• Drucken
  • Senden
  • Nutzungsrechte
 

Stromberg-Quiz Versteh den Chef

Serie "Stromberg": Der Macker, seine Macken, seine Opfer Fotos
ProSieben

Chef sein ist eine Lebenseinstellung. Niemand weiß das besser als TV-Fiesling Bernd Stromberg, Großmeister der Peinlichkeit. Ab Dienstag laufen die neuen Folgen. Schikanieren auch Sie gern Ihre Mitarbeiter, die Amöben? Dann beweisen Sie im Test, dass Sie das Zeug zum Bürodiktator haben.

Verehrte Arbeitnehmer und Angestellte,
sehr geehrte Arbeitgeber und Chefs,
liebe Leser,

für die, die mich noch nicht kennen: Stromberg. Bernd Stromberg. Chef, Fernsehstar und Menschenfreund. Mit vollem Körpereinsatz in der Schadensregulierung einer Versicherungsgesellschaft tätig. Genauer: in der "Capitol".

In erster Linie bin ich da natürlich Chef. Chef sein ist eine super Sache. Man hat eigentlich nur Vorteile, vor allem beruflich. Da ich trotzdem den guten Draht zu den mir unterstellten Mitarbeitern nie verloren habe, bin ich wie geschaffen für die Aufgabe, die Sprache der Chefs zu übersetzen. Im Arbeitsalltag kommt es ja doch sehr gerne mal zu Missverständnissen. Der Chef sagt das Eine, und der Mitarbeiter versteht das Falsche.

Wir sind keine Monster, die von der Firmenspitze dafür bezahlt werden, es den Mitarbeitern so schwer wie möglich zu machen. Also, wir werden nicht ausschließlich dafür bezahlt. Hm. Na ja, wie auch immer.

"Darwin am Arsch!"

Zitate starten: Klicken Sie auf den Pfeil

Im Folgenden werden Sie sehr oft lesen, dass es um "DEN Chef" geht. Selbstverständlich weiß ich als aufgeklärter, moderner Chef, dass es auch weibliche Chefs gibt. Also, weiblich nicht im Sinne von "Mein Chef färbt sich die Haare" oder "Mein Chef hat wieder ganz zauberhafte Zitronen-Eclairs für alle gebacken", sondern im Sinne von "Mein Chef ist eine Frau".

Frauen sind ganz wunderbare Chefs, ich persönlich habe immer und ausschließlich sehr gute Erfahrungen mit Frauen gemacht, die man mir im Laufe meiner Tätigkeit in der "Capitol" vorgesetzt hat. Ich respektiere also Frauen, auch in Chefpositionen, und möchte alle Frauen bitten, das in ihren hübschen Hinterköpfen zu behalten. Sofern da noch Platz ist, zwischen den ganzen Rezepten und Cellulite-Verteidigungs-Tricks.

Wenn Sie nach dem Quiz alle ein, zwei Wochen mal ein Lächeln oder eine Tasse Kaffee für Ihren Vorgesetzten übrig haben, dann hat sich der kleine Sprach- und Verhaltenskurs schon ein bisschen gelohnt. In dem Fall dann vor allem für Ihren Chef. Aber Sie verstehen dann wenigstens, warum er ihn sich verdient hat und bringen ihm den Kaffee gerne und mit besagtem Lächeln. Da bin ich mir fast sicher.

Chefs sind nämlich auch nur Menschen. In diesem Sinne:

Ihr Bernd Stromberg

Das Stromberg-Quiz basiert auf dem Buch "Chef-Deutsch / Deutsch-Chef". Dahinter steckt Ralf Husmann (Jahrgang 1964), Drehbuchautor, TV-Produzent und Buchautor. Neben "Stromberg" schrieb er unter anderem für die Fernsehserien "Dr. Psycho" und "Der kleine Mann". In "Chef-Deutsch / Deutsch-Chef" (erschienen im Langenscheidt-Verlag) gibt er Insider-Tipps für erfolgreiche Bürokommunikation, live aus dem Chefbüro der "Capitol". Zuletzt erschien 2010 Husmanns Buch "Vorsicht vor Leuten".

Diesen Artikel...
Aus Datenschutzgründen wird Ihre IP-Adresse nur dann gespeichert, wenn Sie angemeldeter und eingeloggter Facebook-Nutzer sind. Wenn Sie mehr zum Thema Datenschutz wissen wollen, klicken Sie auf das i.

Auf anderen Social Networks teilen

  • Xing
  • LinkedIn
  • Tumblr
  • studiVZ meinVZ schülerVZ
  • deli.cio.us
  • Digg
  • reddit
Forum - Diskutieren Sie über diesen Artikel
insgesamt 6 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
1. Verstehen?!
Bre-Men 07.11.2011
Zitat von sysopChef sein ist eine Lebenseinstellung. Niemand weiß das besser als TV-Fiesling Bernd Stromberg, Großmeister der Peinlichkeit. Ab Dienstag laufen die neuen Folgen. Schikanieren auch Sie gern Ihre Mitarbeiter, die Amöben? Dann beweisen Sie im Test, dass Sie das Zeug zum Bürodiktator haben. http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/0,1518,756992,00.html
Immer gegenhalten und ein dickes Fell zulegen. Zum Schluss ist immer er der Doofe, weil,er bis zur Endabrechnung nicht kapiert hat, warum er Chef geworden ist.
2. .
sinta 07.11.2011
Zitat von sysopSchikanieren
Ja, Schikane - wegen Stromberg kommen jetzt erstmal keine neue Folgen von 'The Big Bang Theory' - hören die jetzt mitten in der Staffel auf für Stromberg - ich gehöre wohl zu der Minderheit, die mit Stromberg einfach nichts anfangen kann. Ich finde den einfach nicht wirklich lustig. Das blöde Quiz mache ich auch nicht - ich bin sauer :(
3. Terror ist deutscher Humor
Arion's Voice 07.11.2011
Zitat von sysopChef sein ist eine Lebenseinstellung. Niemand weiß das besser als TV-Fiesling Bernd Stromberg, Großmeister der Peinlichkeit. Ab Dienstag laufen die neuen Folgen. Schikanieren auch Sie gern Ihre Mitarbeiter, die Amöben? Dann beweisen Sie im Test, dass Sie das Zeug zum Bürodiktator haben. http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/0,1518,756992,00.html
Fies und schikanierend ist der deutsche Ripoff, der - im Gegensatz zu dem Original (The Office) - einfach nicht lustig ist; natürlich nur meine persönliche Meinung. Außer Politsatire ist deutsches Fernsehen ziemlich humorfrei.
4. Geschmackssache,aber:
KardinalLandrut 07.11.2011
Ich finde Stromberg besser als das englische Original, gerade weil man sich hier mit den typisch deutschen Figuren und Marotten viel besser identifizieren kann als mit eher fremden englischen Eigenheiten und englischen Witzchen - und außerdem C. Maria Herbst die Rolle einfach genial spielt. Typen wie Erni oder die Mollige (am Ende einer Staffel verstorben, wie hieß sie gleich)und andere eher auffällig unscheinbare Figuren kommen einem irgendwie vertraut vor... Auch der dumme und oberflächliche Ulf und die zickige Tanja - alles zusammen macht echt einen guten Mix wie auch die ständigen Seitenhiebe Richtung (typisch deutscher) Political Correctness und die Einflechtung aktueller Geschehnisse. Sticht aus deutschen Eigenproduktionen sehr heraus.
5. Stromberg geht gleich los !!
systemfeind 08.11.2011
Zitat von sysopChef sein ist eine Lebenseinstellung. Niemand weiß das besser als TV-Fiesling Bernd Stromberg, Großmeister der Peinlichkeit. Ab Dienstag laufen die neuen Folgen. Schikanieren auch Sie gern Ihre Mitarbeiter, die Amöben? Dann beweisen Sie im Test, dass Sie das Zeug zum Bürodiktator haben. http://www.spiegel.de/karriere/berufsleben/0,1518,756992,00.html
^^ huhu haha
Alle Kommentare öffnen
    Seite 1    
News verfolgen

HilfeLassen Sie sich mit kostenlosen Diensten auf dem Laufenden halten:

alles aus der Rubrik KarriereSPIEGEL
RSS
alles aus der Rubrik Berufsleben
RSS
alles zum Thema Ich Chef, du nix - KarriereSPIEGEL
RSS

© SPIEGEL ONLINE 2011
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH

SPIEGEL ONLINE Schließen



Buchtipp

Bernd Stromberg:
Langenscheidt
Chef-Deutsch / Deutsch-Chef

Langenscheidt KG; gebunden; 128 Seiten; 9,99 Euro.

Einfach und bequem: Direkt im SPIEGEL-Shop bestellen.

Die schlimmsten Chef-Sprüche (5)

Zitate starten: Klicken Sie auf den Pfeil


Fotostrecke
Chef-Typologie: Superstars, kreative Chaoten, Nichtskönner

Verwandte Themen


Social Networks