James Bond Ein Barbie-Girl zum Geburtstag

Bond-Girl einmal anders: Das Spielwaren-Unternehmen Mattel entwarf zum 40. Geburtstag der Kino-Serie um den britischen Geheimagenten 007 ein ganz spezielles Sammler-Set.


Bond-Sammlerset: Blondine und Brioni

Bond-Sammlerset: Blondine und Brioni

El Segundo/USA - Das neue Bond-Girl an der Seite des charmanten Spions mit der Lizenz zum Töten ist eine blonde Barbiepuppe - allerdings nicht auf der Leinwand, sondern in einem Spielzeugset, das von der amerikanischen Firma Mattel zum 40. Jahrestag des ersten Bond-Films "Dr. No" entworfen wurde.

Barbie und ihr ewiger Partner Ken schlüpfen nun also in die Rolle des Agenten und seiner Gespielin. Die berühmte Blondinenpuppe tritt in einem goldenen Spitzenanzug mit einem roten Schal auf, um ihre Hüfte ist ein Mobiltelefon geschnallt. Ken, der in den Jahren zuvor schon als James Dean, Clark Gable, Elvis Presley oder Frank Sinatra herhalten musste, hat den für James Bond typischen Smoking (im nachempfundenen Brioni-Design) an und trägt eine Aktentasche. Wer die begehrte Sammler-Edition besitzen will, muss dafür allerdings stolze 58 Dollar (knapp 60 Euro) ausgeben.

Der 22. Bond-Film "Die Another Day" mit dem aktuellen 007-Darsteller Pierce Brosnan startet am 28. November in den deutschen Kinos. Das reale Bond-Girl wird allerdings nicht von einem blonden Püppchen verkörpert, sondern von der schwarzen Oscar-Preisträgerin Halle Berry.



© SPIEGEL ONLINE 2002
Alle Rechte vorbehalten
Vervielfältigung nur mit Genehmigung der SPIEGELnet GmbH


Die Homepage wurde aktualisiert. Jetzt aufrufen.
Hinweis nicht mehr anzeigen.