Die Kunst des SPIEGEL Künstlerauswahl Zurück
Der Künstler
Karikatur von Alfons Kiefer
Alfons Kiefer

Sein erstes Titelbild für den SPIEGEL erschien 1983. Alfons Kiefer, 1953 im Saarland geboren, schloss 1979 sein Studium an der Fachhochschule Trier mit dem Schwerpunkt Illustration ab und wurde anschließend Art Director in einer Münchner Werbeagentur. Seit 1981 arbeitet Kiefer als freier Illustrator in München. 1985 erhielt er eine Auszeichnung des Art Directors Club Deutschland für die Illustration zum "Stern"-Roman "Der Mörder". Kiefer gestaltet Filmplakate (Highlander II) und CD-Cover (Beatles-Anthologie) sowie Titel-Illustrationen für Zeitschriften und Magazine.


SPIEGEL-Titel 5/2000
Die Aufklärer: Wer lügt?

Ex-Kanzler Helmut Kohl war tief in das System der schwarzen CDU-Kassen verstrickt. Die Suche nach der Wahrheit gestaltet sich überaus schwierig.


SPIEGEL-Titel 31/1999
Wem gehört Mallorca?

Dreieinhalb Millionen Deutsche machen jährlich Urlaub auf Mallorca, viele besitzen eine eigene Wohnung auf der Mittelmeer-Insel. Die Mallorquiner haben Angst vor Überfremdung.


SPIEGEL-Titel 32/1994
Vorsicht! Versicherung

Drückerkolonnen verkaufen aggressiv unsinnige Versicherungen. Experten erwarten eine weitere Zunahme durch die Öffnung des europäischen Markts für Assekuranz-Produkte.

TOP
Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.