Fitness im Alltag Trainingstipps vom Regierungschef

Wie tankt man Kraft für einen anstrengenden Alltag? Narendra Modi, Premierminister von Indien, hat ein paar Tipps.


"Erfrischend und verjüngend" wirke sein morgendliches Training, sagt Narendra Modi, der Premierminister von Indien. Der 67-Jährige hat ein Video veröffentlichen lassen, das ihn beim Training im Garten seines Amtssitzes in Neu-Delhi zeigt.

Das ist durchaus sehenswert: Wie der Regierungschef seine Bauchmuskulatur über einen Stein dehnt, wie er Halte- und Stretching-Übungen macht, gegen Ende des rund zweiminütigen Films vor einer Buddha-Statue. Auffällig ist auch sein Barfußpfad, auf dem sich verschiedene Steinuntergründe mit Metall und Holz abwechseln. Man kann sich vorstellen, dass das anregend wirkt. Glücklich, wer ein Amt innehat, das solche Möglichkeiten bietet.

Modis Begeisterung für Yoga ist bekannt. Bereits im Frühjahr wurde ein Video veröffentlicht, das ihn als Comicfigur beim Yogatraining zeigt. Er will die Vereinten Nationen davon überzeugen, den 21. Juni zum Weltyogatag zu erklären.

Seine politischen Freunde werden nicht müde, die physische Fitness des Regierungschefs zu loben. In einem Artikel des "Guardian" wird kolportiert, er habe einen Brustumfang von über 140 Zentimetern. Er selbst legt Wert darauf, mit wenig Schlaf auszukommen.

Sein Video erntete aber auch Kritik, unter anderem, weil die wenigsten Inder so schöne Trainingsbedingungen vorfinden wie Modi. Im Smog indischer Großstädte sind Modis Übungen deutlich weniger gesund. Sein Yoga-Engagement wird auch von indischen Muslimen kritisiert, weil damit auch hinduistische religiöse Praktiken promotet würden.

Nicht mit nacktem Oberkörper wie Putin

In Indien sind derzeit Promivideos in Mode, die für Sport und Fitness werben, etwa von Virat Kohli, einem Spieler der Cricket-Nationalmannschaft. Auch Modi will sich so verstanden wissen.

Bei anderen Politikern gibt es ebenfalls immer wieder Bilder, die sie beim Sport zeigen - wobei eher selten zur Motivation ihrer Bürger. Russlands Präsident zeigt sich gerne als zupackender Mann mit nacktem Oberkörper, auch von Barack Obama gibt es Fotos beim Hantelstemmen oder Joggen. US-Präsident Donald Trump spielt regelmäßig Golf. Für ihn nicht nur ein Sport, sondern auch Geschäft: Er betreibt diverse Golfplätze weltweit.

mamk

Mehr zum Thema


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.