Kunstaktion in New York: Jagd auf das Hundertausend-Dollar-Osterei

Kunstaktion in New York: Jagd auf das Hundertausend-Dollar-Osterei

Werke von Jeff Koons, Zaha Hadid und Tracey Emin: Fabergé versteckt in New York zum Fest Künstler-Ostereier. Sie können ersteigert werden. Das Gebot für das teuerste steht derzeit bei 360.000 Dollar. mehr... Forum ]



Kultur Rubriken


Kultur auf Twitter

Verpassen Sie keinen Kultur-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:

Heft 4/2014 Wie rassistisch ist der deutsche Kulturbetrieb?

Das könnte Sie auch interessieren

Buchtipp


Banksy-Kunstwerk in Bristol Mit der Brechstange gegen die "Mobile Lovers"

Banksy-Kunstwerk in Bristol: Mit der Brechstange gegen die "Mobile Lovers"

Es war der jüngste offizielle Banksy, der in der englischen Stadt Bristol zu sehen war. Doch dann rückten die Inhaber eines nahe gelegenen Jugendclubs dem Kunstwerk "Mobile Lovers" zu Leibe. Mit einer Brechstange - und einem guten Riecher fürs Geschäft. mehr... Video | Forum ]

gestern, 18:34 Uhr von berney: Es gibt doch nichts erbärmlicheres, als die Arbeit fremder Leute ungefragt zu Geld zu machen. Und... mehr...

Homosexuelle in San Francisco Hauptstadt der Schwulen, ja. Aber.

Homosexuelle in San Francisco: Hauptstadt der Schwulen, ja. Aber.

Daniel Schumann hat in San Francisco gleichgeschlechtliche Paare und Eltern gesucht. Gefunden hat der deutsche Fotograf oft glückliche Menschen, die aber bis heute mit ihrer Vergangenheit kämpfen. Von Kristin Haug mehr... Forum ]

gestern, 16:03 Uhr von woodeye: Wie kommen die Maenner bzw. Frauen an die (goldigen) Kinder? Gibt es Berichte von Maennern und... mehr...

Kampf gegen die Insolvenz "Abendzeitung" wird 40 Cent teurer

Kampf gegen die Insolvenz: "Abendzeitung" wird 40 Cent teurer

Mit einer Preiserhöhung will die insolvente "Abendzeitung" ihre Verluste deutlich verringern. Ab Ende April kostet eine Ausgabe des Münchner Traditionsblattes 1 Euro statt 60 Cent. Eine Werbekampagne soll den Imageschaden begrenzen. mehr... Forum ]

gestern, 15:18 Uhr von glasperlenspieler: Das Problem der AZ ist nicht der zu niedrige Preis (20 Cent wären schon zu viel), sondern die... mehr...

Heute in den Feuilletons Wenn in der Oper Brathähnchen fliegen

Fliegende Brathähnchen in der Kölner Oper: Dem "Kölner Stadt-Anzeiger" missfällt die Aufführung des "Freischütz". Die "NZZ" berichtet vom Münchner Kulturfestival "Sta Ima?", und der "Freitag" besuchte die Retrospektive von Mike Kelley in Los Angeles. mehr...

Star der schwulen Kunst Finnische Post ehrt Tom of Finland mit einer Briefmarke

Star der schwulen Kunst: Finnische Post ehrt Tom of Finland mit einer Briefmarke

Die finnische Post würdigt den Künstler Tom of Finland mit einer Briefmarke. Seine Arbeiten gelten als Ikonen der homoerotischen Kunst und strotzen vor sexuellen Anspielungen. mehr... Forum ]

gestern, 13:24 Uhr von Celestine: Ich bin FÜR vollkommene Gleichberechtigung. Mir geht sowas , was Sie da beschreiben, auch... mehr...

Theoretiker des Populismus Politikwissenschaftler Ernesto Laclau tot

Er war der Ideengeber für die Regierung Kirchner: Der argentinische Politologe Ernesto Laclau forschte über kulturelle Hegemonie und linke Theorie nach dem klassischen Marxismus. Nun ist der Theoretiker im Alter von 78 Jahren gestorben. mehr... Forum ]

15.04.2014 von windekind: Solche Berater wünscht man seinen Feinden. In Argentinien werden die armen immer ärmer und die... mehr...

Heute in den Feuilletons "Alles wie früher, bis auf das seltsame Gerät"

Der "Tagesspiegel" erfährt, wie negativ das Wort "Utopie" für Ost-Schriftsteller besetzt ist. In der "SZ" erklärt der Möbeldesigner Konstantin Grcic, warum er nur ein punktuelles Ausbrechen in die Zukunft interessant findet. mehr...

Afroamerikanischer Künstler Marshall Endlich schwarz

Afroamerikanischer Künstler Marshall: Endlich schwarz

Kerry James Marshall gilt als einer der bedeutendsten afroamerikanischen Maler - doch erst jetzt wird eines seiner Gemälde einem europäischen Museum gehören. Über das Werk eines unterschätzten Künstlers. Von Ingeborg Wiensowski mehr... Forum ]

15.04.2014 von BrunoGlas: Nachdem ich mir die Forenbeiträge durchgelesen habe, muss ich allen Recht geben. Der Künstler Kerry... mehr...

Neues Street-Art-Kunstwerk Ist Banksy dem GCHQ ganz nahe gekommen?

Neues Street-Art-Kunstwerk: Ist Banksy dem GCHQ ganz nahe gekommen?

Die englische Stadt Cheltenham ist die Heimat des Geheimdienstes GCHQ. Ausgerechnet dort entstand ein abhörkritisches Street-Art-Kunstwerk. Stil und Haltung deuten daraufhin, dass der diskrete Kunststar Banksy dahintersteckt. mehr... Video | Forum ]

gestern, 13:27 Uhr von BrunoGlas: Oh, Ihr Rezensenten, ihr habt meinen wundervollen Text rausgeschmissen. Hier ist er nochmal:... mehr...

Heute in den Feuilletons "Eine einzige angestrengte Verlegenheitslösung"

Furchtbares Wochenende! Die Kritiker mussten in Salzburg eine missratene "Arabella", in Berlin einen umstrittenen "Tannhäuser" und in Baden-Baden eine zu laute "Manon Lescaut" durchhalten.  Die "taz" lernt, dass das Internet auch den Denkern der Popmusik das Gehirn erweicht. mehr...

Theater-Premiere in Frankfurt Die Glocke hängt am Galgenseil

Theater-Premiere in Frankfurt: Die Glocke hängt am Galgenseil

Karin Henkel inszeniert Lars von Triers verstörendes Lehrstück "Dogville" über das Tier im Menschen - richtig böse wird es bei ihr aber erst ganz am Schluss. Von Anke Dürr mehr... Forum ]