Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.

ThemaBürolebenRSS

Alle Artikel und Hintergründe


 

Konferenz-Kritzeleien "Möge der Stift mit Euch sein"

Die Kollegen schütteln den Kopf, der Chef grollt - Kritzelkünstler haben es im Büro nicht leicht. Dabei hilft das Zeichnen beim Konzentrieren und sieht im besten Fall auch noch schön aus. So wie die Nebenbei-Kunstwerke von SPIEGEL-ONLINE-Lesern.

Fotostrecke

16  Bilder
Geister, Teddys, Joseph Beuys: So schön kritzeln die Leser

Es geht um diese Kritzeleien, die beim Telefonieren entstehen
Daraus können Psychologen eine ganze Menge ersehen
Weil sie so nebenbei passieren, kommt einiges ans Licht
Die einen zeichnen Kästchen und die anderen ein Gesicht
Es ist wirklich toll, was so eine Zeichnung verrät
Zum Beispiel, mäusemalende Frauen wünschen sich mehr Intimität
(Funny van Dannen, "Mäusemalende Frauen wünschen sich mehr Intimität")

Für bekennende und praktizierende Kritzelkünstler gibt es nicht nur auf Facebook eine eigene Galerie, sondern auch den passenden Song, komponiert von Liedermacher Funny van Dannen. Der Tipp stammt von Roman Jonsson, Werbetexter, SPIEGEL-ONLINE-Leser und begeisterter Meeting-Kritzler. "In meinem Job kritzele ich oft. Obwohl... eigentlich immer", hat er zu seinem Nebenbei-Kunstwerk geschrieben.

Dutzende Leser haben ihre Kritzelbilder an SPIEGEL ONLINE geschickt. Es sind Blumen und Kästchen dabei, Zeichnungen auf Tagesordnungen und Rechenpapier. Manche erzählen von langweiligen Stunden, eines sogar von Leben und Tod. Ein Arzt hat es am Telefon gekritzelt, kurz nachdem ein Patient nach vier erfolglosen Wiederbelebungsversuchen gestorben war. Krankenpfleger Kai Heinrich hat es aufgehoben, aufbewahrt - und SPIEGEL ONLINE geschickt.

Einen sehr kunstvollen Zugang zum Kritzeln hat Ingenieur Ingo Schandeler, Dozent an der Universität Luxemburg. Er scannt seine Bilder ein, bearbeitet sie am Computer - und heraus kommen farbenfrohe Mindmaps der Vorlesungen.

Passionierte Kritzler gibt es auch in Filmen

"Kritzeleien nachbearbeiten - das geht nur während des Meetings", meint dagegen SPIEGEL-ONLINE-Leser C.H. "Sonst zählt es nicht." Er fotografiert seine Werke heimlich mit dem Handy und bearbeitet sie dann mit der Photoshop-App - während die Kollegen konferieren.

"Ich weiß jetzt, ich bin nicht allein, das tut wirklich gut", hat eine Kritzelkünstlerin auf Michael Laumers Facebookseite Sitzungskunst geschrieben. Seine Galerie für Nebenbeizeichner hat mittlerweile mehr als 1300 Fans - und der Medieninformatiker ein neues Hobby: Er sucht Kritzelszenen in Filmen. Zwei hat er schon gefunden. In "The Company Men" kritzelt Abteilungsleiter Gene McClary, gespielt von Tommy Lee Jones, während der Präsentation eines Wirtschaftsplans. Und in der zweiten Staffel der "Sopranos" zeichnet Tony Soprano im Büro ein Goldfischglas.

Fürs neue Jahr hat sich Michael Laumer viele Sitzungen im Büro gewünscht - damit er noch mehr kritzeln kann: "Möge der Stift immer mit Euch sein."

Diesen Artikel...
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 2 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. 123
jot-we 02.02.2012
Zitat von sysopDie Kollegen schütteln den Kopf, der Chef grollt - Kritzelkünstler haben es im Büro nicht leicht. Dabei hilft das Zeichnen beim Konzentrieren und sieht im besten Fall auch noch schön aus. So wie die Nebenbei-Kunstwerke von SPIEGEL-ONLINE-Lesern. http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/0,1518,808032,00.html
Sehr überzeugende Auswahl - so richtig prekär wird's aber erst, wenn gestandene Politiker(innen) zur Feder greifen. Wie hier zum Beispiel eine nicht ganz unbekannte Person aus dem BKA ... netskater.net (http://netskater.net/AMscrap.html)
2. Titel
sirraucheinviel 03.02.2012
Zitat von sysopDie Kollegen schütteln den Kopf, der Chef grollt - Kritzelkünstler haben es im Büro nicht leicht. Dabei hilft das Zeichnen beim Konzentrieren und sieht im besten Fall auch noch schön aus. So wie die Nebenbei-Kunstwerke von SPIEGEL-ONLINE-Lesern. http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/0,1518,808032,00.html
Geniale Bilder ... ich wünschte ich könnte auch so zeichnen. Unverständnis für Kritzeleien kann ich nicht nachvollziehen. Ich halte das eher für Neid ...
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH



Fotostrecke
Kritzelbilder: Ist das Kunst, oder kann das weg?
Verwandte Themen


Die schlimmsten Chef-Sprüche (5)

Zitate starten: Klicken Sie auf den Pfeil



Social Networks