Kulturpessimismus und Volksverblödung: Das Zeitalter des Bullshits

Klugheit war doch mal wichtiger, als Plastikmöpse zu haben, oder? Warum früher eben doch alles besser war - und heute der Verblödungskapitalismus herrscht. mehr... Forum ]

gestern, 22:28 Uhr von fpwolf: stimme Ihnen voll zu, Fr. Berg! Ich habe immer nach den "alten" Idealen gelebt, ehrlich... mehr...


Kultur Rubriken


Kultur auf Twitter

Verpassen Sie keinen Kultur-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:

Heft 9/2014 Warum Musicals, Seifenopern und Popsternchen unseren Respekt verdienen

Das könnte Sie auch interessieren

Anzeige


Heute in den Feuilletons Alles Freaks oder wie?

In der "Welt" wünschen Autorinnen eine neue Rolle der Frau im Literaturbetrieb. Joschua Oppenheimers "The Look of Silence" hat die Feuilletons in Venedig zutiefst verstört. Der "Tagesspiegel" findet bei Ulrich Seidl "Im Keller" nur Freaks. Außerdem huldigt er Robert Wilson. mehr...


Tageskarte Küche Thun Sie es jetzt!

Tageskarte Küche: Thun Sie es jetzt!

Kann man angesichts der bedrohten Thunfischbestände noch "Vitello Tonnato" essen? Klar doch! Mancher Fang ist ökologisch unbedenklich. Auf den Tisch kommt er sowohl roh als auch eingedost: mit Kapern, Kalb und Sardellen. Von Hobbykoch Hobbykoch Peter Wagner mehr... Forum ]

gestern, 18:15 Uhr von Celegorm: Unsinn, Sardinen werden gerade in den traditionellen Sardinen-Fanggebieten wie Portugal oder... mehr...

Empörung im Netz Rassismus-Vorwürfe gegen Reiseführer-Autor

Empörung im Netz: Rassismus-Vorwürfe gegen Reiseführer-Autor

Nur noch ein Drittel der New Yorker seien Weiße, die Stadt bleibe trotzdem sicher: Diese Argumentation in einem Reiseführer hat einem Münchner Verlag den Vorwurf des Rassismus eingebracht. Der Verlag hat sich mittlerweile entschuldigt. mehr...

Kunstmarkt Essl-Sammlung soll versteigert werden

Kunstmarkt: Essl-Sammlung soll versteigert werden

Die Kunstsammlung von Karlheinz Essl ist eine der bedeutendsten Österreichs. Ab Oktober soll sie in London versteigert werden - denn Essl braucht Geld, um seine Baumarkt-Kette zu retten. mehr...

Bettina Wulff auf der Suche Botschafterin der Orientierungslosen

Bettina Wulff auf der Suche: Botschafterin der Orientierungslosen

Beraten von einem PR-Profi verrät die ehemalige First Lady Bettina Wulff im "SZ-Magazin" ihre Karrierestrategie - und übersieht dabei, dass sie ihre Rolle längst gefunden hat: als typische Vertreterin ihrer Generation. Von Sebastian Hammelehle mehr... Forum ]

gestern, 22:14 Uhr von anamarie: wir glauben doch nicht das sich frau wulf an den herr wulf orientiert hat...können wir uns... mehr...

Krise der Wertegemeinschaft Westen ist nur ein Wort

Krise der Wertegemeinschaft: Westen ist nur ein Wort

Ständig ist vom "Westen" die Rede - dabei ist dieser selbstverständlich gebrauchte Begriff problematisch: Was er beschreibt und bedeutet, kann je nach Interessenlage umgedeutet werden. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]

gestern, 20:54 Uhr von wauz: Syrien? Ohne, dass "der Westen" etwas tut? Für wie verblödet und gedächtnislos halten Sie... mehr...

Kunst an der Grenze von Nord- und Südkorea Ausnutzung der Pufferzone  

Kunst an der Grenze von Nord- und Südkorea: Ausnutzung der Pufferzone  

Kreativ zwischen den Fronten: Eine demilitarisierte Zone trennt seit 1953 Nord- und Südkorea voneinander. Künstler inszenieren die Geisterlandschaft jetzt unter der Leitung des deutschen Kurators Nikolaus Hirsch. Von Karin Schulze mehr... Forum ]

29.08.2014 von hanji: Interessante Reportage. Nur eine Bewertung des Goerthe-Institut Vertreters kann ich nicht... mehr...

Heute in den Feuilletons "Wer dem Publikum nachrennt, sieht dessen Hinterteil"

Die Feuilletons diskutieren die Bilanz der Salzburger Festspiele. Dominik Grafs "Geliebten Schwestern" mangelt es an Nazis für einen Oscar, behauptet die "Welt". Und die "Presse" bietet für ein Oasis-Comeback 500 Millionen Kondome. mehr...

Theater-Auszeichnung Bibiana Beglau ist Schauspielerin des Jahres

Theater-Auszeichnung: Bibiana Beglau ist Schauspielerin des Jahres

Die zum Ensemble des Residenztheaters München gehörende Beglau wird von den Kritikern zur Besten ihres Faches gekürt. Theater des Jahres ist das Maxim Gorki in Berlin. Das beste Stück des Jahres stammt von Sibylle Berg. mehr... Forum ]

28.08.2014 von krankenschwester: Besonders herzliche Glückwünsche aus Braunschweig :) mehr...

Heute in den Feuilletons "Nicht auf deinen Befehl, Marina Abramovic"

Der "Guardian" bockt gegen die Performance-Großkünstlerin. In der "FAZ" versteht Martin Amis nicht, weshalb seine Holocaust-Komödie "The Zone of Interest" hierzulande nicht veröffentlicht werden soll. Die "Welt" feiert Facebook als Medium der Völkerverständigung. mehr...