Bauanleitung Das Bundschuh-Lebkuchenhaus

Wollen Sie das von den Bundschuh-Architekten für den KulturSPIEGEL entworfene Lebkuchenhaus nachbauen? Hier finden Sie das Rezept und in der Bildergalerie den Bauplan.

Illustration: Daniel Müller/ Foto: Robin Kranz/ Styling: Volker Hobl

Rezept Lebkuchenhaus

450g Zucker
600g Butter
750 g Honig
2 Kg Mehl
4 EL Pottasche
2 EL Lebkuchengewürz
1 TL Ingwerpulver
30 fein gemörserte Kohletabletten (aus der Apotheke)
2 Eier
4 EL Rum

Die Butter langsam in einem Topf schmelzen, den Zucker zugeben und auflösen. Den Honig zur Butter- Zuckermischung geben und etwas abkühlen lassen. Das Mehl mit den Gewürzen, der Pottasche und der Kohle mischen, zur Honigmasse geben und alles mit den Eiern und dem Rum zu einem glatten Teig kneten.

Den Lebkuchenteig in Frischhaltefolie wickeln und 24 ruhen lassen.

Den Teig auf einer bemehlten Arbeitsfläche ca. 5 mm dick ausrollen und die entsprechenden Bauteile ausschneiden.

Auf Backpapier im auf 180° C vorgeheizten Backofen ca. 12 Minuten backen.

Anschließend auf einem Kuchengitter abkühlen lassen.

Für den Zuckergussmörtel

250g Puderzucker
1 Eiweiss
10 Kohletapletten fein gemörsert

Alle Zutaten zu einer glatten Masse verrühren und in einen Plastikspritzbeutel füllen (ersatzweisse geht auch ein Gefrierbeutel von dem man eine kleine Ecke abschneidet).

Beim Bau des Hauses zuerst die Platten zusammenfügen und dann mit dem Zuckerguss verkleben.

Für Mobil-Nutzer: Klicken Sie hier für den Bauplan Lebkuchenhaus



© SPIEGEL ONLINE 2013
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.