Tipps für ein besseres Zeitmanagement So werfen Sie Ballast ab

Sie wollen mehr Zeit für das Wesentliche? Dann lassen Sie unwichtigen Kram einfach weg. Das geht ganz leicht.

Jochen Schievink/SPIEGEL WISSEN


Willkommen zur letzten Ausgabe Ihres Zeitmanagement-Trainings. Heute wollen wir dafür sorgen, dass Sie auch langfristig gelassen durch den Alltag gehen. Dazu ist es hilfreich, wenn Sie sich immer mal wieder für kurze Phasen aus dem Alltag ausklinken und nachdenken.

Übung acht

Notieren Sie - in der Woche insgesamt etwa drei Mal - Ihre Gedanken zu folgenden Aussagen:

  • Am meisten Zeit vergeude ich (momentan) mit...
  • Viel Kraft kostet mich derzeit...
  • Wenn ich völlig frei bestimmen könnte, dann würde ich ab sofort diese Dinge nicht mehr machen...
  • Wenn ich auf das Ergebnis meines Talent-Checks von letzter Woche denke ("kreativer Chaot" oder "systematischer Macher"), wie organisiere ich dann am besten mein Zeitmanagement?

Bitte erledigen Sie diese Übung zügig, rund zehn Minuten reichen. Es muss nicht vollständig sein, nicht perfekt, nicht erschöpfend. Es geht um eine Momentaufnahme.

Jetzt überlegen Sie, welchen ersten Schritt Sie HEUTE tun können, um einen dieser Zeitfresser aus Ihrem Leben zu verbannen.

Finden Sie drei kleine Dinge, die Sie sofort ohne großen Aufwand ändern können - und setzen Sie sie in die Tat um. Überlegen Sie sich jeweils drei weitere Dinge, die Sie in dieser Woche und in diesem Monat tun können: Was können Sie tun, damit es ein bisschen besser wird? Welche Ideen haben Sie, generell etwas zu ändern? Was wären die ersten Schritte?

Vielen Dank für Ihre Teilnahme - und viel Freude mit der gewonnenen Zeit.


Ordnung ins E-Mail-Fach bringen, die Profile in den Berufsnetzwerken verbessern: Im nächsten Training von SPIEGEL WISSEN und SPIEGEL ONLINE können Sie Ihre Digitalkompetenz im Joballtag verbessern.

Ab dem 16. September schicken wir Ihnen acht Wochen lang jeden Freitag ein neues Kapitel unseres Ratgebers per Mail zu - wenn Sie sich dafür hier anmelden.

Verbessern Sie Ihre Digitalkompetenz im Job mit SPIEGEL ONLINE und SPIEGEL WISSEN

Jeden Freitag gibt es eine neue Trainingsaufgabe für den geschickten Umgang mit digitalen Medien im Arbeitsleben. Bestellen Sie direkt hier:

In der neuen, gerade erschienenen Ausgabe von SPIEGEL WISSEN geht es um den digitalen Alltag: um die Kunst, ein gelassenes Leben mit Smartphone und Internet zu führen. Wir geben Tipps für den richtigen Umgang mit Tablets und Co. in der Familie, geben einen Einblick in die Arbeit 4.0 und beschreiben, was das voll vernetzte Haus heute schon kann.

Mehr zum Thema
Newsletter
Zeitmanagement


© SPIEGEL ONLINE 2016
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.