Studie zum Mindestlohn: Unternehmen bieten weniger Praktika an

Studie zum Mindestlohn Unternehmen bieten weniger Praktika an

Den Mindestlohn von 8,50 Euro pro Stunde müssen Arbeitgeber auch Praktikanten zahlen. Die Reaktion der Unternehmen: Sie haben drastisch Plätze gestrichen. Von Matthias Kaufmann mehr...


IQ-Tests bei Bewerbungen

Einkommens-Quiz



Social Networks


Die aktuelle Stellenanzeige Notrutschentester gesucht, Arbeitsort Hamburg

Die aktuelle Stellenanzeige: Notrutschentester gesucht, Arbeitsort Hamburg

Lust auf Nervenkitzel? Wenn Sie wissen wollen, wie es sich anfühlt, einen Flugzeug-Crash zu überleben ohne ernsthaft in Gefahr zu geraten, gibt es in Hamburg den passenden Job für Sie. Von Silke Fokken mehr...


Sexismus in der IT "Meine Brüste behindern mich beim Programmieren"

Sexismus in der IT: "Meine Brüste behindern mich beim Programmieren"

Die Tech-Branche ist ein Paradies für Chauvinisten, Nachwuchsinformatikerinnen haben es schwer. Ein Video führt die Absurdität der Vorurteile vor. mehr...


Transparente Firma "Wir veröffentlichen alle Gehälter im Internet"

Transparente Firma: "Wir veröffentlichen alle Gehälter im Internet"

Ein Büro bekommen die Mitarbeiter nicht, dafür Einblick in alle E-Mails und Gehälter: Leo Widrich bezeichnet sein Start-up als soziales Experiment. Jeden Monat bewerben sich Tausende. Ein Interview von Verena Töpper mehr...

Intelligenztest Bin ich schlau?

Intelligenztest: Bin ich schlau?

SPIEGEL-ONLINE-Leser sind clever - das zeigt die Auswertung eines Intelligenztests: 27 von 45 kniffligen Fragen konnten sie im Schnitt korrekt beantworten. Sind Sie auch ein Schlaumeier? Testen Sie es! Von Jochen Leffers mehr...

Quereinsteiger Wie sich ein Student in die Herzen der New Yorker kochte

Quereinsteiger: Wie sich ein Student in die Herzen der New Yorker kochte

Mit einem Mini-Lokal in seinem Wohnheimzimmer wurde der Student Jonah Reider berühmt. Seine Gerichte begeistern längst Restaurantkritiker und Journalisten. Nun hat er nur noch einen Wunsch. mehr...

Die aktuelle Stellenanzeige Google sucht Fahrer für Autos ohne Fahrer

Die aktuelle Stellenanzeige: Google sucht Fahrer für Autos ohne Fahrer

Sie sitzen gern stundenlang im Auto, und zwar am liebsten als Beifahrer, der die Fahrkünste eines anderen streng überwacht? Dann hat Google den perfekten Job für Sie. Von Silke Fokken mehr...

Erkenntnisse einer Berufseinsteigerin Werde ich alt? Mit 24?

Der Einstieg in den ersten Job ist hart: Jeden Tag ins Büro und abends Erwachsenenkram wie Versicherungen und Steuererklärung. Wie hält man das durch? Eine Anfängerin über Fluchtgedanken und Fertigpizza. mehr...

Was beim Berufseinstieg schiefgehen kann Tschakka auf dem Klo

Was beim Berufseinstieg schiefgehen kann: Tschakka auf dem Klo

Endlich eine Stelle gefunden - und dann das: Eine Reporterin sitzt in der falschen Sprecherkabine, ein Pfleger gibt die falsche Pille - Bekenntnisse aus der Berufswelt. mehr...

Absagen an Jobbewerber "Das war wie Schluss machen per SMS"

Absagen an Jobbewerber: "Das war wie Schluss machen per SMS"

"Nehmen Sie es nicht persönlich" - manche Job-Absagen sind ärgerlicher als andere. Das finden nicht nur Bewerber, auch die Personaler selbst sind oft unzufrieden. Von Matthias Kaufmann mehr...

Kantinen-Typen Der tägliche Arbeitsmampf

Kantinen-Typen: Der tägliche Arbeitsmampf Fotos

Der erste Job führt oft in ein fremdes Biotop - die Kantine. Dort zeigen Kollegen plötzlich ihr wahres Ich: Sie überladen ihre Teller, reden ohne Ende oder benehmen sich daneben. Welcher Typ sind Sie? Von Matthias Kaufmann (Text) und Stefan Kuhnigk (Illustrationen) mehr...

Billiglöhner im Förderprogramm Schuften für 316 Euro im Monat

Billiglöhner im Förderprogramm: Schuften für 316 Euro im Monat Fotos

Er arbeitete 40 Stunden pro Woche und bekam weniger als ein Hartz-IV-Empfänger. Hasan Aydin geriet in ein Ausbildungsprogramm für benachteiligte Jugendliche - dort häufen sich jetzt Klagen. Von Verena Töpper mehr...

Arbeitgeberranking Mit dem ersten Job sinken die Erwartungen

Arbeitgeberranking: Mit dem ersten Job sinken die Erwartungen Fotos

Viele Studenten träumen von einer Karriere bei Daimler - mit hohem Gehalt und guten Aufstiegsmöglichkeiten. Wer schon einige Jahre in der Branche arbeitet, glaubt nicht mehr daran. mehr...

Traineeships Für wen lohnt sich das Ausbildungsprogramm?

Traineeships: Für wen lohnt sich das Ausbildungsprogramm?

Manche Firmen bieten Hochschulabsolventen statt des Direkteinstiegs ein Traineeship an. Doch für wen ist es geeignet und wie erkennt man ein gutes Programm? Sieben Fragen, sieben Antworten. mehr...

Hilfe für Berufseinsteiger Wie mache ich meine Steuererklärung?

Hilfe für Berufseinsteiger: Wie mache ich meine Steuererklärung?

Gerade Berufseinsteiger fürchten sich vor der ersten Steuererklärung. Dabei lässt sie sich rasch und leicht erledigen. Die besten Tipps für Angestellte und Selbstständige. Von Alexander Demling und Kristin Haug mehr...

Outfits im Beruf Welcher Look geht in welchem Job?

Outfits im Beruf: Welcher Look geht in welchem Job?

Baggy Pants oder Anzug? High Heels oder Sneaker? Diese Fragen überfordern manche Berufseinsteiger. Richtig kompliziert wirds bei Tattoos, Piercings und teurem Schmuck. Antworten in Bildern. Von Kristin Haug (Text), Carina Wendland und Lisa Meinen (Fotos) mehr...

Superlange Ausbildungen Ach, wär ich doch schon Astronaut

Superlange Ausbildungen: Ach, wär ich doch schon Astronaut

Schule, Lehre und schwupp: das erste Geld verdient. Manche Berufseinsteiger sind schnell im Job. Bei anderen dauert es sehr, sehr lange. Die Top fünf der Endlos-Ausbildungen. mehr...

Diktator, Kumpel, Pragmat Und was für einen Chef haben Sie?

Diktator, Kumpel, Pragmat: Und was für einen Chef haben Sie?

Montagmorgen und der Chef wartet schon. Wer angestellt ist, hat Vorgesetzte - und meist nerven die: weil sie nie entscheiden, alles allein aushecken, nie zufrieden sind. Die sechs Cheftypen im Überblick. mehr...

Berufsstart Immer weniger junge Menschen beginnen eine Ausbildung

Berufsstart: Immer weniger junge Menschen beginnen eine Ausbildung

Die Zahl der neu abgeschlossenen Ausbildungsverträge geht weiter zurück. Gründe dafür sind offenbar die demografische Entwicklung und die höhere Studierwilligkeit von Abiturienten. mehr...