• Drucken
  • Senden
  • Nutzungsrechte
 

Nerd-Typologie "Das Leben hat eine geile Grafik"

6. Teil: Consulting-Nerd - Dompteur der Fachabteilung

"Wir modellieren mit BPML die Geschäftsprozesse, die wir als Services über eine SOAP-API und WSDL integrieren und in der n-Tier-Architektur über EJB-Container an das SAP anbinden. Bingo!"

Consulting-Nerds haben in Meetings viel Zeit mit dem Management diverser Unternehmen verbracht. Daher rührt auch das Faible für Buzzwords und die Eigenart, kompletten Mist mit "historisch gewachsen" nett zu umschreiben. Der Consulting-Nerd ist der einzige unter den Nerds, der die Früchte seiner Arbeit nicht als persönliches "Baby" hegen und pflegen möchte, sondern nach der Konzeptionsphase zum nächsten Projekt springt. In der abschließenden Powerpoint-Präsentation werden dabei die hässlichen Details der Umsetzung in einer einzigen Zahl aggregiert: den geschätzten Manntagen bis zur Fertigstellung.

Die ganz besondere Fähigkeit des Consulting-Nerds ist neben dem technischen Können die Begabung, mit der gefürchteten "Fachabteilung" umzugehen. Dafür wird er verdientermaßen königlich entlohnt und pfeift abends fröhlich "heute hier, morgen dort" auf dem Weg zum Aufzug.

Diesen Artikel...
  • Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.
  • Auf anderen Social Networks teilen

Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 44 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. define:nerd
Tom Joad 19.06.2012
Bitte etwas mehr Genauigkeit ... "Nerd" ist nicht gleich "Computerfreak". Als "Nerds" werden ganz allgemein Fachidioten, Streber und Sonderlinge jeder Art bezeichnet.
2. Klugsch...
StJames 19.06.2012
Zitat von Tom JoadBitte etwas mehr Genauigkeit ... "Nerd" ist nicht gleich "Computerfreak". Als "Nerds" werden ganz allgemein Fachidioten, Streber und Sonderlinge jeder Art bezeichnet.
Und wie Tom gerade vorführt, gibt es da dann noch den Klugsch......-Nerd! Nicht immer alles so ernst nehmen, auch wenns bei SPON steht. (erst recht nicht diesen Kommentar) ;-)
3.
spon-facebook-1354351259 19.06.2012
Der "da hinten - ein Eichhörnchen"-Gag ist uralt. Das war mal eine "lustige" Gruppe auf StudiVZ. Allerdings ist das lange her. Und das T-Shirt des weiblichen Nerd ist falsch bedruckt: es muss heißen.
4. ?
Tom Joad 19.06.2012
Zitat von StJamesUnd wie Tom gerade vorführt, gibt es da dann noch den Klugsch......-Nerd! Nicht immer alles so ernst nehmen, auch wenns bei SPON steht. (erst recht nicht diesen Kommentar) ;-)
Neidisch? Oder nerdisch? ;-)
5. And which type are you?
Noch Einer mehr 19.06.2012
Ist ja nett, dass man jetzt schon Sub-Nerd-Typen definieren kann. Stellt sich die Frage: ist jetzt ein Nerd ein positives oder negatives Wesen? Solch eine Sinnfrage wird von perifär Betroffenen, ebenso wie die Bezeichnung schlechthin als Beleidigung aufgefasst. Die ganz harten Fälle natürlich sind stolz drauf, weswegen erstere in Ihrem Glauben bestätigt werden. Aber wer ist denn nun der Autor und wo würde er sich eingruppieren? Und sind Nerds wirklich die nützlichen Idioten für die sie hier hingestellt werden?
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik KarriereSPIEGEL
RSS
alles aus der Rubrik Berufsleben
RSS
alles zum Thema IT-Berufe - KarriereSPIEGEL
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2012
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH




Fotostrecke
IT-Arbeitsmarkt: Daten für die Datenschubser

Verwandte Themen
Fotostrecke
Laptop-Arbeiter auf Tour: Vor- und Nachteile der beliebtesten Arbeitsorte


Social Networks