Arbeitsrechts-Quiz Was Sie im Job dürfen - und was nicht

Stunden reduzieren, private Pakete ins Büro liefern lassen, chatten mit der Familie: alles kein Problem für Arbeitnehmer? Machen Sie den Test: Wie fit sind Sie im Arbeitsrecht?

  Was im Job erlaubt ist, ist streng geregelt
plainpicture/alt6/Jean-François Briére

Was im Job erlaubt ist, ist streng geregelt


Für Eilige: Hier geht's direkt zum Quiz.

Arbeitsrecht ist schnarchig? Nun ja. Leider betrifft es im Grunde aber: alle. Es fängt bei der Bewerbung an und hört bei der Kündigung auf. Doch nur wenige kennen sich wirklich damit aus - und das ist häufig zu ihrem Nachteil.

Noch immer halten sich hartnäckige Irrtümer. Manch einer ist beispielsweise überzeugt, er dürfe Urlaub nehmen, wann er will, und bei der Freizeitgestaltung habe der Vorgesetzte nichts zu melden. Umgekehrt gilt in vielen Firmen offenbar das Credo: Der Chef hat immer recht, und der Angestellte muss spuren, auch wenn er versetzt oder zu Überstunden verdonnert werden soll.

Manch einer fragt sich: Darf der das überhaupt? Finden Sie es heraus - mit diesem Arbeitsrechts-Quiz können Sie testen, ob Sie mit Ihren Annahmen über Rechte und Pflichten am Arbeitsplatz richtigliegen.

Die Fragen und Antworten stammen aus dem Buch "Was Chefs nicht dürfen und was doch" von Ulf Weigelt und Sabine Hockling.

ANZEIGE
Ulf Weigelt, Sabine Hockling:
Was Chefs nicht dürfen (und was doch)

Die wichtigsten Fragen und Irrtümer rund ums Arbeitsrecht

Ullstein Taschenbuch, 304 Seiten, 9,99 Euro

Hier können Sie Ihre Rechtskenntnisse testen.



insgesamt 1 Beitrag
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
martyr 19.06.2017
1.
Immer gut zu wissen, was man darf und was nicht. Aber besser ist es einen Arbeitgeber zu haben, der das gar nicht erst herausfordert. Klare Regeln aber so fair, dass man nicht überlegen muss, wie die Rechtslage ist. Leider hängt das auch vom Arbeitnehmer ab- was manche meiner Kollegen für Erwartungen haben... viel Freiheiten und trotzdem noch unzufrieden, mehr, mehr, mehr. Die sollten das Quiz mal machen :)
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.