vermutlich nehmen Sie den Hörer ab, lauschen und sprechen dann hinein, im Idealfall abwechselnd statt gleichzeitig mit ihrem Gesprächspartner. So ist es üblich, seit Alexander Graham Bell vor fast 150 Jahren das Telefon zum Patent anmeldete.

Okay, das heißt aber noch lange nicht, dass man daraus kein Problem machen könnte. Wie es Karriere- und Benimmberater schaffen, auch zu den simpelsten Routinehandlungen noch sonderbare Tipps zu verblasen, zeigt Etikette-Expertin Bettina Geißler aus Norderstedt in folgendem Beispiel:

1. Problem schaffen

"Es wird komplett unterschätzt, wie wichtig es ist, sich am Telefon korrekt zu melden", behauptet Etikette-Frau Geißler. "Man ist noch in Gedanken und nimmt den Hörer schon hoch. Der Anrufer kann dann oft nicht einmal den Namen verstehen."

2. Wichtigkeit unterstreichen

Sich am Telefon hektisch oder undeutlich zu melden, sei nicht nur unhöflich, sondern auch unklug, so Geißler. "Der erste Eindruck zählt."

3. Allerweltstipp formulieren

"Idealerweise meldet man sich mit 'Guten Tag, Name des Unternehmens, eigener Name, und zwar den vollständigen'", erklärt Geißler.

Wirklich gut, dass sie mal darüber geredet hat - an dieser Stelle möchten wir uns bei Bettina Geißler recht herzlich bedanken, fernmündlich schönen Gruß in die Hamburger Vorstadt.

  • Dieser Tipp richtet sich an: Einsiedler
  • Punkte auf der Ach-was-du-nicht-sagst-Skala: 10 von 10
  • Wie es danach weitergeht: In diesem Fall hilft nur noch eines: Stecker herausziehen.

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
zum Forum...
Sagen Sie Ihre Meinung!
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik KarriereSPIEGEL
RSS
alles aus der Rubrik Berufsleben
RSS
alles zum Thema Büroleben
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen



Fotostrecke
Mensch ärgere dich: Gadgets für Kollegenhasser
Verwandte Themen

Chefsprech am Arbeitsplatz

Bürogezeter - die Hölle, das sind die anderen

Zitate starten: Klicken Sie auf den Pfeil


Social Networks