Heute in den Feuilletons: "Am helllichten Tag in Sichtweite der Blauen Moschee"

Die "FAZ" berichtet von der Ermordung einer afghanischen Journalistin. Der "Guardian" lässt Chelsea Manning die Bekämpfung des IS kommentieren. Und die "taz" beschäftigt sich mit der Bedrohung der Terrormiliz in Australien. mehr...



Kultur Rubriken


Kultur auf Twitter

Verpassen Sie keinen Kultur-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:

Heft 9/2014 Warum Musicals, Seifenopern und Popsternchen unseren Respekt verdienen

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige


Aga Khans Museum in Toronto Die Warte des Propheten

Aga Khans Museum in Toronto: Die Warte des Propheten

Einer der reichsten Männer der Welt, angeblich Nachkomme des Propheten Mohammed, eröffnet in Toronto ein Museum für islamische Kunst: Politische Auseinandersetzung aber ist in Aga Khans spektakulärem Bau unerwünscht. Aus Toronto berichtet Andreas Borcholte mehr... Forum ]

heute, 09:23 Uhr von wywy: Sind christliche Kunstwerke denn weltbekannt ? Sind nicht aber künstlerische Motive wie die Jesus-... mehr...

Medienkrise Henri-Nannen-Preis wird 2015 nicht vergeben

Medienkrise: Henri-Nannen-Preis wird 2015 nicht vergeben

Gruner + Jahr setzt die Verleihung des Henri-Nannen-Preises aus. Der Verzicht soll eine Reaktion auf die Sparmaßnahmen des Verlags sein. Bis 2016 könnte der Preis modernisiert sein und dann dem Medienwandel gerecht werden. mehr... Forum ]

gestern, 17:20 Uhr von BettyB.: Auch bei G&J hätte man mal nachdenken sollen. Preisverleih ohne Feier würde die Preisträger für... mehr...

Heute in den Feuilletons "Deutsche Popmusik, vom rechten Rand angenagt"

Pharrell Williams war in Berlin - Jens Balzer ist enttäuscht. In der "Zeit" kritisiert Peter Handke den Filmemacher Michael Haneke. "Der Freitag" ärgert sich über den Rechtsdrall deutscher Popmusik. mehr...

Heute in den Feuilletons "Wir Deutschen bleiben die Schuldner der Juden"

Die "FAZ" staunt über Martin Walser, der gegenüber Ignatz Bubis Abbitte leistet. Die "taz" lauscht den Basssounds von Aphex Twin. Und der "Tagesspiegel" ist mit einer Bühnenadaption von Thomas Bernhards "Kalkwerk" sehr zufrieden. mehr...

Heute in den Feuilletons Ein zweites Gleis für die Berlin-Stettiner Eisenbahn, bitte!

Die "Berliner Zeitung" besucht die großartige neue Philharmonie in Stettin. Odysseus sind wir, meint Rolf Riehm in der "FR" über seine neue Oper. Hollywood ist tot, erklärt David Cronenberg in der "Welt". Die "NZZ" bewundert den Designer Wilhelm Wagenfeld. mehr...

Siebdruck-Ausstellung "Menü" Wenn das Öl im Essig versinkt

Siebdruck-Ausstellung "Menü": Wenn das Öl im Essig versinkt

Seine Illustrationen beschäftigen sich mit der Berliner Mauer wie mit der Armlehnenhoheit im Flugzeug. Jetzt zeigt der deutsche Künstler Christoph Niemann erstmals im Museum eine Serie von Siebdrucken zum Thema Essen und Trinken. Von Ingeborg Wiensowski mehr... Forum ]

Französische Zeitung "Libération" will jede dritte Stelle streichen

Französische Zeitung: "Libération" will jede dritte Stelle streichen

Es ist die größte Stellenkürzung in der Geschichte des linken Traditionsblattes: Die vor der Pleite stehende "Libération" entlässt in hohem Maße Mitarbeiter, legt Redaktionen zusammen und verlässt die Pariser Innenstadt. mehr... Forum ]

16.09.2014 von Jucken: Sicherlich wird es für die Entlassenen ein Übergangsgeld geben bis sie eine neue Arbeitsstelle... mehr...

Heute in den Feuilletons "War früher mehr Diskurs?"

Laut "SZ" sehnen sich deutsche Autoren nach ihrer guten alten bürgerlichen Öffentlichkeit. Harmlos-gemütlich ist laut "Welt" auch der Pop von Blumfeld. Die "FR" blättert konzentriert durch pornografische Kunst aus dem alten Japan. mehr...

"Erotic Crisis" am Gorki Theater Die Traumatherapeutin behandelt den Sex

"Erotic Crisis" am Gorki Theater: Die Traumatherapeutin behandelt den Sex

Um den Geschlechtsverkehr wird viel Theater gemacht in unserer ach so aufgeklärten Gesellschaft. Die Regisseurin Yael Ronen blickt nun in Berlins Betten - und entdeckt Erschütterndes: sexuellen Frust. Von Tobias Becker mehr... Forum ]

15.09.2014 von gantern: Erotic Crisis im Theater – lockt mich da etwas nach Jahren wieder ins Schauspielhaus? Nein, denn... mehr...