Seltsame Lehreraktionen Schülerin musste im Unterricht Geburt nachstellen

Am Hintern gerissene Hosen, ausgeplauderte Geheimnisse, eigenwillige Lehrmethoden: Lehrer treten oft ins Fettnäpfchen oder haben lustige Marotten. Lesen Sie hier die skurrilsten Anekdoten aus der Schulzeit der SPIEGEL-Leser.

Biologie-Unterricht (Symbolbild)
DPA

Biologie-Unterricht (Symbolbild)


Der Deutschlehrer war gerade Vater geworden. Er war beeindruckt von der Geburt. Von den Kräften, die dabei freigesetzt werden. Von der Magie. Von dem Glück. All dies wollte er mit seinen Schülern teilen. Er berichtete bildgewaltig von dem Ereignis - doch Wörter allein reichten nicht, um ihm gerecht zu werden.

Also bat der Lehrer eine Schülerin darum, eine Gebärposition einzunehmen und mit ihm zusammen die Austreibungsphase nachzuspielen. Die Schülerin war in der achten Klasse.

Lehrer können manchmal seltsam sein, komische Aktionen unternehmen, verrückte Angewohnheiten haben. Unter dem Hashtag #MyTeacherIsWeird (#MeinLehrerIstSeltsam) kursieren zurzeit Tweets über sonderbare Lehrer.

Auch unserem Aufruf sind Dutzende Leser gefolgt und berichten über ihre skurrilsten Erlebnisse mit ihren Lehrern. Lesen Sie hier die besten Anekdoten.

#MeinLehrerIstSeltsam
  • DPA
    Welche Begegnungen mit liebenswert nerdigen oder exzentrischen Lehrkräften haben Ihre Schulzeit unvergesslich gemacht?

    Schicken Sie hier Ihre Erinnerungen ein. (Mit einer Einsendung erklären Sie sich mit einer anonymen Veröffentlichung auf SPIEGEL ONLINE und sämtlichen anderen Medien der SPIEGEL-Gruppe einverstanden.)

kha

insgesamt 13 Beiträge
Alle Kommentare öffnen
Seite 1
Blenni 10.10.2018
1. Und was lernen wir daraus ...?
Lehrer sind auch nur Menschen.
*Querdenker* 10.10.2018
2. Ich komme als Lehrer ins Sekretariat
Zitat von BlenniLehrer sind auch nur Menschen.
Hnter der "Theke" stehen die Sekretärin und der Schulleiter und betrachten zusammen einen Bildband über die Deutsche Wehrmacht. Die stehen da auf dem Bild ordentlich aufgereiht in Kästchenform. Der Schulleiter zur Sekretärin: "Far H... so hätte ich das auch gerne bei unseren Feueralarmen." Die Sekretärin zum Schulleiter: "Aber Herr P. ..., die Zeit haben wir doch gott sei Dank lange hinter uns." :-)
chalchiuhtlicue 10.10.2018
3.
Ein Englischlehrer ging während einer Klausur kurz nach Beginn aus dem Saal und wollte sich bei einem nahe gelegenen Lebensmittelladen etwas zu essen holen, Als er nach 15 Minuten, in denen wir ohne Aufsicht waren, zurück kam, hatte er auch ein paar Tafeln Schokolade für uns dabei. Dies war eine sehr nette Aktion von ihm. Das Beste ist, dass wir sein Vertrauen nicht ausgenutzt hatten und niemand spickte. Respekt an ihn und meine Mitschüler.
jörg 11.10.2018
4. Chemielehrer
Der Chemielehrer aus den obigen Erzählungen hatte wohl gemerkt, was sich da für ein grausamer Durchschnitt anbahnte und hat sich eine nette Story ausgedacht, damit die Klasse die Chance bekommt besser abzuschneiden
gus78 11.10.2018
5. Bericht 3 - Chemiearbeit
Was man Schülern offiziell mitteilt muss nicht immer der Wahrheit entsprechen. Mit großer Sicherheit auch bei dieser Geschichte. Der Lehrer hat sich bei der Arbeit wohl eher geirrt. Anstatt dies zuzugeben erfindet er etwas, übt nochmal und schreibt dann eine leichtere Arbeit. Aber der Einsender glaubt scheinbar bis heute an die Ofengeschichte.
Alle Kommentare öffnen
Seite 1

© SPIEGEL ONLINE 2018
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.