Magnum-Fotoagentur: "Das Drama der Geschichte - in einem Bild"

Magnum-Fotoagentur: "Das Drama der Geschichte - in einem Bild"

Der Spanische Bürgerkrieg, der Prager Frühling, das Massaker von Tiananmen: Fotos von Magnum-Fotografen schrieben Geschichte. David Kogan, der Chef der berühmten Fotoagentur, verrät, wie das Unternehmen überleben will. mehr... Forum ]

heute, 13:53 Uhr von dalethewhale: ``... Magnum ist ein Medienunternehmen, deshalb müssen wir uns genau wie alle anderen an die neuen... mehr...


Kultur Rubriken


Anzeige
Kultur auf Twitter

Verpassen Sie keinen Kultur-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:


Heft 10/2014 Die stärksten Bücher des Herbstes

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige


Picasso-Museum in Paris Ein Palast für Pablo

Picasso-Museum in Paris: Ein Palast für Pablo

Personal-Querelen, Baufehler, Budget-Überschreitungen: Das Pariser Picasso-Museum feiert Wiedereröffnung - mit dreijähriger Verspätung. Von Stefan Simons, Paris mehr... Forum ]


Heute in den Feuilletons "Abschiebung der Alten nach Polen"

Die "Presse" hat sich den "Tannhäuser" in Wien angeschaut. Jens Balzer schreibt in der "Berliner Zeitung" lustvoll über die Zerstörung des eigenen Körpers. Und die "Welt" beschwert sich über den "Weltmeister im Oma-Export". mehr...

TV-Sender Ukraine Today Operation Gegenpropaganda

TV-Sender Ukraine Today: Operation Gegenpropaganda

Ein Brite aus Liverpool zieht für Kiew in die Propaganda-Schlacht: Peter Dickinson will mit dem Sender Ukraine Today ein Gegengewicht zum Kreml-Kanal Russia Today aufbauen. Hinter dem Projekt steht ein zwielichtiger Oligarch. Von Benjamin Bidder, Kiew mehr...

"The Wyld" im Friedrichstadtpalast Wenn Girls gaga glitzern

"The Wyld" im Friedrichstadtpalast: Wenn Girls gaga glitzern

"The Wyld" im Berliner Friedrichstadtpalast ist eine Show der Superlative - die allerdings völlig sinnfrei ist. Regie führte der Modeschöpfer Manfred Thierry Mugler. Von Tobias Becker mehr... Forum ]

heute, 13:17 Uhr von guido_aerosol: Mugler als den Maschinenbauer unter den Modedesignern zu bezeichnen und die Volksbühne mit dem FSP... mehr...

Heute in den Feuilletons "Feuer, Pfeife, Stanwell"

Die "Welt" blickt ehrfürchtig auf das koreanische Kino. "Die Zeit" erfreut sich an dem Pianisten Daniil Trifonow. Und die "FAZ" lässt einen CDU-Politiker beantworten, was Männer brauchen. mehr...

Neues "Art Review"-Ranking Macht statt Muse

Neues "Art Review"-Ranking: Macht statt Muse

Galeristen, Künstler, Händler - die "Art Review Power 100"-Liste versammelt die Einflussreichsten der Kunstwelt. Das Ranking zeigt: Immer mehr Frauen bestimmen in der ehemaligen Männerdomäne mit. Der Überblick. mehr... Forum ]

gestern, 17:47 Uhr von Newspeak: Das ist überhaupt nicht gesagt. Die ganze Renaissance-Kunst besteht doch deshalb, weil es damals... mehr...

Zum Tod Ben Bradlees Den Lügen der Mächtigen auf der Spur

Zum Tod Ben Bradlees: Den Lügen der Mächtigen auf der Spur

Als Chefredakteur der "Washington Post" trieb er die Watergate-Enthüllungen voran, den Machthabern im Weißen Haus misstraute er bis zuletzt. Nun ist Ben Bradlee im Alter von 93 Jahren gestorben. Ein Nachruf von Gregor Peter Schmitz mehr... Video | Forum ]

22.10.2014 von RogerRabit1962: Die politische Lüge gehört zur Politik seit ihrer Gründung, wahrscheinlich vor einigen 100.000... mehr...

Heute in den Feuilletons "Katholische Sexualerziehung in Szene gesetzt"

"Zeit Online" fragt, wie stereotyp männliche Popstars sind. Die "Nachtkritik" erklärt, was Wolfgang Wagner und Fidel Castro gemeinsam haben. Beim Theaterdebüt von Wenzel Storch weisen Gefäße Gottes der "Welt" neue Wege zur Sexualität. mehr...