Heute in den Feuilletons: "Aufreizend wie Mönchskutten"

Die "SZ" bedauert das Scheitern der Bauhaus-Utopie. Im "Freitag" vergleicht Frank Günther die Universen von "House of Cards" und Shakespeare. Die "NZZ" denkt über Selfie-Sticks und perfekte Fremdwahrnehmung nach. mehr...



Kultur Rubriken


Kultur auf Twitter

Verpassen Sie keinen Kultur-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:

Anzeige

Heft 4/2015 Ein Heft über das digitale Leben

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige


Ausbeutung Mehr billige Fetzen braucht die Welt

Ausbeutung: Mehr billige Fetzen braucht die Welt

Wegwerfklamotten für den reichen Westen, hoffentlich machen sie Pickel: Wenn feiste deutsche Herren in kneifenden Sakkos neue Produktionsmärkte erobern, glüht die Gier. Eine Kolumne von Sibylle Berg mehr... Forum ]

heute, 12:23 Uhr von Widerstandsgewächs: wird bedauerlicherweise durch unangemessenes Geschlechterbahsing etwas verzerrt. Daher versuche ich... mehr...

Germanwings-Unglück Berlusconi-Blatt nennt Lubitz den "deutschen Schettino"

Germanwings-Unglück: Berlusconi-Blatt nennt Lubitz den "deutschen Schettino"

Das Kentern der "Costa Concordia" brachte dem italienischen Kapitän Schettino heftige Vorwürfe ein - und ein ganzes Land fühlte sich mit angeklagt. Nach dem Germanwings-Absturz zieht eine Zeitung nun einen fragwürdigen Vergleich. mehr... Forum ]

heute, 11:32 Uhr von rloose: Vielleicht sollten Sie Ihren Kompass ja mal dahingehend ausrichten, wer in diesem Lande Medien,... mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker Die Ratlosigkeit nach der Katastrophe

Warum ist Germanwings-Flug 9525 abgestürzt? Diese Frage hat keinen richtigen Platz im technischen Zeitalter. Gott hat ihn frei gemacht, er bleibt leer. Es sind heute vor allem Bilder, die diese Leere füllen sollen - und dabei selbst eine neue Leere erzeugen. Eine Kolumne von Georg Diez mehr... Forum ]

heute, 12:26 Uhr von kratzdistel: unser wille ist freier als gedacht. mittels MRT haben ulmer forscher bei messungen der... mehr...

Monty-Python-Mitglied John Cleese hält Islam für gutes Satire-Thema

Monty-Python-Mitglied: John Cleese hält Islam für gutes Satire-Thema

Muslime auszulachen ist in Ordnung: So sieht es Monty-Python-Mitglied John Cleese im SPIEGEL-Gespräch. Über den Propheten habe er sich allerdings nie lustig gemacht. mehr...

Musikpreis-Gala Echo der Langeweile? Das sagen die Medien

Musikpreis-Gala: Echo der Langeweile? Das sagen die Medien

Helene Fischer war bei den Echos der Star des Abends. Braucht Deutschland diesen Preis noch? Nervt die Schlagersängerin? Der Pressekompass zeigt den Meinungstrend der Medien. mehr... Forum ]

heute, 09:23 Uhr von Petersbächel: Es wird Leute geben, die es als Blasphemie empfinden, Helene Fischer auf dieselbe Stufe zu stellen... mehr...

Berliner Ambitionen Die eingebildete Weltstadt

Berliner Ambitionen: Die eingebildete Weltstadt

Berlin boomt und zieht immer mehr Touristen aus aller Welt an. Das verleitet seine Politiker zu einem folgenschweren Irrtum: Sie glauben, Berlin sei eine Weltstadt - heute und schon immer gewesen. Ein Kommentar von Michael Sontheimer mehr... Forum ]

heute, 12:15 Uhr von Jamesteakirk: Schwacher Artikel. Berlin ist eine Weltstadt, wenn auch nicht vom Range Londons oder New Yorks.... mehr...

Heute in den Feuilletons "Die Freuden des Kapitalismus"

Yacht Rock erinnert die "taz" an folgenlosen Sex und Genussgifte. Die "Welt" schlägt vor, aus der Volksbühne ein Tanzhaus zu machen. Und Orhan Pamuk sagt im Interview mit der "NZZ", innovative Literatur komme künftig aus Indien oder China. mehr...

Zum Tode Karl Moiks Hab Höhensonne im Herzen

Zum Tode Karl Moiks: Hab Höhensonne im Herzen

Gegen eine Welt des Kalten Kriegs und der Alltagssorgen trat Karl Moik mit viel guter Laune und dem "Musikantenstadl" an. Damit verzückte er ein Millionenpublikum. Jetzt ist er im Alter von 76 Jahren gestorben. Ein Nachruf von Wolfgang Höbel mehr...

Nachlass des Kunstsammlers Gericht erklärt Gurlitt-Testament für gültig

Nachlass des Kunstsammlers: Gericht erklärt Gurlitt-Testament für gültig

Die Sammlung von Cornelius Gurlitt geht an das Kunstmuseum Bern - nicht an seine Cousine, die einen Erbschein beantragt hatte. Das entschied jetzt das Amtsgericht München. mehr... Forum ]

gestern, 09:56 Uhr von Dr.Watson: Sehe ich genauso und würde mich nicht wundern, wenn sein Fahrzeug illegal immer noch deutsche... mehr...

New Yorker Whitney Museum Eine Blechschachtel macht dem MoMA Konkurrenz

New Yorker Whitney Museum: Eine Blechschachtel macht dem MoMA Konkurrenz

Vorsicht, zerbrechlich! Das renommierte Whitney Museum zieht mit 14.000 Meisterwerken der US-Kunst in ein Gebäude des Stararchitekten Renzo Piano. Schon der Umzug gerät zum Mammutprojekt. Von Marc Pitzke, New York mehr... Forum ]

26.03.2015 von teldg: .. aber wenn die Sonne mit voller Power auf die Kunstwerke knallt, sind Folgeschäden... mehr...

Heute in den Feuilletons "Neurosengewebe der deutschen Gesellschaft"

Die "taz" feiert Oskar Roehlers karnevalesk verkleideten Film "Tod den Hippies - Es lebe der Punk!" Die "Zeit" beklagt die Trivialisierung der Kunst. Und: Pierre Boulez wird Neunzig! mehr...

Al-Jazeera-Reporter unter Arrest Nigerias Militär setzt Journalisten fest

Al-Jazeera-Reporter unter Arrest: Nigerias Militär setzt Journalisten fest

Zwei Reporter des Senders Al Jazeera dürfen ihr Hotel in Nigeria nicht verlassen. Sie haben im Norden des Landes gedreht, wo das Militär gegen Boko Haram kämpft. mehr... Forum ]

26.03.2015 von edelweiss99: Ist schon sehr auffällig, in wievielen Ländern die Journalisten dieses Senders Probleme bekommen. mehr...