"Barbapapa"-Erfinder: Talus Taylor ist tot

"Barbapapa"-Erfinder: Talus Taylor ist tot

Ihn kannten nur wenige, seine Figuren jedes Kind. Wie jetzt bekannt wurde, starb Talus Taylor, der gemeinsam mit seiner Frau die Barbapapa-Figuren erfand, im Alter von 82 Jahren in Paris. mehr...



Kultur Rubriken


Anzeige
Kultur auf Twitter

Verpassen Sie keinen Kultur-Artikel mehr! Hier können Sie dem Ressort auf Twitter folgen:


Heft 3/2015 Die besten Bücher des Frühjahrs

Das könnte Sie auch interessieren
Anzeige


Medienwissenschaftler Kurt Imhof ist tot

Medienwissenschaftler: Kurt Imhof ist tot

Er war in den Medien, die er analysierte, höchst präsent: Der Zürcher Soziologieprofessor Kurt Imhof stritt um die Qualität der Schweizer Publizistik. Nun ist der Wissenschaftler im Alter von 59 Jahren gestorben. mehr...


Heute in den Feuilletons "Ein bisschen zu viel Mozart und Mahler?"

Bevor die Münchner über neue Konzertsäle diskutieren, sollten sie über neue Musik nachdenken, regt "Zeit Online" an. "Die Presse" beobachtet die Verwandlung von fünf Schauspielern in Tiere. Und: Alle trauern um den türkischen Autor Yasar Kemal. mehr... Video ]


"Mahagonny"-Premiere Rostock und Gomorrha

"Mahagonny"-Premiere: Rostock und Gomorrha

Die Brecht-Enkelin Johanna Schall hat im Volkstheater Rostock Brechts "Aufstieg und Fall der Stadt Mahagonny" inszeniert. Nicht immer texttreu, aber dennoch brav. Mehr Lärm, auf wie neben der Bühne, machte die Kulturpolitik. Von Tobi Müller mehr... Forum ]

gestern, 10:29 Uhr von Meinende: Da freut sich ein Theaterkritiker aber sehr einen kollektiven Haftungsgedanken praktizieren zu... mehr...

Kunstschätze im Irak Das haben die Plünderer übrig gelassen

Kunstschätze im Irak: Das haben die Plünderer übrig gelassen

Im Irakkrieg stürmten Plünderer das Nationalmuseum, sie stahlen mehr als 15.000 Objekte. Nach zwölf Jahren hat das Haus jetzt wieder geöffnet - und zeigt Schätze aus der Zeit der ersten Hochkulturen der Menschheit. mehr... Forum ]

01.03.2015 von Newspeak: Also gar nicht, oder wie meinen Sie? Ist schon ein Bankster bestraft worden? Wer sollte das... mehr...

Fotoserie aus der Mongolei Wo Reiche noch so richtig protzen

Fotoserie aus der Mongolei: Wo Reiche noch so richtig protzen

Champagner für 18.000 Dollar, ein aus Korea eingeflogenes Abendessen, gekaufte Uni-Abschlüsse: Sven Zellner hat in der Mongolei die Protzerei der Neureichen fotografiert - und wie Obdachlose in der Kanalisation leben. mehr... Forum ]

01.03.2015 von io_gbg: Ja, der Mongolischunterricht in den deutschen allgemeinbildenden Schulen hat doch sehr... mehr...

Generation Tablet Kommt mal raus aus dem Bällebad

Generation Tablet: Kommt mal raus aus dem Bällebad

Erwachsenwerden heißt zu verstehen: Der ganze Irrsinn da draußen ist real. Eure Eltern hatten es besser. Das hilft euch aber nicht. Tja. Eine Kolumne von Sibylle Berg mehr... Forum ]

Heute in den Feuilletons Zerstörung der kulturellen Identität

Die "Welt" nimmt Abschied von Leonard Nimoy. Medienjournalist Lutz Meier fordert bei "stern.de" ein Gütesiegel für Journalismus. "Welt" und "SZ" besichtigen die Installationen von Louise Bourgeois. Markus Hilgert prangert die Zerstörung von Kulturgütern durch die IS-Milizen im Irak in der "NZZ" an. mehr... Video ]

Kommentar zum Antisemitismus Kippa auf den Kopf!

Kommentar zum Antisemitismus: Kippa auf den Kopf!

Juden sollten besser nicht mit Kippa durch deutsche Problemviertel laufen - sagt der Präsident des Zentralrats der Juden. Sollen sie sich also verstecken? Im Gegenteil: Wir brauchen so viele Kippot im Straßenbild, dass sie als Feindbild verschwinden. Ein Kommentar von Philipp Löwe mehr... Forum ]

01.03.2015 von tobilechat: Einspruch, Euer Ehren. Scientology ist eine Gefahr, die niemand unterschätzen sollte, auch kein... mehr...

S.P.O.N. - Der Kritiker Der Mensch wird niemals frei sein

Arbeit gegen Kapital, das Materielle gegen das Immaterielle: Das ist, mal wieder, der Kulturkampf unserer Tage. In Berlin zeigt eine Ausstellung, was die Arbeit mit denen macht, die arbeiten. Eine Kolumne von Georg Diez mehr...

Bezahlschranke "Süddeutsche" wird im Internet kostenpflichtig

Bezahlschranke: "Süddeutsche" wird im Internet kostenpflichtig

Nach Informationen des SPIEGEL müssen Leser ab Ende März für das Internet-Angebot der "Süddeutschen Zeitung" zahlen. Zunächst sollen voraussichtlich noch zehn Texte pro Woche kostenlos abrufbar sein. mehr... Forum ]

01.03.2015 von spon-facebook-10000617956: Also ich persönlich lese zu einem Thema tatsächlich nur die Überschrift und die Kommentare. Den... mehr...

Heute in den Feuilletons "Sein Gehirn war ein Flipperautomat"

Die Presse trauert um Fritz J. Raddatz: Die "FR" würdigt sein intellektuelles Feuerwerk, die "FAZ" seine Liebesfähigkeit. Sie feiert außerdem die Londoner Modedesignerin Mary Katrantzou. "Pitchfork" hört die ultimative Zombieband. mehr... Video ]

Netter Versuch Schmuggler tarnen Picasso als Weihnachtsgeschenk

Netter Versuch: Schmuggler tarnen Picasso als Weihnachtsgeschenk

Sie verschickten es als Päckchen - Schmuggler haben versucht, ein Picasso-Gemälde mit einem Paketdienst in die USA zu schleusen. Deklarierter Wert der Sendung: 37 Dollar. Der tatsächliche Preis liegt in Millionenhöhe. mehr...