Geschäftsreisende verraten ihre Tricks "Ein bis zwei Paar Schuhe müssen genügen"

Wer für den Job viel fliegt, entwickelt Routinen: Hier verraten Geschäftsreisende, was in ihren Koffern ist, wie sie sich auf Businesstrips fit halten - und wie sie es morgens pünktlich zum Flughafen schaffen.

Sabrina E. am Flughafen Hamburg
Samuel Zuder

Sabrina E. am Flughafen Hamburg

Von Lorina Ostheim und Samuel Zuder (Fotos)


Wer ab und an fliegt, kennt sie: die Menschen, die topgestylt am Gate stehen und beim Boarding als Erste an der Reihe sind, während die anderen sich in der Economy-Schlange gedulden müssen.

Bei den Vielfliegern handelt es sich meist um Geschäftsreisende. 11,2 Millionen Deutsche haben im vergangenen Jahr mindestens eine dienstliche Reise unternommen, heißt es in der aktuellen Geschäftsreiseanalyse vom Verband Deutsches Reisemanagement (VDR).

Das sind zwar 1,5 Prozent weniger als im Vorjahr, doch gleichzeitig seien die Ausgaben für Geschäftsreisen gestiegen. Mehr als die Hälfte der Geschäftsreisen dauern rund einen Tag. In 88 Prozent der Fälle handelt es sich laut VDR-Bericht um Reisen innerhalb Deutschlands.

Reisen die Betroffenen gern? Oder strengt es sie an? Wie minimieren sie den Stress? Wir haben Geschäftsreisende am Flughafen Hamburg gefragt, wohin ihre Reise geht, wie oft sie fliegen und welche Tricks sie fürs Packen schicker Kleidung haben.

Lesen Sie hier von den Routinen, die vielfliegende Unternehmensberater, Instagramer und Verkaufsleiter entwickelt haben:

Fotostrecke

16  Bilder
Tipps und Tricks: Geschäftsreisende packen aus - ihre Koffer


insgesamt 32 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Flying Rain 01.10.2018
1. Mich würden
Mich würden da noch die Routinen etwa von Servicetechnikern interessieren die von Deutschland aus ja auch in hoher Zahl ins Ausland reißen oder hat sich da einfach keiner finden lassen? Ansonsten hilft in 90% der Fälle sich am Flughafen schon auszukennen den Reisestress beträchtlich zu reduzieren.
hegoat 01.10.2018
2.
Das übliche Gelaber von Möchtegern-hippen "Businessleuten". "Neulich war ich in China, aber meistens fliege ich nach New York. Ich reise gerne, weil ich gern andere Menschen kennenlerne und halte mich mit Sport fit." OMG
nimby 01.10.2018
3. Irgendwas...
...war da doch mit dem Klimawandel und Kurzstrecke fliegen? Aber unser Raum für Video-Konferenzen ist leider auch oft verweist.
rainerwäscher 01.10.2018
4. Banalitäten
Was sind denn das für Tipps? "Ich stehe rechtzeitig auf, dusche und frühstücke, bevor ich mit dem Taxi zum Flughafen fahre. Ich nutze mein Smartphone in der vorgesehen Weise. Meine Zahnbürste habe ich auch dabei."
Worldwatch 01.10.2018
5. Für die, die Hand anlegen müssen ...
... machen die Trips ja Sinn. Für's Quatschen reicht, eigentlich, die Videokonferenz. Aber, sich gemeinsam die Kante geben, ins Bett steigen ... Ja, gut ... geht eben halt auch nicht per Video.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Diskussion geschlossen - lesen Sie die Beiträge! zum Forum...

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.