Quiz zur Rechtschreibung Majonäse oder Mayonnaise?

Pralinee, Grislibär, Ketschup - die deutsche Rechtschreibung ist vor allem: ständig neu. Demnächst treten wieder Änderungen in Kraft. Testen Sie im Quiz, wie gut Sie die deutsche Sprache beherrschen.

imago/ blickwinkel

Von


Für Eilige: Hier geht's direkt zum Quiz.

Sind Sie flexibel und gehen mit der Zeit? Oder ist Ihnen alles Neue suspekt, und Sie machen einfach weiter wie immer? Achtung, Ihre Chefs und Kollegen merken schnell, was für ein Typ Sie sind. Ihre Rechtschreibung verrät Sie.

Wer seit der letzten großen Reform 1996 im Geschäftsbrief noch "daß" schreibt, outet sich automatisch als ignorant oder unfähig, sich neuen Gepflogenheiten anzupassen. Außerdem geht man nicht mehr als 30 durch, egal wie jugendlich man sonst so rüberkommt.

Die Regeln zur Rechtschreibung wurden in den vergangenen Jahren immer wieder angepasst, zuletzt 2011. Jetzt stehen erneut Änderungen bevor. Die Kultusministerkonferenz stimmte in dieser Woche einigen Vorschlägen des Rechtschreibrats zu. Damit sie gültig werden, müssen weitere fünf Gremien aus anderen Ländern, in denen Deutsch Amtssprache ist, einverstanden sein.

Das Okay aus Bozen stehe noch aus, hieß es am Freitag vom Rechtschreibrat. Aber damit sei in wenigen Tagen zu rechnen. Dann soll das neue Regelwerk online gestellt werden. Manches, was bisher oft falsch geschrieben wurde, ist dann offiziell richtig. Aber Sie haben bestimmte Fehler natürlich ohnehin nie gemacht, oder?

Hier können Sie Ihr Wissen testen - und die neuen Regeln kennenlernen.

© SPIEGEL ONLINE
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.